Abgehängte Decke aus Aluminiumplatten: Vorteile, Installation, Preise. Rack-Decke

Bau 2022
Abgehängte Decke aus Aluminiumplatten: Vorteile, Installation, Preise. Rack-Decke
Abgehängte Decke aus Aluminiumplatten: Vorteile, Installation, Preise. Rack-Decke
Anonim

Zwischendecken aus Aluminiumplatten sind heute in unserem Land weit verbreitet, da sie für viele Menschen mit einem Begriff wie "Reparatur in europäischer Qualität" verbunden sind. Anfangs wurden solche Strukturen aus dem Ausland zu uns gebracht, daher waren ihre Kosten ziemlich hoch.

Etwas später wurden die Aluminium-Deckenpaneele leicht modernisiert und ihre Struktur mit dekorativen Einsätzen versehen. Dank ihnen können selbst die gewagtesten Designlösungen während der Installation realisiert werden.

Rack-Decke

Variationen von abgehängten Decken aus Aluminiumplatten

Es sollte gesagt werden, dass der Prozess der Montage aller abgehängten Decken fast gleich ist, also müssen Sie besonders auf die Details achten.

Es gibt 2 Haupttypen von Aluminiumdecken:

  • Rack. Zusammengebaut ist es ein Flugzeug aus Lamellen in verschiedenen Größen und Farben.
  • Kassette. Das Baukastensystem wird aus Kassetten mit rechteckiger oder quadratischer Form zusammengesetzt. Größe und Farbe können ebenfalls variieren.
abgehängte Decke aus Aluminiumplatten

Eigenschaften von Aluminium-Lamellendecken

Rack-Decke bezieht sich auf eine der Arten von abgehängten Decken. Ein solches Aufhängungssystem sieht aus wie eine einzige Oberfläche, obwohl es aus separaten Brettern besteht, die in verschiedenen Größen und Farben erhältlich sind. Dadurch lassen sich sehr originelle und stilvolle Designs erstellen.

Die Installation der Zwischendecke aus Aluminium erfolgt erst, nachdem das Verputzen der Wände und das Fertigstellen des Bodens abgeschlossen sind. Zunächst wird ein Zwischendeckenrahmen montiert, an dem dann Aluminiumplatten befestigt werden.

preis aluminiumplatten

Schienentypen

Am beliebtesten bei Käufern ist eine Zwischendecke aus Aluminiumplatten in zwei Konfigurationen:

  • Mit glatten Lamellen. Nach der Montage verbleiben kleine Lücken zwischen den Platten. Die Montage einer Lattendecke ist einfach, sieht aber nicht so beeindruckend aus.
  • Mit wechselnden Profilen. Zwischen den Schienen werden Zwischeneinsätze eingebaut, die in Größe und Farbe von den Hauptplatten abweichen können. Diese Lattendecke sieht sehr ungewöhnlich und stilvoll aus.

Die Palette der produzierten Schienen ist so groß, dass sie auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen kann. Die Paneele sind glatt und perforiert, glänzend und matt. In der Textur können sie Holz und sogar Leder imitieren. Die Form der Lamellen ist abgerundet und rechteckig. Eine große Anzahl von Farben und Schattierungen ist einfach erstaunlich. Installieren Sie Schienen entlang, quer und ebendiagonal, wodurch Sie den Abstand optisch vergrößern oder verkleinern können.

abgehängter Deckenrahmen

Die abgehängte Decke aus Aluminium-Paneelen unterscheidet sich auch in den Verbindungsstellen zwischen den Racks. Bei offener Montage verbleibt zwischen ihnen ein kleiner Sp alt von 15 mm. Spezielle dekorative Einsätze werden darauf angebracht oder offen gelassen. Bei einer geschlossenen Andockmethode überlappen sich die Paneele. Es werden auch Lamellen verkauft, die eng verbunden sind, wodurch Sie eine Blindfuge ohne Lücken erh alten.

Deckenplatten aus Aluminium

Was ist das Federungssystem

Die Hauptkomponenten des Aufhängungssystems sind Kamm, Eckprofil und einstellbare Aufhängung. Ein Kamm ist eine verzinkte Stange mit speziellen Klemmen, in denen die Schienen befestigt werden.

Die Aufhängung besteht aus einem am Träger befestigten Kamm und einer Stange, die direkt an der Decke befestigt wird. Die Aluminiumdecke ist in einem Abstand von 5 bis 12 cm von der Hauptdecke befestigt (abhängig von den persönlichen Vorlieben sowie den an der Decke befindlichen Kommunikationen).

Deckenvorbereitung

Vorteile von Lamellendecken aus Aluminium

In Bezug auf Funktionalität und technische Parameter ist die abgehängte Decke aus Aluminiumplatten anderen Deckensystemen überlegen:

  • Ihre Schienen sind ziemlich widerstandsfähig gegen verschiedene negative äußere Einflüsse, insbesondere gegen übermäßige Feuchtigkeit und erhöhte Temperaturen. Deshalb montieren sie Aluminiumdecken im Bad, in der Küche und in anderenRäume, in denen andere Oberflächenbehandlungen ungeeignet sind.
  • Sicherheit. Lattenroste werden aus unbedenklichen umweltfreundlichen Materialien hergestellt, die keine schädlichen Verbindungen abgeben.
  • Dank der einfachen Montage können Sie eine Aluminiumdecke in kürzester Zeit mit Ihren eigenen Händen montieren.
  • Dieses Design kann auf gekrümmten Oberflächen von Wänden und Decken installiert werden, da sich der Aluminiumstreifen leicht biegt und es Ihnen ermöglicht, eine Hüft- oder Kuppelform zu erstellen. Zur Montage eines gebogenen Deckensystems werden Montageschienen auf verschiedenen Ebenen montiert.
  • Bei der Dekoration eines Raumes ist die Ästhetik von nicht geringer Bedeutung. Die abgehängte Aluminiumdecke ist aus Paneelen zusammengesetzt, die mit dauerhaften Pulverfarben lackiert sind, sodass sie ein sehr attraktives Aussehen hat. Eine ziemlich breite Farbpalette ermöglicht es Ihnen, einen Farbton zu wählen, der am besten zum Innenraum des Raums passt.
Aluminiumdecken im Bad

Paket

Vor der Vorbereitung der Decke und der Installation von Aluminiumplatten sollte alles, was Sie brauchen, gekauft werden.

Der Satz von Elementen umfasst normalerweise:

  • Befestigungsschienen (Traversen, Kämme);
  • Startprofil, das entlang der vorgesehenen Linie an den Wänden rund um den Raum montiert wird;
  • Schienen, die die Oberfläche der Struktur bilden (bei der Installation von Zwischendecken aus Aluminium werden am häufigsten 100 mm breite Streifen verwendet);
  • Zwischeneinsätze zur Verbindung der Hauptschienen erforderlich (nicht in allen Schienen verwendetStrukturen);
  • Aufhängung - Metallstangen oder -platten;
  • Befestigungselemente (selbstschneidende Schrauben oder Dübel);
  • Einbauleuchten.

Werkzeuge

Die folgenden Werkzeuge werden benötigt, um eine abgehängte Aluminiumdecke zu installieren:

  • Roulette, Level, Lineal und Marker (zum Markieren);
  • Stanzer oder Bohrer (um Löcher für Befestigungselemente zu machen);
  • Schere und Messer für Metall (zum Trimmen von Schienen);
  • selbstschneidende Schrauben und Dübelnägel;
  • Zange;
  • Schraubendreher (zum Verbinden aller Rahmenelemente).

Markierung

Die Installation einer Zwischendecke aus Aluminiumplatten beginnt, nachdem alles Notwendige für die Arbeit vorbereitet ist. Um eine solche Decke mit eigenen Händen herzustellen, müssen Sie zuerst den Umfang markieren. Dies geschieht, um die Positionshöhe der abgehängten Struktur zu bestimmen.

Vom Unterboden sollte der Mindestabstand ca. 3,5–4 cm betragen, wobei die größte Einbuchtung durch die Länge der Aufhänger begrenzt wird. Entlang des Raumumfangs wird entsprechend der festgelegten Ebene eine Linie gezogen, die bei der Installation des Aufhängungssystems der bestimmende Orientierungspunkt ist. Beim Anbringen der Markierung muss die Linie mit einer Wasserwaage und der Abstand zum Bodenbelag überprüft und in Abständen von 1 bis 1,5 Metern kontrolliert werden.

Als nächstes müssen Sie die Bodenplatten markieren. Um den Rahmen zu installieren, sollten Sie je nach Anzahl der TraversenZeichnen Sie die entsprechende Anzahl von Linien. Der Abstand zwischen der Wand und dem Kamm sollte innerhalb von 40-50 cm liegen, zwischen benachbarten Montageschienen - etwa 100-120 cm Die Montage der Traversen mit einer solchen Stufe sorgt für die erforderliche strukturelle Steifigkeit. Nachdem die Markierung abgeschlossen ist, beginnt die Montage des Rahmens und die Installation der Zwischendecke aus Aluminium.

Montage Regalsystem

Die Montage des Rahmens für die abgehängte Rackdecke erfolgt schrittweise:

  1. Zunächst wird entlang des Raumumfangs das Startprofil gemäß den markierten Markierungen montiert. Es wird auf einer horizontalen Linie aufgetragen und mit einem Perforator werden Löcher in die Diele und die Wand gebohrt. Diese Arbeit sollte mit einem Assistenten und nicht alleine durchgeführt werden, da ein Paar Hände zum Fixieren des Profils und das andere zum Bohren benötigt wird.
  2. Im nächsten Schritt werden Kunststoffdübel in die vorbereiteten Löcher gesteckt. Als nächstes wird die endgültige Befestigung des Profils durchgeführt, indem Spezialschrauben eingeschlagen werden, die für die Expressmontage vorgesehen sind. Befestigungsschrittgröße - 50 cm.
  3. Nachdem das Profil sicher befestigt ist, beginnen sie mit der Montage von Aufhängungen an der Decke für die Installation von Traversen.
  4. Der nächste Schritt ist die Montage der Oberfläche der Deckenkonstruktion. Dazu werden alle Aluschienen vor der Montage auf der Tragschiene auf das gewünschte Maß eingestellt. Dazu wird mit einem Messer oder einer Ahle eine Kerbe entlang der Schnittlinie in die geschnittene Platte eingebracht.
  5. Als nächstes schneiden Sie die Kanten der Diele mit einer Metallschere ab und brechen überschüssiges Material ab.Die vorbereitete Platte wird angehoben und auf die H alterung an der Traverse aufgeschnappt. Gleichzeitig werden die Schienenenden in das Ausgangsprofil gebracht. Dann werden Zwischeneinsätze zwischen den Hauptplatten montiert. Die letzte Schiene wird nicht nur in der Länge geschnitten, sondern auch entlang.
  6. Die Montage wird durch den Einbau und Anschluss der Einbauleuchten abgeschlossen. In den Schienen sind entsprechende Löcher für Beleuchtungskörper angebracht.

Der Einbau des Federungssystems ist überhaupt nicht schwierig, Hauptsache, die entsprechenden Anweisungen und Informationen des Herstellers sorgfältig zu studieren.

Aluminiumplatten: Preis

Die Kosten für abgehängte Lamellendecken aus Aluminiumprofil variieren stark je nach Herstellungsland, Art, Struktur, Farbe und Perforation. Die Kosten für in Russland hergestellte Paneele sind deutlich niedriger. Der Durchschnittspreis beträgt 300 Rubel pro 1 m2. Fremdmaterialkosten ab 600 Rubel pro 1 m2.

Beliebtes Thema