Kunststofffenster für Sommerhäuser: Auswahl und Einbau

Bau 2022
Kunststofffenster für Sommerhäuser: Auswahl und Einbau
Kunststofffenster für Sommerhäuser: Auswahl und Einbau
Anonim

Dacha. Für viele Hobbygärtner streichelt dieses Wort das Ohr, ebenso wie für diejenigen, die es lieben, einfach nur in der Natur zu entspannen, Vogelgesang, das Rauschen des Windes in den Baumkronen. Komfortables Wohnen hängt maßgeblich vom Zustand des Gebäudes ab, davon, wie warm und behaglich das Haus ist. Eines der Kriterien für Komfort sind Fenster, die dem Gebäude ein ästhetisches Aussehen verleihen. Und natürlich sind Energieeinsparung und Wärmeleitfähigkeit als wichtige Faktoren von Glaskonstruktionen zu nennen.

Kunststofffenster

Kunststofffenster: Gerät

Im Zeit alter der Moderne werden alte, unbequeme, unbequeme Holzkisten mit Rahmen durch neue, moderne ersetzt - aus PVC. Ein Kunststofffenster für eine Sommerresidenz sowie für jeden anderen Raum ist die originellste Lösung. Diese Option kombiniert erfolgreich Preis und Qualität, Design und Komfort. Was ist ein Kunststofffenster? Für eine Sommerresidenz - eine unersetzliche Option. Der Rahmen besteht aus einem PVC-Profil (Polyvinylchlorid).

Fenster zum Verschenken

Typen und Eigenschaften von PVC-Profilen für Kunststofffenster

Profile ist eine aus PVC-Kunststoff geformte Struktur. Innen ausgestattetTrennwände, die mehrere unabhängige Teilkammern bilden, deren Anzahl die Wärmeleitfähigkeit des Rahmens bestimmt. Je mehr solche Abschnitte vorhanden sind, desto weniger Wärme wird nach außen geleitet. Die Anzahl der Kameras in einem Profil liegt zwischen drei und acht. Separate Profilelemente werden mit speziellen Vorrichtungen zu einer geschlossenen Schleife (Rahmen) verschweißt, die durch Trennwände in zwei oder mehr Teile geteilt werden kann. Davon sind nach Wahl des Kunden einige taub (nicht öffnend), während andere mit Hilfe von Beschlägen öffnen. Je nach Wandstärke der Kammern werden die Profile bedingt in drei Klassen eingeteilt:

  • Klasse A - mit Innenwandstärke ab 2,5 mm, Außenwandstärke ab 2,8 mm. Es hat eine optimale Wärmedämmung und ist am begehrtesten.
  • Klasse B - Innenwände ab 2 mm, Außenwände ab 2,5 mm. Fenster aus einem solchen Profil h alten die Wärme im Raum schlechter (um 15%), haben weniger Widerstand gegen Verformung.
  • Klasse C - alle anderen, die die Standards A und B nicht erfüllen. Dafür gibt es keine strengen Anforderungen.

Achten Sie darauf, das Profil für "Objekte" zu erwähnen. Diese Option wird für die Herstellung von Fenstern verwendet, die in gewerblichen Nichtwohngebäuden installiert sind. Aufgrund der dünnen Wände ist die Struktur nicht verformungsbeständig und trägt nicht zur Erh altung der Wärme im Raum bei. Auf den ersten Blick ist es der Option für Wohngebäude sehr ähnlich. Manchmal ist es möglich, das Zeichenobjekt auf der Profilschutzfolie zu lesen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass unehrliche Unternehmen ihren Kunden Produkte zu unterbewerteten Preisen anbieten. Sie können einfach aus gemacht werdendieses Profil.

Profile für Kunststofffenster

Auswahl eines Profils für das zukünftige Fenster

Die Auswahl eines qualitativ hochwertigen Profils ist visuell nicht einfach. Dennoch gibt es Anzeichen, nach denen es realistisch wird, seine Zuverlässigkeit zu bestimmen. Die raue Oberfläche des Kunststoffs weist auf handwerkliche Herstellungsmethoden hin, ein solches Produkt gilt als billige Fälschung. Die Oberfläche eines hochwertigen Kunststoffs sollte sich flach, glatt und streifenfrei anfühlen.

Wichtig: Um nicht auf ein Fake-Profil zu stoßen, lohnt es sich, die Herstellerkennzeichnung auf der Innenseite des Rahmens zu beachten. Das Vorhandensein der entsprechenden Marke, des Herstellungsdatums und anderer Daten weist auf die Echtheit des Produkts hin.

Auswahl der Profilbreite und -dicke

Die am weitesten verbreitete Option für Fenster ist das klassische Profil für Wohnräume mit einer Breite von 58 mm. Bei besonders rauen klimatischen Bedingungen ist ein Material mit einem Parameter von 70 Millimetern gefragt. Und schließlich hat das Profil der "Premium" -Gruppe die höchsten Eigenschaften der Schall- und Wärmedämmung. Aber nur wenige Hersteller verwenden solche Produkte in ihrer Arbeit.

Das Profil wird entsprechend der Dicke von 2,5 bis 3,0 mm ausgewählt. Für beschwerte Fensterkonstruktionen ist es jedoch ungeeignet, da die Schweißstelle geschwächt wird. Dementsprechend wird der gesamte Rahmen weniger zuverlässig sein.

Profilkameras

Die Anzahl der Kammern bestimmt die Breite des Profils. Konstruktionen mit einem 58-mm-Produkt zeichnen sich durch eine maximale Anzahl von 3 Kammern aus. Das reicht fürwarm h alten. Für 70mm - vier und fünf Kameras. Dieser Typ ist der beliebteste für Wohngebäude. Die 90-mm-Kontur hat 6 oder mehr Trennwände. Je mehr Trennwände und Luftporen in der Konstruktion vorhanden sind, desto mehr Wärme- und Schalldämmung hat das Fensterelement.

Verglaste Fenster

Sehr oft verwechseln Benutzer die Anzahl der Profilluftkammern mit der Anzahl der doppelt verglasten Fenster - Strukturen aus mehreren Gläsern, die mit einem Dichtmittel und einem Rahmen in einem Paket zusammengefügt sind.

Kunststofffenster geschnitten

Zwischen den Glasscheiben ist ein mit Luft gefüllter Raum. Bei einigen Produkten wird anstelle von Luft Gas gepumpt, was die Wärmeleitfähigkeit des Blocks erheblich verringert. In einem doppelt verglasten Einkammerfenster befinden sich also zwei Gläser (eine Kammer). Dieses Design zeichnet sich durch ein geringes Gewicht aus, speichert jedoch die Wärme nicht gut. Einkammer-Kunststofffenster für Sommerhäuser können verwendet werden, sofern dieser Raum nur in der warmen Jahreszeit genutzt wird. Sehr oft werden Sommerhäuser einfach für den Winter abgeschlossen und bis zur nächsten warmen Jahreszeit alarmiert.

PVC-Kunststofffenster

Für eine Wohnung, ein Haus, ein beheiztes Häuschen ist der Einbau von Zweikammer-Kunststofffenstern erforderlich.

Doppelverglasung

Dieses Paket enthält drei Brillen und dementsprechend zwei Kameras. Dreikammerverpackungen werden viel seltener verwendet. Diese Strukturen sind schwer und lassen weniger Licht herein. Ihr Einsatz ist unter rauen Bedingungen bei Umgebungstemperaturen unter -35 gerechtfertigt°С.

Wichtig. Bei der Auswahl eines Profils sollten Sie auf das Siegel achten. Weniger als zwei sind nicht erlaubt. In diesem Fall kann es zu Kondensation und in der Folge zu Pilz- und Schimmelbildung kommen.

Fensterauswahl

Für die richtige Wahl eines Kunststofffensters für eine Sommerresidenz müssen Sie die Bedingungen verstehen, unter denen es verwendet wird. Wenn das Haus beheizt werden soll, um in der k alten Jahreszeit darin zu wohnen, müssen Sie sich für ein teures hochwertiges Profil und ein doppelt verglastes Fenster entscheiden. Ein solches Fenster trägt besser zur Erh altung der Wärme im Raum bei. Wenn das Wohnen im Winter vollständig ausgeschlossen ist, können Sie Geld sparen und ein Kunststofffenster der Economy-Klasse wählen, dh ein Einkammerfenster mit einem günstigeren Profil. Wenn sich im Haus mehrere Fenster befinden, sollten Sie überlegen, welche davon taub sind und welche sich öffnen. Gehörlose sind viel billiger. Sie müssen keine Moskitonetze kaufen. Für eine gute Belüftung des Raumes kann ein geöffnetes Fenster ausreichen.

Es ist notwendig, zuerst die Größe der Fensterbank zu bestimmen. Töpfe mit Blumen und vielleicht einigen Designelementen passen bequem auf eine breite Oberfläche. Die billigsten Kunststofffenster für Sommerhäuser erfüllen die folgenden Kriterien:

  • günstiges Profil mit wenigen Kameras;
  • Einkammerfenster mit Doppelverglasung;
  • billige Ausstattung (Griffe, Luftschleier, Microlift, Schließblech).

Beim Kauf eines fertigen Fensters können Sie viel sparen. Ähnliche Ausführungen gibt es immer beim Hersteller und FenstereinbaubetriebenBlöcke. Oft gibt es eine Situation, in der das Fenster nicht zum Kunden passt oder er es aus irgendeinem Grund ablehnt. Solche Produkte sind deutlich billiger und werden zum Verkauf angeboten.

Auf Bestellung gefertigte Fenster sind viel teurer. Die nicht standardmäßige Form erhöht auch die Kosten des Fensterblocks. Ein Beispiel ist ein dreieckiges Kunststofffenster für ein Gartenhaus, das für einen Dachboden entworfen wurde.

Fenstermaße zum Verschenken

Fenster mit Lüftung

Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich war, ein fertiges Kunststofffenster zum Verschenken auszuwählen, müssen Sie es gemäß den gemessenen Maßen bestellen. Für solche Aktionen können Sie einen Vertreter des Unternehmens einladen, das die Blöcke installiert. Wenn der Besitzer genug Erfahrung hat und in der Lage ist, die Fenstereinheit selbst zu installieren, wird es auch nicht schwierig sein, die entsprechenden Messungen vorzunehmen. Die Größe eines Kunststofffensters zum Verschenken hängt vom Wunsch des Bauherrn ab oder von der Größe des vorhandenen Fensters, wenn es ersetzt wird. Die Messung erfolgt mit einem Maßband. Sie sollten die Größe der Lücken für den Einbau eines Kunststofffensters berücksichtigen. Beim Messen der Fensteröffnung von außen muss zwischen dem Rahmen und der Öffnung ein Sp alt von 4 cm Breite und 2 cm Höhe gelassen werden. Innerhalb des Raumes wird vom Einbauort des Fensterelementes aus die Länge und Breite der Fensterbank gemessen.

Bei der Bestellung sollten Sie auf die Bestandteile der Beschläge achten. Billige Teile von geringer Qualität beeinträchtigen die Lebensdauer der Struktur. Vergessen Sie nicht ein so wichtiges Element wie ein Moskitonetz, dessen Vorhandensein die Bewohner der Hütte vor einer Invasion schütztblutsaugende Insekten. Das Netz kann auf Wunsch des Kunden an Vorhängen (direkt am Rahmen befestigt) oder an Metallfederverschlüssen hergestellt werden. Diese werden am Gitterrahmen befestigt und einfach in die Fensteröffnung eingesetzt.

Kunststofffenster einbauen

Bei diesem Vorgang sind 2 Aktionen zu beachten:

  1. Demontage des alten (beim Austausch).
  2. Ein neues installieren.

Du solltest dich nicht zu sehr damit aufh alten, das alte Fenster zu demontieren. Nach dem Entfernen der Rahmen mit Gläsern aus der Holzkiste mit einer Metallsäge muss der alte Rahmen an 2 Stellen geschnitten werden. Entferne die Kiste vorsichtig mit einem Brecheisen aus der Fensteröffnung.

Um einen neuen Rahmen zu installieren, benötigen Sie:

  1. Punch.
  2. Schraubendreher.
  3. Die Ebene ist horizontal.
  4. Absturz.
  5. Montageschaum.
  6. Dübel und Schrauben.

Zuerst müssen Sie die Nische für das Fenster vom alten Putz und den Dichtungselementen (Schleppseil, Gummi) reinigen, und dann können Sie mit der Installation (Installation) des Kunststofffensters fortfahren. Dazu muss zunächst die gesamte Struktur aufgehellt werden, indem die doppelt verglasten Fenster entfernt werden (die Methode zum Installieren eines Fensters mit Auspacken). Es wird nur das Profil montiert. Markieren Sie mit einem Lot und einer Wasserwaage die Position des Fensters in der Nische. Bereiten Sie mit einem Locher Löcher für Dübel (Durchmesser 6-8 mm) oder Dübel mit selbstschneidenden Schrauben vor. Der Abstand zwischen den Ankern sollte 70 cm nicht überschreiten Stellen Sie die oben genannten Abstände in Breite und Höhe ein. Befestigen Sie den Rahmen mit Befestigungselementen an der Fensteröffnung. Bei der Installation einer Fensterbank ist zu beachten, dass der Raum von ihr bis zum Boden der Nische reichtmit Lösung gefüllt. Trotzdem verwenden viele Installateure Schaumstoffstücke und Polyurethanschaum, um die Arbeit zu vereinfachen und Material zu sparen. Aber diese Entscheidung ist nicht richtig.

Rahmenbefestigung

Nach dem Einbau der Fensterbank im Raum und dem Anbringen des Ablaufs von außen ist darauf zu achten, dass der Rahmen korrekt in der Öffnung sitzt. Dazu verwenden wir wieder ein Maßband, ein Lot und eine Wasserwaage. Erst nachdem Sie alle Parameter überprüft haben, können Sie damit beginnen, die Hohlräume mit Montageschaum zu füllen. Es sollte mit Vorsicht verwendet werden, um zu verhindern, dass es auf die Oberfläche des Kunststoffs und der Fensterbank gelangt. Die Schutzfolie kann während der Installation nicht entfernt werden.

Nachdem der Schaum ausgehärtet ist, müssen Sie seinen Überschuss mit einem Messer abschneiden und Sie können doppelt verglaste Fenster an ihren Stellen einbauen und sie mit Glasleisten befestigen. Wichtige Empfehlung: Es ist notwendig, die Hänge außerhalb des Grundstücks innerhalb weniger Tage (5-7) zu verputzen, um die sichtbaren Bereiche des Montageschaums vor Umwelteinflüssen und Zerstörung zu schützen.

Es gibt einen anderen Weg zur Installation - ohne Drucken. In diesem Fall wird das Fenster installiert, ohne die doppelt verglasten Fenster zu entfernen. Diese Methode ist aufgrund des erheblichen Gewichts der Gläser etwas komplizierter. Alle Installationsvorgänge sind die gleichen wie oben.

Beliebtes Thema