Die Farbe der Wände in der Küche: So wählen Sie die richtige aus. Kombination mit Küchenmöbeln

Küche 2022
Die Farbe der Wände in der Küche: So wählen Sie die richtige aus. Kombination mit Küchenmöbeln
Die Farbe der Wände in der Küche: So wählen Sie die richtige aus. Kombination mit Küchenmöbeln
Anonim

Die Auswahl der richtigen Farbe für die Wände in der Küche ist eigentlich eine ziemliche Herausforderung, die mit aller Ernsthaftigkeit angegangen werden muss. Von diesem Detail des Dekors hängt die Stimmung einer Person ab (aus Sicht von Psychologen), und da die Bewohner des Hauses diesen Raum mehrmals täglich besuchen, nimmt die Bedeutung der Auswahl natürlich zu.

Um den gewünschten gemütlichen Raum so genau wie möglich zu schaffen, müssen Sie bestimmte Tipps von Designern befolgen und sich für die Eigenschaften von Farben interessieren. Sie müssen auch den Farbton wählen, der am besten zum Stil anderer Einrichtungsgegenstände passt.

küche wand farbe

Wandmalerei

Niemand kann behaupten, dass Wände nicht nur in der Küche, sondern auch in anderen Räumen ein grundlegendes Element sind. Für die harmonischste Farbabstimmung müssen Sie sich daher einige Tipps anhören:

  • Die Farbe der Wände sollte mit dem Gesamtstil kombiniert werden. Hellbraune Oberflächen sehen gut aus mit Weiß, Pfirsich undbeige Möbel.
  • Muss eine vollständige Kombination mit Einrichtungsgegenständen sein. Zum Beispiel sehen weiße Möbel toll zu roten, grünen, gelben, weinroten, blauen Wänden aus. Wenn das Headset eine ruhige oder neutrale Farbe hat, dann hat der Besitzer allen Grund, große Flächen hell und einprägsam genug zu gest alten. So wird der Akzent auf die Wände gesetzt. Dies ist besonders nützlich, wenn die Möbel alt und hässlich sind.
  • Wenn der Raum ausreichend beleuchtet ist, sollten Sie ihn nicht in grellen Farben dekorieren.
  • In großen Küchen müssen Sie nicht auf dunkle und k alte Farbtöne zurückgreifen. Sie machen den Raum schnell langweilig und eintönig.

Charakterisierung von Farben

Die beliebteste Küchenwandfarbe ist Grün. Dies liegt daran, dass es eine große Wirkung auf Stimmung, Verdauung und Beleuchtung hat. Es können Grüntöne wie Hellgrün, Pistazie und Minze verwendet werden.

Für den Fall, dass in der Küche wenig natürliches Licht vorhanden ist, sollten die Wände in Orange, Gelb, Beige, Hellbraun dekoriert werden. Sie werden als diejenigen verwendet, die Komfort schaffen und Wärme hinzufügen.

Zu beachten ist, dass Farbtöne wie Beige, Weiß und Creme für alle Räume, egal in welchem ​​Stil, toll sind. Diese Farben werden auch Räume mit akutem Quadratmetermangel optisch perfekt erweitern.

In der Regel wird die Farbe der Wände in der Küche unter Berücksichtigung der Farbtöne vorhandener Dekorationsgegenstände ausgewählt. Falls es notwendig ist, Möbel hervorzuheben, nehmen Sie keine Tapeten oderFarbe für die Wände ist zu eingängig. Außerdem sollten keine Verzierungen vorhanden sein, die die Aufmerksamkeit ablenken könnten.

Wenn Sie möchten, dass die Küche immer wunderbare Emotionen und freudige Gefühle hervorruft, Sie sie aber nicht in einen Regenbogen verwandeln möchten, müssen Sie Orange, Rot und eine neutrale Farbe (Weiß oder Grau) hinzufügen..

Küchenfliesen

Graues Gamma

Manche mögen die graue Küche. Welche Wandfarbe bevorzugen Sie? Die Entscheidung hängt natürlich weitgehend von den Vorlieben der Eigentümer ab. Wenn Sie Noten von Ruhe, Frische und Frieden bringen möchten, können Sie beliebige Gelb- und Grüntöne verwenden. Ein solches Interieur mit orangefarbenen Akzenten wird nicht weniger schön aussehen.

Einige Designer nennen Grau vielleicht zu dunkel und düster, andere loben es für seine Neutralität und seine schicke Fähigkeit, sich mit vielen anderen Farben zu vermischen.

Es zeigt auch perfekt alle positiven Aspekte einer hellen Palette: Rot oder Gelb. Ideale graue Looks in einem Raum mit Holzverkleidung. Aber in Räumen, in denen diese Farbe dominiert, sehen weiße Möbel überhaupt nicht aus. In der Küche sollte die Farbe der Wände entweder neutral sein, um Einrichtungsgegenstände hervorzuheben, oder als Akzent wirken.

Innenwand der Küche

Ratschläge von Psychologen und Designern

Psychologen raten gereizten Menschen davon ab, helle und auffällige Farben zu verwenden, die ständig ins Auge fallen. Dies liegt daran, dass siedas Nervensystem ist noch aufgeregter.

Wer eine Farbe wählen möchte, die entspannt und keine Überanstrengung zulässt, sollte seinen Temperamenttyp herausfinden:

  • Melancholische und phlegmatische Menschen fühlen sich in einer weiß-blauen Küche, die durch Blau- und Brauntöne ergänzt wird, wohl.
  • Choleriker brauchen orange oder rot.
  • Hellgrün und Gelb sind perfekt für optimistische Menschen.

Wenn der Einrichtungsstil romantisch genug ist, sollten Sie auf Grün-, Beige- oder Backsteintöne setzen.

Für einen klassischen Stil müssen Sie eine satte Version von Beige, Blau und einem k alten Rosaton verwenden. Es ist besser, in einem solchen Innenraum keine Dunkelheit zu verwenden, da dies die Stimmung der lebenden Menschen negativ beeinflusst.

Welche Farben sollte ich nicht verwenden?

Oft sind die Fliesen für die Küche dunkelbraun oder schwarz. Designer empfehlen jedoch nicht, diese Farbtöne in solchen Räumen zu verwenden. Dies hängt nicht mit negativer Energie zusammen, wie manche glauben, sondern damit, dass solche Töne mit Schmutz in Verbindung gebracht werden und die Raumhöhe optisch verringern. Wenn wir in die psychologische Sphäre zurückkehren, reduzieren diese Farben den Appetit und verschlechtern die Stimmung. In klassischen Innenräumen darf natürlich Schwarz verwendet werden, jedoch in sehr geringen Mengen. Aber als Farbe der Wände in der Küche ist es auf keinen Fall empfehlenswert, sie zu verwenden.

graue küche welche wandfarbe

Kombinationen wählen

Um nicht nur Geld zu sparen, sondern auch gleichzeitig zu bleibenzufrieden, müssen Sie die Farben und Möbel im Raum richtig kombinieren. Sie können beispielsweise moderne Möbel oder Geräte in hellen oder sogar neutralen Farben kaufen, sparen aber an zusätzlichen Elementen. Solche Experimente machen die Küche moderner und sehen teurer aus. Ruhige Töne werden sich wahrscheinlich nicht schnell langweilen, aber wenn Sie das Interieur aktualisieren möchten, reicht es aus, helle Einschlüsse zu machen. Mach es einfach. Hängen Sie zum Beispiel in einer hellen Küche Vorhänge in kräftigen Farben auf, wählen Sie einen neuen Kronleuchter, Sie können sogar ein Bild aufhängen. So ein Raum sieht sofort neu aus.

weiße Möbel in Küchenwandfarbe

Woher kennst du die richtige Farbe?

Für den Fall, dass die alte Fliese für die Küche nicht mehr relevant aussieht und es schwierig ist, sich für einen neuen Farbton zu entscheiden, können Sie wie folgt vorgehen. Es reicht aus, kleine Blätter mit den gewünschten Tönen zu drucken und an die Wände zu hängen. Sie sollten mehrere Tage hängen, und während dieser Zeit müssen Sie Ihren Zustand überwachen, um zu sehen, ob er sich verschlechtert. Verwenden Sie am besten Wandfarbe. Diese Beschichtung ist bei Verschmutzung leicht zu reinigen und bei Langeweile können Sie schnell und kostengünstig die Farbe wechseln.

Natürlich sollten Sie nicht auf den Rat anderer Menschen hören, besonders wenn Sie das Innere der Wände in der Küche wählen. Dabei sind die persönlichen Vorlieben ausschlaggebend, auch wenn man gerne zu helle oder umgekehrt dunkle Farben mag. Jede Person wird anders von den Farben der Palette beeinflusst, entgegen der landläufigen Meinung. Und Sie müssen sich daran erinnern, dass es keine schlechten Schattierungen gibt,es gibt nur schlechte Kompositionen.

Olivfarbe im Innenraum

Die olivfarbene Wandfarbe in der Küche wirkt sich positiv auf jeden Menschen aus. Dieser Farbton kann beruhigen, ein zusätzliches Gefühl von Reinheit und Geborgenheit geben.

Zu den Vorteilen gehört die hervorragende Kombinierbarkeit mit anderen Farben. Es wird mit Yin-Yang-Tönen sowie mit Senf-, Gelb-, Rot-, Lila- und anderen ziemlich gesättigten Farbtönen so luxuriös wie möglich aussehen.

olivfarbene Küchenwände

Obwohl Oliv nie die Augen irritiert und in Innenräumen toll aussieht, wird es selten als dominierende Nuance verwendet. Womit ist es verbunden? Erstens mit der Tatsache, dass ein solches Design ziemlich langweilig und eintönig sein wird, und zweitens provoziert diese Farbe eine Person zum Schlafen. Daher ist es bei seiner Fülle notwendig, mindestens ein helles Element hinzuzufügen.

Beliebtes Thema