Wie baut man einen Zaun mit eigenen Händen?

Bau 2022
Wie baut man einen Zaun mit eigenen Händen?
Wie baut man einen Zaun mit eigenen Händen?
Anonim

Eine der ersten Aufgaben bei der Einrichtung eines Sommerhauses ist der Bau eines Zauns. Um das Territorium vor neugierigen Blicken zu verbergen, sollte ein praktischer Zaun installiert werden, dessen Material verschiedene moderne Lösungen sein können. Einer davon ist Wellpappe.

Es ermöglicht Ihnen eine ziemlich beeindruckende Höhe von bis zu 5 m und löst auch das Sparproblem, da Sie die Arbeit selbst erledigen können. In der ersten Phase der Arbeit müssen Sie die Linie entlang des Umfangs der Baustelle bestimmen und dann die Stützen installieren, Pfosten kreuzen und dann die Profilbleche anbringen.

Hinter so einem Zaun kann man sich wohlfühlen. Das Design wird gute Arbeit leisten, um das Eindringen von Fremdgeräuschen von außen zu verhindern. Indem Sie einen ähnlichen schallreflektierenden Bildschirm erstellen, können Sie einen langlebigen Zaun bilden, der bis zu 20 Jahre oder länger hält. Das beschriebene Material hat eine schützende Polymerbeschichtung, die das Korrosionsrisiko verringert.

Auswahl eines Profilblechs für einen Zaun

Baue einen Zaun in der Gegend

Wenn duWenn Sie wissen möchten, wie man einen Zaun aus einem profilierten Blech baut, ist es wichtig zu fragen, welche Leinwände Sie wählen sollen. In diesem Fall müssen Sie auf die Kennzeichnung achten. Wenn Sie den Buchstaben "C" darin gesehen haben, dann haben Sie eine profilierte Wandplatte für den Bau von Trennwänden, Wänden, Umfassungskonstruktionen und Oberflächenverkleidungen und Wandisolierungen.

Das tragende Profilblech ist mit dem Buchstaben „H“gekennzeichnet. Es wird verwendet, um tragende Strukturen zu verstärken oder zu bauen. Wenn Sie einen Zaun aus Wellpappe bauen möchten, sollten Sie wissen, dass es auch ein Material mit der Aufschrift „NS“gibt. Wenn Sie dies bemerken, haben Sie ein universelles Metallprofil vor sich, das häufig bei der Dekoration von Böden und Wänden sowie bei der Dacheindeckung verwendet wird. Solche Leinwände zeichnen sich durch eine beeindruckende Blatthöhe bei geringer Wellenhöhe und -dicke aus.

Wenn wir ein Wandprofil mit einem tragenden vergleichen, liegt der Unterschied in der Höhe des Trapezes und der zusätzlichen Versteifungen. Der Unterschied erklärt sich durch die Verwendung von Wellpappe der Klasse "H" in Strukturen, in denen die Belastungen höher sind. Wenn Sie sich entscheiden, einen Zaun auf dem Land zu bauen, sollten Sie wissen, dass die Bleche unterschiedlich lang sind, was vom Hersteller abhängt. Dieser Wert kann zwischen 0,4 und 12 m variieren, die Standardhöhe beträgt 2 m.

Bei der Auswahl der Größe und der Materialmenge ist darauf zu achten, dass die Bahnen überlappend verlegt werden. Diese Anforderung ergibt sich aus der Tatsache, dass die große Kante der Rippe die Kante mit der kleineren Rippe überlappen muss.

Gründungsart auswählen

wie man einen zaun aus einem profilblech bautmit seinen eigenen Händen

Für den Zaun kann eine von mehreren Arten von Betonfundamenten verwendet werden. Es ist wichtig, die richtige Art von Foundation zu wählen. Es kann sein:

  • Säule;
  • Band und Stange;
  • in Form eines Kiespolsters;
  • Stein.

Die Gründung der Pfeiler erfolgt nach der Vorbereitung der Aussparungen im Boden, wo die Stützen installiert werden. Diese Elemente werden mit Sand-Beton-Mörtel vergossen, um die Stabilität zu gewährleisten. Eine solche Basis ist einfach zu füllen, hat ein geringes Budget und kann außerdem selbst hergestellt werden. Solche Sockel werden für leichte Zäune installiert.

Wenn Betonplatten befestigt sind, ist es möglich, die Zäune mit dem Profilblech zu füllen. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Zaun selbst baut, müssen Sie zuerst die Art des Fundaments herausfinden. Es kann eine Bandsäule sein. Die Arbeiten umfassen das Gießen eines massiven Betongürtels sowie die Bereitstellung von Platz für Stützen. Sie werden am Zaun befestigt. Die Designparameter hängen vom Gewicht und der Höhe der Struktur ab.

Damit das Fundament stark ist, wird eine Bewehrung darin verlegt. Die Basis wird unter verschiedenen Zäunen gegossen. Vor dem Betonieren ist es notwendig, einen Graben für die Betonkonstruktion zu graben und Löcher für die Pfeiler vorzubereiten, in die eine Mischung aus Sand und Kies gegossen wird. Beton wird unter Berücksichtigung der gewünschten Eigenschaften von Frostbeständigkeit und Festigkeit ausgewählt.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Zaun aus Wellpappe mit Ihren eigenen Händen zu bauen, dann als Grundlage dafürSie können eine Kiesauflage wählen. Es wird unter ein Betonfundament gegossen, das für große Strukturen geeignet ist. Das Fundament wird lagenweise betoniert. Einige Experten raten davon ab, eine solche Basis für einen Wellzaun zu verwenden. Das Fundament kann auch aus Stein sein. Es ist am langlebigsten und die Technologie sorgt für einen professionellen Ansatz. Dieses Design ist teurer als andere.

Materialauswahl für Stangen und Befestigungen

wie man einen zaun aus einem profilblech baut

Wenn Sie einen Zaun bauen, müssen Sie Stützen installieren, die folgenden Produkte fungieren oft als solche:

  • bar;
  • Eisenrohre;
  • Beton- oder Ziegelpfeiler;
  • Betonmasten gegossen.

Wenn Sie Holz verwenden wollen, muss das Holz gut getrocknet und hart sein. Der Querschnitt der Elemente kann in diesem Fall 100 x 100 oder 150 x 150 mm betragen. Die Dicke von Eisenrohren beträgt 0,2 cm und der Querschnitt sollte bei 5 cm beginnen.

Wenn Sie selbst entscheiden möchten, wie ein Zaun richtig gebaut wird, müssen Sie bei der Auswahl von Gussbetonstützen den Mörtel in die Dachmaterialschalung gießen. Als Basis für die Pfeiler kann ein Asbestzementrohr verwendet werden.

Die Befestigungselemente werden benötigt, um das Profilblech zu befestigen. Hierfür werden meist selbstschneidende Schrauben mit Dichtkopf und Unterlegscheibe verwendet. Sie werden mit dem Hauptmaterial geliefert und haben die gleiche Farbe. Komponenten selbstschneidende Schrauben können nicht verwendet werden - SieSie können andere kaufen. In diesem Fall werden zusätzlich Gummiringe für sie vorbereitet, die den Kontakt des Metalls mit Feuchtigkeit verhindern, was sicherlich zu Korrosion führen wird.

Zum Befestigen von selbstschneidenden Schrauben wird ein Schraubendreher verwendet, in dem sich eine für den Kopf des Befestigungselements geeignete Spielkugel befindet. Wenn Sie entscheiden, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Zaun bauen, müssen Sie bei der Ausführung der Arbeiten die Wellpappe schneiden. Verwenden Sie dazu am bequemsten eine Mühle, die mit einer Metallscheibe ausgestattet ist. Sie können dieses Werkzeug durch eine Schere oder eine Bügelsäge ersetzen. Verwenden Sie zur Behandlung von Absplitterungen oder Kratzern eine Korrosionsschutzgrundierung oder einen Lack, der aus einer Dose gesprüht wird. Mit dieser Behandlung können Sie den Zaun attraktiver gest alten.

Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen

wie man einen Zaun baut

Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen einen Zaun aus einem profilierten Blech bauen, müssen Sie die folgenden Werkzeuge und Materialien vorbereiten:

  • Profiling;
  • Seil;
  • nieter;
  • bohren;
  • Schutt;
  • Schweißmaschine;
  • pipes;
  • sand;
  • Zement;
  • level;
  • primer;
  • Kapazität;
  • bohren;
  • Metallschrauben.

Rohre werden für Stützpfeiler und Baumstämme benötigt. In dem Behälter kneten Sie den Zementmörtel. Wenn bei der Installation des Materials entschieden wurde, eine Nietmaschine zu verwenden, werden dafür Nieten benötigt. Die Pfeiler können aus Asbestzement oder Holz bestehen.

Wenn duEntscheidet man sich für Letzteres, muss das Material vor Arbeitsbeginn mit einem Antiseptikum behandelt werden. Der zu vergrabende Teil der Elemente muss stark sein, daher wird empfohlen, ihn mit einer Lötlampe zu bearbeiten und dann mit einer bituminösen Grundierung zu bedecken.

Auszeichnung

Wellzaun bauen

Wenn Sie sich entscheiden, auf dem Gelände einen Zaun zu bauen, müssen Sie in der ersten Phase das Territorium markieren. Bei diesen Arbeiten müssen Sie die Position des Tors sowie des Tors bestimmen und die Stellen für die Stützen umreißen. Der Abstand zwischen den Pfosten sollte 3 m oder weniger betragen.

Jetzt ist es wichtig, die Höhe des Zauns zu bestimmen, um die Materialmenge zu berechnen. Nachdem Sie mit der Installation von Stützpfeilern fortfahren können. Sie können durch Rohre mit quadratischem Querschnitt und einer Seitenlänge von 50 mm dargestellt werden. Wenn es sich um Produkte mit kreisförmigem Querschnitt handelt, sollte der Durchmesser 76 mm oder mehr betragen. Die oberen Öffnungen des Rohrs sind verschlossen, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.

Montage von Stützen

Gartenzaun bauen

Bevor Sie auf dem Gelände einen Zaun bauen, müssen Sie Löcher für Stützen vorbereiten, die 1,5 m tief sind. Dazu wird normalerweise eine Handbohrmaschine verwendet. Die Tiefe des unterirdischen Teils der Elemente hängt von der Höhe des Zauns ab. Je höher der Zaun sein soll, desto größer sollte die Tiefe im Bereich der Pfeiler sein. Sie sollten gut befestigt sein, da der Zaun während des Betriebs der Kraft des Windes ausgesetzt ist. Wenn Sie dieser Phase keine besondere Aufmerksamkeit schenken, kann der Zaun teilweise oderkomplett umkippen.

Unten wird Mittelkies mit einer Schichtdicke von bis zu 200 mm eingegossen. Danach können Sie mit der Installation von Stützen fortfahren, die mit Zementmörtel gegossen werden. Säulen werden mit einem Lot überprüft, sie müssen streng vertikal angeordnet sein. Für eine hochwertige Fixierung kann die Befestigung mit beidseitig verschweißten Metallstäben erfolgen. Diese Elemente sind im Boden vergraben. Nachdem die Lösung gegossen wurde, sollte sie drei Tage stehen gelassen werden, bis sie vollständig erstarrt ist.

Installationsverzögerung

wie man einen Zaun mit eigenen Händen baut

Wenn Sie, wie viele Sommerbewohner, vor der Frage standen, wie man einen Zaun baut, sollten Sie wissen, dass die nächste Stufe der Technologie die Installation eines Baumstamms beinh altet. Diese Elemente stellen ein Querprofil dar, das in der Konstruktion zur Befestigung des Profilblechs dient. Für Baumstämme wird ein Profilrohr verwendet, dessen Querschnitt 40 x 25 mm beträgt.

Wählen Sie die Anzahl der Verzögerungen und beheben Sie sie

Die Anzahl der Verzögerungen in jedem Abschnitt hängt von der Höhe des Zauns ab. Wenn dieser Wert 1,7 m beträgt, reichen 2 Verzögerungen aus. Bei einer Erhöhung der Höhe auf 2 m werden 3 Baumstämme benötigt, von denen sich zwei oben und unten befinden. Der Abstand von der Spitze sollte 4 cm betragen, ebenso vom Rand der Erde. Zur Befestigung wird normalerweise Elektroschweißen verwendet, das die zuverlässigste Befestigungsmethode ist. Es wird empfohlen, dies zu diesem Zeitpunkt zu tun, da es nach dem Verlegen der Platten unpraktisch ist, mit der Grundierung zu arbeiten.

Stützenbau

Wie man einen Zaun baut - diese Frage wird gestelltviele Heimwerker. Die Installationsarbeiten hängen von der Art des Bodens auf der Baustelle ab. Bei weichem Boden, was sich besonders im Frühjahr bemerkbar macht, können sich einzelne Bodenpartien absenken. Daraus können wir schließen, dass den Masten, die unter ähnlichen Bedingungen installiert wurden, dasselbe Schicksal bevorsteht.

Empfehlungen für den Fundamentbau

Für die Installation von Stützen in weichem Boden ist es besser, ein Streifenfundament zu bauen. Zu diesem Zweck wird am Boden der Säulen eine Klebebandbox mit einer Höhe von 20 cm installiert, um ihre Festigkeit zu gewährleisten, werden die Bretter mit Draht oder Stangen befestigt. Im nächsten Schritt kann eine Abdichtungsschicht entlang der Wände der Struktur verlegt und mit Beton gegossen werden. Selbst wenn der Boden entlang oder in der Nähe der Stützen erodiert ist, verleiht das Fundament dem Zaun Stabilität und Festigkeit.

Installation von Wellpappe

Wie man einen Zaun baut - diese Frage kann nicht als schwierig bezeichnet werden, da die Arbeit ohne die Hilfe von Spezialisten erledigt werden kann. Wenn Sie sich genau dafür entscheiden, können Sie im nächsten Schritt die Installation von Wellpappe vornehmen, die auf den Baumstämmen installiert wird. Als Befestigungselemente dienen selbstschneidende Schrauben für Metall, deren Abstand 500 mm beträgt. Die Befestigungslänge beträgt 35 mm.

Montage- und Schutzmerkmale von Profilblechen

Die Verbindung der Leinwände untereinander erfolgt überlappend. Bevor Sie einen Zaun bauen, müssen Sie eine persönliche Schutzausrüstung vorbereiten, unter der Handschuhe besonders hervorzuheben sind. Diese Anforderung ergibt sich aus der Tatsache, dass Wellpappe ein ziemlich scharfkantiges Material ist, was die Verletzungsgefahr erhöht. Wenn auf den Laken selbsterscheinen Kratzer, können Sie diese mit einer Farbdose beseitigen. Im Voraus ist es besser, mehrere Sprühdosen mit einer Zusammensetzung einer geeigneten Farbe zu kaufen. Von außen wird der Zaun wie eine solide Mauer aussehen, die den Hof vor neugierigen Blicken verbirgt. Zusätzliche Kosten für die Wartung eines solchen Zauns sind nicht erforderlich, was bei einem Zaun aus Holz nicht der Fall ist.

Zum Schluss

Um den Zaun zu verstärken, können Sie Stäbe mit einem maximalen Durchmesser von 3,2 cm verwenden. Bei der Auswahl eines Fundaments müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen, zum Beispiel die Tatsache, dass der Boden sogar absinken kann wenn wir über ein geringes Gewicht des Zauns sprechen.

Boden, besonders im Frühjahr, kann vom Grundwasser weggespült werden. Während des Planungsprozesses sollten Sie sich fragen, welche Art von Boden im Baugebiet vorherrscht. Neigt der Untergrund zu Setzungen, so zeigt sich dies besonders im Wechsel der Jahreszeiten.

Beliebtes Thema