Schattenliebende Zimmerpflanzen: Namen, Beschreibung

Inhaltsverzeichnis:

Schattenliebende Zimmerpflanzen: Namen, Beschreibung
Schattenliebende Zimmerpflanzen: Namen, Beschreibung
Anonim

Nicht alle Räume in jeder Wohnung haben eine gute Beleuchtung. Aber ich möchte, dass sie es zu Hause gemütlich und warm haben. Die Gest altung kann jederzeit mit schattenliebenden Zimmerpflanzen ergänzt werden. Ihre Lebensräume in freier Wildbahn sind schattige Plätze, daher passen sie sich drinnen schnell an und fühlen sich wohl.

Schattenliebende Pflanzen für Zuhause

Indoor-Vertreter der Flora sind anders. Einige brauchen Sonne, während andere gut im Schatten wachsen. Letztere sind meist exotische Pflanzen aus den Tropen. Hier wachsen sie in mehreren Ebenen und passen sich so dem Leben im Schatten an. Sie brauchen sehr wenig. Hauptsache die Luft ist immer feucht und warm. Sie kommen mit wenig Licht aus.

Schattenliebende Zimmerpflanzen

Schattenliebende Zimmerpflanzen gedeihen gut in einem Raum, in dem es immer dämmert oder gar keine Fenster gibt, zum Beispiel in einem Badezimmer. Hier ist es immer warm und feucht, genau das, was Sie brauchen. Wenn solche Pflanzenan von der Sonne beleuchteten Orten aufstellen, dann müssen sie beschattet werden, und die Töpfe von den Fenstern fernh alten. Jalousien sorgen für Schatten im Raum.

Schätzung der Lichtintensität

Schattenliebende Zimmerpflanzen (das Foto wird zur Ansicht präsentiert) werden so genannt, weil sie nicht viel Licht mögen. Aber wie bestimmt man, wie viel davon sich in einem Raum befindet? Nicht nur die Seite der Welt, von der aus sich der Raum befindet, wird berücksichtigt, sondern auch Barrieren außerhalb des Fensters, die das Eindringen von natürlichem Licht verzögern. Es ist wichtig zu bedenken, dass in einem Raum mit Fenstern nach Norden immer Halbschatten vorhanden ist. Daher gilt hier die Platzierung schattenliebender Zimmerpflanzen als optimal.

Wenn die Fenster in andere Richtungen ausgerichtet sind, kann die Sonneneinstrahlung stundenlang intensiv sein. Wenn Sie in einem solchen Raum eine schattenliebende Pflanze platzieren, müssen Sie darüber nachdenken, sie für diese Zeit zu beschatten. Als letzten Ausweg tief in den Raum stellen.

Foto von schattenliebenden Zimmerpflanzen

Arten schattenliebender Pflanzen

Um die Navigation zu erleichtern, wurden diese Vertreter der Flora bedingt in Gruppen eingeteilt, darunter:

  • Blüht.
  • Ampel.
  • Palme.
  • Dekoratives Blattwerk.

Blühende Pflanzen

Es mag seltsam erscheinen, aber einige Pflanzen, die keine helle Beleuchtung bevorzugen, können auch wunderschön blühen. Sie werden in Räumen angebaut, die in nördlicher Richtung liegen. Sie sind die Dekoration der Eckteile des Raumes, in denen künstliche Lichtquellen installiert sind. Was für schattenliebende InnenräumePflanzen blühen wunderschön, lesen Sie weiter unten im Artikel.

Begonie

Diese schattentolerante Pflanze blüht wunderschön, daher wird sie oft zu Hause angebaut, um die Einrichtung von Räumen ohne Sonnenlicht und zu jeder Jahreszeit zu ergänzen. Es gibt eine große Vielf alt an Begonien, etwa zweitausend. Sie wachsen im Halbschatten und bedürfen keiner besonderen Pflege. Diese schattenliebenden Zimmerpflanzen gedeihen auch auf der Nordseite gut.

Namen für schattenliebende Zimmerpflanzen

Spathiphyllum

Der volkstümliche Name der Pflanze ist „Frauenglück“. Die Blume hat schöne spitze Blätter, sie ähneln einem Segel. Weiße Blüten bedecken die gesamte Pflanze wie eine Decke, werden aber schließlich grün und verschwinden im Laub. Die Blüte kann verlängert werden, wenn verwelkte Blütenstände regelmäßig geschnitten werden. Geeignet für den Anbau auf der Nordseite. Alles, was die Blume braucht, ist reichliches Gießen und Besprühen mit grüner Masse.

Anthurie

Diese Pflanze ist nicht unprätentiös, aber wegen der ungewöhnlichen Blüten, deren Schönheit alle Launen der Anthurie rechtfertigt, lohnt es sich, sie zu Hause anzubauen. Er gilt zu Recht als Favorit aller Indoor-Bewohner der Flora. Seine Blüten sind weiß, rosa, rot, blau, grün und sogar schwarz. Im Sommer weigert er sich nicht, reichlich zu gießen, und im Winter - aus einem kühlen Raum, in dem es nie Zugluft gibt.

Die schattenliebendsten Zimmerpflanzen

Ampelpflanzen

Die Namen schattenliebender Zimmerpflanzen sind unterschiedlich. Zu dieser Vielf alt von Vertretern der Floraumfassen solche, für deren Anbau Hängetöpfe, Pflanzgefäße, Vasen, Körbe verwendet werden. Die Namen einiger von ihnen sind unten aufgeführt:

Efeu ist eine Ampelpflanze, die wegen ihrer Schlichtheit bei vielen Menschen beliebt ist. Nimmt grundsätzlich keine direkten Sonnenstrahlen und Temperaturänderungen heraus. Mag es nicht, wenn die Lichtquelle gewechselt wird

Zimmerpflanzen sind schattenliebend und unprätentiös
  • Peperomia - bezieht sich auf mehrjährige immergrüne Pflanzen, die in tropischen Wäldern beheimatet sind. In der natürlichen Umgebung ist der Wachstumsort Baumstämme, zu Hause - heller Halbschatten.
  • Tradescantia - der Geburtsort der Pflanze ist Süd- und Nordamerika. Dies ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die bevorzugt im Schatten wächst. Absolut unprätentiös, Hauptsache es ist genug Feuchtigkeit vorhanden. Es kann oft in schattigen Ecken von Institutionen, Büros gesehen werden.

Palmen und große Bäume

Um geräumige Räume zu dekorieren, die nie von der Sonne beschienen werden, eignen sich große Pflanzen, die Schatten bevorzugen. Sie werden einzeln platziert oder von schlichten Blumen umgeben.

Monstera ist eine große tropische Liane. Blätter mit geschnitzten Rändern erreichen eine Länge von 30 cm, sie sind grün oder bunt. Monstera wächst mehrere Meter hoch, ihre Luftwurzeln brauchen Unterstützung. Geeignet für die Dekoration öffentlicher Plätze und Privathäuser, denen es an natürlichem Licht mangelt.

Hamedorrhoe ist eine langsam wachsende Palme, die Schatten bevorzugt. AussehenPflanzen sind vielen bekannt, daher ist sie bei Blumenzüchtern beliebt. Damit die Blätter ihre Schönheit nicht verlieren und sich ausbreiten, müssen sie unter der Dusche gewaschen werden und dürfen keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

Welche Zimmerpflanzen sind schattenliebend

Rapis ist eine Zierpalme mit langsamem Wachstum. Es ist eine Innendekoration und Luftpflege: Es reinigt es von unerwünschten und schädlichen Verunreinigungen. Die Pflanze liebt diffuses Licht, reichliches Gießen und regelmäßiges Reiben der Blätter. Im Sommer lüftet er am liebsten auf dem Balkon. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt die Bewässerung nach drei Tagen im Winter - nach 10.

Dekorativ belaubte Vertreter der Flora

Diese schattenliebenden und unprätentiösen Zimmerpflanzen eignen sich zur Dekoration von Ecken in der Wohnung. Schöne Blätter sind wertvoll. Zu den unprätentiösesten Pflanzen gehören:

  • Philodendron ist eine Kletterpflanze. Seine Zweige sind mit dunkelgrünen Blättern mit glänzender Oberfläche bedeckt. Sie sind zu jeder Jahreszeit sehr schön. Das Vorhandensein von Luftwurzeln verleiht der Pflanze Charme. Philodendron ist eine der schattenliebendsten Zimmerpflanzen, mag keine trockene Luft, Zugluft und Temperaturschwankungen. Zur Kultivierung wird eine Stütze verwendet, um die Pflanzen in einem großen Boden- oder Hängetopf platziert werden.
  • Aglaonema - diese Pflanze liebt den Schatten, erreicht eine Höhe von 70 cm, hat kurze, fleischige Stängel und längliche farbige oder grüne Blätter. Alle Sorten dieser Pflanze sind an das Leben im Schatten angepasst, aber am besten - Exemplare mitgrüne Blätter. Wenn die Wachstumsbedingungen günstig sind, können Sie auf eine Ähre mit kleinen Blüten warten.
Namen für schattenliebende Zimmerpflanzen

Japanese Fatsia ist ein immergrüner Strauch. Die ledrigen Blätter von sattem Grün mit glänzender Oberfläche und einer handförmig gelappten Form sind von großer Attraktivität. Diese Pflanze bevorzugt Halbschatten, Kühle und verweigert frische Luft nicht

Schattenliebende Zimmerpflanzen für den Flur

Für diesen Teil des Raumes werden große oder Freilandpflanzen bevorzugt. Sie verleihen dem Innenraum des Flurs Harmonie. Aber wenn es hier komplett dunkel ist, müssen Sie die Haustiere von Zeit zu Zeit an einen anderen Ort versetzen. Dies muss mindestens einmal alle sieben Tage erfolgen. Die hellsten Pflanzenvertreter für den Flur sind:

Ficuses - diese Pflanzen sind artenreich, sodass die Größe ihrer Blätter groß und klein sein kann. Auch die Farbe ist unterschiedlich: Ein Ficus hat eine grüne Farbe, der andere eine bunte. Die bekannteste Art ist der gummitragende Ficus. Er wächst schnell in die Höhe, daher sind sie mit geräumigen Wohnungen, Wintergärten und Büroräumen geschmückt. Die Pflanze liebt Schatten, viel Feuchtigkeit und Spritzen. Blätter müssen regelmäßig gerieben werden

Schattenliebende Zimmerpflanzen für den Flur

Beliebtes Thema