Was ist besser - Gipskarton oder Spanndecke? Vergleich der Eigenschaften und Installationsmethoden, Vor- und Nachteile der einzelnen Typen

Inhaltsverzeichnis:

Was ist besser - Gipskarton oder Spanndecke? Vergleich der Eigenschaften und Installationsmethoden, Vor- und Nachteile der einzelnen Typen
Was ist besser - Gipskarton oder Spanndecke? Vergleich der Eigenschaften und Installationsmethoden, Vor- und Nachteile der einzelnen Typen
Anonim

Kahle und verputzte Decken gehören der Vergangenheit an. Sie wurden durch neue Technologien in Form von Stretchgeweben und Trockenbaukonstruktionen ersetzt. Beide Veredelungsmethoden sind heute sehr beliebt, daher fällt es vielen Hausbesitzern schwer, die beste Option zu wählen. Wir laden Sie ein, die Eigenschaften beider Typen im Detail zu betrachten, um zu verstehen, was besser ist - eine Gipskartonplatte oder eine Spanndecke.

Allgemeine Eigenschaften von Gipskartondecken

GKL ist ein umweltfreundliches Material aus Gips und Karton. Es kann bedenkenlos in Kinderzimmern und Räumen verwendet werden, in denen Allergiker leben.

Die Sicherheit des Materials ist bei weitem nicht das einzige Plus. GKL gewann aufgrund seiner Vielseitigkeit an Popularität. Mit Hilfe von Trockenbauplatten können Sie die Decke nicht nur nivellieren, sondern auch gebeneine ungewöhnliche Form, erstelle mehrere Ebenen und füge geschweifte Elemente hinzu.

Gipskartondecke im Schlafzimmer

Bei der Frage, was besser ist: eine Gipskartondecke oder eine Spanndecke, sollten Sie auf die Einh altung der GKL achten. Bildet die Polypropylenplatte nur gerade Flächen, so kann im Trockenbau mit Linien und Formen gespielt werden. Damit lassen sich die gewagtesten Gest altungsideen umsetzen.

Positive Aspekte des Materials

Um Gipskartondecken und Spanndecken zu vergleichen, sollten Sie die positiven Aspekte beider Optionen berücksichtigen. Für GCR-Strukturen sind dies:

  1. Gipskarton-Zwischendecke verbirgt perfekt Defekte in der Basis, elektrischen Leitungen und verschiedenen Versorgungseinrichtungen, die darauf verlegt sind.
  2. Es ist einfach, Einbauleuchten in Gipskartondecken zu installieren, und die Leistung der Lampen spielt in diesem Fall keine Rolle.
  3. Die aus GKL erzeugte Oberfläche weist eine ausreichende Festigkeit auf. Wohnungseigentümer müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass durch den Kontakt mit spitzen Gegenständen oder einem banalen Sektkorken die Optik der Decke beschädigt werden kann.
  4. Gipsplattenoberflächen sind zu streichen und zu tapezieren. Auf diese Weise können Sie das Farbschema der Decke so oft ändern, wie Sie möchten.

Es ist auch wichtig, dass Trockenbauplatten nicht zu brennbaren und giftigen Materialien gehören. GKL brennt sehr schlecht, was manchmal zum entscheidenden Argument wirdzugunsten dieser Art von Finish.

Was ist mit den Nachteilen?

Absolut ideale Materialien gibt es nicht, daher lohnt es sich, beim Vergleich von Gipskartondecken und Spanndecken die negativen Aspekte von Gipskartonkonstruktionen zu berücksichtigen.

Zu den Nachteilen gehören:

  1. Einwirkung von Feuchtigkeit. Dieses Minus kann als das wichtigste und bedeutendste bezeichnet werden. Bewohner der oberen Stockwerke sollten darauf besonders achten. Wenn das Dach undicht ist oder die Nachbarn überschwemmt werden, muss die Decke komplett ausgetauscht werden, da die nasse Papphülle sofort unbrauchbar wird.
  2. Die Installation einer Zwischendecke aus Gipskarton erfolgt durch die Montage des Rahmens, wodurch die Deckenhöhe im Raum um 5-7 Zentimeter reduziert wird. Wenn es sich um eine mehrstufige Struktur handelt, kann sich diese Zahl um das 2-3-fache erhöhen.
  3. Einige Experten raten davon ab, Zwischendecken aus Gipskarton in Neubauten zu installieren, da sie erklären, dass das Haus schrumpfen und die Unversehrtheit der Oberfläche beeinträchtigt werden könnte.

Nachdem wir die Vor- und Nachteile einer Gipskartondecke bewertet haben, können wir zu dem Schluss kommen, dass diese Art der Ausführung viel mehr Vor- als Nachteile hat. Die negativen Aspekte des Materials treten nur unter bestimmten Umständen auf, deren Wahrscheinlichkeit äußerst gering ist.

Spanndecken: Beschreibung und Eigenschaften

Die Spanndecke ist ein dünnes und flexibles Gewebe, das an den Startstreifen befestigt wird, die um den Umfang des Raums herum befestigt sind. Als Hauptmaterial wird PVC-Folie verwendet.Die maximale Breite einer solchen Leinwand beträgt 1,8 Meter.

Es gibt verschiedene Stoffe, aber ihre Kosten sind viel höher als die Filmversion. Die Verwendung von Stoffvarianten ist attraktiv, da die Decke in verschiedenen Farben gestrichen werden kann und selbst die komplexesten Muster darauf abgebildet werden können.

Arten von Spanndecken

In Anbetracht der Arten von Spanndecken, der Merkmale und Vorteile dieser Art der Ausführung ist die Hauptsache festzustellen, dass alle Arten von Leinwänden so schnell wie möglich installiert werden. Die Arbeit ist schnell erledigt, der Raum nach der Installation bedarf keiner Generalreinigung.

Positive Eigenschaften einer Spanndecke

Die Beliebtheit von Stretchstoffen ist auf eine Reihe attraktiver Eigenschaften zurückzuführen, die diese Art der Dekoration von Deckenoberflächen seit vielen Jahren demonstriert.

Zu den Hauptvorteilen von Spanndecken gehören die folgenden Eigenschaften:

  1. Attraktives Aussehen. Selbst die einfachste weiße Leinwand passt perfekt in jedes Wohnungsinterieur. Was können wir über Sorten mit Glanz oder Mustern sagen, die zur Hauptdekoration des Raums werden können.
  2. Die Fähigkeit, sich zu dehnen. Diese Eigenschaft ermöglicht es Spanndecken, erfolgreich mit Gipskartonkonstruktionen zu konkurrieren. Letztere akzeptieren grundsätzlich keinen Kontakt mit Wasser, während die PVC-Folie Feuchtigkeit perfekt verträgt. Wenn Wasser aus dem Obergeschoss austritt, hält die Folienbahn Feuchtigkeit zurück, wodurch die Unversehrtheit des Innenraums des Raums bewahrt wird. Das Material hält bis zu 200Liter Flüssigkeit. Diese Tatsache lässt viele darüber nachdenken, was besser ist - eine Gipskartondecke oder eine Spanndecke.
  3. Pflegeleicht. Die Foliendecke kann regelmäßig mit einem feuchten Schwamm abgewischt werden, wodurch wir von ihrer Hygiene sprechen können.
  4. Kein Schrumpfen, Austrocknungsprozess. Im Gegensatz zu GKL-Konstruktionen neigt die Foliendecke nicht zur Rissbildung, wodurch ihre Lebensdauer deutlich länger ist.

Die Montage der aufklappbaren Plane ist viel schneller als die Fertigstellung der Decke mit Trockenbau, was auch das Hauptargument für PVC-Folie sein kann.

Vergiss die Fehler nicht

Negative Eigenschaften von Stretchstoffen sind ebenfalls vorhanden. Der Hauptgrund kann als synthetischer Ursprung des Grundmaterials bezeichnet werden. Stoffsorten gelten als umweltfreundlicher, sind aber mit Polyurethan-Verbindungen beschichtet, die alles andere als natürlich sind.

Eigenschaften von Spanndecken

In Anbetracht der Vor- und Nachteile von Spanndecken sollten Sie auf einige der folgenden Eigenschaften dieser Art der Ausführung achten:

  1. Exposition gegenüber Temperatur. Bei der Verwendung von Stretchstoffen ist es wichtig, die richtigen Beleuchtungskörper auszuwählen. Der Film hat Angst vor Erwärmung, daher sollte die Lampenleistung 60 Watt nicht überschreiten.
  2. Schwierigkeiten bei der Installation von Vorrichtungen. Es ist notwendig, das Projekt für die Position der Beleuchtungskörper vor der Montage der Leinwand zu überdenken, da Löcher bereits in der Phase ihrer Herstellung gemacht werden. Außerdem muss der Kunde für jedes solche Loch extra bezahlen.
  3. Intoleranz gegenüber Kontakt mit scharfen Gegenständen. Früher wurde gesagt, dass sich die Folie sehr gut dehnt, aber keine scharfen mechanischen Stöße akzeptiert. Eine solche Decke kann sehr leicht beschädigt werden und kann nicht wiederhergestellt werden.

In Anbetracht der Vorteile von Gipskartondecken haben wir festgestellt, dass solche Strukturen viele Male neu gestrichen werden können. Stretchstoffe können sich damit also nicht rühmen, in denen sie ihrem Gegenüber unterlegen sind. Wenn Sie die Farbe des Innenraums ändern möchten, müssen Sie eine neue Leinwand bestellen.

Wie wäre es, wenn Sie beide Typen installieren?

Spanndecke oder Trockenbau – was ist montagefreundlicher? Hier geht es vor allem darum, die Prioritäten des Eigentümers hervorzuheben. Wenn es auf eine schnelle und saubere Verlegung ankommt, bleibt PVC-Folie in dieser Hinsicht unangefochtener Spitzenreiter. Die Installation erfolgt in 3-4 Stunden.

Vorteile von Spanndecken

Die Installation einer Gipskartondecke erfordert eine ordnungsgemäße Markierung des Sockels und die Installation des Rahmens. Blätter müssen auf die gewünschte Größe zugeschnitten und erst dann auf der Basis befestigt werden. Nach der Montage der Decke werden alle Andockpunkte besonders behandelt. Infolgedessen dauert eine solche Arbeit 2 bis 5 Tage. Nach der Installation der Struktur bleiben viel Staub und Baumaterialreste zurück.

Gipskarton-Deckenabschluss

Wenn das Hauptziel Einsparungen ist, ist es besser, der Decke von der GKL den Vorzug zu geben, da sie alleine installiert werden kann. Aber für die Installation von Stretchstoffen, spezielle Heizgeräte und Erfahrung inähnliche Arbeiten, da es sehr leicht ist, die Leinwand zu ruinieren.

In Bezug auf die Arbeitskosten ist es einfacher, GKL-Strukturen zu installieren, wenn auch länger. Ein Meister kann die Arbeit erledigen. Und für die Installation eines Spanngewebes ist die gleichzeitige Teilnahme von zwei Personen erforderlich.

Kostenvergleich

Die wirtschaftliche Komponente ist in jedem Fall besonders wichtig, daher ist es nicht überflüssig, beide Arten von Oberflächen in Bezug auf die Preiseigenschaften zu vergleichen.

Die Kosten für eine Trockenbaudecke hängen also von mehreren Faktoren ab:

  • über die Komplexität des Designs (das Vorhandensein von geschweiften Elementen);
  • aus der Anzahl der Ebenen;
  • auf wessen Kräfte die Decke montiert wird.

Die Installation der einfachsten Decke in einer Ebene kostet ab 350 Rubel pro Quadratmeter. Zusätzlich werden Ausgaben für den Kauf von Gipskartonplatten, Profilen und selbstschneidenden Schrauben berücksichtigt.

Zum Beispiel kostet eine Trockenbauplatte mittlerer Dicke (mit Parametern von 2,5 x 1,2 Metern) etwa 175-200 Rubel. Zu dieser Zahl addieren wir 40% für zusätzliche Materialien und erh alten die ungefähren Kosten der Decke. Wenn die Installation von eigenen Händen durchgeführt wird, ist dieser Preis endgültig.

Vorteile von Spanndecken und ihre Nachteile

Die Kosten für Stretchstoffe können auch nicht als fest bezeichnet werden. Es hängt davon ab, welche Leinwand im Arbeitsprozess verwendet wird und von der Anzahl der Beleuchtungskörper. Weiße matte Leinwände gelten als die billigsten. Ihr Preis beginnt bei 250 Rubel pro Quadratmeter. Wenn Sie eine glänzende Sorte installieren möchten,bereiten Sie sich darauf vor, doppelt so viel zu zahlen.

Der Kostenvoranschlag für die Installation einer Spanndecke beinh altet zusätzlich das Bohren von Löchern, das Anbringen der Anfangsstreifen um den Raum herum und das Anbringen eines Abdeckbands. Manchmal ist eine neue Verkabelung erforderlich. Der Mindestpreis für die Installation von Stretchstoffen beträgt 280 Rubel pro Quadratmeter. In diesem Fall funktioniert das Einsparen von Spezialisten nicht.

Welche Decke ist besser: Trockenbau oder Stretch? Eigentümer-Feedback zur Oberflächenpflege

Die Betriebsdauer hängt von der richtigen Pflege der Decke ab. In dieser Hinsicht sind GKL-Designs anspruchsvoller, da sie keine Nassreinigung zulassen. Sie können den Staub einfach abschütteln, und die entstehenden Flecken und anderen Verunreinigungen können nur unter einer neuen Farbschicht kaschiert werden.

Die Eigentümer solcher Strukturen weisen darauf hin, dass im Laufe der Zeit Risse auf der Oberfläche des Blechs auftreten können, die nur durch Spachteln und Abtönen bestimmter Abschnitte der Decke beseitigt werden können.

Folien haben keine Angst vor Feuchtigkeit, wodurch sie leicht von Schmutz zu reinigen sind.

Wartung von Spanndecken

Wenn die Leinwand mit der Zeit verblasst, können Sie ihr ursprüngliches Aussehen wiederherstellen, indem Sie sie mit einer Lösung aus Ammoniak und Wasser (Mischung 1:9) behandeln.

Nach den Bewertungen zu urteilen, haben sich solche Leinwände im Einsatz in Badezimmern und Küchen bemerkenswert gut bewährt. Sie vertragen Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen sehr gut.

Trockene Räume sind aber optimal für GKL-Konstruktionen. Eine hervorragende Lösung wäreTrockenbau-Deckeneinbau im Schlafzimmer, Kinderzimmer und Wohnzimmer.

Worauf Sie achten sollten

Bei der Auswahl eines Veredelungsmaterials sollten Sie auf den Hersteller achten. Der moderne Markt ist einfach überfüllt mit minderwertigen Produkten, und Materialien zum Anordnen von Decken sind von unglücklichen Herstellern nicht unbemerkt geblieben.

Wenn bei Gipskartonkonstruktionen alles denkbar einfach ist: Gips und Karton sind immer von gleicher Qualität, dann ist bei Stretchgeweben alles viel komplizierter. Um zu verstehen, welche Decke besser ist (Trockenbau oder Stretch), ist es nie überflüssig, die Bewertungen zu studieren. Die meisten von ihnen sagen, dass es sich absolut nicht lohnt, die billigsten Leinwände zu kaufen.

Eigenschaften von Spanndecken

Heute sieht man an jeder Ecke Werbung für supersparsame Spanndecken. Viele können solchen auf den ersten Blick profitablen Angeboten einfach nicht widerstehen. Am Ende ist die Wohnung nach der Installation einer minderwertigen Leinwand von einem unerträglichen, stechenden Geruch erfüllt, der wochenlang nicht verschwindet.

Bei geschlossenen Fenstern ist es unmöglich, sich in einem solchen Raum aufzuh alten. Schädliche Dämpfe beeinträchtigen die Gesundheit von Haush alten, und Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen, beginnen mit Husten, laufender Nase und roten Augen.

Um Ihre Familie vor solchen Problemen zu schützen, sollten Sie bereits beim Vertragsabschluss mit einem Dienstleister die Konformitätsbescheinigungen der Produkte nach einheitlichen Standards überprüfen. Dies schützt Sie vor ungeplanten Ausgaben für den Kauf einer neuen Leinwand.

BringenErgebnisse

Also, welche Decke ist besser: Spann- oder Trockenbau? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Bei der Auswahl der besten Option sollten Sie sich auf die folgenden Faktoren stützen:

  • Mikroklima des Raumes, in dem die Installation geplant ist;
  • gewünschte Arbeitsbedingungen;
  • finanzielle Möglichkeiten;
  • Erwartete Lebensdauer der Oberfläche.

Für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit sind nur Folienoptionen geeignet. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, in diesen Räumen Konstruktionen aus Gipskarton anzuordnen, da deren Lebensdauer in einer aggressiven Umgebung erheblich reduziert wird.

Spanndecke mit Gipskartonelementen

Wenn Umweltfreundlichkeit an erster Stelle steht, dann liegen GKL-Decken zweifelsohne an der Spitze. Im Falle einer unerwarteten Überschwemmung fallen sie sofort aus, aber während des Betriebs schaden sie Ihrer Gesundheit definitiv nicht.

Beliebtes Thema