Kamine im modernen Stil: Installation, Brennstoff und Herddesigns

Inhaltsverzeichnis:

Kamine im modernen Stil: Installation, Brennstoff und Herddesigns
Kamine im modernen Stil: Installation, Brennstoff und Herddesigns
Anonim

Früher wurden Kamine hauptsächlich zur Raumheizung installiert. Heute ist es ein Stück Luxus und Originalität. Materialien für die Herstellung dieser Komfortzentren, Installation und Funktionswerte wurden erheblich modernisiert. Jetzt wird ein Kamin im modernen Stil niemanden überraschen, sei es in einem Haus oder in einer Wohnung in einem mehrstöckigen Gebäude.

Heizarten

Heute bieten die Hersteller viele Möglichkeiten, Heizungen zu installieren. Brennmaterialien sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Heutzutage braucht man kein Brennholz mehr, um eine echte Flamme bewundern zu können. Als Brennstoffe kommen Gas, Strom oder Biomaterialien zum Einsatz. Sie können aber auch Feuerholz verwenden, wenn Sie möchten.

Kamin im modernen Stil kann in mehreren Designrichtungen gest altet werden.

  • Modern. In der Regel wird ein Design in diesem Stil in Privathäusern mit einer großen Fläche der Räumlichkeiten installiert. Es fügt sich besonders harmonisch in die Inneneinrichtung einSteine ​​oder andere natürliche Materialien verwendet werden. Ein Merkmal dieses Entwurfs ist die Qualität der Verkleidung im Jugendstil. Es kann absolut jede Textur sein: glatt, rau, glänzend oder matt.
  • Land. Muschelgestein, Ziegel, Stein sind ideal, um Kamine in diesem Stil zu verkleiden. Meistens handelt es sich um hohe Strukturen mit einem Feuerraum und einer Nische für Brennholz. Obwohl diese Kamine auch mit Gas betrieben werden können, wird in jedem Fall ein Schornstein benötigt. Daher werden sie hauptsächlich in Privathaush alten installiert.
  • Hi-Tech. Übersetzt ins Russische bedeutet dieses Wort „Hochtechnologie“. Daher werden moderne Hightech-Kamine aus hochwertigen innovativen Materialien gebaut. Strukturen können unterschiedliche Formen annehmen. Sie bestehen aus Glas, Eisen, Beton und hitzebeständigem Polymermaterial. Darüber hinaus können solche Kamine doppelseitig, aufgehängt und an der Wand montiert werden. Sie können in der Ecke des Raums oder in der Mitte installiert werden. Im zweiten Fall fungieren sie als Element der Raumaufteilung.
  • Klassisch. Für Kamine im klassischen Stil werden Marmor, Naturstein oder Granit verwendet. Die Farben sind überwiegend beige, weiß, braun. Selten zu sehen ist ein künstlich ge alterter Smaragdton.
  • Imperium. Solche Kamine bestehen meistens aus Marmor. Sie sind mit Greifen, Figuren griechischer Göttinnen, Säulen, Sphinxen und anderen Figuren geschmückt.
  • Griechisch. Dies ist ein eher ungewöhnliches Design für einen Kamin, aber schon recht verbreitet. Bei diesem Stil wird das Design in der Mitte des Raumes platziert, damit eswar von allen Seiten sichtbar. Für seine Herstellung wird ultrastarkes Glas verwendet. Bei der Verkleidung wird einem solchen Kamin nichts vorgemacht, da der Stil Zurückh altung und Minimalismus suggeriert.
Foto eines Wohnzimmers mit Kamin im modernen Stil

Materialien zur Herstellung

Hersteller von Kaminen verwenden nur die hochwertigsten Materialien bei ihrer Herstellung. Eine große Auswahl an Verkleidungsmaterialien ermöglicht es Ihnen, die Struktur sehr harmonisch in den Raum einzufügen.

Zum Erstellen und Fertigstellen verwenden Sie:

  • Metall.
  • Keramik.
  • Glas.
  • Beton.
  • Marmor.
  • Sandstein.
  • Onyx.
  • Granit.

Aufgrund dieser Vielf alt an Oberflächen passt sich ein Kamin im modernen Stil in jedes Design ein, ohne die Harmonie mit dem Rest des Raums zu stören.

Installationsmethoden

Bevor Sie sich für einen Kamin entscheiden, sollten Sie sich für seinen Standort im Raum entscheiden. Eine Montage in einer Wand oder mitten im Raum ist nicht immer möglich.

Eckkamin im modernen Stil

Je nach Installationsmethode werden Strukturen in verschiedene Typen unterteilt:

  • Eckkamine. In einem modernen Stil sind sie perfekt für kleine Räume. Dieses Design wird die Fläche leicht vergrößern. Es nimmt nicht viel Platz ein, kann aber zum Hauptbestandteil des Innenraums werden.
  • Wand. Diese Option eignet sich für große Räume. Es wird direkt an der Wand installiert oder in diese eingebaut.
  • Gesperrt. In der Regel sind zKamine sind ein Schornstein mit einem Feuerraum. Sie werden an Balken oder Haken in der Decke montiert. Für solche Modelle ist es besser, Biokraftstoff oder Gas zu verwenden.
  • Insel. Dies sind Kamine, die sich direkt in der Mitte des Raumes befinden. Meistens sind sie vollständig aus Glas gefertigt, sodass das Feuer von jedem Teil des Raums aus zu sehen ist. Es ist auch relevant, sie für die Zoneneinteilung zu verwenden.
  • Wand. In diesem Fall werden nur elektrische Kamine verwendet. Manchmal hängt ein Bildschirm, der eine Flamme darstellt, an der Wand. Diese Option wird häufiger in Restaurants oder Cafés installiert.
Kamine in einem modernen Stilfoto

Treibstoff

Es gibt viele Arten von Kaminen im modernen Stil. Fotos einiger Modelle sind im Artikel enth alten. Um ein solches Design in Ihrem Zuhause bewundern zu können, müssen Sie kein Brennholz kaufen. Heute kann als Brennstoff für Kamine verwendet werden:

  • Gas. Eine tolle Alternative zu echtem Brennholz. Dieser Brennstoff ist viel leichter zugänglich und billiger als Brennholz. In den Kamineinsatz wird ein spezieller Brenner eingebracht, dem Gas zugeführt wird. Natürlich müssen Sie die Genehmigung der zuständigen Behörden einholen.
  • Biokraftstoff. Dieser Kraftstoff ist teuer, aber absolut ungefährlich. Es wird die Temperatur im Raum nicht erhöhen, aber der Anblick eines echten Feuers und das Knistern von Feuerbränden werden definitiv eine gemütliche Atmosphäre in Ihr Zuhause bringen.
  • Strom. Neben einer guten Erwärmung des Raums wird im Ofen eine echte Feuerimitation erzeugt.

Ein Foto eines Wohnzimmers mit einem modernen Kamin, der mit Strom betrieben wird, wird präsentiertunten.

Kamin im Hi-Tech-Stil

Falsche Kamine

Viele Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen aktiv falsche Kamine, um ein komfortableres Interieur im Raum zu schaffen. Der Bau eines solchen Herdes erfordert keine teuren Materialien, keine Genehmigung der zuständigen Behörden und keinen Platz für einen Schornstein. Es ist einfach, es mit Ihren eigenen Händen zu erstellen, und anstelle von Brennholz können Sie Kerzen, eine Spiegelwand oder dekoratives Brennholz platzieren.

gefälschter Kamin

Solche Kamine im modernen Stil können mit entsprechendem Zubehör für jede Veranst altung dekoriert werden. Dies schafft ein Gefühl von Feier und Komfort im Raum.

Vorteile moderner Kamine

In unserer Zeit gibt es keine bestimmte Mode für den Stil des Interieurs. Jetzt sind sowohl modern als auch klassisch gleichermaßen beliebt. Moderne Technologien ermöglichen es jedoch, ohne unnötigen Aufwand Zentren der Wärme und des Komforts in den Räumlichkeiten zu schaffen. Mit Strom als Brennstoff können Sie sogar in einer Hochhauswohnung einen Kamin bauen. Solche Designs haben folgende Vorteile:

  • Kein Schornsteinbau nötig.
  • Für die Installation eines Kamins ist keine Genehmigung von verschiedenen Behörden erforderlich.
  • Brennholz muss nicht gekauft werden.
  • Es ist kein Ruß und Ruß im Raum.

Solche Strukturen haben praktisch keine Nachteile.

Beliebtes Thema