Wie kann man das Heizsystem in einem Privathaus mit eigenen Händen spülen?

Wie kann man das Heizsystem in einem Privathaus mit eigenen Händen spülen?
Wie kann man das Heizsystem in einem Privathaus mit eigenen Händen spülen?
Anonim

Wie Sie wissen, lässt die Effizienz der Heizung bereits im Moment der Inbetriebnahme nach. Laut Statistik gehen in den ersten Monaten etwa 10 % der Heiz- und Betriebseffizienz verloren.

Verstopfungsursachen in der Heizungsanlage

So spülen Sie die Heizungsanlage in einem Privathaus

Während der Zirkulation des Kühlmittels durch die Rohre laufen chemische Prozesse ab. Verschlammung und Korrosion der Fugen führen schließlich zu Ablagerungen in Form von Kalk. Es setzt sich auf den Innenflächen des Systems ab und reduziert dessen Leistung. Eine massive Zunderschicht ist gut isoliert und verhindert die Wärmeübertragung. Unter anderem führt eine Zunderschicht zum Verschleiß der Elemente. Um eine Notsituation auszuschließen, muss versucht werden, diese rechtzeitig zu verhindern, denn in der Wintersaison ist es besonders unangenehm.

Ablagerungsspuren an der Rohrinnenfläche

wie man die Heizungsanlage eines Privathauses spült

Vor dem Spülen der Heizungsanlage in einem Privathaus,Es ist notwendig zu verstehen, welche Zeichen das Auftreten von Schuppen anzeigen. Wenn sich die Batterien ungleichmäßig erwärmen und ihr unterer Teil k alt bleibt, ist dies das erste Anzeichen einer dicken Kalkschicht. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass das Aufwärmen des Raums viel länger dauert als zuvor. Zunder kann auch durch das charakteristische Knistern angezeigt werden, das auftritt, wenn die Kesselausrüstung erhitzt wird. Dies ist auf Wasserdampfexplosionen beim Eindringen in die Zunderschicht zurückzuführen. Dadurch wird die Leistung des Geräts reduziert.

Wenn dem Rohr heißes Wasser zugeführt wird, können Ablagerungen auf den Innenflächen des Heizkörpers auch dadurch angezeigt werden, dass dieser k alt bleibt. Die Kosten steigen, was dem Verbraucher nicht gerecht werden kann. Bisher sind chemische und physikalische Verfahren zur Reinigung des Systems bekannt. Zu den physikalischen gehören Hydroperkussion und Hydropulsspülung, an denen spezielle Geräte beteiligt sind - Kompressoren. Chemische Exposition beinh altet die Verwendung von Präparaten mit einer biologischen oder chemischen Komponente, die Schlamm- und Kalkablagerungen auflösen können.

Reinigung mit pulsierendem Wassergemisch

Spülen Sie die Heizungsanlage in einem Privathaus

Bevor Sie in einem Privathaus die Heizungsanlage mit Wasser spülen, sollten Sie sich näher mit dem vertraut machen, was ein Wasser-pulsierendes Gemisch ist. Diese Technologie basiert auf der Verwendung von Druckluft und Wasser. Dem Heizsystem wird Luft zugeführt, deren Ströme zusammen mit der Flüssigkeit Sand, Salze, Ablagerungen, Ruß und aufwirbelnKorrosion. Die anschließende Luftzufuhr entfernt Schlamm aus dem System und verhindert, dass er sich absetzt. Dank pneumatischer Hydropuls-Spülung können Energieressourcen eingespart und die Lebensdauer aller Systeme um 20 Jahre und mehr verlängert werden.

Die Kosten für eine solche Reinigung betragen maximal 12% der Mittel, die für den Austausch von Systemkomponenten ohne Änderungen und Verbesserungen ausgegeben würden. Diese Methode reinigt die Netze ohne Jahreszeiteinschränkungen, da die Akkus sowie Steigleitungen nicht ausgebaut werden müssen. Dadurch erhöht sich die Wärmeübertragung um maximal 95 %. Um das System auf diese Weise zu spülen, müssen spezielle Geräte gemietet werden.

Verwendung von Biologika

So spülen Sie die Heizungsanlage in einem Privathaus mit geschlossenem Kreislauf

Wenn Sie sich entscheiden, die Heizungsanlage in einem Privathaus zu spülen, können Sie biologische Produkte verwenden. Diese Technologie ist umweltfreundlich und hocheffizient. Es basiert auf der Verwendung mikrobiologischer Präparate, die in das System eingeführt werden. Sie bauen ölige, schlammige, harte organische Ablagerungen ab, und der Prozess selbst erfordert keine Demontage und Absch altung des Systems.

Ein weiterer positiver Aspekt dieser Technik ist die Sicherheit von Reinigern für ältere Systeme. Das Medikament wird auf Wasserbasis hergestellt und dient nur dazu, Schmutz von den Wänden zu trennen. Das Ergebnis ist eine 100%ige Sauberkeit bis auf den Boden in nur wenigen Tagen.

Einsatz von pneumatischen Wasserhämmern

So spülen Sie die Heizungsanlage in einem Privathausmit seinen eigenen Händen

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie das Heizsystem in einem Privathaus mit geschlossenem Kreislauf spülen können, können Sie die Methode des pneumatischen Wasserschlags in Betracht ziehen. Es ist für alte Systeme anwendbar und manchmal der einzig sichere Weg, um die Hitze wiederzubeleben. Das Verfahren basiert auf der Wirkung einer Hydrowelle, die sich mit einer Geschwindigkeit von 1200 m pro Sekunde ausbreitet. Diese Kraft durchbricht Zunder und Schlammpfropfen, und die Wände werden nicht beschädigt. Sie werden von einer zweiprozentigen Kraft des Aufpralls der Welle beeinflusst. Die restlichen 98 % betreffen die Ablagerungen, die über einen flexiblen Schlauch in die Kanalisation geleitet werden.

Durch die Anwendung dieser Methode können Sie die Kosten für die Reparatur des Gebäudes senken. Die Betriebskosten werden reduziert und der Austausch von Leitungen und Batterien entfällt. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie das Heizsystem eines Privathauses spülen können, können Sie diese spezielle Methode in Betracht ziehen, mit der Sie für eine begrenzte Zeit mit einer Rohrleitungsverschmutzung fertig werden können, deren Durchmesser nur 4 Zoll beträgt. Bei einer Länge von 60 m kann die Anlage in minimal 5 Minuten, maximal einer Stunde gereinigt werden, was günstiger ist als eine Generalüberholung.

System mit Zitronensäure reinigen

wie man die Heizungsanlage in einem Privathaus mit Zitronensäure spült

Bevor Sie in einem Privathaus die Heizungsanlage mit Zitronensäure spülen, sollten Sie sich mit dieser Methode vertraut machen. Einige Handwerker behaupten, dass dem System eine Lösung aus Waschpulver und Zitronensäure zugesetzt werden muss. Die resultierende Mischung wird dann einen Tag lang laufen gelassenabgelassen und mit sauberem Wasser gespült.

Als nächstes wird Wasser unter Zusatz von Calgon oder einem anderen Wasserenthärter für Waschmaschinen eingegossen. Als alternative Lösung wird manchmal eine Methode verwendet, bei der eine fertige Zusammensetzung zum Spülen von Heizungssystemen gekauft wird. Diese Mischung wird in Wasser gelöst und in das vorhandene Kühlmittel gegossen. Das Spülen wird gemäß der oben beschriebenen Technologie durchgeführt, die Mischung wird dann abgelassen und dann wird das Wasser, das die Wasseraufbereitungsstation passiert hat, gegossen.

Heizkörperspülung

wie man die Heizungsanlage in einem Privathaus mit Wasser spült

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Heizungsanlage in einem Privathaus spülen können, sollten Sie den Heizkörpern besondere Aufmerksamkeit schenken. Es wird empfohlen, dieses Problem vor dem Start des Wärmeversorgungssystems zu lösen.

Sie sollten geschweißte Spülhähne im Laden kaufen, aber am besten gilt eine Armatur, die aus einem einfachen Kugelhahn und einem Batteriestecker zusammengesetzt ist. Es wird installiert, wenn die Heizung läuft. Es sollte verwendet werden, um Ablagerungen wie Sand von Batterien und Leitungen zu ihnen zu entfernen. Bevor Sie das Heizsystem in einem Privathaus mit Ihren eigenen Händen spülen, müssen Sie sicherstellen, dass ein Schlauch mit einer Armatur vorhanden ist. Es muss jedoch unter Berücksichtigung des Gewindedurchmessers ausgewählt werden: Es muss diesem Parameter am Spülhahn entsprechen. In das Spülventil wird eine Armatur eingeschraubt, und das freie Ende des Schlauchs wird in das Abwasserloch umgeleitet. Spülschlauch öffnen und 15 Minuten warten.

Schlussfolgerung

Wenn du vor dir stündestdie Frage, wie das Heizsystem in einem Privathaus gespült werden soll, dann müssen Sie sich auch um den Gaskessel kümmern, der am häufigsten zum Heizen von Häusern für einen Eigentümer verwendet wird. Zuvor empfiehlt es sich, auf eine mechanische oder chemische Methode zurückzugreifen, aber es ist ratsam, die Prävention Spezialisten anzuvertrauen.

Es ist notwendig, den Kessel getrennt von der Anlage zu spülen, daher wird er während des Betriebs getrennt und ein vorübergehender Bypass montiert. Für die jährliche Wartung wird die normale Wasserspülmethode empfohlen. Gleichzeitig gibt es wenig Ablagerungen an den Wänden, und wenn die Umwälzeinrichtungen entfernt und die Zu- und Ablaufschläuche an die Abläufe angeschlossen werden, wird der größte Teil des Abwassers entfernt. Wenn Sie über die Frage nachdenken, wie Sie das Heizsystem in einem Privathaus spülen können, sollte das Wasser in entgegengesetzter Richtung zum Kühlmittelfluss zugeführt werden.

Beliebtes Thema