Metallschneidewerkzeuge: Welche Art von Ausrüstung kann es sein?

Metallschneidewerkzeuge: Welche Art von Ausrüstung kann es sein?
Metallschneidewerkzeuge: Welche Art von Ausrüstung kann es sein?
Anonim

Installations- und Endbearbeitungsarbeiten werden oft von zusätzlichen Vorgängen im Zusammenhang mit der Vorbereitung bestimmter Materialien begleitet. Und wenn beispielsweise Kunststoff mit Holz in wenigen Minuten mit gewöhnlichen Zimmermannswerkzeugen leicht zu korrigieren ist, erfordern Metallrohlinge aufgrund der Steifigkeit der Struktur viel mehr Aufwand. Um mit Profilen und Blechprodukten zu arbeiten, ist es natürlich nicht notwendig, sich an professionelle Ausrüstung zu wenden. Aber Sie sollten zunächst die Nuancen der Verwendung eines bestimmten Werkzeugs zum Schneiden von Metall verstehen, damit das Ergebnis ein Werkstück ist, das die Erwartungen erfüllt.

K alt- und Warmschneiden - was ist der Unterschied?

Thermisches Schneiden von Metall

Auf der Grundstufe sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Herangehensweisen an die Metallverarbeitung zu trennen. Das ist K alt- und Warmschneiden. Was ist der Unterschied? Beim K altumformen ist es das Zielwerkstück nichterfährt eine Strukturänderung, um weitere physikalische Einwirkungen darauf zu ermöglichen. In der Regel handelt es sich dabei um mechanische Schneidverfahren, bei denen das Funktionsorgan (Zahn, Schneide, Krone) aus einem widerstandsfähigeren Material als das Werkstück bestehen muss. Bei Warmumformverfahren handelt es sich in der Regel um eine thermische Behandlung des Materials bis zum Schmelzpunkt. Welche Werkzeuge werden verwendet, um Metall auf diese Weise zu schneiden? In den meisten Fällen werden autogene Maschinen in voller Größe verwendet, es werden jedoch auch technische Mittel zur Heißverarbeitung für den Hausgebrauch hergestellt. Zu dieser Gruppe gehören Schweißmaschinen, und in letzter Zeit sind immer mehr Laserschneidgeräte verfügbar.

Sorten mechanischer Schneidwerkzeuge

Handwerkzeug zum Schneiden von Metall

In dieser Kategorie können wir manuelle und maschinelle Werkzeuge zum Schneiden von Blechen unterscheiden. Massive Zuschnitte mit einer Dicke von mehr als 20-25 mm werden in der Regel nicht mit Handwerkzeugen geschnitten. Dazu gehören Scheren und Bügelsägen für Metall. Zu den Werkzeugmaschinen gehören stationäre Sägen, Bandsägen und Schleifmaschinen. Darüber hinaus wird der Schneidvorgang selbst bei Werkzeugmaschinen selten im Singular dargestellt. In der Regel ist es einfach, wird aber auch durch die Funktionen Bohren, Bohren, Planen usw. ergänzt. Trotz der offensichtlichen Überlegenheit leistungsstarker Plattformeinheiten kann ein manuelles Metallschneidewerkzeug zur Lösung einfacher und heikler Operationen erforderlich sein. Zum Beispiel,wenn entfernt von der Steckdose auf der Baustelle der Rand des Blechs sorgfältig beschnitten werden muss. Es ist nicht praktisch, für diese Aufgabe eine große Säge auf einem Bett zu verwenden.

Klassifizierung von Metallscheren

Schere zum Schneiden von Metall

Dieses Tool ist auch anders. Die einfachsten Konstruktionen ermöglichen das Schneiden dünner Bleche mit manueller Anstrengung. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Scheren bestehen ihre Schneidteile aus hochfestem Werkzeugstahl. Die Griffe wiederum haben Kunststoffauflagen mit gerippter Oberfläche für einen zäheren H alt. Für kritischere Operationen wird ein elektrisches Werkzeug zum Schneiden von Metall mit einem Kraftantrieb verwendet. Der Scherenmechanismus wird durch eine Düse mit einer kleinen rotierenden Rolle dargestellt. Angetrieben wird er von einem Motor mit einer Leistung von durchschnittlich bis zu 500 Watt. Die Vorteile dieses Tools umfassen nicht nur eine hohe Leistung, sondern auch Genauigkeit. Der Bediener kann Bleche mit einer Dicke von ca. 1,5 mm schneiden und dabei glatte Kanten hinterlassen.

Metallschneiden mit einer Bügelsäge

Die klassische Säge mit dünnem und schmalem Blatt ist nach wie vor aktuell. Vor dem Hintergrund eines leistungsstarken Elektrowerkzeugs überzeugt eine solche Bügelsäge mit einem niedrigen Preis, einem einfachen Design und der Fähigkeit, einen genauen Schnitt zu erzielen. Bei modernen Modellen wird für die Klinge gehärteter oder Werkzeugstahl verwendet, der das Schneiden von Rohren, Armierungsstücken und Profilzuschnitten ermöglicht. Darüber hinaus verfügen die meisten Bügelsägen über einheitliche Mechanismen zum Reparieren der Datei, sodass es weiterhin möglich ist, unterschiedliche zu verwendendas Format der Leinwände mit Fokus auf die Eigenschaften des Arbeitsmaterials. Die Basis dieses Werkzeugs zum Schneiden von Metall muss anhand seiner Funktionalität ausgewählt werden. Dabei sind die Zugkraft und der Längeneinstellbereich zu berücksichtigen.

Bügelsäge zum Schneiden von Metall

Plasmaschneidfunktionen

Eine solche Bearbeitung wird durch spezielle Modelle von Schweißmaschinen realisiert. Als Targetmaterial kommen verschiedene Metalle zum Einsatz, von weichem Aluminium über Titan bis hin zu Kohlenstofflegierungen. Es wird jedoch empfohlen, diese Methode nur anzuwenden, wenn Sie mindestens über grundlegende Schweißkenntnisse verfügen. Ein Plasmabrenner ist ein Elektrowerkzeug zum Schneiden von Metall, bei dem die Stromstärke eine wichtige Rolle spielt. Bei der Vorbereitung wird sein Potential pro 1 mm des Werkstücks berechnet. Darüber hinaus ist dieser Wert für verschiedene Metallarten unterschiedlich. So werden Stahl und Gusseisen mit 4 A geschnitten und NE-Legierungen sollten mit einer Einstellung von 6 A bearbeitet werden.

Besonders Einsteiger müssen während des Workflows über Sicherheitsaspekte nachdenken. Schutz besteht nicht nur vor elektrischem Strom, sondern auch vor Temperaturbelastung durch ultraviolette Strahlung. Daher empfiehlt es sich, mit diesem Metallschneidewerkzeug in einer speziellen Ausrüstung, ergänzt durch einen Schweißerschutzschild, zu arbeiten. Bei unvorsichtigem Umgang mit der Schmelze müssen auch die Beine mit geeigneten Hosen und Schuhen getragen werden.

Plasmaschneiden von Metall

Bandzerspanungsmaschinen

Für die Bearbeitung von Metallrohlingen mit erhöhter Härte eine leistungsstarke MaschineAusrüstung. Eine Bandsäge dieser Klasse ist eine der effektivsten Lösungen, da die Zähne der Sägeblätter sogar Schleifblätter an Festigkeit übertreffen. Das Design der Ausrüstung ermöglicht es Ihnen auch, große Werkstücke mit einer Dicke von mehr als 100 mm zu bewältigen. Beispielsweise wird eine Stange mit einem Durchmesser von 100 mm von einer durchschnittlichen Maschine mit einer Geschwindigkeit von 50-70 cm2/min bearbeitet. Das Metallschneiden mit einem derartigen mechanisierten Werkzeug ist auch im Hinblick auf die Einsparung des Zielmaterials vorteilhaft. Die Riemendicke beträgt im Durchschnitt nur 1,3 mm, sodass der Spanverbrauch gering ist. Wenn wir die Abfalleinsparungen mit manuellen Schneidemethoden vergleichen, beträgt der Unterschied das 3- bis 4-fache.

Bandschneidemaschine für Metall

Wasserstrahlschneiden

Dies ist eine High-Tech-Ausrüstung, die hauptsächlich in großen metallverarbeitenden Unternehmen eingesetzt wird. Merkmale von Wasserstrahlmaschinen sind das Funktionsprinzip. Das Schneiden erfolgt nicht durch mechanische Elemente und nicht durch thermische Einwirkung, sondern durch eine Mischung aus Schleifmittel und Wasser. Durch eine spezielle Düse wird ein Hochdruckstrahl auf das Zielgebiet abgegeben. An der Annäherung des Kanals an die Werkstückoberfläche ist daran eine Leitung zum Zuführen von Sand und Metallmikropartikeln angeschlossen. Als Ergebnis führt die Richtung des hydroabrasiven Strahls das Schneiden mit einem hohen Maß an Genauigkeit durch. Die Größe der Partikel selbst kann mehrere Mikrometer betragen und die Dicke des Werkstücks erreicht 200 mm. Übrigens sind Handwerkzeuge, die in der Metallzerspanung verwendet werden, hauptsächlich auf Blech ausgerichtet. Und sogar eine Leistungssteigerung mit einem WechselDie Auslegung der Ausrüstung zur Aufnahme großer Werkstücke garantiert keineswegs die Qualität des Schnitts. CNC-Wasserstrahlmaschinen wiederum implementieren den Betrieb unter der Steuerung von Softwaregeräten mit einer komplexen Aufgabe zum Schneiden von Parametern.

Schlussfolgerung

Ausrüstung zum Schneiden von Metall

Die Wahl eines geeigneten Metallbearbeitungsverfahrens hängt von konkreten Einsatzzwecken ab. In einigen Fällen wird es wichtig sein, das Material in großen Mengen und ohne hohe Qualitätsanforderungen zu schneiden. Für solche Aufgaben werden mechanische Maschinen eingesetzt, deren Bauform dem Format des Werkstücks angepasst ist. Handwerkzeuge zum Schneiden von Blechen werden häufiger unter häuslichen Bedingungen eingesetzt. Auf diese Weise können Rohlinge für Dacheindeckungen, Ummantelungen von Nebengebäuden etc. vorbereitet werden. Die technologisch und funktional fortschrittlichsten Einheiten zeigen grundlegend unterschiedliche Ansätze zur Lösung solcher Probleme. Dies sind in erster Linie Wasserstrahl- und Plasmageräte, die Eigenschaften wie hohe Leistung, Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen.

Beliebtes Thema