So befestigen Sie eine Plastikschürze in der Küche: Wege und Tipps

Küche 2023

Inhaltsverzeichnis:

So befestigen Sie eine Plastikschürze in der Küche: Wege und Tipps
So befestigen Sie eine Plastikschürze in der Küche: Wege und Tipps
Anonim

Der Zweck des Artikels ist es, dem Leser zu erklären, wie man eine Plastikschürze in der Küche befestigt. Mit diesem dekorativen Produkt einen Raum zum Essen und Kochen zu schaffen, erfreut sich aufgrund seiner glatten Oberfläche und seines günstigen Preises großer Beliebtheit. Während der Befestigung der Schürze ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, sodass alle Installationsarbeiten unabhängig durchgeführt werden können.

Sorten

Bei der Herstellung von Kunststoffschürzen werden folgende Materialien verwendet:

  1. PVC-Platten mit einer Standardbreite von 25 cm und einer Dicke von 0,8–1,2 cm Sie werden in Längen von 2,6 bis 3 m hergestellt und zeichnen sich durch spezielle Schlösser auf glänzend oder matt aus Teile für nahtlose Verbindungen. Daher können Sie bei richtiger Installation eine Küchenschürze für die Küche an der Wand in Form einer monolithischen Oberfläche aus einzelnen Elementen selbst herstellen. Die Hauptsache ist, dass es keine Lücken gibt, da sonst Wasser und Schmutz in sie eindringen. PVC besteht aus glattem, mit Thermofolie bedecktem oder lackiertem MaterialSchürzen.
  2. ABS-Platten sind einschichtige Kunststoffmaterialien, die mit Fotodruck oder einem Muster verziert sind. Die fertige Küchenschürze aus ABS-Kunststoff wird in der Regel in den Abmessungen 200 x 60 x 0,15 cm hergestellt, ihr Hauptvorteil ist eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen und keine Biegeverformung. Eine Schürze aus Kunststofffolie wird in den unterschiedlichsten Designs hergestellt, da hochwertige Bilder auf die Oberfläche des Produkts aufgebracht werden. Außerdem können Sie eine Schürze mit einem originellen Muster bestellen.
  3. Gegossenes Polycarbonat ist ein feuerfestes Kunststoffmaterial, das wie gewöhnliches Glas aussieht. Die Oberfläche ist glänzend und matt. Küchenschürzen aus diesem Material werden fertig konfektioniert verkauft. Auf die Innenbeschichtung aus Polycarbonat werden Bilder aufgebracht, die Fliesen, Ziersteine, Ziegel und andere Materialien imitieren. Darüber hinaus kann eine solche Schürze mit Beleuchtungselementen (z. B. LEDs) ausgestattet werden, die das Produkt beleuchten.

Unter Berücksichtigung der Größe der zu verkleidenden Küchenwand müssen Sie das geeignete Modell berechnen und auswählen.

Plastikschürze

Vorteile

Küchenschürze für die Küche an der Wand aus Kunststoff hat folgende positive Eigenschaften:

  • schnelle und einfache Selbstmontage;
  • im Falle einer Panne ist der Austausch eines beschädigten Teils eine einfache Aufgabe;
  • relativ niedrige Kosten (Durchschnittspreis für 1 m2 ABS-Kunststoffprodukte - 1300 Rubel);
  • Schutz gegen Kondenswasser und diversesEinzahlungen;
  • hinter der Oberfläche werden sich die elektrischen Kabel herausstellen;
  • wenig anspruchsvoll zu reinigen (manchmal müssen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Schwamm abwischen, um Schmutz- und Fettflecken zu entfernen);
  • nachh altig;
  • nimmt keine Gerüche an;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • hohe thermische Stabilität (bis 80 °C);
  • geringes Gewicht.

Hersteller stellen Modelle her, die verschiedene Materialien imitieren. Zum Beispiel passt eine gemauerte Küchenschürze perfekt in den Innenraum. Darüber hinaus gibt es Produkte, die mit Fotodruck verziert sind, der mit High-Tech-Geräten auf die Oberfläche aufgebracht wird. Dank dessen gibt es unbegrenzte Möglichkeiten, die Schürze zu dekorieren.

Plastikschürze

Fehler

Bevor Sie eine Plastikschürze in der Küche anbringen, müssen Sie deren Nachteile untersuchen, um zu verstehen, welche Mängel nach der Installation behoben werden müssen. Zu den offensichtlichen Nachteilen des Produkts gehören die folgenden Parameter:

  • kratzt leicht, daher sollten Metallschaber und Scheuerpulver sowie Aceton nicht verwendet werden, um die Oberfläche von starker Verschmutzung zu reinigen;
  • verformt sich leicht durch mechanische Beschädigung;
  • Schutz muss zwischen Schürze und Kochfeld angebracht werden;
  • Plastik setzt beim Entzünden giftige Dämpfe frei;
  • brennt aus, wenn es UV-Strahlen ausgesetzt wird;
  • kurze Lebensdauer (ca. 5 Jahre).

Aber auf jeden Fall hat so ein Dekoelement viel mehr Vor- als Nachteile, also Meister undempfehlen, sie mit einer Arbeitswand in der Küche zu fliesen.

Plastikschürze

Auswahl einer Schürze: nützliche Tipps

Vor dem Kauf oder der Bestellung eines Produkts sind einige Dinge zu beachten:

  1. Die Ränder der Schürze sollten über das Küchenset hinausgehen, daher müssen Sie zuerst alle Maße nehmen.
  2. Um zu verhindern, dass von der Arbeitsplatte fließendes Wasser unter das Produkt gelangt, wird empfohlen, einen Rand für Fugen anzubringen, der das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern soll.
  3. Für kleine Räume wäre eine weiße Küchenrückwand die beste Wahl, die zum Gesamtdesign der Küche passt. Sie können ein leichtes Produkt wählen, das mit einem dezenten Muster verziert ist.
  4. Es ist keine gute Idee, die Wand mit einer kleinen Schürze mit einem Thermodruck des Herstellers zu bedecken, da dieser nicht sichtbar ist.

Erforderliche Werkzeuge

Dichtmittelpistole

Bevor Sie mit der Installation der Schürze fortfahren, müssen Sie solche Geräte für Vorbereitungs- und Installationsarbeiten vorbereiten:

  • Wasserwaage und Maßband;
  • Bügelsäge;
  • Schlagbohrmaschine oder Bohrhammer und Bohrmaschine;
  • Briefpapiermesser;
  • Flüssignagelpistole;
  • Pfannenwender.

Von Verbrauchsmaterialien sind Silikondichtmittel, Klebstoff, Grundierung nützlich und Befestigungselemente (selbstschneidende Schrauben und Dübel) werden benötigt.

Anfangsphase - Oberflächenvorbereitung

Nach dem Rat der Meister ist es notwendig, die Wand vorzubereiten. Dazu müssen Sie einige einfache Schritte ausführen:

  1. Demontage alte Beschichtung.
  2. Behandeln Sie die Oberfläche mit einer Acrylgrundierung und einem Antimykotikum.
  3. Den Untergrund mit einer Mischung aus Gipsputz nivellieren.

Bevor Sie eine Plastikschürze in der Küche anbringen, müssen Sie die Platzierung von technologischen Löchern für die Installation von Steckdosen berücksichtigen. Wenn die Verkabelung unter dem Produkt verläuft, muss sie in Blitzen verlegt werden, was mit einem Perforator in der Wand erfolgen muss. Daher müssen die Unebenheiten grundiert und die elektrischen Leitungen mit einer Gipsmischung bedeckt werden.

Schürze vorbereiten

Installation einer Schürze und Abmessungen (deutlich)

Zunächst müssen Sie die Größe des Produkts bestimmen. Am besten wäre eine Schürze, die etwas über die Höhe der Arbeitsplatte hinausragt (ca. 1–3 cm). Die Höhe der Platte hängt wiederum direkt von der Gest altung der Küche ab. Wenn der Rand der Schürze in der Mitte der Wand verläuft, müssen die Nähte mit Silikondichtmittel behandelt und beispielsweise mit Zierleisten verziert werden.

Wenn Sie eine zu große Plastikfolie gekauft haben, muss diese auf die gewünschten Maße zugeschnitten werden. Für diese Zwecke ist eine Metallsäge mit feinen Zähnen oder ein Büromesser nützlich. Mit Nichrom-Draht können Sie einen perfekt gleichmäßigen Schnitt machen. Wenn die Schürze aus mehreren Kunststoffteilen zusammengesetzt werden muss, sollten die Nähte in diesem Fall vertikal platziert werden. Andernfalls wird die Verlegetechnik verletzt, was unweigerlich zu Schäden an der gesamten Konstruktion führt.

Für die korrekte Installation einer Kunststoffschürze in der Küche müssen Sie die Installationsmethode auswählen. Dies hängt von der Art des Produkts, den Eigenschaften des Headsets und dem Reparaturstadium ab.

Das Kleben einer Schürze ist eine zuverlässige und optimale Option

Installationsarbeit

Diese Methode hat offensichtliche Vorteile:

  • das Paneel liegt eng an der Oberfläche an, sodass zwischen der Wand und dem Produkt kein Freiraum bleibt;
  • durch Flüssignägel (Spezial-Konstruktionskleber) wird Kunststoff unempfindlicher gegen mechanische Beanspruchung;
  • einfache Styling-Technologie.

Diese Montagemöglichkeit bietet sich an, wenn im Raum ebene Wände vorbereitet, von Staub gereinigt und mit einer Grundierung behandelt werden. Die Meister haben den besten und einfachsten Weg gefunden, eine Plastikschürze in der Küche zu kleben, für die Sie die folgende Methode befolgen müssen:

  1. Messen Sie den Abstand zu Steckdosen und anderen Gegenständen, die Durchgangslöcher benötigen.
  2. Markiere die resultierenden Maße mit einem Bleistift auf der Rückseite der Schürze.
  3. Schneiden Sie Kerben in der passenden Größe aus. Für diesen Schritt benötigen Sie ein scharfes Universalmesser.
  4. Markieren Sie an der Wand die Linien der oberen und unteren Kante des Produkts.
  5. Montagekleber in dünnen Streifen auf die Rückseite der Schürze auftragen.
  6. Drücken Sie die Rückseite der Plastikfolie an die Wandoberfläche. Die Hauptsache ist, die Kanten des Produkts zu drücken, damit sie sich nicht lösen.
  7. Verkleiden Sie die Kunststoffprofile mit dekorativen Sockeln und decken Sie die Fugen ggf. mit Brettern ab.

Die Installation einer Kunststoffschürze in der Küche zum Selbermachen ist eine einfache Aufgabe. Wenn Sie jedoch das dekorative abbauen müssenElement, in diesem Fall wird es zu irreversiblen Schäden kommen, aufgrund derer das Produkt für die Wiederverwendung ungeeignet wird.

Eine Plastikschürze in der Küche mit Dübeln befestigen: Anleitung

Die Montage mit den genannten Befestigungsmitteln sollte keine Probleme bereiten. Diese Montagemethode eignet sich am besten für bedruckte Platten, da derselbe Klebstoff das Bild leicht beschädigen kann. Während der Arbeit ist es nicht erforderlich, das Möbelset zu verschieben. Die Installation sollte nach diesem Plan erfolgen:

  1. Löcher für Dübel mit Bohrer oder Locher in Wand und Schürze bohren. In dieser Phase wird eine Gebäudeebene nützlich sein, mit der es möglich sein wird, ein genaues Markup durchzuführen.
  2. Reinigen Sie die Oberfläche von dem entstehenden Staub.
  3. Befestige die vorbereitete Schürze an der Wand und fixiere sie mit Dübeln.
  4. Verkleiden Sie die Hüte mit Möbelkappen, die farblich zum Kunststoff passen sollten.

Die so montierte Schürze lässt sich einfach demontieren: Dazu die Dübel herausdrehen und das Produkt vorsichtig entnehmen. Zusätzlich können Stifte (Betonschrauben) oder Dübel zur Befestigung verwendet werden.

Messungen vornehmen

Montage der Schürze mit Kiste

Das erwähnte Design ist aus Holz und Metall. Wenn für seine Organisation Bauholz (z. B. Stangen) verwendet wird, müssen diese zunächst mit wasserabweisender Imprägnierung, Antiseptika und Brandschutz behandelt werden, um den Baum vor negativen Einflüssen zu schützen.

Profile und Leistenmuss nivelliert werden. Laut den Meistern gibt es eine schnelle Möglichkeit, eine Plastikschürze mit einer Kiste in der Küche zu installieren:

  1. Stäbe oder Metallprofile im Abstand von max. 50 cm mit Dübeln oder Klammern fixieren.
  2. Kunststoffplatte mit Schrauben befestigen.
  3. Ränder und Schnitte der Schürze mit Zierstreifen abdecken.

Diese Technik hat mehrere Vorteile:

  • kann auf unebenen Flächen installiert werden;
  • zwischen der Wand und der Schürze entsteht ein freier Sp alt, in dem Sie die Verkabelung verstecken und eine dekorative Beleuchtung installieren können.
gemusterte Plastikschürze

Schlussfolgerung

Die Kunststoff-Küchenschürze ist die perfekte Wahl, wenn es schnell mal um Schönheitsreparaturen geht. Dieses Produkt ist einfach zu installieren und der Raum, in dem die Arbeitswand mit diesem Material ummantelt ist, sieht originell und stilvoll aus. Alle Installationsarbeiten können selbstständig ohne Spezialwerkzeug durchgeführt werden. Es reicht aus, die Informationen in diesem Artikel zu lesen, in denen beschrieben wird, wie man eine Plastikschürze in der Küche anbringt.

Beliebtes Thema