Puncher: Funktionsprinzip, Gerät, Typen, Anwendungsmerkmale

Puncher: Funktionsprinzip, Gerät, Typen, Anwendungsmerkmale
Puncher: Funktionsprinzip, Gerät, Typen, Anwendungsmerkmale
Anonim

Eines der beliebtesten Elektrowerkzeuge heutzutage ist ein Bohrhammer. Es wird sowohl von Profis als auch von Heimmeistern verwendet. Um das richtige Elektrowerkzeug gemäß Ihren Zielen auszuwählen, müssen Sie die Empfehlungen von Experten berücksichtigen. Als nächstes werden das Funktionsprinzip des Lochers, die Arten dieser Ausrüstung und die Bewertungen der besten Modelle betrachtet.

Der Unterschied zwischen einem Bohrhammer und einer Schlagbohrmaschine

Um das richtige Elektrowerkzeug auszuwählen, müssen Sie die Klassifizierung, das Gerät und das Funktionsprinzip von Bohrhämmern berücksichtigen. Dieses Gerät hat eine Reihe von charakteristischen Merkmalen. Verwechseln Sie nicht einen Bohrhammer und einen Schlagbohrer, da das Prinzip ihrer Arbeit völlig unterschiedlich ist. Die Schläge in diesen Werkzeugen haben unterschiedliche Stärke, da ihr Ursprung in beiden Arten von Elektrowerkzeugen unterschiedlich ist.

Der Unterschied zwischen einer Schlagbohrmaschine und einer Schlagbohrmaschine

Bei einer Schlagbohrmaschine arbeitet der Schlag mittels eines Getriebes,die zwei Räder haben (Rasseln). Gleichzeitig ist die Leistung recht gering, die Schläge sind relativ schwach. Harter Beton rührt sich nicht mit einer Schlagbohrmaschine.

In Anbetracht des Funktionsprinzips von Calibre, Bosch, Interskol und anderen Herstellern kann Folgendes festgestellt werden. Dieses Werkzeug ist zum Bohren von Löchern in harten Materialien konzipiert. Das Stanzsystem kann elektropneumatisch oder elektromechanisch sein. Dadurch können Sie eine Schlagkraft mit hoher Leistung erzeugen. Der Meister braucht keinen Druck auf das Werkzeug auszuüben. Die einfachste Art, mit Drucklufthämmern zu arbeiten. Dies ist ein moderner Mechanismus, der heute sehr beliebt ist.

Gerät

Das Funktionsprinzip des Schlagmechanismus des Perforators

Das Funktionsprinzip der Stanzen von Makita, Bosch, Hitachi, Interskol und anderen Typen ist nahezu identisch. Das Gerät des Werkzeugs setzt das Vorhandensein mehrerer obligatorischer Strukturelemente voraus:

  • Elektromotor. Es kann vertikal (bei schweren und mittleren Modellen) und horizontal (bei leichten Hämmern) sein. Im zweiten Fall fällt der Schlag auf den Motorbereich, was die Lebensdauer der Ausrüstung verkürzt. Senkrecht eingebaute Motoren verfügen über ein hochwertiges Kühlsystem. Dies wirkt sich auf die Qualität des Tools aus, das häufiger von Profis verwendet wird.
  • Aufprallmechanismus. Kann mechanisch, elektromechanisch oder pneumatisch sein.
  • Reduzierer. Überträgt Drehmoment vom Motor auf die Futterachse, reduziert die Drehzahl.
  • Antivibrationsgerät. Erhöht die Arbeitsqualität, reduziert die schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit des Meisters.
  • Fall. Hergestellt aus schlagfestem Kunststoff.
  • Sch altplan. Steuert die Geschwindigkeit des Motors.
  • Überlastkupplung. Stoppt die Drehung, wenn das Werkzeug blockiert, schützt die Hände des Meisters vor Verletzungen.

Funktionsprinzip

Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip des Perforators ist relativ einfach. Das System verfügt über ein Schlagwerk. Es kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Das Schlagwerk wird von einem Motor angetrieben.

Das Funktionsprinzip des Perforators

Der elektromagnetische Mechanismus funktioniert nach dem Funktionsprinzip von zwei Spulen. Sie sorgen für die Vorwärts-Rückwärtsbewegung des Bohrkerns, der wiederum Schläge auf das Ende des Bohrers überträgt.

Wenn der Mechanismus pneumatisch ist, wird die hin- und hergehende Bewegung durch einen Kolben erzeugt, der sich im Zylinder befindet. Dieses System hat zwei Versionen. Die erste beinh altet das Vorhandensein eines oszillierenden Lagers. Die zweite Art von pneumatischem System verwendet einen Kurbelmechanismus in Kombination mit einem Getriebe.

Wenn sich die Welle dreht, treten oszillierende Bewegungen des Kolbens auf. Es pumpt Luft in den Zylinder, die innen unter Druck steht. Dadurch werden Schläger und Stößel in Bewegung gesetzt. So entstehen perkussive Bewegungen.

Zusatzfunktionen

In Anbetracht des Funktionsprinzips des Schlagmechanismus des Perforators ist zu beachten, dass es mehrere zusätzliche Modi gibt. Ja, es gibt einen LeerlaufBewegung. In diesem Fall wird der Mechanismus nicht gegen eine harte Oberfläche gedrückt und sch altet sich ab. Daher gibt es keinen Kompressionsdruck. In diesem Fall hören die Schläge auf.

Das Funktionsprinzip des Makita 2450 Lochers

Der Arbeitsmechanismus steht still. In diesem Fall kann die Wellendrehzahl angepasst werden. Dafür ist am Gehäuse ein Knopf vorgesehen. Der Start ist reibungslos. Bei den meisten modernen Modellen wird die Taste durch eine Auslösebegrenzungssteuerung ergänzt. Damit können Sie die Drehzahl und Leistung des Elektromotors einstellen.

Um den Master vor Verletzungen zu schützen, wird eine spezielle Schutzhülle verwendet. Er wird ausgelöst, wenn das Werkzeug beim Bohren klemmt. An diesem Punkt trennt die Kupplung die Welle vom Getriebe. Der Mechanismus stoppt sofort.

Wie ein komplexes System funktioniert

In Anbetracht des Funktionsprinzips des Perforators ist es erwähnenswert, dass ein komplexerer Mechanismus wirkt. Einige Modelle verwenden komplexere elektronische Systeme. Sie werden als Konstantelektronik bezeichnet. Ein solches System ist darauf ausgelegt, beim Aufprall eine konstante, vorgegebene Energie aufrechtzuerh alten.

Bestes professionelles Modell

Dieses System vermeidet Leistungseinbußen bei steigender Last. Dies macht sich besonders bei niedrigen Drehzahlen bemerkbar.

Einige professionelle Modelle haben eine Ankerrotationssteuerung. Bei Lasterhöhung wird Reserveleistung gestartet.

Oft muss der Handwerker Löcher in Materialien bohren, die viel Staub erzeugen. Dies führt zu schnellem Laufverschleiß.Werkzeug und wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit des Meisters aus. Daher sind viele Modelle moderner Bohrhämmer mit einem eingebauten Staubsauger ausgestattet. Es sammelt kleine Schleifpartikel aus dem Bohrbereich und erhöht so den Komfort und die Arbeitsqualität.

Sorten

In Anbetracht des Funktionsprinzips des Bohrhammers sollten Sie auf die Vielf alt der vorgestellten Elektrowerkzeuge achten. Es kann Netz oder wiederaufladbar sein. Die Wahl muss in Übereinstimmung mit den Merkmalen der Operation getroffen werden.

Netzwerkmodelle sind häufiger anzutreffen. Sie können sowohl vertikal als auch horizontal angeordnete Elektromotoren haben. Batteriemodelle werden nur verwendet, wenn keine Verbindung zu einem Festnetz möglich ist. Sie haben eine Batterie, die direkt auf dem Gehäuse montiert ist.

In einigen Fällen ist der Puncher mit einem Benzinmotor ausgestattet. Es eignet sich am besten für Offsite-Straßenarbeiten.

Pneumatischer Gesteinsbohrer wird verwendet, wenn in unsicherer Umgebung gearbeitet wird. Dies kann beispielsweise erforderlich sein, wenn in unmittelbarer Nähe von Gasgeräten gearbeitet wird. Schon ein kleiner Funke kann eine Explosion verursachen. Daher dürfen unter solchen Bedingungen nur pneumatische Werkzeuge verwendet werden.

Massenschläger

Beim Studium des Funktionsprinzips des Makita 2450, DeW alt 25103 und anderer beliebter Modelle sollte eine weitere Nuance beachtet werden. Im Angebot sind Modelle, die sich in ihrem Gewicht unterscheiden:

  • Leicht (bis 3 kg). Wird verwendet, um kleine Löcher wie Dübel oder Anker herzustellen.
  • Mittel (3-5kg). Kann Löcher in verstärkten Strukturen oder hartem Stein erzeugen.
  • Schwer (mehr als 5 kg). Von den Funktionen her kann es einen kleinen Presslufthammer ersetzen. Daher können Sie mit solchen Geräten Löcher in Beton bohren, deren Dicke bis zu 6 cm beträgt.

Funktionalität

In Anbetracht des Funktionsprinzips des Perforators ist es erwähnenswert, dass dieses Gerät verschiedene Operationen ausführen kann. Abhängig von den verwendeten Modi und Düsen können nicht nur Löcher unterschiedlicher Dicke und Tiefe gebohrt werden. Mit Hilfe der vorgestellten Ausrüstung können Sie den Mörtel mischen, Oberflächenschleifen durchführen. Mit den entsprechenden Düsen können Sie die Oberfläche auch von verschiedenen Verunreinigungen und Veredelungsmaterialien reinigen.

Punch-Funktionalität

Zusätzlich kann je nach Modell eine Verfolgungsfunktion bereitgestellt werden, mit der Keramikfliesen abgebaut und Kanäle für die elektrische Kommunikation in den Wänden geschaffen werden.

Es ist möglich, Oberflächen anzubohren und im Meißelmodus ohne Rotation zu zerstören. Außerdem verfügen einige Bohrhämmer über eine Schraubendreherfunktion. So lassen sich Möbel leicht auf- oder abbauen.

Top-Produzenten

Funktionsprinzip des Perforators

Um das richtige Lochermodell auszuwählen, müssen Sie auf die Bewertungen der Hersteller achten. Es gibt mehrere Marktführer, deren Produkte häufiger gekauft werden als andere. Bosch ist Marktführer.Die Ausrüstung dieses Herstellers gilt als eine der besten der Welt.

Die japanische Marke Makita hält mit ihrem deutschen Konkurrenten mit. Dieses Unternehmen produziert eine große Anzahl von Bohrhammermodellen mit unterschiedlichen Funktionen.

DeW alt ist in Amerika tätig. Dies ist eine hochwertige, bewährte Technik, die unter keinen Bedingungen versagt. Es gibt Linien mit Haush alts- und professionellen Modellen.

Das Funktionsprinzip der Hitachi Locher ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Dies ist ein Qualitätsprodukt, das sich durch Leistung und Funktionalität auszeichnet.

Bester heimischer Produzent

"Interskol" ist ein inländischer Hersteller. Produkte sind aufgrund hoher Qualität und angemessener Kosten gefragt. Auch das Funktionsprinzip der Perforatoren von Interskol ist durchdacht. In vielerlei Hinsicht steht es teureren ausländischen Marken in nichts nach. Eine weitere auf dem Baumarkt gefragte inländische Marke ist Calibre. Die Produkte dieses Herstellers werden immer beliebter.

Bestes professionelles Model

Das besondere Wirkprinzip der Bosch-Bohrhämmer macht sie zu den besten der Welt. Eines der beliebtesten Profi-Modelle ist Bocsh GBH 7-46 DE. Das Kit enthält ein Schnellspannbohrfutter, mit dem Sie sowohl sehr kleine als auch ziemlich große Löcher bekommen können. Die Lebensdauer ist lang, bis zu 8 Jahre. Dieser Locher ist einfach zu bedienen, er bohrt sogar Metallbeschläge bis zu einer Dicke von 6 mm. Gleichzeitig sind die Kosten relativ akzeptabel - 35.000 Rubel.

FehlerModelle ist ein großes Gewicht (8, 2 kg), sowie Erwärmung bei längerem Betrieb. Es ist unbequem, ohne Zusatzhandgriff zu arbeiten. Während des Betriebs vibriert das Werkzeug stark. Die Position des Lüfters ist auch nicht gut. Es ist ganz unten, daher verstopft es schnell mit Schmutz.

Ein weiteres interessantes Modell für Profis ist der Makita HR 5211. Dieser Bohrhammer ist schneller als andere analoge Modelle. Es kommt mit allen festen Materialien von Trennwänden zurecht. Das Modell verfügt über ein Antivibrationssystem, sodass Sie lange ohne Unterbrechung arbeiten können. Die Kosten für das Werkzeug betragen etwa 50.000 Rubel. Gleichzeitig zahlen sich die hohen Kosten durch eine lange Lebensdauer aus.

Der Nachteil ist das sehr große Gewicht - 12 kg. Nur eine starke Person kann es bei der Arbeit verwenden. Sperriges Equipment ist unpraktisch, wenn man auf engstem Raum arbeitet.

Haush altsmodelle

Das besondere Funktionsprinzip des Makita 2450 Lochers macht ihn zum besten Modell in der Klasse der Haush altsgeräte. Er hat genug Schlagkraft. Gleichzeitig gibt es keinen Rückstoß vom Perforator. Mit diesem Modell lässt es sich gut arbeiten. Es verfügt über drei Modi, mit denen Sie verschiedene Operationen ausführen können. Gleichzeitig sind die Kosten für die Ausrüstung akzeptabel - 8 Tausend Rubel.

Als Nachteil dieses Modells nennen Anwender die Notwendigkeit einer Reparatur nach einem Jahr Betrieb. Nicht für den regelmäßigen, täglichen Gebrauch geeignet. Die Munition auf diesem Perforator ist ziemlich schwach.

Ein weiteres beliebtes Modell ist das DeW alt 25103. Es ist ein leichtes (2,6 kg), kompaktes Modell mit FunktionenH altbarkeit. Es ist recht funktional, die Modi wechseln reibungslos. Das Bohrloch ist staubgeschützt.

Nachteil sind die relativ hohen Anschaffungskosten, da der Hammer für die Hausarbeit ausgelegt ist. Sein Preis beträgt 10 Tausend Rubel. Damit das Werkzeug gut bohrt, müssen Sie fest darauf drücken. Der Startknopf ist unzureichend befestigt. Wird bei längerem Gebrauch heiß.

Beliebtes Thema