Reproduktion von Dracaena auf verschiedene Weise

Reproduktion von Dracaena auf verschiedene Weise
Reproduktion von Dracaena auf verschiedene Weise
Anonim

Dracaena kann als die schönste Blattzierpflanze bezeichnet werden.

Dracaena züchten

Es gibt etwa 50 seiner Arten, die auf den Inseln Südostasiens und Afrikas wachsen. Am beliebtesten ist der "Drachenbaum", aber es ist nicht buchstäblich ein Baum. Dies ist ein Strauch mit einem aufrechten Stamm, auf dem sich ein Bündel grüner Blätter bildet. Erst mit zunehmendem Alter wird der Stängel holzig. Unter Raumbedingungen wächst die Pflanze bis zu 1,5 m. Dracaena duftend und marginata eignen sich auch hervorragend für Innenräume und Räume. Die erste zeichnet sich durch hellgrüne Blätter mit einem silbernen Streifen in der Mitte aus. Sie kann bis zu 2 Meter hoch werden. Und seine ausgefallenen Blüten in Form von flauschigen Kugeln verströmen ein angenehmes Aroma, obwohl Dracaena zu Hause ziemlich selten blüht. Dracaena marginata (umrandet) ist berühmt für ihr palmenähnliches Aussehen. Auf seinem verholzten Stiel prangt eine Kappe aus nadelförmigen dünnen Blättern, die rote, grüne oder gelbe Streifen haben können. Im Prinzip ist jede Dracaena eine wunderbare Dekoration für ein Haus, ein Büro oder einen grünen Garten.

Dracaena züchten

Vermehrung von Dracaena durch Samen

Dazu die Samen einen Tag lang in einer anregenden Lösung einweichen, deren Temperatur 30ºC betragen sollte. Dann werden sie in spezielle Erdmischungen für Palmenpflanzen gesät. Sie können in normalen Boden säen, aber der erste ist vorzuziehen. Verwenden Sie dafür am besten Einwegbecher. Die Samen werden gesät, der Boden sollte bewässert und der Becher mit Polyethylen bedeckt werden. Die Reproduktion von Dracaena-Samen verursacht keine großen Probleme. Nach 5-8 Wochen erscheinen Sprossen, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden müssen. Der Boden sollte nicht zu nass oder zu trocken sein. Wenn die Sprossen 5 cm hoch sind, sollten sie in separate Töpfe umgepflanzt werden.

Vermehrung von Dracaena durch Stecklinge

Dracaena duftende Reproduktion

Hierfür wird ein starker junger Stängel ausgewählt, der mit einer Rasierklinge oder einem scharfen Messer in 3-5 cm lange Segmente geschnitten wird. Jedes Segment des Stiels muss mindestens 2 Augen haben. An jedem Stiel müssen Sie die Rinde auf einer Seite abschneiden und in die zuvor vorbereitete Erde stecken. Pflanzen sollten an einem warmen Ort aufgestellt werden, achten Sie darauf, dass keine direkte Sonneneinstrahlung vorhanden ist. Vergessen Sie nicht, die Luftfeuchtigkeit im Auge zu beh alten. Nach etwa 2 Monaten erscheinen die ersten Triebe. Die Reproduktion von Dracaena kann auch unter Verwendung der Spitze der Mutterpflanze durchgeführt werden. Dazu wird es abgeschnitten und in ein Glas Wasser gestellt. Sie müssen ein wenig Holzkohle hinzufügen. Erst nach ein paar Monaten erscheinen die Wurzeln und die Pflanze kann in den Boden gepflanzt werden. Übrigens,Anstelle der abgeschnittenen Spitze erscheinen mehrere neue Triebe.

Dracaena duftend: Fortpflanzung

Diese Art lässt sich leicht durch Stamm- und Spitzenstecklinge vermehren. Dies kann jederzeit erfolgen, beispielsweise nach einem Anti-Aging-Schnitt. Aber immer noch die beste Zeit ist der Frühling.

Dracaena marginata Fortpflanzung

Dracaena marginata: Reproduktion

Diese Art kann durch Luftschichten und Stecklinge, Stammsegmente und Samen vermehrt werden. Es ist notwendig, Samen und Stecklinge bei einer Temperatur von mindestens 22-25 ° C zu säen. Und vergiss den Mondkalender nicht. Der optimale Zeitpunkt für Stecklinge ist der wachsende Mond. Am Stängel sollten noch ein paar Blätter übrig sein. Durch sie ernähren sich die Stecklinge, bis sich die Wurzeln bilden. Die Wurzeln wachsen lange genug (mindestens 2 Monate), während dieser Zeit werden einige Blätter absterben. Mit dem Auftreten von Wurzeln wird die Pflanze in den Boden gepflanzt. Zur Dekoration können 3-5 Exemplare in einen Topf gepflanzt werden.

Beliebtes Thema