So bauen Sie ein Sofa mit Ihren eigenen Händen: Diagramme, Zeichnungen, Fotos

Möbel 2022
So bauen Sie ein Sofa mit Ihren eigenen Händen: Diagramme, Zeichnungen, Fotos
So bauen Sie ein Sofa mit Ihren eigenen Händen: Diagramme, Zeichnungen, Fotos
Anonim

Die Vielf alt der in den Geschäften präsentierten Sofas ermöglicht es Ihnen, immer den Look zu wählen, den Sie in Bezug auf Farbe, Funktionalität und Konstruktionsart benötigen. Aber nicht immer erlauben es die Finanzen, Ihr Lieblingsmodell zu kaufen. Für Liebhaber der Tischlerei bieten wir Möglichkeiten, Sofas mit eigenen Händen herzustellen.

Sofa als Möbelstück

Es ist schwierig, sich mindestens ein Gehäuse vorzustellen, in dessen Innerem keine Möbel wie ein Sofa vorhanden sind. Ihre Funktionen hängen vom Design eines bestimmten Typs ab. Strenge Ledersofas passen perfekt in die Atmosphäre eines Büros oder Büros, weiche rahmenlose Sitzsäcke sind eine großartige Ergänzung für ein Kinderzimmer oder Schlafzimmer. Verschiedene Arten von Klappsofas ermöglichen es, bei Bedarf ein zusätzliches Bett zu organisieren, und eine Schublade in einem solchen Sofa bietet Platz für Bettwäsche oder andere Dinge.

Die Straßenversion des Sofas wird normalerweise unter dem Dach des Pavillons installiert oder in Form einer Schaukel unter einem Baldachin hergestellt. In diesem Fall muss für den weichen Sitz ein wasserdichter Stoff verwendet werden.

Das Aussehen des Sofas, die Farbe und die Textur des Bezugsstoffs ermöglichen Ihnen die richtige Passformihn ins Innere des Zimmers. Sie können funktionale Elemente hinzufügen: einen Tisch in der Seite oder ein ausziehbares Tablett. Um zu verstehen, wie man ein Sofa mit eigenen Händen herstellt, müssen Sie das Design der gewünschten Option verstehen.

Sofa-Designstile

Sie müssen das Design des Sofas basierend auf den Designmerkmalen des Raums auswählen, in dem es aufgestellt werden soll. Betrachten Sie mehrere stilistische Optionen für die Herstellung von Sofas:

  1. Renaissance-Sofa. Eine Besonderheit dieser Art von Möbeln ist ihr luxuriöses Aussehen, die Verwendung von nur natürlichen und teuren Materialien bei der Herstellung. Bei der Dekoration von Möbeln werden schicke, seltene Stoffe verwendet, dekorative Elemente in Form von Steinen und Vergoldungen sind fester Bestandteil des Designs. Die Form des Sofas sollte abgerundet sein, prägnante, geschnitzte Beine und Einsätze in den Armlehnen betonen die Rundungen des Körpers.
  2. Sofa im Stil des Minimalismus. Solche Sofas haben eine klare geometrische Form. Die Farbe des Bezugsstoffs ist schlicht, ohne Textur und Muster. Keine Dekorationselemente.
  3. Hi-Tech-Sofa. Eine Besonderheit des Hightech-Sofas ist seine Funktionalität: eingebaute Bedienfelder für Geräte, einziehbare Strukturen und Landeeinstellungen. Solche Sofas sind sehr schwer mit eigenen Händen herzustellen. Du kannst nur die Erscheinung bestehen.
  4. Sofa im Öko-Stil. Das Konzept der Umweltfreundlichkeit impliziert die Verwendung von nur natürlichen Naturmaterialien. Das können Massivholz, Stein oder grobe Naturstoffe sein. In letzter Zeit sind Korbmöbel populär geworden.
  5. Sofa im mediterranen Stil. Zu dieser Kategorie gehören schlichte, klassische Sofas, deren Bezugsmaterial sich in Farbe und Muster in die Einrichtung einfügen sollte. In der Regel werden unterschiedliche Blau- und Cyan-Töne verwendet.

Sofamechanismen

Sofa-Transformationsmechanismen

Um ein Sofa in ein Bett zu verwandeln, werden spezielle Mechanismen von Möbelbeschlägen verwendet, die den Transformationsprozess erleichtern. Teilen Sie verschiedene Arten von Designlösungen für Schiebesofas:

  1. Delphin. Zum Verwandeln müssen Sie am Stoffgriff ziehen, es fährt ein zusätzlicher Block aus, der auf Sitzebene angebracht ist.
  2. Klick-Klack. Die Rückenlehne lässt sich zu einer einzigen Fläche neigen.
  3. Stromabnehmer. Die Sitzfläche des Sofas wird leicht nach vorne geschoben, und die Rückenlehne wird an ihrer Stelle abgesenkt, wodurch ein Bett entsteht.
  4. Buch. Der Sitz wird hochgeklappt, die Rückenlehne in eine waagerechte Position gebracht, dann wird der Sitz ebenfalls bündig mit der Rückenlehne fixiert.
  5. Drawout. Der Mechanismus besteht aus drei Abschnitten. Der untere Teil muss zu Ihnen gezogen werden, beim Bewegen zieht er das Sitzteil mit sich, was wiederum eine zusätzliche Basis nach vorne bringt, die im Raum der Rückenlehne verborgen ist.
  6. Puma. Für die Transformation müssen Sie die Sitzgriffe nach oben und zu sich ziehen. Unter dem oberen Sitz befindet sich ein weiterer weicher Bereich. Der Cougar-Mechanismus führt den gesamten Prozess selbst durch, der Aufwand für die Transformation ist minimal.

Die Wahl des Mechanismus für das Sofa hängt davon abDesignmerkmale der Modelle. Bevorzugen Sie bessere Beschläge aus langlebigen und zuverlässigen Materialien, da sonst bei ständigem Gebrauch im Laufe der Zeit ein minderwertiger Mechanismus versagen kann.

Sofastoff und Füllmaterial

Als Füllstoff für die weichen Elemente des Sofas verwenden wir Schaumgummi unterschiedlicher Dicke und synthetisches Wintermittel. Die Ummantelung erfolgt in mehreren Schichten. Um Abhilfe zu schaffen, können Sie zusätzliche Segmente dieses Materials auslegen. Danach sollte die gesamte Oberfläche mit einer dünneren Schicht bedeckt werden, dies ist für einen reibungslosen Übergang der Ebenen erforderlich.

Für das Äußere werden starke und langlebige Arten von gewebten Beschichtungen verwendet, die weniger anfällig für Abrieb und Ausbleichen sind. Der Stoff sollte leicht zu reinigen sein. Nehmen Sie keinen Stoff mit geprägtem Muster, da solche Elemente an den am häufigsten verwendeten Stellen abgewischt werden. Am besten für Sofapolster:

  1. Chenille. Der Stoff ist dicht und verschleißfest und fühlt sich rau an. Verformt sich nicht unter Feuchtigkeitseinfluss, dehnt sich nicht gut, wischt nicht ab und fusselt nicht.
  2. Mattling. Strapazierfähiger und grober Stoff, ähnlich wie Sackleinen. Hat eine große Webstruktur, leicht von Schmutz zu reinigen.
  3. Velours. Weiches Material, das in seiner Struktur an Samt erinnert. Möbelvelours zeichnet sich durch seine Festigkeit und Strapazierfähigkeit aus.
  4. Herde. Der Stoff ist Velours sehr ähnlich, aber im Gegensatz dazu wird Flock nicht gewebt hergestellt. Woll- oder Baumwollreste werden in mehreren Schichten auf das Grundmaterial geklebt, um eine Dichte zu erh altenhomogene Struktur.
  5. Tapisserie. Schweres und sehr dichtes Material, dessen Struktur aus mehreren Gewebeschichten besteht. Es bietet unvergleichliche Stärke und H altbarkeit und ist in einer Vielzahl von Webmustern erhältlich.

Achten Sie beim Ausschneiden der notwendigen Details darauf, dass die Richtung des Musters auf allen Elementen gleich ist.

Schlafsofa von Hand gefertigt

Schlafsofa Zeichnung

Der erste Schritt bei der Herstellung Ihres eigenen Sofas ist das Entwerfen. Machen Sie eine Zeichnung des zukünftigen Designs des Sofas, geben Sie die Abmessungen an und entscheiden Sie sich für den Transformationsmechanismus. Schauen wir uns genauer an, wie man mit dem "Buch"-Mechanismus ein Sofa mit eigenen Händen baut.

Bereite die notwendigen Werkzeuge und Materialien vor:

  • Puzzle;
  • Schraubendreher;
  • Möbelhefter;
  • bohren;
  • corner;
  • roulette;
  • Nägel, Schrauben, Möbelbeschläge, Möbelbolzen;
  • Schaumkleber;
  • Stab 4060 mm;
  • Platte 25200 mm.
  • Vlies, Moosgummi;
  • Außenstoff.

Wenn Sie Erfahrung mit den aufgeführten Geräten haben, können Sie mit der Herstellung eines Sofas mit Ihren eigenen Händen beginnen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, die Montagereihenfolge zu bestimmen:

Schritt 1. Zuerst montieren wir den Rahmen aus Teilen: Wäschebox, Rückenlehne, Sitz, Seitenwände.

Schritt 2. Wir ummanteln den Rahmen mit Faserplatten. Zur Pflege der Sofamatratze montieren wir Holzlatten.

Schritt 3. FürWir schneiden die Details der Armlehnen aus Faserplatten aus und stellen dann einen Rahmen aus Brettern und Holz her.

Schritt 4. Nachdem wir alle Details gesammelt haben, installieren wir einen Mechanismus zur Transformation.

Schlafsofa selber machen

Schritt 5. Wir montieren eine Zwischenlage auf den Lamellen, legen 60 mm Moosgummi darauf.

Schritt 6. Wir montieren eine 40-mm-Moosgummirolle auf den Armlehnen, legen Moosgummi mit einer Dicke von 20 mm darauf. um die Oberfläche der Armlehne zu glätten.

Schritt 7. Wir kleben den Schaumgummi auf die Basis, wir bedecken die Armlehnen mit einem Tuch, wir nageln ein Element der Möbelbeschläge, um die Vorderseite der Armlehne zu bedecken.

Schritt 8. Nach dem gleichen Prinzip passen wir Sitzfläche und Rückenlehne an. Wenn Sie ein Schlafsofa mit Ihren eigenen Händen herstellen, versuchen Sie, hochwertige Materialien zu verwenden, die Schaumschicht muss ausreichend sein, da sonst der Körper der Struktur starr wird.

Restaurierung eines alten Sofas

Restaurierung eines alten Sofas

Wenn es Ihnen leid tut, sich von einem Sofa zu trennen, dessen Aussehen jedoch zu wünschen übrig lässt, dann müssen Sie es restaurieren, die Außenpolsterung, Teile des Rahmens und die dekorativen Elemente ersetzen, und danach das Möbelstück wird wie neu aussehen.

Beurteile den Zustand des Sofas. Wenn der Bezugsstoff etwas abgenutzt ist, müssen Sie das Sofa gemäß den verfügbaren Vorlagen mit Ihren eigenen Händen ziehen. Aber was ist, wenn es sehr alt ist? In diesem Fall ist es notwendig, die Struktur vollständig in Teile zu zerlegen und alle Teile zu ersetzen, die ihren Zweck erfüllt haben. Es kann notwendig sein, den Rahmen zu verstärken oder einige davon zu aktualisierenTeile.

Nachdem Sie das Sofa analysiert haben, haben Sie fertige Muster für die Herstellung neuer Teile. Bereiten Sie Schaumgummi und synthetischen Winterizer sowie Stoff für die Polsterung vor. Fügen Sie bei der Vorbereitung von Mustern 1 cm vom Rand hinzu, damit der Stoff beim Ummanteln leichter gedehnt werden kann.

Holzmöbel müssen von altem Schleifpapier gereinigt werden. Wenn kleine Risse oder Absplitterungen auftreten, verwenden Sie Möbelspachtel, um die Oberfläche zu nivellieren. Um Holzelementen eine bestimmte Farbe zu verleihen, verwenden Sie Acryl- oder Latexfarbe. Wenn Sie die Textur von Holz erh alten möchten, lackieren Sie die Oberfläche. Um teurere Holzarten zu imitieren, können Sie Beize verwenden.

Wenn es sich um ein altes antikes Sofa handelt, dann ist es besser, die Polsterung Profis anzuvertrauen. Solche Einrichtungsgegenstände erfordern eine besonders sorgfältige H altung. Sie sollten keine Arbeit aufnehmen, wenn Ihre Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten nicht ausreichen, um solche großen Gegenstände zu restaurieren. Ein Sofa mit eigenen Händen zu ziehen ist nicht jedermanns Sache. Um die Arbeit gut zu machen, brauchen Sie Genauigkeit und Genauigkeit. Fange an, auf einfacheren Möbeln zu üben.

Hängesofa

Hängende Sofaschaukel

Wenn Sie dem Interieur Originalität verleihen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, ein hängendes Sofa mit Ihren eigenen Händen zu bauen. Das Foto zeigt ein Modell, das als Bett dienen kann. Die Herstellung eines solchen Sofas erfolgt schnell, da keine komplexen Strukturelemente vorhanden sind. Der Rahmen besteht aus einem Brett 155 cm, Sie können ein Brett nehmenVerdünner. Für die strukturelle Steifigkeit ist es erforderlich, den Rahmen mit Querbrücken in Form von Stangen zu verstärken. Schließen Sie die Unterseite der Basis mit einer Sperrholzplatte.

Verwenden Sie als weiche Unterlage eine normale Matratze für ein anderthalb Bett. Rahmenelemente können mit 2 cm dickem Moosgummi bezogen und mit Möbelstoff bezogen werden. Nähen Sie aus demselben Stoff einen Matratzenbezug und Kissenbezüge. Die Holzelemente können Sie offen lassen. Dann müssen Sie die Oberfläche sorgfältig schleifen und dann mit Lack oder Beize abdecken.

Benutze die Ringschrauben, um das Bett aufzuhängen. Nehmen Sie starke Schrauben in der richtigen Größe. Schrauben Sie sie in den Rahmen des Sofas und an den Befestigungspunkten an der Decke. Befestigen Sie eine Kette oder ein Seil an den Ringen. Eine weitere Möglichkeit ist die Befestigung mit überstehenden Holzelementen. Binde dazu einfach ein Seil um ein Brett oder einen Balken.

Das hängende Schlafsofa ist nicht nur eine originelle Art, den Innenraum zu dekorieren, sondern auch die Organisation eines Zustellbetts. Das sanfte Schaukeln des Sofas ermöglicht es Ihnen, sich zu entspannen und eine Pause von der äußeren Aufregung zu machen.

Ecksofa

Ecksofa

Die Herstellung eines Ecksofas mit eigenen Händen erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie ein Buchsofa. Eine Besonderheit wird der Transformationsmechanismus sein, wenn geplant ist, eine F altversion herzustellen. Bei Ecksofas wird am häufigsten der Delfinmechanismus verwendet.

Wir montieren den Rahmen des Sofas aus Brettern und Balken geeigneter Größe, ummanteln ihn mit Faserplatten oder Sperrholz. Der strukturelle Teil muss die Installation des Mechanismus beinh altenzur Verwandlung und ein Mechanismus für eine Schublade mit Wäsche. Siehe die Beschreibung der Montage des Sofas mit Ihren eigenen Händen in der Anleitung.

Montagediagramm für Ecksofas

Für die Außenhaut offener Rahmenelemente verwenden wir 1-1,5 cm dicken Moosgummi, den Stoff oben fixieren wir mit einem Möbelhefter. Wir nähen Bezüge für Armlehnen und Sitze, wir befestigen eine dickere Schicht Schaumgummi (5-6 cm) am Rahmen. Alle Ecken des Rahmens müssen mit Moosgummi geglättet werden. Die Herstellung eines Sofas mit Ihren eigenen Händen zu Hause erfordert Schmuckpräzision von Ihnen. Sie müssen den Stoff und den Schaumgummi berücksichtigen, um alle unansehnlichen Stellen des Rahmens abzudecken.

An der Seite des Sofas können Sie anstelle der Armlehne eine einziehbare Struktur herstellen, die die Rolle eines Tisches spielt. Dies ist nicht schwierig, es reicht aus, einen zusätzlichen Körper des einziehbaren Elements aus Sperrholz zu bauen und die Führungen für den einziehbaren Mechanismus zu installieren.

Wie erstelle ich ein Ecksofa mit eigenen Händen, damit es wie ein gekauftes aussieht? Dazu ist es notwendig, Genauigkeit und Genauigkeit zu beachten. Seien Sie vorsichtig beim Schneiden von Teilen und überprüfen Sie auch die Position der Rahmenelemente mit einer Wasserwaage.

Mit unseren eigenen Händen ein rahmenloses Sofa bauen

Rahmenloser Sitzsack

Die Produktion von rahmenlosen Möbeln hat erst vor kurzem begonnen, trotzdem haben solche Einrichtungsgegenstände bereits einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erreicht. Viele Besitzer von rahmenlosen Möbelstücken äußern sich positiv über Leistung und Bedienkomfort. Durch den speziellen FüllstoffDas Sofa kann die Form des menschlichen Körpers annehmen.

Um ein Sofa mit eigenen Händen zu nähen, benötigen Sie Stoff für den Füller, Stoff für den Bezug, den Füller selbst. Die Form eines rahmenlosen Sofas muss nicht oval sein, Sie können eine Abdeckung in Form einer Sitzfläche mit Armlehnen und einer Rückenlehne herstellen. Die Wahl hängt von Ihren Vorlieben ab. Sehen Sie einen Reißverschluss für den Sofabezug vor, damit er bei Bedarf abgenommen und gewaschen werden kann.

Als Füllmaterial werden Styroporkugeln verwendet. Dieses Material ist leicht und nicht hygroskopisch. Aufgrund ihrer Struktur wandern die Schaumkugeln schnell in die Behälter und geben den Möbeln die gewünschte Form. Füllen Sie nicht die gesamte Kapazität des Beutels, lassen Sie etwas Platz, damit sich der Füller frei bewegen kann.

Das Sitzsacksofa passt perfekt in das Interieur eines Hauses, das im Stil des Minimalismus oder Hightech eingerichtet ist. In diesem Fall sollte der Stoff für das Sofa einfarbig gewählt werden, ohne Muster oder Prägung.

Zum Schluss

Wenn Sie zu Hause ein Sofa mit Ihren eigenen Händen herstellen, können Sie nicht nur viel sparen, sondern auch ein einzigartiges Design nach Ihren Wünschen erstellen. Ein exklusives Sofa wird das Interieur Ihrer Wohnung oder Ihres Landhauses betonen und ergänzen.

Beliebtes Thema