Installation einer autonomen Kanalisation in einem Privathaus. Das Gerät und das Funktionsprinzip des autonomen Abwassers

Bau 2023

Inhaltsverzeichnis:

Installation einer autonomen Kanalisation in einem Privathaus. Das Gerät und das Funktionsprinzip des autonomen Abwassers
Installation einer autonomen Kanalisation in einem Privathaus. Das Gerät und das Funktionsprinzip des autonomen Abwassers
Anonim

Das Fehlen eines zentralen Entwässerungssystems zwingt private Hausbesitzer dazu, autonome Abwassersysteme zu verwenden. Und das ist nicht die schlechteste Lösung, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Klärgruben haben Nachteile, aber zusammen mit ihnen gibt es viele Vorteile in Form von Umweltsauberkeit, Langlebigkeit und Unprätentiösität bei der Wartung. Was die Schwächen betrifft, so ist die Komplexität der Installation eines autonomen Abwassersystems neben den hohen Ausrüstungskosten der Hauptnachteil solcher Systeme. Es lohnt sich jedoch, mit einer Betrachtung des eigentlichen Funktionsprinzips eines unabhängigen Entwässerungssystems zu beginnen.

Wie funktioniert autonomes Abwasser?

Das Funktionsprinzip des autonomen Abwassers

Die Funktionsgrundlage der meisten dieser Systeme basiert auf dem Funktionsprinzip einer herkömmlichen Senkgrube, jedoch mitbedeutende Verbesserungen und Neuerungen. Dies sind Klärgruben in Form von Kammern mit mehreren Funktionsblöcken, deren Zweck oder Anzahl je nach Art und Modell der Struktur variieren kann. Beispielsweise beinh altet das Funktionsprinzip eines autonomen Abwasserkanals wie eines Speichertanks die Bereitstellung von Verfahren zum Sammeln, Reinigen und Absetzen von ankommenden Abwässern.

Reinigung ist der grundlegende Unterschied zwischen sogar einfachen Klärgruben und Senkgruben. Da solche Abwasserkanäle als autonom bezeichnet werden, müssen sie tatsächlich nicht regelmäßig durch Abwasserkanäle abgepumpt werden. Die Häufigkeit der Anrufe bei den Spezialisten für die Entleerung von Geräten wird in mehreren Jahren auf 1-2 Mal reduziert. In der Regel treten beim Absetzen aerobe Faulungsprozesse auf, die die Schlammprodukte unter dem Gesichtspunkt der Umwelt- und Gesundheitssicherheit für die Umwelt unschädlich machen.

Autonome Abwasseranlage

Autonome Abwasserkapazität

Eine typische Klärgrube ist ein versiegelter Tank aus strapazierfähigem Kunststoff mit mehreren Abschnitten. Im Inneren werden normalerweise spezielle biologische Präparate wie die gleichen aeroben Bakterien platziert. Verschiedene Abschnitte sind für verschiedene technologische Reinigungsvorgänge ausgelegt, einschließlich Grobfiltration, Fermentation, Klärung, Nachbehandlung usw. Alle Kammern sind in einem monolithischen Block eingeschlossen, aber die Konfiguration der Abschnitte kann sich ändern, was bei der Installationsphase berücksichtigt werden muss.

In einem autonomen Abwasserkanal mit der Möglichkeit, das gereinigte Abwasser weiter zu pumpen oder auf natürliche Weise zum nächsten Reservoir zu transportieren,Beispielsweise wird der damit verbundenen Kommunikation besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ihre Basis bilden in der Regel Kunststoffrohre, die mit dem Finishing-Bereich verbunden sind und durch die die Schwerkraft durchgeführt werden kann. Teilweise ist auch eine Entwässerungspumpe eingebaut, die die Leistung der Klärgrube erhöht.

Merkmale biologischer Kläranlagen

Autonomes Abwassergerät

Eine neue Generation von Klärgruben, die ankommende Abfallprodukte zu 100 % zersetzen und dabei nutzbare recycelte Ressourcen zurücklassen. Eine hochpräzise biologische Reinigung wird hier durch mehrstufige Filtration, Beruhigung und feinblasige Belüftung erreicht. Es sind auch aerobe Bakterien beteiligt, die den Zersetzungsprozess organischer Abfälle beschleunigen. Durch das Durchlaufen all dieser Phasen und Verfahren gelangt der Abfall in den Zustand von Wasser und Düngemitteln. Daher beinh altet die Installation einer solchen autonomen Kanalisation in einer erweiterten Version nicht nur die Installation einer Grundausstattung mit Filtern, sondern auch die technische Organisation der Möglichkeit, gereinigtes Wasser beispielsweise in einen Garten automatisch zu pumpen.

Hauptphasen der Installationsarbeiten

Installation einer autonomen Kanalisation

Zunächst wird ein Projekt erstellt, nach dem Installationstätigkeiten durchgeführt werden. Als Minimum sollten Sie die Eigenschaften der Klärgrube in Bezug auf Volumen, Art der Reinigung und zusätzliche Funktionen berechnen. Normalerweise wird die Berechnung für den Anschluss an Abzweigkommunikationen mit Rohren mit einem Durchmesser von 50 bis 110 mm durchgeführt. Weitere Standardinstallationautonomes Abwasser in einem Privathaus kann in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden:

  • Erdarbeit. Es wird eine Grube ausgehoben, um eine Klärgrube und einen Graben für die Versorgung von Rohren von Sanitärpunkten zum Sammeln von Abfallprodukten aufzunehmen. Darüber hinaus sollte die Tiefe der Grube zum Eintauchen der Struktur 3 m nicht überschreiten, wobei zu berücksichtigen ist, dass im oberen Teil auch ein Platz zum Verfüllen und Betonieren der Installation verbleibt.
  • Platzierung einer Klärgrube. Moderne Designs sind recht leicht, sodass Sie mit einem Partner alleine mit anschließendem Verfüllen tauchen können.
  • Installation von Rohren. Mit Hilfe spezieller Auslass- und Einlassrohre wird die Installation mit Rohren durchgeführt, die von der Hauskommunikation führen.
  • Vorbereitung zum Betrieb. Die Klärgruben werden mit sauberem Wasser gefüllt, wonach das Vorhandensein biologischer Produkte überprüft wird. Dann können Sie das Gerät mit Pumpen einsch alten.
Installation von Rohren für autonomes Abwasser

Installation von Systemen mit Bodenreinigung

Dies ist eine kombinierte Option, bei der Bodenelemente als aktive Filterkomponente verwendet werden - Sand, sandiger Lehm, Ton, Kies usw. Solche technischen Abwasserkanäle werden auf unterschiedliche Weise angeordnet. Wenn es der Grundwasserspiegel zulässt, ist es beispielsweise möglich, einen Brunnen mit Lüftungsrohren und Abwasserkanälen auszustatten. Die praktischste Option ist die Installation eines autonomen Abwasserkanals mit einem Filtergraben. In diesem Fall wird ein perforiertes Rohr verlegt, das anschließend mit mehreren Schichten Drainage ausgekleidet wirdSand und Kies mit isolierenden Wicklungen.

Merkmale der Installation von Biobehandlungsstationen

Solche Klärgruben können mehr Platz auf dem Gelände einnehmen, aber ihr grundlegender Unterschied drückt sich in der Notwendigkeit aus, eine Entwässerungsleitung mit einem Aerotank zu erstellen und ein Heizkabel zu verlegen. Im Aerotank finden die notwendigen Prozesse der Abwassersättigung mit kleinen Luftblasen statt, und sein Betrieb erfordert eine elektrische Versorgung aus dem Netz. Weitere Fragen der Organisation der automatischen Steuerung sind gelöst.

Wie installiere ich ein autonomes Abwassersystem mit biologischer Behandlung, ohne dass es ständig überwacht werden muss? Dazu wird separat ein Alarmsystem installiert, um den Füllstand des Tanks zu melden, ein Sch altschrank mit Steuerungen installiert und Kreisläufe von Hilfsgeräten angeschlossen - die gleiche Belüftungseinheit, Kompressor, Pumpe usw. Stationen dieser Art sind zunächst mit elektronischer Befüllung geliefert, daher sollten Probleme bei der Umsetzung der intelligenten Steuerung nicht auftreten.

Gerät für Klärgrube

Hersteller autonomer Abwassersysteme

In Russland gibt es eine ziemlich große Auswahl an Klärgruben verschiedener Typen. Es wird empfohlen, Installationen der Einstiegsklasse aus den Familien Chistok, Triton-N und Bars-N zu wählen. Dies ist eine Haush altsausstattung, die für ein kleines Haus ohne zusätzliche Kosten verwendet werden kann. Bei mittleren Aufgaben mit höherer Leistung und breiter Funktionalität helfen die Modelle Topas, Unilos, Mole usw. weiter.Bei der Reinigung können Sie auch auf die Klärgruben von Tver achten, die je nach Ausführung Häuser mit einer Anzahl von Einwohnern von 1 bis 30 Personen versorgen können und eine Filterqualität von 98% bieten.

Schlussfolgerung

Autonome Kanalisation in einem Privathaus

Die Einrichtung eines eigenen Abwassersystems innerhalb eines Privathaush alts beseitigt natürlich viele der Probleme, die bei einer zentralen Abwasserentsorgung auftreten können. Aber wie Sie sehen, erfordern Klärgruben auch die Lösung sehr wichtiger Aufgaben.

Außerdem sollte man sich auf erhebliche finanzielle Belastungen einstellen. Zum Beispiel ist das autonome Abwassersystem "Topas" in den neuesten Linien für einen Betrag von 70 bis 110 Tausend Rubel erhältlich. im Durchschnitt (abhängig von Volumen und Feature-Set). Und das gilt für Geräte mit herkömmlicher Reinigung, aber auch die Einbeziehung von Hightech-Optionen wird die Kosten um einen beträchtlichen Prozentsatz erhöhen. Aber selbst trotz solcher Kosten rechtfertigen die Benutzerfreundlichkeit und die Einsparungen bei den Dienstleistungen einer Kanalisation, wie Nutzerbewertungen zeigen, den Betrieb einer autonomen Kanalisation voll und ganz.

Beliebtes Thema