Loft-Stil im Inneren der Räumlichkeiten. Haupteigenschaften

Loft-Stil im Inneren der Räumlichkeiten. Haupteigenschaften
Loft-Stil im Inneren der Räumlichkeiten. Haupteigenschaften
Anonim

Wörtlich übersetzt bedeutet „Loft“„Dachboden“. Seinen Ursprung hat dieser Stil in den USA: Dort entstand die Idee, die oberen Stockwerke von Werkstätten und Fabriken für Arbeiterwohnungen zu nutzen. Oft siedelten sich dort auch Kreative an – Bildhauer und Künstler. Helle, geräumige Räume lockten sie mit der Möglichkeit, hier ihre Ausstellungen zu gest alten. Die Nutzung von Wirtschaftsräumen zum Wohnen führte zur Entstehung eines neuen Stils, der sich durch eine besondere Raumorganisation auszeichnet. So gab es im Inneren ein Loft. Heute wird es häufig bei der Gest altung einer Vielzahl von Räumlichkeiten verwendet, von Standardwohnungen bis hin zu Penthäusern.

Dachboden im Innenraum

Loft im Innenraum. Raumzonierung

In der Regel ist eine Wohnung im Loft-Stil ein großer Raum. Separat können nur ein Bad und eine Küche zugeteilt werden. Es gibt keine Aufteilung in Räume, es gibt nur bestimmte Zonen. Sie können mit Sichtschutzwänden, Möbeln oder beweglichen Trennwänden voneinander abgegrenzt werden. Normalerweise ist der Hauptraum ausschließlich für zoniertHilfe von strukturiertem Material oder Farbe. Mehrstöckige Räume sind willkommen, wobei private Räume in den oberen Stockwerken platziert werden können.

Eigenschaften

Der Loft-Stil im Inneren der Wohnung suggeriert das Vorhandensein von hohen Decken, riesigen Fenstern, offenen Rohren und Säulen - all das unterstreicht die Fertigungsvergangenheit dieser Designrichtung. Bei der Gest altung der Räumlichkeiten werden Texturen und Oberflächen aus Beton und Metall bevorzugt. Hier werden in der Regel k alte Farben verwendet: Weiß, Graublau oder Beige. Das Loft im Inneren impliziert viel natürliches Licht, daher gibt es keinen Platz für Vorhänge und Tüll.

Loft-Stil im Inneren der Wohnung

Möbel

Es ist am sinnvollsten, eine weiche Ecke nicht entlang der Wand, sondern in der Mitte zu platzieren. Einfache lakonische Möbel tragen dazu bei, einen Loft-Stil im Innenraum zu schaffen. Da es jedoch die Funktion der Zoneneinteilung erfüllt, sollte es den Raum nicht übermäßig überladen. Die Innenarchitektur wird durch Antiquitäten und Vintage-Artikel erfolgreich ergänzt. Sie sollten sich aber nicht vom Gesamtkonzept abheben. Es ist sehr wichtig, dass die Objekte harmonisch miteinander kombiniert werden. Eine urbane Treppe, die zum Schlafbereich führt, fügt sich perfekt in das Interieur ein.

Geschlecht. Wände. Obergrenze

Als Bodenbelag wird meist Kratzparkett oder Stilparkett verwendet. Die Wanddekoration ist minimal. Mauerwerk und gewöhnlicher Putz sind willkommen. Decken sind eine Nachahmung einer Fachwerk- oder Balkenstruktur. Oft werden Stahlbeton- oder Holzelemente im Dekor verwendet.

Küchenbereich

Im Innenraum wird ihr sehr wenig Platz eingeräumt. In der Regel befindet es sich in einer der Ecken eines geräumigen Wohnzimmers und ist durch eine kleine Bartheke vom Gemeinschaftsraum getrennt. Das Küchenset ist ziemlich einfach, mit einer kleinen Anzahl von Schubladen. Alle Arten von Utensilien und Geräten werden in minimaler Menge verwendet. Deshalb ist das Loft im Inneren einer kleinen Wohnung heute sehr beliebt.

Dachboden im Inneren einer kleinen Wohnung

Zubehör

Dekorative Elemente sollten ziemlich originell sein: Werbeschilder, Graffiti, Straßenschilder, Straßenschilder, chinesische Vasen, ethnische Elemente - all dies kann im Inneren eines Lofts verwendet werden.

Beliebtes Thema