Wie dick sind Pflastersteine?

Inhaltsverzeichnis:

Wie dick sind Pflastersteine?
Wie dick sind Pflastersteine?
Anonim

Wenn Sie Eigentümer eines privaten Innenhofs, eines Landhauses oder eines Sommerhauses sind, dann möchten Sie sicherlich einen ordentlichen und gepflegten Garten haben. Um dem Problem des übermäßigen Unkrautwachstums nicht zu begegnen, ist es besser, Pflastersteine ​​zur Dekoration des Territoriums zu verwenden.

Backstein, Beton und Asph alt sind heute schon Relikte der Vergangenheit, Fliesen regieren das Quartier. Es wird in verschiedenen Formen präsentiert und ist durch einen Begriff vereint - Bürgersteig. Um die optimale Option dafür auszuwählen, müssen Sie sich mit den Parametern vertraut machen. Früher gab es für alles staatliche Standards, heute ist die Situation viel komplizierter. Hersteller stellen Fliesen in verschiedenen Größen her und passen sie an ihre eigenen Bedürfnisse und nicht an allgemeine Kategorien an.

Einige Lieferanten versuchen, Rohstoffe einzusparen, andere kaufen importierte Linien mit bestimmten Maßeinheiten, während es für Drittanbieter wichtiger istdie Form. Mit Hilfe von Pflastersteinen können Sie eine Vielzahl von Mustern erstellen, was zu einem Gebiet mit einzigartigen Variationen, Lösungen und Kombinationen von Mustern führt.

Fliesendicke

Dicke der Pflastersteine

Die visuelle Komponente des zukünftigen Territoriums hängt von der Breite und Länge der beschriebenen Produkte ab. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, wie gut sich das Material anbringen lässt. Aber die Dicke von Pflastersteinen bestimmt ihren Zweck und ist einer der wichtigsten Leistungsindikatoren.

Aus dem Angebot der Vertriebsorganisationen sollen Fliesen mehrerer Kategorien herausgegriffen werden, darunter Produkte:

  • für Fußwege;
  • zur Herstellung von Universalbeschichtungen;
  • zur Bildung monolithischer Territorien.

Die Dicke von Gehwegplatten beträgt 30 mm. Diese Option ist die kostengünstigste und wird für Gartenwege, das Pflastern von Bürgersteigen, das Erstellen eines blinden Bereichs in der Nähe des Hauses, das Errichten von Stufen, Bereichen um die Veranda sowie Bereiche unter Schuppen verwendet. Für die Gest altung von Fahrwegen sind solche Produkte jedoch völlig ungeeignet, da sie keine hohe Belastbarkeit im Betrieb aufweisen.

Aber wenn Sie den Bereich um einen Grill oder Grill im Freien pflastern möchten, dann sind Gehwegplatten eine technisch gerechtfertigte Lösung, die laut Experten die akzeptabelste ist.

Universelle Fliesenstärke

Pflastersteine ​​wie dick

WennWenn Sie sich für die Dicke von Pflastersteinen interessieren, sollten Sie sich mit universellen Produkten vertraut machen, deren oben genannte Parameter zwischen 50 und 60 mm variieren. Solche Produkte sind teurer, aber ihr Anwendungsbereich ist viel größer.

Vielseitige Fliese erfüllt damit ihre Funktion bei der Gest altung von Parkanlagen, Wegen und Höfen. Sie können eine solche Verkleidung auch für Einfahrten sowie für den Boden in der Garage verwenden, wenn ein Auto oder Kleinbus darin gelagert werden soll. Mit diesem Plättchen können Sie alle Gebiete rund um das Haus pflastern. Diese Produkte h alten nahezu jeder Belastung stand.

Die Dicke der monolithischen Beschichtung

Pflasterplatten 30 mm dick

Die Dicke der Pflastersteine ​​ist unterschiedlich, wenn es sich um monolithische Produkte handelt, in diesem Fall variiert der beschriebene Parameter zwischen 70 und 80 mm. Es dürfen aber auch mehr sein. Solche Produkte sind ziemlich teuer, und Spezialisten verlangen einen hohen Preis für die Arbeit an ihrem Pflaster. Diese Beschichtung ist für Einfahrten, Parkplätze, LKW-Durchfahrten sowie Bereiche, die für den Betrieb unter hohen Belastungen vorgesehen sind, vorgesehen. Die monolithische Beschichtung scheut jedoch keine Betriebsbedingungen.

Als Referenz

Dicke von Pflastersteinen

Wenn Sie sich für die Frage interessieren, welche Dicke von Pflastersteinen am besten ist, wenn Sie ein persönliches Grundstück im Garten ausstatten müssen, verwenden Sie am besten Produkte, die das sindder beschriebene Parameter beginnt bei 30 mm. Der Höchstwert für Gehwegplatten beträgt 60 mm Dicke. Dieser Ansatz spart Geld, da das Produkt akzeptable Kosten hat und alle erforderlichen Eigenschaften aufweist. Wenn Sie dem Verlegealgorithmus folgen, erschöpft die Kachel ihre Ressource vollständig. Es wird jedoch nicht empfohlen, es in Bereichen zu verwenden, in denen die Lasten ziemlich groß sein werden, wie z. B. Zufahrtsstraßen.

20-mm-Fliesenfunktionen

Pflasterplatten Dicke 60 mm

20 mm dicke Pflastersteine ​​haben einige positive Eigenschaften, unter denen wir hervorheben sollten:

  • Frostbeständigkeit;
  • ästhetisch;
  • umweltfreundlich;
  • Fähigkeit, Sonneneinstrahlung zu widerstehen;
  • Reparaturfähigkeit;
  • 15 Jahre Garantie.

Diese Beschichtung ist nicht für starke mechanische Beanspruchung ausgelegt. Es kann bei der Gest altung von Landschaftsgest altungen und in Bereichen verwendet werden, in denen keine Autos fahren. Dies sollte Fälle einschließen, in denen Sie einen Garten anlegen oder einen Weg pflastern sowie einen Miniaturspielplatz erstellen müssen.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie sich für Pflastersteine ​​entscheiden: 20 mm dicke Pflastersteine ​​können nach mehreren Kriterien klassifiziert werden, darunter:

  • Herstellungsverfahren;
  • Basismaterial;
  • Oberflächengröße;
  • Menge und Art der Schattierung;
  • Form.

Was das Material anbelangt, so können die Kacheln basieren auf:

  • Gummi;
  • konkret;
  • Feinsteinzeug;
  • Polymere und Sand.

Fliesen können durch Vibrocasting oder Stanzen hergestellt werden. Der Hauptvorteil einer solchen Beschichtung sind die erschwinglichen Kosten im Vergleich zu Fliesen mit einer beeindruckenderen Dicke. Das Verlegen eines solchen Materials ist viel einfacher, dies wird bereits in der Vorbereitungsphase bestätigt, wenn der Boden für Installationsarbeiten entfernt werden muss. Denn wenn die Dicke der Fliese beeindruckender ist, nimmt das Volumen der Erdarbeiten zu. Außerdem kommt bei diesen Pflastersteinen beim Verlegen kein Personaleinsatz zum Einsatz, was erhebliche Kosteneinsparungen ermöglicht.

Du brauchst nicht einmal darüber nachzudenken, welche Art von Erde du als Basis verwendest. Da die Baustelle entladen wird, sollte die Oberfläche nur eingeebnet und maximal 15 mm vertieft werden. Die Basis ist mit Sand oder Kies bedeckt, und während der Installation müssen Sie sich nur an die Horizontalität der Beschichtung und die Notwendigkeit erinnern, Lücken zwischen den Produkten von bis zu 4 mm einzuh alten. Nachdem sie mit Silikatkleber gefüllt sind, der den Fliesen einen festen Sitz und Unbeweglichkeit verleiht.

Eigenschaften von 30-mm-Fliesen

Pflastersteine ​​Dicke 40

30 mm dicke Gehwegplatten haben auch ihre eigenen Eigenschaften, nämlich:

  • grün;
  • besteht aus natürlichen Inh altsstoffen;
  • keine Angst vor Temperaturschwankungen;
  • chemikalienbeständig und pflegeleicht.

Solche Produkte können nicht nur durch Vibrocasting oder Vibropressing hergestellt werden, sondern auchhyperpressing. Die letzte Art von Arbeit beinh altet die Lieferung der Zusammensetzung unter dem Einfluss von Hochdruck in einer Hochdruckpresse.

Für die Eigenfertigung von Fliesen dieser Stärke werden ggf. folgende Materialien benötigt:

  • Farbpigment;
  • sand;
  • Zement;
  • Wasser.

Damit die Fliesen h altbarer sind, sollte den Zutaten ein Weichmacher zugesetzt werden. Das Selbstmischen der Zusammensetzung muss mit der Einh altung der Proportionen einhergehen. Wenn wir von Sand und Zement sprechen, dann werden sie im Verhältnis 1 zu 2 hinzugefügt.

Die Mischung wird gerührt, ein Farbstoff wird hinzugefügt und dann Wasser, bis eine dicke Zusammensetzung erh alten werden kann. Die Lösung wird in speziellen Behältern gemischt und dann in Formen gegossen, die unabhängig hergestellt oder in einem Baumarkt gekauft werden können. Formen können Silikon oder Kunststoff sein. Letztere sind h altbarer, aber Silikone sind, wie die Praxis zeigt, bequemer zu verwenden. Vor Gebrauch muss die Form mit Spülmittel oder einem speziellen Mittel geschmiert werden.

Zusatz zur Dicke

Pflastersteine ​​20 dick

Gehwegplatten mit einer Dicke von 40 mm, wie oben erwähnt, können für Fußgängerzonen verwendet werden, dies sollte Wege, Fußwege und Bürgersteige umfassen. Für schwere Lasten ist eine solche Fliese jedoch nicht vorgesehen, was nicht über die Fliese mit einer Dicke von 60 mm gesagt werden kann. Auf einer solchen Oberfläche kann die Bewegung von Autos und Fußgängern durchgeführt werden. Diese Produkte sind geeignet fürRadwege und Zufahrten zu Garagen.

Dickenführer

Wenn Sie eine Fliese mit einer Dicke von 80 mm vor sich haben, dann hält sie schon starker Beanspruchung stand. Am dicksten sind 100-mm-Fliesen, mit denen eine zuverlässige Oberfläche für LKWs gepflastert werden kann. Es kann das Gewicht jedes Fahrzeugs tragen.

Größe wählen

Wenn Sie vor der Frage stehen, welche Dicke von Gehwegplatten für ein Auto zu wählen ist, dann sollten Sie wissen, dass Sie dafür Produkte ab 60 mm verwenden können. Viele Verbraucher interessieren sich aber auch dafür, ob sie große oder kleine Produkte bevorzugen. Hier sollten Sie mehrere Nuancen berücksichtigen. Eine davon drückt sich darin aus, dass bei Verwendung eines kleinen Veredelungselements mehr Nähte auf der Oberfläche gebildet werden. Sie verteilen die Last bei intensiver Nutzung der Fläche gut, was besonders bei Parkplätzen und Garageneinfahrten wichtig ist. Aber für gerade Gartenwege spielt das fast keine Rolle, deshalb können Sie für sie Elemente jeder Größe und Form verwenden. Wenn Sie eine Terrasse mit einer unregelmäßigen Form oder einem bogenförmigen Weg pflastern müssen, bevorzugen Sie lieber kleine Pflastersteine, da Sie mit diesem Material filigrane Radien erstellen können.

Beliebtes Thema