Heizkörper aus Aluminium, welche sind besser? Welche Marke von Aluminiumheizkörpern kaufen?

Heizkörper aus Aluminium, welche sind besser? Welche Marke von Aluminiumheizkörpern kaufen?
Heizkörper aus Aluminium, welche sind besser? Welche Marke von Aluminiumheizkörpern kaufen?
Anonim

Ein Heizkörper ist ein wichtiger Bestandteil des Heizsystems eines jeden Raumes, der auch eine ästhetische Funktion erfüllt. Ein richtig ausgewähltes Heizkörpermodell fügt sich perfekt in das Innere des Raums ein und kann zu einem Designelement werden. Aus technischen Gründen sollten Sie sich jedoch nicht nur auf das Aussehen von Heizkörpern aus Aluminium verlassen. Was besser zu wählen ist, entscheiden natürlich Sie. Eine hervorragende Anschaffung wird ein Heizkörper mit hoher Leistung und schönem Aussehen sein. Die Hauptaufgabe eines jeden Heizkörpers besteht darin, sich an Ihr Heizsystem anzupassen, eine maximale Wärmeübertragung zu gewährleisten und die Temperatur im Raum zu regulieren.

Auswahl eines Heizkörpers für eine Wohnung

Welches Heizkörpermodell ist für die Installation in einer Wohnung zu bevorzugen? Diese Frage stellen sich viele Bewohner von Hochhäusern. Eine klare Antwort auf diese scheinbar einfache Frage zu bekommen, ist fast unmöglich. Weder im World Wide Web, noch in einem objektiven FachgeschäftInformationen sind schwer zu bekommen. Jeder lobt dieses oder jenes Modell eines Heizkörpers. Darüber hinaus werden Modelle sowie Hersteller von Heizkörpern, sowohl importierte als auch inländische, von Jahr zu Jahr mehr.

Aluminiumheizkörper, die besser sind

Unser Artikel gibt Ihnen eine Reihe von Empfehlungen, um mit der Vielf alt der heute auf dem Markt befindlichen Heizsysteme umzugehen, die richtige Größe von Aluminium-Heizkörpern auszuwählen und das Modell auszuwählen, das in Bezug auf seine Parameter und Eigenschaften perfekt zu Ihnen passt passen perfekt in die Einrichtung Ihres Hauses.

Raumheizkörper für ein Wasserheizsystem sind nach dem Herstellungsmaterial:

  • Gusseisen;
  • Bimetall;
  • Stahl;
  • Heizkörper aus Aluminium.

Was ist besser? Nehmen wir an, es werden noch gusseiserne Heizkörper produziert, aber die Nachfrage nach ihnen sinkt stetig, bis sie ganz verschwindet. Der Grund dafür ist das enorme Gewicht und die schlechte Wärmeableitung solcher Radiatoren, die sie gegenüber modernen Modellen nicht konkurrenzfähig machen. Und selbst die hervorragende Korrosionsbeständigkeit von Gusseisen rettet ihre Situation nicht.

Deshalb werfen wir einen genaueren Blick auf die 3 Haupttypen moderner Heizkörper.

Bimetall-Heizelemente

Diese Heizkörper der neuen Generation, die für einen Druck von 30 Atmosphären ausgelegt sind, vereinen die besten Eigenschaften von Heizelementen aus Aluminium und Stahlrohrheizkörpern. Die äußere Beschichtung und die Rippen eines solchen Kühlers bestehen aus einer Aluminiumlegierung, und ihr innerer Rohrteil besteht aus Stahl.

Hersteller von Aluminiumheizkörpern

Unbestreitbare Vorteile von Bimetall-Heizelementen:

- h alten dem Druck im System bis zu 40 Atmosphären stand, ohne ihre ursprünglichen Eigenschaften zu verlieren;

- lange Lebensdauer - bis zu 20 Jahre, aufgrund der Beständigkeit von Stahl gegen die chemischen Bestandteile des Wassers im Kühlmittel;

- hohe Wärmeableitung;

- modernes, stilvolles Design.

Nachteil:

- hohe Kosten für bimetallische Gliederheizkörper (fast ein Drittel höher als herkömmliche Aluminiumheizkörper);

- erhöhter Energieverbrauch durch hohen hydraulischen Widerstand in Abschnitten eines solchen Heizkörpers.

In Übereinstimmung mit dem oben Gesagten liegt die Schlussfolgerung nahe: Der Hauptvorteil von Bimetallprofilen besteht darin, den aggressiven Eigenschaften des lokalen Kühlmittels aktiv zu widerstehen und dem hohen Druck im Heizsystem standzuh alten. Fairerweise sollte beachtet werden, dass der durchschnittliche Druck in den Heizungsrohren heute 15 Atmosphären nicht überschreitet und die moderne Reinigung und Aufbereitung des in das System eingefüllten Wassers die Möglichkeit von Korrosion und Verschlackung der Elemente des Heizungssystems erheblich verringert. Wenn Sie sich also für den Kauf eines Bimetall-Gliederheizkörpers entschieden haben, zahlen Sie tatsächlich zu viel für ein modisches Material und eine modische Marke.

Flachheizkörper

Plattenheizkörper mit einem Arbeitsdruck von 10 Atmosphären sind zwei durch Schweißen miteinander verbundene Stahlplatten mit Aussparungen zum Anschließen von Kanälen und Verteilern. Abmessungen von FlachheizkörpernFest. Sie haben nicht die Möglichkeit, Abschnitte hinzuzufügen oder wegzunehmen, wie bei Gliederheizkörpern.

Die große Größe des Plattenheizkörpers garantiert eine Wärmeübertragung auf hohem Niveau, das Vorhandensein von Rippen zwischen den Platten erhöht die Gesamtwärmeeffizienz des Heizkörpers aufgrund der vergrößerten Heizfläche.

Unbestreitbare Vorteile von Flachheizkörpern:

- Mangel an Trägheit;

- Rentabilität;

- hoher Anteil an Wärmeübertragung;

- großer beheizter Bereich.

Fehler:

- kann dem hohen Druck im Zentralheizungssystem nicht standh alten;

- Anfälligkeit für die aggressiven Eigenschaften des Kühlmittels, insbesondere für die Anwesenheit von Sauerstoff.

Am häufigsten werden Stahlplattenheizkörper in geschlossenen autonomen Heizsystemen verwendet. Der Einbau eines Flachheizkörpers in eine Zentralheizung ist irrational.

Heizkörper aus Aluminium

Was sind die besten Heizsysteme? Am beliebtesten sind Heizkörper aus Aluminium, die für einen Druck von 16 Atmosphären geeignet sind, sie sind ein elegantes Heizgerät mit geringem Gewicht und hoher Wärmeübertragung (maximale Wärmeübertragung in einem Abschnitt beträgt 198 W). Diese hohen Wärmeübertragungsraten sind auf die doppelte Wirkung des Aluminiumheizkörpers zurückzuführen. Dieses Gerät überträgt die Hälfte der Wärme durch Strahlung und die andere Hälfte durch Konvektion.

Abmessungen von Aluminiumheizkörpern

Das Vorhandensein von Rippen in den Abschnitten erhöht die beheizte Fläche auf 0,5 m².dadurch erhöht sich der Wärmedurchgangskoeffizient.

Heizelemente aus Aluminium sind am effizientesten zum Beheizen geschlossener Räume jeder Größe. Die Abmessungen der Heizkörper aus Aluminium sind klein, daher benötigen diese wunderbaren Geräte nicht viel Wasser und regulieren den Wärmefluss perfekt.

Vorteile von Heizelementen aus Aluminium:

- optimales Preis-Leistungs-Verhältnis;

- hohe Wärmeübertragung;

- stilvolles Design;

- geringes Gewicht;

- idealer Arbeitsdruck.

Nachteil:

- häufige Metallkorrosion mit aggressivem, schlecht gereinigtem Kühlmittel in Zentralheizungsanlagen.

Heute sind die besten Heizkörper aus Aluminium bei den Verbrauchern am gefragtesten. Dies liegt daran, dass solche Heizkörper erschwinglich, zuverlässig in der Qualität, langlebig im Betrieb und effizient im Betrieb sind. Sie können sie in allen Wohn- und Nichtwohngebäuden verwenden.

Kombinierte Kupfer-Aluminium-Heizkörper

Kombinierte Kupferlegierungs- und Aluminiumheizkörper werden in Räumen mit übermäßiger Feuchtigkeit, wie z. B. Schwimmbädern, verwendet. Die einzigen Ausnahmen sind Räume, in denen die Möglichkeit besteht, dass eine chemische Substanz auftritt, die mit den Materialien reagiert, aus denen ein solcher Heizkörper hergestellt ist, und deren Qualität verändert. Ein solcher Heizkörper besteht aus den wärmeleitendsten Materialien (als Referenz: der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient von Kupfer beträgt 410 W/m2K und Aluminium 220 W/m2K). Das Design des Kupfer-Aluminium-Heizkörpers ist so ausgelegt, dass Wasser abdas Heizsystem kommt ausschließlich mit Kupfer in Kontakt, während der Korpus und die Wärmeleitbleche aus Aluminium bestehen.

Italienische Aluminiumheizkörper

Kupfer-Aluminium-Heizkörper werden ausschließlich in autonomen Heizsystemen verwendet. Denn für die Langlebigkeit dieser Geräte ist es erforderlich, dass die gesamte Heizungsanlage, einschließlich Wärmetauscher im Heizkessel, Rohre und der Heizkörper selbst, aus möglichst wenig korrosivem Material bestehen.

Heizkörper aus Aluminium oder Bimetall, was ist besser

Diese Frage wird selbst einem hochqualifizierten Heizungsinstallateur Schwierigkeiten bereiten. Auf jeden Fall wird die Verwendung von Bimetallprofilen in Wohnungen von Hochhäusern und in Heizungsnetzen mit schlechter Wasserreinigung empfohlen. Besitzer einer unabhängigen Heizung sowie Bewohner von Wohnungen in gewöhnlichen fünfstöckigen Gebäuden sollten für solche Heizungen aufgrund des üblichen Drucks in der Heizungsleitung nicht zu viel bezahlen.

Und eine wichtige Warnung für diejenigen, die sich bereits für Bimetall-Heizelemente entschieden haben - über 80% dieser Heizkörper auf dem heimischen Markt werden in China hergestellt. Das heißt, die Qualität des Metalls, aus dem ein solches Gerät hergestellt wird, sowie die Qualität der Arbeit an seiner Herstellung entsprechen dem Ruf des Herstellungslandes.

Berechnung der Leistung des gewählten Heizkörpermodells

Die Leistungsrate einer Heizeinheit des Geräts für die Russische Föderation laut Verzeichnis:

• Nördlicher Teil Russlands - von 150 bis 200W/qm

• Mittlere RF - 100 W/m²

Aluminiumheizkörper haben je nach Modell und Hersteller eine durchschnittliche Leistung von 82 - 212 W/kW.m. Um einen Raum mit einer Fläche von 10 Metern im zentralen Teil der Russischen Föderation zu beheizen, wäre es daher am praktischsten, einen Heizkörper zu installieren, der aus 9-10 Abschnitten mit einer Leistung von 100 W / kV.m besteht. oder bestehend aus 5 Abschnitten mit einer Leistung von 200 W / kV.m. jeweils.

Installation von Aluminiumheizkörpern

Bei der Berechnung von Heizkörpern aus Aluminium ist zu berücksichtigen, dass überschüssige Wärme der fehlenden vorzuziehen ist. Tatsächlich gibt es in Zentralrussland Winter mit strengen Frösten. Bei der Installation eines internen Heizsystems Aluminiumprofile in Heizkörpern mit einem Spielraum anbringen.

Installation von Heizkörpern aus Aluminium

Damit die neuen Batterien lange h alten und Ihr Zuhause mit hochwertiger Wärme versorgen, sollte der Anschluss von Aluminium-Heizkörpern unter Einh altung einiger Sonderbedingungen erfolgen.

  • Aluminium ist korrosionsbeständig, verliert jedoch in der Zusammensetzung mit einer Kupferlegierung im Kühlmittel schnell seine ursprünglichen Eigenschaften.
  • Ein falscher Einbau von Aluminiumheizkörpern, insbesondere beim Einschrauben des Nippels, führt zu ärgerlichen Störungen im Betrieb.
  • Aluminium ist ein weiches Metall. Daher kann ein Teil eines solchen Kühlers leicht durch mechanische Erschütterungen beschädigt werden.

Auf dem modernen Markt für Heizprodukte werden Aluminiumheizkörper verschiedener in- und ausländischer Hersteller präsentiert,die speziell für Heizsysteme der Russischen Föderation entwickelt wurden. Die Entwickler dieser Modelle haben sowohl den hohen Druck in den Systemen als auch den hohen Säuregeh alt des Kühlmittels berücksichtigt und versucht, ihre Produkte darauf abzustimmen. Der Preis eines Aluminiumheizkörpers ist abhängig von Verarbeitung und Hersteller.

Heizkörper aus Aluminium

Installation von Heizkörpern aus Aluminium:

1. Markieren Sie die Stelle, an der der Heizkörper installiert werden soll.

2. Befestigen Sie die Heizkörperh alterungen an der Wand.

3. Hängen Sie den Heizkörper an die H alterungen.

4. Verbinden Sie den Kühlkörper mit dem Wärmerohr.

5. Stopfen oder Spezialventil einbauen.

Heizkörper aus chinesischer Produktion

China hat heute Lizenzen für die Produktion von Heizkörpern aus Aluminium von einigen namhaften Herstellern. Wer für eine bekannte Marke nicht zu viel bezahlen möchte oder kann, kann sich durchaus für Modelle aus chinesischer Produktion entscheiden. Hersteller von Aluminium-Heizkörpern aus China liefern dank billiger Arbeitskräfte häufig qualitativ hochwertige Waren zu relativ niedrigen Kosten auf den russischen Markt.

In China hergestellte Heizkörper sollten in Fachgeschäften gekauft werden, die Wert auf Ruf und Kundschaft legen. Beim Kauf solcher Heizungen auf dem Markt oder in einem Online-Shop besteht die Gefahr, dass Sie ein minderwertiges Modell erh alten oder eines, das nicht den angegebenen technischen Spezifikationen entspricht. Außerdem haben chinesische Heizkörpermodelle ihre eigenen Indikatoren, die Sie benötigenbei der Auswahl eines Modells berücksichtigen.

In Italien hergestellte Heizkörper

Die beliebtesten Modelle auf dem heimischen Markt sind italienische Heizkörper aus Aluminium.

Diese Produkte haben ein stilvolles Design, passen perfekt zu jedem Interieur und werden als Heizgeräte in Wohn- und Nichtwohnräumen verwendet. Italienische Kühlermodelle sind mit einem speziellen Email überzogen, das hohen Kühlmitteltemperaturen standhält und dem Metall Festigkeit verleiht.

Heizelemente bestehen aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung mit hoher Festigkeit, der der ständige Kontakt mit Brauchwasser und seinen Verunreinigungen nicht schadet.

Auswahl eines Herstellers von Heizkörpern

Wir haben eine kleine Liste namhafter Unternehmen zusammengestellt, die Aluminium-Heizkörper herstellen. Alle Unternehmen verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Es liegt jedoch an Ihnen, zu entscheiden, welcher Heizkörper für die Installation in Ihrem Raum optimal ist, wobei Sie sich auf Ihr Budget und die Art des Heizsystems konzentrieren müssen.

Kupfer-Aluminium-Heizkörper

Global

Italienisches Unternehmen, das hochwertige Aluminiumheizkörper herstellt. Die Heizungen dieses Unternehmens zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer und ihr stilvolles Aussehen aus, und die bei ihrer Herstellung verwendeten Materialien schützen sie zuverlässig vor Rost und mechanischen Beschädigungen. Die Kosten für einen Abschnitt des Aluminiumheizkörpers dieser Firma betragen etwa 400 Rubel. Der Preis entspricht der Qualität.

SMART (intelligent)

Chinesisches Unternehmen produziert preiswertBimetall-Heizelemente und universelle Aluminium-Heizkörper. Welches ist besser zu kaufen, entscheiden Sie selbst, die Kosten für ein Aluminiumprofil betragen etwa 300 Rubel, Bimetall - etwa 350 Rubel.

Rifar

Inländisches Unternehmen zur Herstellung von Bimetall- und Aluminium-Heizprofilen. Solche Heizkörper sind zu 100% für russische Betriebsbedingungen geeignet und zu einem viel niedrigeren Preis als von importierten Herstellern angeboten. Je nach gewähltem Modell kostet ein Heizabschnitt von Rifar zwischen 450 und 900 Rubel. Dies sind hochwertige Heizkörper zu einem günstigen Preis.

Beliebtes Thema