Elektro-Fußbodenheizung zum Selbermachen

Bau 2022
Elektro-Fußbodenheizung zum Selbermachen
Elektro-Fußbodenheizung zum Selbermachen
Anonim

Vor zehn Jahren noch als unzugängliche Kuriosität betrachtet, ist die Fußbodenheizung heute weit verbreitet als Haupt- und Zusatzheizung für alle Arten von Räumen in Häusern und Wohnungen. Dies ist eine sehr bequeme Art der Heizung, die im Vergleich zu banalen Heizkörpern, die Platz für die Platzierung benötigen und manchmal das gesamte Innere des Raums mit ihrem Aussehen merklich beeinträchtigen, gut abschneidet.

Das Herstellen einer elektrischen Fußbodenheizung mit Ihren eigenen Händen ist ganz einfach, Sie müssen nur bestimmte Empfehlungen von Experten befolgen und die erforderlichen Sicherheitsregeln befolgen.

warme Bodenverlegung

Das Funktionsprinzip dieses Heizsystems basiert auf dem Betrieb eines speziellen Elektrokabels, das auf einer vorbereiteten Grundplatte verlegt ist. Die Oberfläche unter dem warmen Boden mit Ihren eigenen Händen sollte flach und trocken sein. Zum Nivellieren wird normalerweise eine spezielle Estrichlösung verwendet, die einige Zeit zum vollständigen Trocknen gegeben wird, wonach die Oberfläche gründlich von Staub gereinigt und grundiert wird. Allein das Design des warmen Bodens gleicht einer Art Torte.

warmer Boden selber machen

Der Reihe nach auf der BasisLagen Wärmedämmung, Drahtgewebe, Direktheizelement, Ausgleichsmörtel und Oberputz verlegt. Letzteres wird normalerweise verwendet Keramikfliesen, Laminat, Teppich.

Für Heimwerker ist es relativ einfach, mit ihren eigenen Händen einen warmen Boden zu bauen. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist, die Verlegetechnik und einige Grundregeln zu befolgen. Eine Fußbodenheizung darf nur auf trockenem Untergrund verlegt werden und darf erst eingesch altet werden, wenn die oberste Schicht des Ausgleichsmörtels vollständig getrocknet ist.

Es ist verboten, das Heizkabel selbst zu verlängern, zu kürzen oder zu kürzen, daher müssen vor der Installation des Systems alle erforderlichen Berechnungen sorgfältig durchgeführt werden. Der Decklack muss mit dem installierten Heizsystem kompatibel sein, z. B. ist Parkett aufgrund seiner Qualitätsmerkmale nicht die beste Option für eine Fußbodenheizung.

Fußbodenheizung, deren Installation nicht besonders schwierig ist, hat viele positive Eigenschaften. Erstens ermöglicht es Ihnen, immer die gewünschte Temperatur in der Wohnung aufrechtzuerh alten, was besonders wichtig für Häuser und Wohnungen ist, die mit einer zentralen Warmwasserbereitung ausgestattet sind. Dies ist sehr wichtig bei nassem Wetter, wenn die Heizsaison noch nicht begonnen hat oder bereits beendet ist. Do-it-yourself-Heizboden kann vor Ort verlegt werden: in der Nähe des Bettes, unter dem Schreibtisch, überhaupt nicht montiert - um Geld zu sparen - an Stellen, an denen sperrige Möbel stehen. Dieses Raumheizungssystem ist wartungsfrei und wird viele Jahre treue Dienste leisten. Verfügbarkeit von speziellen Timernermöglicht es Ihnen, den Raum im automatischen Modus zu heizen oder die Temperatur manuell zu steuern, bis Sie die Struktur so einstellen, dass sie sich für eine bestimmte Zeit einsch altet.

Kürzlich ist eine Neuheit auf dem Baumarkt erschienen - Infrarot-Folien-Fußbodenheizung.

Infrarot-Folien-Fußbodenheizung

Dieses Heizsystem ist unglaublich vielseitig - kompatibel mit fast jeder Art von Bodenbelag. Eine Infrarot-Fußbodenheizung erfordert keine sorgfältige Vorbereitung des Untergrunds, sie ist nicht nur einfach zu installieren, sondern bei Bedarf auch leicht zu demontieren. Zusätzlich sendet dieses Heizsystem Infrarotstrahlen aus, die sich wohltuend auf den Körperzustand und das menschliche Wohlbefinden auswirken.

Beliebtes Thema