Fliesen nach modernen Standards richtig verlegen

Bau 2022
Fliesen nach modernen Standards richtig verlegen
Fliesen nach modernen Standards richtig verlegen
Anonim

Fliese ist ein gutes Verkleidungsmaterial, aber das Verlegen ist traditionell ziemlich teuer, was sich viele einfach nicht leisten können. Sie können das kostbare Familienbudget sparen. Und hier stellt sich die Frage: Wie verlegt man die Fliesen richtig? Einen Blick wert.

Wie man richtig kachelt

Fliesen zu verlegen ist eine sehr mühsame Arbeit, die Gewissenhaftigkeit und höchste Präzision erfordert. Wenn in der Anfangsphase zumindest eine gewisse Ungenauigkeit zulässig ist, wirkt sich dies stark auf das Ergebnis der gesamten Arbeit aus. Lassen Sie uns also herausfinden, wie die Fliesen richtig verlegt werden.

So verlegen Sie Keramikfliesen richtig

Um zu arbeiten, benötigen Sie ein ganz bestimmtes Werkzeugset: einen Baumischer, eine Wasserwaage, eine Zahnkelle, einen Fliesenschneider, eine kleine Schleifmaschine mit Diamantscheibe. Benötigte Materialien für die Arbeit: Fliesen, Kleber, Fugenmörtel, Abstandskeile und Kreuze.

Die Fliese wird auf eine vorbereitete Oberfläche gelegt, die vollkommen eben sein muss. Die Oberfläche muss staubfrei sein und dann vorsichtiggrundiert. Wenn Sie sowohl den Boden als auch die Wände furnieren möchten, sollten die Wände zuerst behandelt werden, da dies die Fliesen auf dem Boden vor unnötiger Verschmutzung schützt. Von der Bodenoberfläche sollte ein Abstand gleich der Dicke der beklebten Fliese zurückversetzt werden, außerdem sollte Platz für die Dehnungsfuge gelassen werden. Verwenden Sie dazu am besten eine Schiene. Dadurch kann die Fliese nicht unter der resultierenden Belastung rutschen.

So verlegen Sie Fliesen richtig

Wenn wir darüber sprechen, wie man Fliesen richtig verlegt, dann sollte man zuerst den Kleber kneten. Die Lösung sollte plastisch, aber nicht flüssig sein. Danach sollte es etwa fünf Minuten stehen, um zu reifen, und dann muss es erneut gemischt werden. Als nächstes müssen Sie die Fliese aufnehmen und daraus die Installationsrichtung bestimmen. Dazu befinden sich auf der Rückseite Pfeile. Sie sollten alle in die gleiche Richtung zeigen. Die glatte Oberfläche der Zahnkelle wird verwendet, um den Kleber auf der Oberfläche jeder Fliese zu verteilen, und die Zahnkelle wird verwendet, um verbleibenden Kleber zu entfernen. Der Spatel muss senkrecht zur Oberfläche geh alten werden, damit die Grate die gleiche Höhe haben.

Wenn wir darüber sprechen, wie man die Fliese richtig verlegt, muss man sagen, dass sie dann an Ort und Stelle installiert und dann durch leichtes Klopfen auf ihre Oberfläche gegen die Wand gedrückt werden muss. Alle folgenden Kacheln werden ebenfalls montiert, und die Ebene wird verwendet, um ihre Position relativ zur vertikalen und horizontalen Richtung sowie den Aufenth alt aller Elemente in derselben Ebene zu steuern. Wenn es leichte Abweichungen gibt, dann können sie seinkorrigieren, indem Sie gleichzeitig mehrere Fragmente mit einer langen Ebene drücken. Zwischen den Fliesen müssen Abstandskreuze angebracht werden.

Die restlichen Reihen werden auf die gleiche Weise gestapelt und alle Schnittpunkte der Nähte mit Kreuzen versehen, um klare, gleichmäßige Linien zu bilden.

Wenn wir darüber sprechen, wie Keramikfliesen richtig verlegt werden, geschieht dies auf die gleiche Weise, nur angepasst an die Tatsache, dass alle Arbeiten auf dem Boden ausgeführt werden. In der Nähe der Wände tauchen die Fliesen sanft unter die bereits an die Wände geklebten. Dadurch erh alten Sie eine gleichmäßige Naht um den gesamten Umfang.

Wenn wir darüber sprechen, wie man die Fliesen richtig verlegt, ist es erwähnenswert, dass einige Tage nach der Arbeit verfugt wird. Sie müssen von Staub und Klebstoffresten gereinigt werden und dann die Zusammensetzung mit einem Gummispatel abreiben. Einen Tag später können Sie die Fliesen waschen.

Beliebtes Thema