So wählen Sie eine Tapete im Schlafzimmer aus: eine Kombination von Farben, die Wahl der Textur, Designberatung

So wählen Sie eine Tapete im Schlafzimmer aus: eine Kombination von Farben, die Wahl der Textur, Designberatung
So wählen Sie eine Tapete im Schlafzimmer aus: eine Kombination von Farben, die Wahl der Textur, Designberatung
Anonim

Das Schlafzimmer in jedem Haus ist ein besonderer Raum, in dem keine Gäste empfangen werden, keine lauten Partys abgeh alten werden. In den meisten Fällen ist es vor neugierigen Blicken verborgen und für einen komfortablen Aufenth alt und eine vollständige Entspannung der Hausbesitzer konzipiert. Aus diesem Grund sollte die Herangehensweise an sein Design besonders sein.

Die hochwertige Verarbeitung des Schlafzimmers als Ort zum Schlafen und Entspannen ist sowohl aus dekorativer als auch aus praktischer Sicht wichtig. Wie wählt man die richtige Tapete für das Schlafzimmer aus, damit der Raum gemütlich und gesundheitlich unbedenklich wird? Was sind die Anforderungen an Wandmalereien? Wie können bei der Auswahl alle Merkmale der Räumlichkeiten berücksichtigt werden? In diesem Artikel werden wir versuchen, detaillierte Antworten auf diese und viele andere Fragen zu geben, basierend auf den Ratschlägen erfahrener Designer.

Fototapete für das Schlafzimmer

Arten von Hintergrundbildern

Heute werden auf dem Baumarkt verschiedenste Tapeten präsentiert. Wie wählt man Leinwände für das Schlafzimmer unter Berücksichtigung ihrer Leistungsmerkmale aus? Sie kommen auf ein paar herunterHauptmerkmale - Raumfeuchtigkeit, Umweltfreundlichkeit, plötzliche Temperaturänderungen. Die meisten negativen Faktoren bedrohen das Schlafzimmer nicht, aber der ökologischen Sauberkeit der Leinwände sollte maximale Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Eine Person verbringt ziemlich viel Zeit im Schlafzimmer, aber den größten Teil des Tages ist das Zimmer geschlossen, daher sammeln sich Schadstoffe, die minderwertige Materialien abgeben können, in der Luft an und vergiften den Körper. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie aus den Materialien auf dem heimischen Markt die richtige Tapete für das Schlafzimmer auswählen.

Wie wähle ich eine Tapete für das Schlafzimmer?

Vinyl

Tücher werden auf Vlies- oder Papierbasis mit einer äußeren PVC-Beschichtung hergestellt. Sie ermöglichen eine Nassreinigung, zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und eine einfache Verklebung aus. Dies ist jedoch nicht die beste Wahl für das Schlafzimmer, da diese Leinwände praktisch nicht atmungsaktiv sind.

Papiertapeten

Dies ist die nachh altigste und erschwinglichste Wandverkleidung für Schlafzimmer. Sie sind auch für Anfänger leicht zu kleben, solche Leinwände lassen die Luft gut durch. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dies nicht die praktischste Option ist - solche Tapeten sind von kurzer Dauer. Selbst zweilagige Papierbögen, die länger h alten als üblich, haben eine eher kurze Lebensdauer.

Papiertapete für das Schlafzimmer

Textil

Dies ist eine mehrschichtige Beschichtung, die aus Stoff (natürlich oder künstlich), dem Vorderteil, und einer Einlage besteht. Diese Beschichtung hat eine MasseVorteile: äußere Attraktivität, Umweltfreundlichkeit, hohe Verschleißfestigkeit, Langlebigkeit. Sie müssen jedoch wissen, dass dies eine der teuersten Dekoroptionen ist und auch ziemlich schwierig zu überkleben ist. Außerdem stauben Textiltapeten und müssen häufig nass gereinigt werden.

Vliesstoff

Diese Sorte verbirgt alle Unebenheiten der Wände, weil sie eine hohe Elastizität hat. Darüber hinaus können Vliestapeten viele Male neu gestrichen werden, sodass Sie die Einrichtung des Schlafzimmers mehrmals ändern können. Solche Leinwände sind recht erschwinglich und langlebig.

Flüssigtapete

Achten Sie bei der Wahl der Tapete für das Schlafzimmer auf dieses Material. Damit können Sie alle Fehler der Wände verbergen, wenn ihre Oberfläche nicht perfekt ist. Flüssigtapete ist eine Lösung, die Fasern, Klebstoff und Farbstoff enthält. Es wird wie Putz auf die Wand aufgetragen, was zu einer perfekt glatten Oberfläche führt. Diese Beschichtung ist lichtecht.

Tapeten aus Naturmaterialien

Beschichtungen unterscheiden sich von anderen Arten durch ungewöhnliches Design sowie durch hohe Umweltfreundlichkeit. Bretter und Paneele, die aus Holz und Bambus bestehen können, schmücken Ihr Schlafzimmer auf originelle Weise und verleihen ihm eine besondere Atmosphäre von Wärme und Komfort. Es ist jedoch zu beachten, dass sie vor mechanischer Beschädigung und Feuchtigkeit geschützt werden sollten.

Glastapete

Dieses Material basiert auf Glasfaser, das für den Dauereinsatz geeignet ist und gut an der Wand haftet. Solche Stoffe haben feuerhemmende Eigenschaften. Sie sind für Allergiker und Asthmatiker geeignet.

Kriterien für die Tapetenauswahl unter Berücksichtigung der Raumeigenschaften

Tapete ist vielleicht das gebräuchlichste Veredelungsmaterial für Wände, mit dem Sie nicht nur einen dekorativen, sondern auch einen praktischen Effekt erzielen können - indem Sie die Proportionen eines Raums verändern und den Raum optisch erweitern. Die Wahl der Leinwände hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die bei der Veredelung berücksichtigt werden müssen:

Die Größe des Zimmers. Es gibt eine universelle Farbe, die in Schlafzimmern jeder Größe verwendet werden kann - Weiß. In kleinen Schlafzimmern sind dunkle Tapeten nicht akzeptabel, da sie den Raum weiter verkleinern. In geräumigen Räumen empfehlen Designer die Verwendung von begleitenden Tapeten, mit denen Sie den Raum anmutig zonieren können

Lage des Zimmers. Für nach Südosten ausgerichtete Schlafzimmer empfehlen Experten die Verwendung von Leinwänden in k alten Farben: Sie vermitteln an heißen Sommertagen ein Gefühl von Kühle und Frische. Für Räume mit Fenstern nach Norden eignen sich helle Tapeten in warmen Farben: Sie machen den Raum gemütlicher und wärmer

Erleuchtung. In hellen Räumen ist die Tapetenauswahl in puncto Sättigung nahezu unbegrenzt. Für Schlafzimmer mit nur künstlicher Beleuchtung (dies passiert, wenn ein großer Raum in zwei Teile geteilt wird) ist ein besonderer Ansatz erforderlich. Wir empfehlen, Tapeten für ein dunkles Schlafzimmer nur in hellen Farben zu wählen. Sie können Stoffe mit reflektierenden Partikeln oder glänzenden Mustern verwenden

Tapetenkombination

Stilentscheidung. Wie wählt man eine Tapete im Schlafzimmer gemäß der allgemeinen Stilentscheidung aus? Designer glauben, dass für KlassikerInnenräume passen Leinwände in Streifen, Käfigen mit Damastmuster. Leinwände mit geometrischen Mustern, 3D-Effekten, strukturierten Elementen, Hahnentritt-Tapeten sehen in modernen Innenräumen schön und stilvoll aus

Möbel und Textilien

Die Textur und Farbe der Wandmaterialien bestimmt die Möbel und Textilien im Schlafzimmer (Bettwäsche, Vorhänge). In einem Zimmer mit hellen Möbeln ist die Auswahl an Gemälden unbegrenzt. Und wenn in einem Raum mit nicht standardmäßigen Formen eine gesättigte Textilfarbe vorhanden ist, ist es besser, Tapeten in neutralen Tönen zu wählen.

Farblösung: Wie wähle ich die Farbe der Tapete im Schlafzimmer aus?

Tapeten für diesen Raum sollen sich positiv auf Ruhe nach einem Arbeitstag, Entspannung, gesunden Schlaf auswirken. Zu helle Tapeten eignen sich nicht für das Schlafzimmer - bevorzugen Sie Pastellfarben. Laut Designern sind Blau und Blau die idealen Farben, die einen langen und erholsamen Schlaf fördern.

Um morgens gute Laune zu haben, bevorzugen Sie gelbe Tapeten. Lavendelfarbene, rosafarbene Tücher sowie Fototapeten in diesen Farben schaffen eine romantische Atmosphäre. Grün hilft, wie die meisten seiner Farbtöne, zu entspannen und nervöse Spannungen abzubauen. Experten raten davon ab, aggressive Farben im Schlafzimmer zu verwenden, darunter Lila und Rot.

Die Kombination von Tapeten im Schlafzimmer

Farbharmonie

Im Design gibt es so etwas wie Farbharmonie. Jeder, der daran interessiert ist, wie man die richtige Tapete für das Schlafzimmer sowie für alle anderen auswählt, sollte darüber Bescheid wissen.Zimmer. An sich ist die Farbe gleich, aber in der Nähe einer anderen Farbe sieht es oft anders aus. In einigen Kombinationen wird es ausdrucksstark, in anderen - verblasst. Die Harmonie der Farben basiert in der Regel auf dem Prinzip der Nuance und des Kontrasts:

  1. Nuance. Harmonie, die auf den Nuancen einer Farbe basiert. Dies wird durch die Verwendung von nahen Tönen erreicht. In der Regel sind dies pastellweiche Farben. Bei der Auswahl einer Farbe werden Oberflächen mit unterschiedlicher Sättigung verwendet. Wie wählt man zum Beispiel eine Tapete in einem Schlafzimmer mit braunen Möbeln aus? Hellbeige Stoffe sind in diesem Fall ideal.
  2. Kontrast. Sie können kontrastierende Farben kombinieren, aber verwenden Sie nicht mehr als drei in einem Raum. Normalerweise werden zwei Kontrastfarben verwendet - die Haupt- und die Zusatzfarbe. Der dritte Ton kann als Akzent fungieren.

Kombination

Wie wähle ich eine Tapete in zwei Farben im Schlafzimmer? Designer verwenden in ihrer Praxis häufig eine Kombination von Leinwänden. Dies ist eine originelle und beliebte Art, ein Schlafzimmer zu dekorieren, und eine bekannte Technik, die verwendet wird, um Raummängel zu korrigieren. Unten sind beliebte Kombinationsmethoden:

  • Horizontal. Bedecken Sie den oberen Teil des Raums mit hellen Leinwänden und den unteren mit dunkleren. Dazwischen erfolgt die Grenze mit einem Deckensockel. In einem Schlafzimmer mit niedriger Decke sollte der obere Teil der Wände breiter sein als der untere Teil, der eine Höhe von einem Meter nicht überschreiten sollte. In einem hohen und geräumigen Schlafzimmer ist es besser, eine breite Unterseite und eine schmale Oberseite zu machen. Dadurch wird die Decke etwas niedriger. Tapeten im Schlafzimmer erlaubtsowohl untereinander als auch mit dekorativen Paneelen kombinierbar.
  • Betonung auf dem Kopfende des Bettes. Designer, die wissen, wie man Tapeten in zwei Farben für das Schlafzimmer auswählt, verwenden häufig diese Technik - sie wählen einfache Leinwände als Hauptwände für die Dekoration der Wände und kleben sie hinter dem Kopfende des Bettes mit kontrastierenden oder mit kontrastierenden Leinwänden über die Wand eine Verzierung.
  • Vertikale Kombination. Der Wechsel von Tapetenbahnen gleicher Breite und enger Struktur wirkt sehr modern. Normalerweise verwenden sie in diesem Fall keine hellen Leinwände, aber eine monochrome Version in derselben Farbe oder eine Kombination aus einfachen Leinwänden mit unterschiedlichen Texturen ist durchaus üblich.
  • Kontrastkombination aus dunklen und hellen Farbtönen. Eine sehr beliebte Technik, besonders für kleine Räume. Das Schlafzimmer wirkt geräumiger, wenn zwei (längere) Wände mit kontrastierenden dunklen Leinwänden beklebt werden und der Rest mit hellen.
  • Bilder von Tapeten. Sammeln Sie Bildreste mit originellen Ornamenten und legen Sie sie in Formrahmen. Der Hauptteil der Wand sollte glatt sein. Diese originelle Art der Dekoration eignet sich für ein klassisches Interieur.

Auswahl von Hintergrundbildern basierend auf Möbeln

Zweifellos sollten die Leinwände, die Sie auswählen, gut zu der gesamten Inneneinrichtung passen. Aber wir dürfen ihre harmonische Kombination mit Einrichtungsgegenständen nicht vergessen. Welche Tapete zum Beispiel für ein weißes Schlafzimmer? Beige, Grau und Weiß sind vielseitige Farben, die zu vielen Schattierungen passen. Tapeten für solche Möbel können Sie ganz einfach aufheben.

Es ist nur notwendigDenken Sie daran, dass die Farbe der Wände etwas dunkler sein sollte, zum Beispiel weiße Möbel im Schlafzimmer. Welche Tapete soll man in diesem Fall wählen? Schränke, Schränke, weiße Betten sehen vor dem Hintergrund grauer, gelber, blauer oder hellgrüner Wände gut aus. Interessant sieht das weiße Schlafzimmer mit Tapeten aus, die nach dem Kontrastprinzip ausgewählt sind, zum Beispiel in Weiß und Schwarz. In diesem Fall werden weiße Leinwände mit schwarzen Ornamenten über das Kopfende des Bettes geklebt.

Dunkle Möbel (Wenge, Schwarz)

Du solltest wissen, wie man Tapeten für ein Schlafzimmer mit dunklen Möbeln auswählt. In solchen Räumen sollten helle Leinwände bevorzugt werden, damit ein Kontrast zwischen der Farbe der Oberfläche und den Möbeln erkennbar ist. Es kann lila, hellorange, türkis sein.

Tapete im Schlafzimmer

Braune Möbel

Das häufigste Dekor für diesen Raum. Selbst unerfahrene Designer wissen, wie man Tapeten für das Schlafzimmer auswählt, damit die Möbel nicht vor dem Hintergrund der Wände verloren gehen. In einem solchen Schlafzimmer sind Leinwände in goldener, beige, hellburgunderfarbener und rosa Farbe angebracht. Um den Innenraum so organisch wie möglich zu gest alten, wählen Sie die Wandverkleidung für die Fassaden so, dass sie ihre Vorteile nur verstärken.

Muster und Struktur

Es ist kein Geheimnis, dass viele Wohnungseigentümer, die eine Renovierung planen, beim Betrachten spektakulärer Fotos in Designmagazinen darüber nachdenken, wie sie die Tapete für das Schlafzimmer auswählen, um ein einzigartiges, unnachahmliches Interieur zu schaffen. Das Tapetendesign für diesen Raum muss auf der Grundlage der Eigenschaften Ihres Schlafzimmers und natürlich Ihrer Vorlieben ausgewählt werden. kleiner Raum bzwgeräumig, ob regelmäßig oder unregelmäßig geformt - all dies wirkt sich auf die Wahl des Musters und der Textur der Wandverkleidung aus.

So wählen Sie die richtige Tapete für das Schlafzimmer aus

Strukturtapeten sehen im Schlafzimmer immer sehr vorteilhaft aus, besonders wenn die Fläche des Zimmers klein ist. Eine glatte Wandverkleidung benötigt zusätzliches Dekor (Poster, Gemälde), was den Raum weiter reduziert. Je geprägter die Struktur der Wandverkleidungen ist, desto deutlicher wird das Spiel von Schatten und Licht, das den Raum großzügiger erscheinen lässt.

In großen und kleinen Räumen kann ein großes Ornament unterschiedlich wahrgenommen werden. Wenn das Muster kontrastreich und hell ist, wird es den Raum optisch verkleinern, sodass solche Leinwände besser für ein geräumiges Schlafzimmer geeignet sind, vorausgesetzt, dass eine oder zwei Wände mit ihnen hervorstechen. Eine kontrastarme Kombination auf einem neutralen Hintergrund wird in einem kleinen Raum großartig aussehen.

Das vertikal angeordnete Muster hebt die Decke optisch an und das horizontal angeordnete Muster „reißt“die Wände auseinander. Je kontrastreicher das vertikale Muster, desto höher erscheinen die Decken.

Kleines Schlafzimmer

Die Gest altung eines kleinen Raums, einschließlich eines Schlafzimmers, erfordert einen besonderen Ansatz, da in diesem Fall nicht nur freier Platz eingespart, sondern nach Möglichkeit auch optisch vergrößert werden muss. In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, wie Sie Tapeten für ein kleines Schlafzimmer auswählen. Die im Artikel veröffentlichten Fotos helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Option.

Tapete für ein kleines Schlafzimmer

Schlafzimmer sind leider kleinnicht ungewöhnlich für Stadtwohnungen, insbesondere Altbauten. Aufgrund des akuten Mangels an freiem Platz in solchen Räumen ist es schwierig, ein Design zu entwickeln. Welche Tapete sollte man für ein kleines Schlafzimmer wählen, um es geräumiger und gemütlicher erscheinen zu lassen? Um den Raum geräumiger zu machen, müssen Sie die folgenden Regeln einh alten:

  1. Wählen Sie Tapeten mit vertikalen Streifen und diagonalen Mustern.
  2. Es gibt die Meinung, dass ein kleines Ornament den Raum erweitert, aber das ist eine Täuschung - es wird ein kleines Schlafzimmer noch kleiner machen.
  3. Muster, sogar mit subtilen Reflexionen, korrigieren einen kleinen Raum, indem sie Licht von Oberflächen reflektieren.
  4. Verzichten Sie auf dunkle Tapeten, auch wenn es nur ein oder zwei Tapetenpaare sind: Eine dunkle Farbe nimmt mindestens 40% der Raumfläche optisch ein.
  5. Vermeiden Sie Leinwände mit sehr großen Zeichnungen und Mustern: Sie sehen lächerlich aus, da sie nicht mit den Abmessungen des Raums übereinstimmen, und reduzieren dessen Fläche optisch.
  6. Designer empfehlen die Verwendung von Begleittapeten, um die Wände eines kleinen Schlafzimmers mit einer asymmetrischen Klebemethode zu dekorieren.

Beliebtes Thema