Was ist ein Penthouse und ein Townhouse: Was ist der Unterschied, Foto

Bau 2023

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Penthouse und ein Townhouse: Was ist der Unterschied, Foto
Was ist ein Penthouse und ein Townhouse: Was ist der Unterschied, Foto
Anonim

Heute gibt es viele verschiedene Arten von Immobilien. Entwickler nehmen immer mehr neue Lösungen, um sich von vielen Konkurrenten abzuheben. Privathäuser, Wolkenkratzer mit mehreren Wohnungen, Stadthäuser, Penthäuser. Aber bei den letzten beiden hören wir einfach auf. Einige Leute glauben fälschlicherweise, dass es keinen Unterschied zwischen einem Stadthaus und einem Penthouse gibt. Dies ist jedoch eine falsche Meinung. Um zu verstehen, dass dies völlig unterschiedliche Gebäude sind, müssen Sie zuerst untersuchen, was ein Penthouse und ein Townhouse sind.

Stadthausmerkmale

Dieser Immobilientyp ist ein Kompromiss zwischen einer Wohnung und einem Privathaus. Ein Stadthaus unterscheidet sich von einer Wohnung dadurch, dass es keine Nachbarn von unten und oben gibt, nur an den Seiten. Und es unterscheidet sich von einem Privathaus darin, dass das Landdie in die Gesamtfläche des Grundstücks einbezogene Parzelle ist eher gering.

was ist der unterschied zwischen penthouse und stadthaus

Trotzdem ist ein Reihenhaus eine recht sparsame und zugleich von seinen Eigenschaften her interessante Wohnung. Eine ziemlich große Familie kann in einem solchen Haus leben, das sich auf zwei oder drei Etagen befindet. Darüber hinaus ist es sicher und friedlich, auf dem Territorium eines solchen Gebäudes zu leben.

Penthouse-Funktionen

Um den Unterschied zwischen einem Penthouse und einem Stadthaus zu verstehen, müssen Sie herausfinden, was ein Penthouse ist. Bei diesem Immobilientyp handelt es sich um eine Wohnung im Dachgeschoss eines Hochhauses. Neben der Wohnung selbst steht den Eigentümern eine Terrasse zur Verfügung. In der Regel handelt es sich dabei um einen großzügigen Außenbereich.

Was ist der Unterschied zwischen einem Penthouse und einem Reihenhaus?

Es ist sicher, in dieser Art von Immobilien zu leben. Darüber hinaus werden Eindringlinge niemals dorthin gelangen, da ein separater Aufzug zum Aufstieg in das Penthouse ausgestattet ist, das zu einer echten Barriere für Diebe wird. Und das Panorama aus den Fenstern dieser Art von Immobilien ist einfach unglaublich, die ganze Stadt ist auf einen Blick. Wie sie sagen, "über den Wolken". Nun, alles ist für alle da.

Was ist der Unterschied zwischen einem Stadthaus und einem Penthouse in Bezug auf den Grundriss?

Diese beiden Immobilienarten unterscheiden sich nicht nur im Namen. Außerdem unterscheiden sich Penthouse und Townhouse in der Aufteilung der Wohnfläche. Ein Stadthaus ist in der Regel ein zweistöckiges Haus, manchmal auch ein dreistöckiges Haus, in dem sich Zimmer, Badezimmer und eine Küche befinden könnenbefinden sich auf beiden Etagen. Diese Art von Immobilie ähnelt in gewisser Weise einem Privathaus, kann aber in Bezug auf die Aufteilung auch mit einer zweistöckigen Wohnung verglichen werden.

Penthouse ist eine große Wohnung, die auf dem Dach eines Gebäudes ausgestattet ist. Seine Lage sieht aus wie ein Dachboden, aber in Wirklichkeit ist es die geräumigste und luxuriöseste Wohnung. Nur der Ausgang aus dem Zimmer führt nicht auf den Balkon, sondern auf die große ausgestattete Terrasse.

Penthouse-Vorteile

Penthouse und Townhouse haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Um zu verstehen, welche Art von Immobilie am besten zu Ihnen passt, sollten Sie die Vor- und Nachteile studieren und davon ausgehen. Was sind also die Vorteile des Kaufs eines Penthouse-Hauses:

  • Ohne Zweifel hat diese Art von Immobilien eine herrliche Aussicht.
  • Typischerweise verfügen Penthouses über einen Gasboiler, der für individuelle Heizung und Warmwasser sorgt.
  • Da eine solche Wohnung "über den Wolken" liegt, ist die Luft hier frisch und nicht durch Straßenstaub belastet.
  • Bei Penthäusern ist es meistens möglich, die einzelnen Räumlichkeiten frei zu planen.
  • Wer im Penthouse wohnt, hat keine Nachbarn hinter der Mauer. Für manche mag dies jedoch kein Vorteil sein. Darüber hinaus werden manchmal Penthäuser auf mehreren Etagen gebaut, die allen Familienmitgliedern einen separaten Raum im Zimmer bieten. Und auch für Freunde oder Verwandte, die zu Besuch kamen, gibt es immer einen Platz zum Übernachten.
  • Unterschiede zwischen Stadthaus und Penthouse
  • Wenn Sie in der Höhe wohnen, werden Sie die Fenster nicht auf die neugierigen Blicke der Passanten achten.
  • Penthouse gilt als Elite-Immobilientyp. Diese Wohnform wird oft von wohlhabenden Personen und Prominenten gewählt.

Das sind die Hauptvorteile von Penthäusern. Tatsächlich kann jeder seine eigenen Vorteile in dieser Art von Immobilien wählen.

Nachteile von Penthäusern

Um klar zu verstehen, was ein Penthouse und ein Stadthaus sind und wie sie sich unterscheiden, ist es auch notwendig, die Nachteile der einzelnen Gebäude zu untersuchen. Warum also würden Sie sich entscheiden, diese Art von Immobilie nicht zu kaufen:

  • Erstens sind die Kosten sehr hoch. Ein Penthouse kann mehr kosten als alle Wohnungen in einem Hochhaus. Kein Wunder, denn es gibt sogar einen separaten Fahrstuhl für den Transport zu Ihnen nach Hause.
  • Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass Penthäuser manchmal nicht einmal in der allgemeinen Gest altung eines Hochhauses aufgeführt sind. Entwickler haben Angst vor Gesetzesänderungen und entscheiden sich daher möglicherweise, kein Risiko einzugehen und das geplante Penthouse nicht in das Projekt des Hauses aufzunehmen. Dieser Nachteil gilt nur für Fälle, in denen Immobilien in einem unfertigen Haus oder sogar im Stadium der Ausgrabung gekauft werden.

Nun kennen Sie die Eigenschaften dieser Art von Immobilien. Für ein vollständiges Bild müssen Sie auch die Eigenschaften von Reihenhäusern studieren.

Vorteile von Reihenhäusern

Townhouse kann sowohl mit einer Wohnung als auch mit einem Privathaus verglichen werden. In der Regel der Wert dieser Immobilieetwa so viel, wie Sie für eine Wohnung in einem Hochhaus bezahlen müssten. Also, was sind die Vorteile dieser Art von Immobilien:

  • Erschwinglicher Preis.
  • Sicherheit. In der Regel sperrt der Entwickler das Gebiet ein, und am Eingang zur Sperrzone steht eine Wache.
  • Privater Parkplatz. Auf dem Territorium von Mehrfamilienhäusern müssen Sie viel Zeit aufwenden, um einen Parkplatz zu finden. Und wenn Sie in einem Stadthaus wohnen, können Sie das Auto ohne Sorgen auf dem Grundstück oder in Ihrer eigenen Garage stehen lassen.
  • Eigenes Grundstück, das Sie nach eigenem Ermessen nutzen können. Wenn Sie möchten, stellen Sie eine Schaukel auf oder organisieren Sie einen Mini-Garten.
  • Penthouse und Reihenhaus

Die Vorteile sind ziemlich groß, daher sollten Sie auf diese Art von Immobilien achten. Es ist ideal für diejenigen, die schon immer von einem Privathaus geträumt haben, aber nicht die erforderliche Summe sparen konnten.

Nachteile von Reihenhäusern

Wenn Penthäuser einen erheblichen Nachteil haben, sind die Kosten zu hoch, dann haben Stadthäuser ihre Nachteile, die Sie kennen müssen, bevor Sie auf diese Art von Immobilie bieten. Eine Reihe von Nachteilen sind:

  • Abgeschiedenheit von der Stadt. Ehrlich gesagt ist eine solche Nuance nicht immer und nicht für jeden ein Nachteil. Für manche ist die Entfernung von der stickigen und geschäftigen Stadt eine Belohnung. Das ist natürlich ein Minus für diejenigen, die in der Stadt arbeiten.
  • Noch ein Nachteilist die Schwierigkeit, den Raum zu reinigen. Natürlich geht die Reinigung einer Wohnung viel schneller als die Reinigung eines zweistöckigen Hauses.
  • Reparaturen müssen in einem Reihenhaus häufiger durchgeführt werden als in einer Wohnung. Trotzdem können Dach und Fassade in solchen Gebäuden häufiger undicht sein, da diese Gebäude budgetär sind.
  • was ist der unterschied zwischen einem stadthaus und einem penthouse

Eigentlich ist das alles einer der wesentlichen Nachteile. Jetzt verstehen Sie, was ein Penthouse und ein Stadthaus sind. Jede Person kann natürlich Pluspunkte in Minuspunkten und Minuspunkte in Pluspunkten sehen, aber all dies ist rein individuell.

Was ist der Unterschied zwischen einem Penthouse und einem Stadthaus

Fotos, die wohl jeder schon mal mit den Augen fixiert hat, machen deutlich, wo der Unterschied liegt. Ja, beide Immobilienarten haben Vor- und Nachteile. Aber es ist toll, dass die Leute die Möglichkeit haben, ihr Traumhaus aus einer Vielzahl von Vorschlägen auszuwählen.

penthouse und stadthaus unterschied

Wenn Sie wissen, was ein Penthouse und ein Stadthaus sind, können Sie selbst klar verstehen, was Ihnen gefällt und was nicht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, auf die Art von Immobilie zu wetten, die in Bezug auf Kosten und Eigenschaften am besten zu Ihnen passt. Die Hauptsache ist, alle Nuancen klar zu studieren. Und selbst wenn Sie noch nicht vorhaben, eine eigene Wohnung zu kaufen, müssen Sie wichtige Merkmale kennen, um im entscheidenden Moment die richtige Wahl zu treffen.

Unterschiede zwischen Stadthaus und Penthouse

Welche Art von Immobilie auch immer Sie in Betracht ziehenDas Beste, das Leben in Ihrem eigenen Nest wird auf jeden Fall bequem sein. Die Hauptsache ist, über das Design nachzudenken, in dem es so angenehm wie möglich ist. Jeder Mensch hat seine eigenen Vorstellungen vom idealen Zuhause. Während die einen gerne „über den Wolken“leben, bevorzugen andere einen „profanen“Lebensstil. Nun, jeder Mensch hat das Recht zu wählen, und er fühlt sich am wohlsten in der Art von Immobilien, die seinem Traum am nächsten kommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Penthouse, ein Townhouse oder eine Wohnung in einem Hochhaus handelt.

Beliebtes Thema