Drehtore zum Selbermachen mit Elektroantrieb: Schritt für Schritt Anleitung mit Foto

Inhaltsverzeichnis:

Drehtore zum Selbermachen mit Elektroantrieb: Schritt für Schritt Anleitung mit Foto
Drehtore zum Selbermachen mit Elektroantrieb: Schritt für Schritt Anleitung mit Foto
Anonim

Das Hinzufügen eines Tors zu Ihrem Haus bringt Prestige und Stil. Im geschlossenen Zustand sind sie außerhalb und innerhalb des Objekts gut sichtbar. Solche Geräte können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden und es gibt einen Stil, der zu jedem Objekt passt. Elektrische Drehtore zum Selbermachen können manuell oder automatisiert mit einem System aus Motoren, Sicherheitsvorrichtungen und Zugangskontrollgeräten betrieben werden. Modelle können beliebig kombiniert werden.

Mit der Automatisierung kann das Tor je nach System mit einer Vielzahl von Geräten aus der Ferne geöffnet und geschlossen werden. Nie mehr im Regen aus dem Auto steigen, um die Leinwände aufzuschließen und zu öffnen, durch sie hindurchzufahren und dann wieder aus dem Auto auszusteigen, um eine solche Struktur zu schließen.

Warum brauchen wir Automatisierung

Elektrische Drehtore zum Selbermachen bieten ein Maß an Sicherheit, das mit manuellen Konstruktionen nicht möglich ist. Schon die einfache Tatsache, dass sie eher geschlossen als weit offen bleiben, kann abschreckend wirkenaus Gedanken infiltrieren Eindringlinge. Ihre Rolle als Anbieter von Eigentumsschutz ist jedoch mit einigen Einschränkungen verbunden.

Da automatische Tore geschlossen bleiben können, wenn Hausbesitzer innerhalb oder außerhalb des Hauses sind, wird der Zutritt durch das Tor kontrolliert. Dies bedeutet, dass der Zugriff nur genehmigten Besuchern gewährt werden sollte und unerwünschte Besucher nicht zugelassen werden. Im Normalbetrieb ermöglicht das Zulassen des Zugangs zu einem Fahrzeug, das von einem zugelassenen Besucher gefahren wird, jedoch auch unerwünschten Passagieren den Zugang.

Holzmodelle

Wenn sich das Tor langsam genug bewegt, kann auch der am Bauwerk wartende Fußgänger durchbrechen. Und wer geschickt genug ist, über eine kleine Leinwand zu klettern, dem ist es egal, ob sie geschlossen ist.

Es gibt auch Situationen, in denen selbstgemachte elektrische Schwenktore geöffnet werden müssen, um den Zugang zu Krankenwagen zu ermöglichen. Wenn der Feueralarm aktiviert wird, sollten sich die Vorhänge öffnen, damit die Servicekräfte den Hof betreten können. Aber wenn der Einbruchalarm losgeht, ist es eine interessante Frage, ob das Tor öffnen oder geschlossen bleiben soll. Das sind ganze eigenständige Systeme und Bausätze, die mittlerweile weit verbreitet sind.

Zutrittskontrollsysteme mit Videosprechanlage ermöglichen es Ihnen, Besucher zu sehen, bevor Sie den Eintritt durch Öffnen des Tors bestätigen. Dieses erhöhte Sicherheitsniveau kann sogar überall auf der Welt mit Mobiltelefonen funktionieren, die mit GSM-Systemen ausgestattet sind.

Sicherlich bieten automatische Tore Sicherheitsvorteile gegenüber manuellen Modellen, aber Sicherheit ist nicht der Hauptvorteil solcher Geräte.

Auswahl eines geeigneten Designs

Das erste, was die Besucher sehen werden, ist der Eingang, durch den sie gehen, um das Grundstück zu betreten. Wenn dieser Eingang über ein elektrisches Drehtor zum Selbermachen verfügt, wird es einen ersten Eindruck hinterlassen.

Die Auswahl der richtigen Designs kann das Erscheinungsbild eines Objekts erheblich verbessern und sogar seinen Wert steigern.

Die große Vielf alt an verschiedenen Designs und Baumaterialien bedeutet, dass es viele Optionen für alle Arten, Stile und Größen von Immobilien gibt.

Holztore sind immer noch sehr beliebt und haben ein tolles natürliches Aussehen, das viele lieben. Es funktioniert auch gut mit traditionelleren Außenstilen.

Eiserne Tore können sehr imposant sein und sind oft an langen Geländern zu sehen. Sie passen gut zu großen Objekten und Häusern.

Sowohl Holz- als auch Eisentore können so lackiert werden, dass sie zu bestehenden Farbschemata passen, aber das natürliche Aussehen von Holz bleibt oft erh alten.

Eisentore rosten und Holztore verfaulen und brechen, wenn sie nicht gepflegt werden. In beiden Fällen kann die Vernachlässigung der regelmäßigen Wartung dieser Strukturen dazu führen, dass die Immobilien schlechter und nicht besser aussehen.

Modernere Optionen umfassen Aluminiumtore, die hergestellt werden könnenStile und Oberflächen, die Holz oder Eisen nachahmen.

Aluminiumtore sind in den letzten Jahren aufgrund moderner Fertigungstechniken und Verbesserungen bei Oberflächenbeschichtungssystemen billiger geworden. Sie werden immer beliebter, da sie leichter und korrosionsbeständiger sind und viel weniger Wartung erfordern als Holz- oder Eisenoptionen.

Wie Automatisierung funktioniert

Das Automatisierungssystem für selbstgebaute elektrische Drehtore, das für ferngesteuertes Öffnen und Schließen ausgelegt ist, besteht aus vielen Komponenten. Je nach Modell können sie ein anderes Design haben.

Modell mit elektrischem Antrieb

Jedes Modell sollte immer Motoren enth alten, die die Vorhänge bewegen, Sicherheitsvorrichtungen, die installiert und konfiguriert sind, um die Bewegung der Vorhänge zu stoppen, und Vorrichtungen zur Steuerung des Öffnens und Schließens von Strukturen.

Automatische Sender

Sender, Fernbedienungen sind alles Namen für manuelle Steuerungen, die zum Öffnen und Schließen von hausgemachten elektrischen Flügeltoren verwendet werden

Die Anzahl der Tasten am Sender entspricht der Anzahl der Kanäle der Fernbedienung und der Anzahl der Einzeloperationen, die das Elektronikmodul steuern kann.

Zugangskontrollsysteme

Bei der Beantwortung der Frage, wie man automatische Drehtore mit eigenen Händen herstellt, sollten Sie das Thema Sicherheitssysteme ansprechen. Das einfachste Zugangskontrollsystem ist ein Knopf hinter dem Zaun. Ein weiterer Knopf im Haussteuert Konstrukte, wenn darauf geklickt wird.

Auf Anweisung der Fernbedienung oder des Zugangskontrollsystems steuern die Rollladenmotorsteuerungen die Motoren, die die Vorhänge öffnen und schließen.

Elektromotoren oder Hydrauliksysteme werden für Schaukelkonstruktionen verwendet. Motoren mit diesen Systemen drehen die Einheiten um mindestens 90 Grad an den Gelenkbeinen, und die Motoren schieben und ziehen einzelne Teile entlang von Schienen, die durch den Antriebseinlass geführt werden.

Design-Engine

In Anbetracht der Frage, wie man mit eigenen Händen automatische Drehtore herstellt, lohnt es sich, über Motoren zu sprechen. Sie spielen eine wichtige Rolle im gesamten System. Sowohl Schiebe- als auch freitragende Tore haben eine Zahnstange, die entlang ihrer Innenfläche montiert ist. Tormotoren verwenden ein Getriebe, das auf der Ausgangswelle des Motors montiert ist und in einen Pfosten an der Struktur eingreift.

Wenn die Motoren laufen, dreht sich das Zahnrad, das je nach Drehrichtung des Motors das Tor öffnet oder schließt.

Motorische Struktur

Flügeltore verwenden Motoren, die auf statischen Stützen, Stangen oder im Boden montiert sind. Sie haben eine Schiene, die sie mit den Leinwänden verbindet. Der Motor bewegt die Struktur, die das Objekt in die gewünschte Richtung drückt oder zieht.

Da das Tor eigentlich ein Hebel ist, ist weniger Kraft erforderlich, um es zu bewegen, wenn der Hebel weiter von den Scharnieren entfernt an den Vorhängen montiert ist. Wenn die Antriebsschiene an Strukturen befestigt ist, die näher an der(Scharniere), zum Bewegen ist mehr Kraft erforderlich.

Im Gegensatz zu Motoren mit Schiebekonstruktionen sind die Funktionsprinzipien des Motors mit Drehtoren anders. Nachfolgend sind die verschiedenen Motortypen für diese Blade-Modelle, ihre Funktionsweise und ihre Stärken und Schwächen aufgeführt.

Hydraulikkolbengeräte

Mit diesem einfachen Mechanismus können Sie Flügeltore mit Ihren eigenen Händen automatisch öffnen. Die Installation ist schnell durchgeführt. Die langen, dünnen Körper und Hebel der Plungermotoren sorgen für eine relativ unauffällige Installation der Automatisierung für die Struktur. Das Motorgehäuse enthält einen Hydraulikkolben, der während des Betriebs aus- und eingefahren wird.

Das Ende des Motorgehäuses ist an der Strebe oder Bolzenstange befestigt, und das Ende des Kolbenarms ist am Träger befestigt. Wenn der Kolben vollständig zurückgezogen ist, ist der Schieber offen. Die Lamellen werden geschlossen, indem der Gegenstand aus dem Motorgehäuse geschoben wird.

Hydraulikzylinder sind eine ziemlich effektive Methode der Torautomatisierung, da der Kolbenhebel in ausreichendem Abstand von den Scharnieren an den Flügeln befestigt ist. Da die Montage jedoch durch Kippdruck auf die Antriebskonstruktion beeinträchtigt wird, muss der Einbau sorgfältig ausgerichtet werden.

Wenn Hydraulikzylinder undicht sind, verlieren sie an Leistung und sollten alle sechs Monate von einem Fachmann überprüft werden. Alle Drehtormotoren erfordern eine regelmäßige Schmierung der Befestigungspunkte des Mechanismus.

Linear-Schwenkschneckenmotor

Sie können auch die automatische Öffnung selbst bastelnDrehtore mit einem gebräuchlicheren Motormodell. Sie haben viele Wiederholungen. Lineargewindemotoren sehen oft aus wie ein langes, dünnes Motorgehäuse ohne Hebel. Der Hebel befindet sich jedoch im Inneren des Geräts und ist eine Gewindewelle. Dies ist am breiten Sp alt im Gehäuse des Rollladenmotors zu erkennen.

Der Torbefestigungspunkt hat ein Innengewinde und ist an einem Gewindehebel befestigt. Der Rollladenmotor dreht die Welle, und da der Befestigungspunkt am Rollladen befestigt ist, schraubt er sich entlang der Welle und drückt den Rollladen sowohl auf als auch zu.

Wie Kolben erfordern Linearschraubenmotoren eine sorgfältige Ausrichtung während der Installation. Sie sind auch leistungsstarke Mechanismen, die in der Lage sind, große Drehtore aus Metall mit elektrischen Toren zu automatisieren. Die Belastung kann in diesem Fall bis zu 250 kg betragen.

Die schnellsten Geräte

Es gibt schnelle Versionen von Tormotoren, und Somfy bietet eine Reihe von Hochgeschwindigkeits-Schaukeldesigns an. Es gibt jedoch einen Unterschied in der Laufleistung von Motoren unterschiedlicher Bauart. Der elektrische Antrieb für Drehtore Somfy ist einer der führenden in Bezug auf Aktivierungsgeschwindigkeit und Flügelbewegung. Die Modelle passen zu verschiedenen Arten von Zäunen.

Bei einem Pfostenabstand von 4m bewegt sich das Schiebetor über 3.141m und öffnet 90 Grad. Trotz der Unterschiede in Bewegungsart (gleiten und drehen) und Motor laufen diese Konstruktionen dadurch etwas schneller.

Selbstinstallation von elektrischen Leinwänden

Einige Hersteller von Kits fürTor- und Motorautomatisierungsfirmen werben mit ihren Geräten als Selbstbaugeräte. Dies soll zeigen, dass die Systeme relativ einfach installiert werden können und keine detaillierte Konfiguration der Designsteuerung erfordern.

Dies berücksichtigt jedoch nicht die Sicherheit von Drehtoren aus Metall mit elektrischen Toren. Ein erfahrener Statikinstallateur muss sich der Vorsichtsmaßnahmen und Anforderungen bewusst sein, um ein voll funktionsfähiges, zuverlässiges automatisiertes System zu installieren.

Elektriker ist großartig für die Arbeit mit Elektrizität. Der Gärtner versteht es, den Boden vorzubereiten und das Fundament für die Säulen zu bauen. Und ein Installateur von Sicherheitssystemen kann aus einzelnen Komponenten ein individuelles Sicherheitssystem zusammenstellen.

Dies sind alle Fähigkeiten, die erforderlich sind, um ein elektrisches Drehtor mit automatischer Öffnung zu installieren, aber keiner der oben beschriebenen Fachleute befasst sich mit den spezifischen Sicherheitsproblemen, mit denen ein Installateur solcher Netzwerke konfrontiert ist. Stellen Sie sich daher darauf ein, dass Sie gleich mehrere Aufgaben lösen müssen, von Erdarbeiten bis hin zum Anschluss der Kalibrierung von Digitalmodulen.

Installation

Elektrisch betriebene Flügeltore mit automatischer Öffnung sind in der Regel batteriebetriebene Systeme mit Niederspannung und sind sichere und erschwingliche Optionen für die meisten Haush alte. Der Transformator hält oft die Ladung aufrecht, aber in einigen Fällen werden Sonnenkollektoren verwendet.

Es ist wichtig, dass Benutzer die Anweisungen für lesenAnweisungen, die mit dem Toröffnungssystem geliefert werden. Sie bieten spezifische Anleitungen dazu, welche Art von Batterie oder Solarmodul für jede Installation erforderlich ist.

In den meisten Fällen sind während der Installation eines Drehtorantriebs keine Elektriker oder professionellen Schweißer erforderlich. Mit den richtigen Werkzeugen und Anweisungen kann ein Kunde das Kit in nur wenigen Stunden selbst installieren.

Was Sie vor der Installation beachten sollten

Bevor Sie mit der Installation beginnen, ist es wichtig, das Handbuch des Herstellers zu lesen. Schmiedeeiserne Drehtore benötigen viel Kraft, daher ist es wichtig, dass die Leute die Sicherheitshinweise für jedes spezifische Modell lesen.

Steuerblock

Dies hilft, mögliche Gefahren während oder nach der Installation zu vermeiden. Der Käufer muss auch sicherstellen, dass der gekaufte Schaukelantrieb für seine Größe, sein Gewicht und seine Klasse geeignet ist.

Installation vorbereiten

Überprüfen Sie, ob die Schaukel, die Wasserwaage und das Lot des Tors frei an den Scharnieren sind, nicht rostig oder beschädigt. Die Leinwände sollten sich vollständig öffnen, ohne den Boden zu berühren. Wenn das Tor mehr als 100 kg wiegt, müssen sie aus Sicherheitsgründen gelagert sein. Sie können Fotos von elektrischen Flügeltoren sehen, die unabhängig voneinander installiert wurden. Wie Sie sehen können, ist das System fast unsichtbar.

Kompakte Abmessungen

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Die Installation von elektrischen Flügeltoren beginnt mit der Vorbereitungnotwendige Werkzeuge.

Sammeln Sie alle notwendigen Materialien, bevor Sie mit der Installation beginnen:

  1. Beschreibung des Antriebsmodells.
  2. Ein Schraubendreher zum Drehen der Öffnungsschrauben.
  3. Eine elektrische Bohrmaschine wird zum Bohren von Löchern verwendet.
  4. Wasserwaage zum Messen einer horizontalen Fläche.
  5. Das Maßband dient zum Messen.
  6. Klammern zum Fixieren der Baugruppe.
  7. Schraubenschlüssel zum Anziehen von Schrauben und Muttern.
  8. Für die Stromversorgung des Steuerkastens ist ein Niederspannungskabel erforderlich.
  9. Batterie wird verwendet, um Strom basierend auf einem bestimmten Modell bereitzustellen.
  10. Öffnen Sie die H alterungen, um die H alterungsbaugruppe zu installieren.
  11. Die Torh alterung wird zur Verstärkung des Tores benötigt.
  12. Stecker zum Starten des Motors.
  13. PVC-Schutzrohr für Schutz und Verkabelung.

Nehmen wir als Beispiel den elektrischen Drehtorantrieb Nice, der enthält alle notwendigen Teile für eine komplette Installation. Bei der Auswahl eines bestimmten Sets ist dessen Vollständigkeit zu prüfen.

Öffnungsmechanismus einbauen

Es gibt sechs grundlegende Schritte zur Installation eines elektrisch nach außen gerichteten Drehtors. Als nächstes wird jeder Schritt im Detail beschrieben. Der Algorithmus ist verallgemeinert und wird für fast jedes Modell von Motoren und Antriebssystemen verwendet.

Erster Schritt: Öffnungsposition bestimmen und H altewinkel montieren

Installieren Sie den Toröffner nicht im Freien, wo Personen leicht darauf zugreifen können. Es sollte sich neben der inneren Achse befindenLeinwandlinie. Dies trägt dazu bei, das Verdrehen der Struktur zu minimieren, wenn der Öffner aktiv ist.

Sobald das Tor angebracht ist, ist es Zeit, die Pfostenh alterung zu montieren. Diese Anordnung schafft Raum zwischen dem Bediener und der sich bewegenden Struktur. Bringen Sie zuerst die H alterung an der Vorderseite des Öffners an. Tor öffnen und Öffnungshebel ganz herausziehen. Richten Sie die H alterung aus und verwenden Sie die C-Klemmen, um die Baugruppe zu sichern. Es ist zu beachten, dass der Anschluss des elektrischen Drehtorantriebs streng nach dem Schema erfolgt. Dies ist notwendig, um die Last gleichmäßig zu verteilen.

Zweiter Schritt: Öffnungshebel und Schließbleche montieren

Um hausgemachte automatische Drehtore mit Ihren eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie 2-3 Personen. Es wird für einen schwierig sein, jedes Element zu reparieren. Installieren Sie den Öffnungshebel an der H alterungsbaugruppe. Stellen Sie sicher, dass dies auf derselben Ebene erfolgt. Das Schließblech hilft, das Tor im geschlossenen Zustand zu stabilisieren. Lösen Sie den Öffnungshebel und schließen Sie die Klingen. Bewegen Sie die Platten in die richtige Position und ziehen Sie ihre Schrauben fest, öffnen Sie dann das Tor erneut und installieren Sie den Hebel.

Schritt drei: Einrichten der Steuerbox

Um das automatische Öffnen von Drehtoren mit eigenen Händen einzurichten, kann eine elektronische Steuerung erforderlich sein. Allerdings sind nicht alle Modelle damit ausgestattet. Installieren Sie das Elektronikmodul höchstens 1 Meter über dem Boden, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen.

Treiberverbindung

Er sollte nah an der Linie seinWechselstromübertragung. Entfernen Sie den Deckel von der Schachtel und stecken Sie die entsprechenden Stromkabel in den richtigen Farbkombinationen ein.

Schritt Vier: Stromkabel und Transformator anschließen

Nachdem Sie die Stromkabel in den Steuerkasten eingeführt und die Drähte an die entsprechenden Klemmen angeschlossen haben, installieren Sie je nach Modell einen Transformator oder ein Solarpanel, damit der Ladevorgang fortgesetzt wird. Schließen Sie diese Geräte nicht gleichzeitig an, da dies die Toröffnungssteuerung beschädigen kann. Welche dieser beiden Arten von Energieträgern geeignet sind, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung. Nach diesem Prinzip können Sie automatische Garagen-Drehtore mit Ihren eigenen Händen verbinden. Es ist wichtig, die Stromkreise nicht zu stören.

Schritt fünf: Batterie einsetzen

Die meisten Toröffner haben ihre eigenen Batterien. Verbinden Sie die Batterie mit den entsprechenden Drähten am Terminal. Überprüfen Sie, ob der Strom eingesch altet ist. Es ist wichtig, alle Klemmen korrekt an die entsprechenden Stellen anzuschließen. Das Schema für die Installation des elektrischen Drehtorantriebs sollte der Anleitung beigefügt werden. Es ist wichtig, die Belastung jedes Moduls richtig zu berechnen.

Schritt 6: Schareinstellungen anpassen

Beziehen Sie sich auf das Handbuch, um Ihren eigenen automatischen Drehtormechanismus, Sender, Schließzeit, Positionsbegrenzung und Torsionskraft einzurichten. Passen Sie diese Einstellungen je nach Gewicht und Größe der Struktur an.

Die Installation dieses Designs ist relativ einfach, wenn der Benutzer die richtigen Anweisungen befolgt. Aus Sicherheitsgründen ist es wichtigLesen Sie immer die Vorsichtsmaßnahmen im Gerätehandbuch, da es sich um elektrische Systeme handelt und es zu Unfällen kommen kann.

Was elektrische Geräte unsicher macht

Indem der Installateur aus einzelnen Komponenten ein individuelles Torautomatisierungssystem erstellt, erstellt der Installateur neue Geräte. Es besteht aus einem Vorhangautomatisierungssystem, den tragenden Strukturen selbst, Masten, Sicherheitssystemen und Zugangskontrollgeräten.

Dieses modulare Design ist einzigartig, da es das einzige ist, das an diesem Standort mit dieser Kombination von Komponenten für eine bestimmte Verwendungsart gebaut wird. Daher gibt es eine einzigartige Reihe potenzieller Sicherheitsprobleme.

Mechanismussicherheit

Im Allgemeinen werden Risiken in verschiedene Arten von möglichen Verletzungen eingeteilt, darunter Prellungen, Schnitte und sogar Brüche.

Verletzungen können durch Kontakt mit sich bewegenden Toren oder in Kombination mit sich bewegenden Toren und anderen Gegenständen wie Gardinenpfosten, Metallgeländern, Motorh alterungen, Wänden oder geparkten Fahrzeugen verursacht werden. Die Hauptsache ist, die Abstände bei der Installation richtig zu berechnen.

Flügeltore sollten idealerweise nach innen schwingen, damit sie nicht auf Bürgersteige oder sogar Straßen ragen. Dies könnte zu einem Notfall führen.

Schiebetore sollten nicht am Hang montiert werden, da dies den Motor überlasten kann. Und eine sehr weite Öffnung kann Probleme mit der Größe und dem Gewicht des Tors verursachen. In diesen Fällen kommen eher Klapp- als Schiebe- oder Schaukelmodelle in Frage.Entwürfe.

Gerät testen

Vor der Installation und Auswahl eines bestimmten Antriebsmodells sollten die folgenden Fragen untersucht werden:

  1. Torgröße und -gewicht.
  2. Wie viel Kraft benötigt wird, um die Leinwand zu bewegen.
  3. Wie oft funktionieren die Mechanismen.
  4. Umweltfaktoren wie Windeinwirkung.

Diese Faktoren beeinflussen auch die Auswahl geeigneter Tormotoren, die im Einsatz nicht belastet werden.

Weitere wichtige Überlegungen sind:

  1. Nähe (wie sich Tore öffnen und schließen) für Verkehr und Fußgänger sowie Fahrzeuge und Personen, die offene Strukturen passieren.
  2. Änderung der Bodenhöhe im Weg der sich bewegenden Leinwände.
  3. Entwässerung für unterirdische Systeme.
  4. Potenzielle Punkte, die Verletzungen oder Schäden verursachen könnten.
  5. Manuelles Startsystem für automatische Tore.

Vor dem Einbau der Motoren wird die Geometrie des Systems überprüft, um eine reibungslose und ungehinderte Bewegung des Geräts zu gewährleisten. Drehtore müssen sich in ihren Scharnieren frei bewegen. Es dürfen keine Lücken oder umgekehrt starke Reibung entstehen.

Torsicherheit kann eine Kombination aus physischem Schutz, Fotozellen, Schlagkanten, Elektromotoren mit Hinderniserkennung, Schildern, die den sicheren Betrieb der Struktur erklären, und manuellen Entriegelungssystemen umfassen.

Alle elektrischen Strukturen müssen über ein manuelles Aktivierungssystem verfügen. Dadurch kann das Tor von den Motoren getrennt werden. Dann können sie esbei Stromausfall, Panne oder Notfall manuell bewegt werden.

Systemwartung

Die einzelnen Komponenten einer Torautomation sind vielfältig und oft komplex. Elektromotoren oder hydraulische Aktuatoren treiben Zahnräder an, die mit H alterungen verbunden sind, die an Ihren Strukturen befestigt sind. Moderne Elektronik wird in Zentralen, Lichtschranken, Gelenkmarkisen, Sicherheitsleisten, Zugangskontrollsystemen sowie Sendern und Empfängern eingesetzt.

schönes Aussehen

Es spielt keine Rolle, welche Kombination aus Drehtoren, Steuertafeln, Motorspannungen, Sicherheitseinrichtungen und Zugangskontrolle verwendet wird. Die Wartung ist von entscheidender Bedeutung, um den reibungslosen und sicheren Betrieb automatischer Messer zu gewährleisten und die Wahrscheinlichkeit kostspieliger und langwieriger Ausfälle und Ausfälle zu verringern. Die Wartungshäufigkeit eines Systems kann von der Nutzungshäufigkeit abhängen.

Elektrische Tore, die sich den ganzen Tag öffnen und schließen, sind anfälliger für Verschleiß als solche, die ein- oder zweimal am Tag geöffnet werden. Aber Strukturen, die mehrere Tage nicht benutzt wurden, benötigen möglicherweise zusätzliche Wartung, um sicherzustellen, dass sich die Komponenten frei bewegen.

Der Standort der Torautomation kann bei der Bestimmung des Wartungsumfangs eine Rolle spielen. Stehen die Leinwände in Küstennähe, können starke Winde und Sand vom Meer die Intervalle verkürzenDienst.

Schlussfolgerung

Automatisierung bietet eine bequeme und stilvolle Möglichkeit, ein schönes Tor am Eingang Ihres Hauses zu haben, ohne es manuell bedienen zu müssen. Sie hinterlassen einen großartigen ersten Eindruck bei Besuchern und bieten der Familie eine sichere Umgebung abseits der Gefahren der örtlichen Straßen.

Eine große Auswahl an Torstilen und -farben bietet Zugänglichkeit, die jedes Zuhause ergänzt. Durch moderne Fertigungstechniken sind korrosionsbeständige Materialien wie Aluminium als Holz- oder Eisenimitat-Leinwände zu Preisen vergleichbar mit den Originalen erhältlich.

Beliebtes Thema