Anthurien zu Hause anbauen und pflegen

Inhaltsverzeichnis:

Anthurien zu Hause anbauen und pflegen
Anthurien zu Hause anbauen und pflegen
Anonim

Diese wunderschöne tropische Blume, die wegen ihrer leuchtend scharlachroten Farbe und Form rätselhaft "feurige Zunge" genannt wird, hat in den letzten Jahren große Popularität erlangt. Eine spektakuläre Blüte kann nur erreicht werden, wenn die Anthurie zu Hause richtig gepflegt und in der Wohnung ein für sie günstiges Klima geschaffen wird.

Botanische Beschreibung

Anthurium-Blume (lat. Anthurium) in freier Wildbahn ist in Ländern des amerikanischen Kontinents mit tropischem Klima zu finden: in den südlichen und zentralen Regionen. Laut Klassifikation gehört sie zu den Stauden der Familie der Aroiden, die mehr als 500 Arten umfasst. Darunter wachsen krautige Pflanzen zwischen den Felsen oder direkt auf den Bäumen.

Anthurien bei der häuslichen Pflege (Foto unten) erfordern die Schaffung eines günstigen, naturnahen Raumklimas.

Blume und Tagesdecke

Alle verschiedenen Arten von Anthurien werden durch die gleiche Blütenstruktur vereint. Der offizielle Name Anthurium wird aus dem Griechischen mit anthos (Blume) und übersetztOura (Schwanz), die für die Form kleiner Blüten gegeben ist, die in einem schmalen, dichten Kolben gesammelt sind, umgeben von einem hellen "Schleier" - Hochblatt. Dies ist die helle Dekoration von Anthurium, die sich nach der Blüte in ein gewöhnliches grünes Blatt verwandelt.

Die Farbe der Tagesdecke variiert von Weiß, Gelb bis hin zu Rottönen und sogar Schwarz. Die Form der Blätter ist gestielt, es gibt jedoch Arten, die sich durch eine Vielzahl von Größen und Farben auszeichnen: fest, durchbrochen oder geschnitzt.

Alle Aronstabgewächse sind giftig. Die Blüten enth alten den Stoff Oxalat, der bei Aufnahme durch den menschlichen Körper zu einer Schwellung des Kehlkopfes führen kann. Daher müssen alle Manipulationen während der Transplantation oder Pflege mit Handschuhen durchgeführt werden.

Interessante Blumennamen

Laut Feng Shui erhöht Anthurium, das sich im Haus befindet, das Familienvermögen und den beruflichen Erfolg, es gilt auch als Heimesoterik, die das Biofeld der Besitzer spürt und ihre Empfänglichkeit für positive Emotionen und Glück erhöht.

Anthurie hat viele Namen:

  • romantisch - "Flamingoblume" - für die Anmut der Blütenstände, geformt wie anmutige schöne Vögel;
  • "Schwanzblume" - für die ursprüngliche Form von Blättern und Blüten;
  • "Blume der Leidenschaft" - für die Aufrechterh altung der Liebe und Harmonie zwischen den Ehepartnern im Haus;
  • er erhielt den populären Namen "männliches Glück" für die Tradition, es Vertretern der starken Hälfte der Menschheit zu geben, was ihnen Mut, Erfolg bei der Arbeit und in ihrem Privatleben gibt und auch ihre sexuellen Fähigkeiten steigert.
  • SortenAnthurien

Sorten von "Flamingoblumen"

Alle Anthuriensorten werden in 3 Hauptsorten unterteilt:

  • wunderschön blühend, geschmückt mit leuchtend exotischen Blumen;
  • grünblättrig und bunt, die gerade wegen der Schönheit der Blätter geschätzt werden.

Viele Arten von Anthurien können nur in Gewächshäusern angebaut werden, und es ist schwierig, sie im Haus zu h alten.

Unter den vielen Anthurien-Sorten für den Anbau und die Pflege zu Hause sind nur wenige geeignet:

  • Andre (Andreanum) - die beliebteste wegen der langen Blütezeit (fast das ganze Jahr über). Spektakuläre, erstaunlich schöne Blüten befinden sich auf langen Stielen. Ihre Farbtöne sind unterschiedlich: schneeweiß, lila, scharlachrot, rosa, weinrot. Züchter haben in den letzten Jahren auch Sorten mit grünen und fast schwarzen Hochblättern entwickelt.
  • Scherzera (Scherzerianum) - unterscheidet sich durch die abgerundete Form der Tagesdecke, Farben: Orange, Rottöne und Weiß, es werden auch Pflanzen mit einem gesprenkelten Deckblatt gezüchtet.
Anthurie Scherzer
  • Kristall und prächtig - Vertreter bunter Arten, untergroße Pflanzen mit samtigen großen dunkelgrünen Blättern, die mit weißen Adern verziert sind. Diese 2 Sorten unterscheiden sich im Querschnitt der Blattstiele: Die erste ist herzförmig abgerundet mit Adern, die Mustern auf Kristall ähneln, die zweite ist tetraedrisch bis zu einer Größe von 40 cm, die Farbe variiert von grün bis violett.
  • Mehrteilige Anthurie hat dunkelgrüne Blätter in FormFinger, lianenartige Pflanze.
Anthuriumblatt Clarinervum

Eine "männliche Blume" kaufen und pflanzen

Nachdem Sie eine Anthurie gekauft haben, sollten Sie 3 Tage auf die Akklimatisierung warten und sie dann umpflanzen, was manche Blumenzüchter nicht wissen. Viele haben Angst, die gekaufte Pflanze zu berühren, die mit leuchtenden Blumen übersät ist, um den Blüteprozess nicht zu stören. Für Anthurium gilt diese Regel jedoch nicht. Damit die Pflanze nach dem Kauf weiterhin üppig blüht, muss die Anthurie für die Heimpflege richtig umgepflanzt werden.

Das Hauptaugenmerk sollte auf die Wahl der Kapazität und der Bodenmischung gelegt werden, wobei 3 Grundregeln eingeh alten werden sollten:

  • Die Größe des Topfes wird ausgewählt nach: dem Wurzelsystem und einem Durchmesser von 3 cm. Sie müssen wissen, dass Anthurium in engen und kleinen Gefäßen besser wächst, was sich positiv auf die Blüte auswirkt. Ideal für einen Topf: Blumentöpfe aus Kunststoff oder Glas, jedoch keine Tontöpfe, bei denen die Wurzeln in der k alten Jahreszeit sehr auskühlen, was zum Absterben der Blume führen kann.
  • Die Erde eignet sich am besten für spezielle, im Blumenladen gekaufte Aronstabgewächse oder eine Mischung für Orchideen. Die Entwässerung muss unten platziert werden. Es ist möglich, den Boden selbst aus Soda-Erde, Torf, Sumpfmoos im Verhältnis 1: 2: 1 vorzubereiten, Schaumstoff oder grober Sand wird hinzugefügt, um den Luftstrom zu verbessern.
  • Der beste Weg zum Umpflanzen ist das Umladen, Sie sollten jedoch das Wurzelsystem inspizieren und faule oder beschädigte Bereiche entfernen.
Reproduktion von Anthuriumblüten

In Zukunft sollten Jungpflanzen jährlich umgepflanzt werden, wobei der Topf jedes Mal leicht vergrößert wird. Bei ausgewachsenen Anthurien sollte die Heimpflege alle 3 Jahre durchgeführt werden, am besten während der Phase des aktiven Wachstums (Februar bis März).

In den ersten 2 Wochen nach dem Pflanzen sollte nur minimal gegossen und regelmäßig gespritzt werden. Der erste Dünger kann erst nach 2 Monaten ausgebracht werden.

Klimabedingungen schaffen

Bei der Pflege einer Anthurienblume zu Hause sollte auf ihre tropische Herkunft geachtet werden, weshalb die Schaffung günstiger Raumbedingungen für eine launische Pflanze mit einigen Schwierigkeiten einhergehen kann. Sie sind jedoch alle überwindbar und für erfahrene Züchter und sogar Anfänger durchaus erschwinglich.

Grundlegende Pflegeregeln:

  • anthurium liebt Sonnenlicht, aber nicht direkt, sondern diffus, am besten an Fenster nach Westen oder Osten stellen; in der k alten Jahreszeit bei fehlender Beleuchtung muss die Pflanze hervorgehoben werden;
  • die Blume liebt hohe Luftfeuchtigkeit, daher gelten 80% als ideal dafür: Um dies zu erreichen, empfiehlt es sich, Luftbefeuchter zu verwenden, sowie die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzuwischen (Blütenstände nicht berühren!), Sprühen aus einer Sprühflasche, Aufstellen eines Behälters mit Wasser in der Nähe des Topfes;
  • günstige Temperatur für Anthurium: 20 bis 28 ° C und im Herbst-Winter - 18 ° C, was die Blüte beeinträchtigen kann; wenn sie auf 16 ° C gesenkt wird, kann die Pflanze absterben;
  • Anthurien vertragen keine Zugluft,Temperaturschwankungen und Nähe zu heißen Batterien.
rosa Anthurie

Wasser und Spritzen

Da es sich um eine wirklich tropische Pflanze handelt, ist bei der Pflege von Anthurium zu Hause seltenes und reichliches Gießen erforderlich: ​​im Sommer - einmal alle 4 Tage, im Winter - einmal pro Woche, für das Wasser verteidigt wird 2 Tage voraus. Es kann nur warm verwendet werden. Die ideale Option ist die Verwendung von Schmelzwasser.

Bewässerung erfolgt durch Eintauchen, d.h. Ein Blumentopf wird so in einen Behälter mit Wasser gestellt, dass seine Ränder über dem Flüssigkeitsspiegel liegen. Nachdem der Boden vollständig mit Feuchtigkeit gesättigt ist, wird der Topf entfernt. Warten Sie unbedingt, bis das überschüssige Wasser abfließt, denn. bei Stagnation führt übermäßige Feuchtigkeit zum Verrotten der Wurzeln.

Bei der Pflege von Anthurien im Winter zu Hause, wenn die Temperatur in der Wohnung auf 18 ° C sinkt, wird die Anzahl der Wassergaben reduziert, aber eine warme Dusche hinzugefügt. Dafür können Sie eine Plastiktüte verwenden, in die ein Topf mit einer Pflanze gestellt und zugebunden wird, damit die Erde während des Verfahrens trocken bleibt. Die Blume wird mit der „Wassernebel“-Methode aus der Dusche besprüht, und dann muss der Boden ein wenig gegossen werden, wobei nicht zu vergessen ist, die überschüssige Flüssigkeit aus der Pfanne abzulassen. Sprühen Sie beim Besprühen einer blühenden Pflanze im Sommer kein Wasser auf die Blumen selbst, um sie nicht zu verderben.

Schwarze Anthurie schwarze Königin

In den Frühlings- und Sommermonaten wird alle 2 Wochen eine regelmäßige Blumendüngung durchgeführt, besonders wichtig ist dies in der Zeit des erhöhten Blütenwachstums undBlatttriebe. Verwenden Sie am besten fertige Mineralkomplexmischungen, die für Orchideen oder Aroidpflanzen zum Top-Dressing bestimmt sind. Es wird empfohlen, nur die Hälfte der in der Anleitung angegebenen Dosis zu verwenden, um keine Verbrennungen zu verursachen.

Anthurienvermehrung durch Stecklinge

Die gebräuchlichste Methode ist die vegetative, die durch Teilung des Busches während der Transplantation, Trennung von "Kindern" oder apikalen Stecklingen erfolgen kann. Einige Blumenzüchter verwenden die Methode, einen Stängel mit einem Blatt zu züchten. Bei optimaler Pflege zu Hause wird die Anthurienzucht in den wärmeren Monaten bevorzugt von Mai bis Juli durchgeführt, was zu einem besseren Überleben der Pflanzen beiträgt.

Vorgehensweise bei der vegetativen Methode:

  • Während der Transplantation sollten Triebe von einer erwachsenen Pflanze getrennt werden, indem die Spitze der Stängel abgeschnitten oder die unteren Teile (Wurzeln) abgetrennt werden;
  • in spezielle Behälter setzen und mit Glas oder Polyethylen abdecken, um ein Gewächshaus zu schaffen;
  • Die Bewurzelung erfolgt normalerweise in 2 Wochen, während sich am Spross 2 Blätter bilden, dann wird jede junge Pflanze in einen separaten Topf gepflanzt.
Reproduktion von Anthurium

Einige Blumenzüchter wurzeln die Stecklinge im Wasser, aber schwache junge Wurzeln verfaulen bei dieser Methode oft.

Samenvermehrung

Um die Samen von Zimmer-Anthurien-Blüten bei der Pflege zu Hause zu erh alten, muss die Pflanze zunächst bestäubt werden, wofür mit Hilfe eines Pinsels Pollen von einer Blüte zur anderen übertragen werden. Nach der Fruchtreifein Form von Beeren werden die Samen herausgenommen und in einem fließenden Wasserstrahl gewaschen.

Viele Experten empfehlen außerdem, die resultierenden Samen 2 Stunden lang in einer schwachen Lösung aus Kaliumpermanganat einzuweichen, um sie vor Schimmel zu schützen.

Die Aussaat erfolgt in einem flachen Gefäß auf nassem Moosgummi, das dann mit Folie oder Glas abgedeckt wird. Nach der Keimung werden die Samen in den Boden gepflanzt. Das Pflücken von kleinen Anthurium-Setzlingen bei der Pflege zu Hause (siehe Foto des Prozesses unten) erfolgt dreimal, während sie wachsen. Fertige Setzlinge mit einer Länge von 7 cm werden in separaten Behältern mit spezieller Erde für Aronstabgewächse angesiedelt.

Anbau von Anthurium-Samen

Probleme beim Anbau von "Schweifblumen"

Beim Anbau von Zimmeranthurien verursacht die häusliche Pflege oft unvorhergesehene Schwierigkeiten, die mit der Nichteinh altung der Regeln für optimales Wachstum und Blüte verbunden sind.

Hauptprobleme, Ursachen und Behandlung:

  1. Das Vergilben der Blätter ist in der Regel auf Staunässe im Boden, Gießen mit unstetem Chlorwasser, Überdüngung, Lichtmangel oder einen zu engen Topf zurückzuführen.
  2. Die Blätter an der Pflanze verfärben sich aus folgenden Gründen schwarz: Zugluft, Feuchtigkeitsmangel; falsche Temperaturbedingungen (heiß oder k alt); direktes Sonnenlicht; es gibt überschüssiges Kalium im Boden.
  3. Braune Flecken entstehen durch Staunässe, Schäden oder Unterkühlung der Wurzeln, schlechte Erde; Gießen mit hartem oder k altem Wasser.
  4. Wenn Anthurium bei der häuslichen Pflege austrocknetBlätter oder deren Spitzen, dann geschieht dies durch Licht- und Feuchtigkeitsmangel in der Luft, Wassermangel beim Gießen oder wenn eine geschwächte Pflanze an Anthrakose erkrankt.
  5. Helle Flecken auf den grünen Pflanzenteilen signalisieren ihr Erfrieren, weshalb der Topf mit Anthurium an einen wärmeren Ort gestellt werden sollte;
  6. Das Verwelken der Blätter tritt auf, wenn das Wurzelsystem durch übermäßiges Gießen verfault, und es sollte schnell umgepflanzt werden, die betroffenen Wurzeln abgeschnitten und 30 Minuten lang getrocknet werden. der Rest.

Um eine kranke Pflanze zu heilen, ist es notwendig, ihre Pflege zu optimieren und auf die richtige Bewässerung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu achten.

weiße Anthurie

Schädlinge

Wenn eine Anthurienblume beim Verlassen des Hauses krank aussieht oder ihre Schönheit verloren hat, dann können Schädlinge schuld sein, deren Bekämpfung sofort nach ihrer Identifizierung begonnen werden muss.

Die häufigsten Parasiten:

  • Blattläuse (grün oder schwarz) - normalerweise auf den Blättern der Pflanze selbst sichtbar, da ihre Größe 2 mm erreicht. Sie ernährt sich von Pflanzensäften und scheidet eine Flüssigkeit aus, die verhindert, dass die Blätter Sauerstoff verbrauchen, sie sich zusammenrollen und austrocknen. Um den Schädling zu zerstören, muss mit einem Insektizid ("Akarin" und andere) oder Tabakstaub gesprüht werden.
  • Thripse sind kleine unsichtbare Fliegen, die ihre Exkremente auf die Blätter absondern und so Pilze anziehen. Bei einer Infektion ändert sich die Farbe der Blätter: Es erscheinen gelb-weiße oder braune Flecken. Zur Bekämpfung von Thrips werden Klebefallen und das Besprühen mit der Droge eingesetzt.Actellik täglich für eine Woche.
  • Die Spinnmilbe hinterlässt dünne Fäden und Einstiche an der Pflanze, woraufhin sie zu welken und zu trocknen beginnt. Zur Behandlung müssen die Blätter mit einem Tuch abgewischt werden, das mit einer Lösung aus Wasser und Waschmittel angefeuchtet ist, und dann mit Akariziden behandelt werden.
  • Die Schildlaus ist ein Parasit, der die Säfte aus den grünen Teilen saugt, was durch das Auftreten brauner Knollen auf den Blättern und dem Stängel zu erkennen ist. Insekten sollten manuell gesammelt, dann mit Actellik behandelt und nach 10 Tagen wiederholt werden. Zur Pflege der Pflanze mit Mineralöl besprühen.
Blumensträuße mit Arthurium

Wie erreicht man die Blüte?

Bei der Pflege der Anthurie zu Hause können manche Liebhaber es kaum erwarten, bis sie blüht. Dafür kann es viele Gründe geben, von denen der Hauptgrund die Nichteinh altung aller Regeln für die Schaffung eines günstigen Klimas, Feuchtigkeit, Lichts und Wärme in der Wohnung sowie eine falsche Auswahl von Erde, Topf oder Top-Dressing ist. Die Pflanze verliert an Kraft, wird krank und kann keine Blütenstiele bilden.

Außerdem ist zu beachten, dass bereits verblühte Anthurium-Knospen sofort entfernt werden sollten. Sie können nur dann belassen werden, wenn Samen von der Pflanze gesammelt werden sollen. Noch ein Tipp: Um die Blüte anzuregen, raten erfahrene Gärtner, der Pflanze im zeitigen Frühjahr einen „Temperaturschock“zu verpassen, d.h. gießen Sie Wasser mit einer Temperatur von 40-50 ° C, das ihn perfekt „aufheitert“.

Wenn Sie alle Regeln für die Pflege von Anthurien zu Hause beachten und günstige Bedingungen dafür schaffen, wird die „Flamingoblume“lange Freude bereitensein Besitzer mit schönen hellen Farben.

Beliebtes Thema