Mit eigenen Händen im Grünen baden

Bau 2023

Inhaltsverzeichnis:

Mit eigenen Händen im Grünen baden
Mit eigenen Händen im Grünen baden
Anonim

Jeder Besitzer eines Ferienhauses möchte sich nach einem anstrengenden Arbeitstag in der wohligen Wärme des Bades erholen und entspannen. Die meisten Menschen bevorzugen das traditionelle russische Bad mit hoher Luftfeuchtigkeit, die Möglichkeit, ein Dampfbad mit einem Schneebesen zu nehmen und auch den Ritualen der Badeprozeduren zu folgen. Deshalb ist der Bau eines Badehauses auf dem Land mit eigenen Händen eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gest altung eines Vorortgebiets.

Wahl des Standorts des Badehauses

Eine große Anzahl von Menschen beschäftigt sich mit dem Bau von Gebäuden auf eigene Faust, also machen sie die gleichen Fehler. Um solche Fehler zu vermeiden, müssen Sie sich mit den grundlegenden Nuancen bei der Auswahl des richtigen Ortes für den Bau eines Badehauses auf dem Land vertraut machen.

Die Lage des Bades im Land

Einige Empfehlungen für den optimalen Standort des Bades auf dem Gelände:

  1. Am attraktivsten ist der Bau eines Badehauses in der Nähe eines Teiches, wenn es sich in der Nähe der Hütte befindet, weil es so schön ist, sich nach einem heißen Dampfbad in kühles Wasser zu stürzen. Aber dannEs ist notwendig, einen sicheren Abstand vom Gebäude zum Stausee zu finden, um die Gefahr einer Überschwemmung oder Überschwemmung zu vermeiden, oder eine Art Schutz zu errichten.
  2. Es empfiehlt sich, das Bad im Hinterhof des Grundstücks auf der Südseite zu platzieren. Sie können das Gebäude im Schatten der Gartenbäume verstecken, was ein guter Schutz vor Zugluft ist.
  3. Baustellen in der Nähe einer Straße oder eines Feldes führen dazu, dass Staub in das Badezimmer gelangt, was sehr unangenehm ist.
  4. Um den Baustoff- und Stromverbrauch zu reduzieren, wird als Anbau an das Haupthaus ein Badehaus auf dem Land errichtet. Gleichzeitig sind Brandschutzmaßnahmen strikt einzuh alten.
  5. Berücksichtigen Sie in der Planungsphase des Gebäudes unbedingt Belüftungs- und Wasserdichtigkeitsprobleme. Andernfalls kann es bei der Benutzung des Bades zu Problemen mit unangenehmem Geruch kommen.
  6. Es wird nicht empfohlen, ein Badehaus auf dem Land in der Nähe des Grundstücks der Nachbarn zu bauen, um Skandale über den lauten Empfang der Gäste und einen unangenehmen Geruch zu vermeiden.
  7. Es ist strengstens verboten, eine Badeanlage in der Nähe eines Brunnens mit Wasser oder eines Brunnens zu bauen. Gemäß den Regeln darfst du nicht näher als 15–20 Meter bauen.

Baustoffe

Seit der Antike gilt Holz als das beste Material, um mit eigenen Händen ein Badehaus auf dem Land zu bauen. Dieses umweltfreundliche Material hält und gibt Wärme perfekt ab, ist atmungsaktiv und verbessert das Raumklima. Grundsätzlich werden die Wände des Gebäudes aus Holz oder Baumstämmen errichtet.

Natürliche Bäder setzen unter dem Einfluss hoher Temperaturen das Aroma von Holzharzen frei, die eine heilende Wirkung haben undwirken beruhigend auf den menschlichen Körper.

Schöne Sauna im Winter

Moderne Produktionstechnologien ermöglichen es, ein Badehaus auf dem Land aus Ziegeln, Natursteinen und Blöcken zu bauen. Diese Option ist sehr gut in Bezug auf den Betrieb und die Wartung der Anlage, ihr wesentlicher Nachteil ist jedoch die schlechte Wärmespeicherung und das Fehlen von Holzaroma im Raum, da ein Ziegel immer noch ein Ziegel ist. Ein großer Vorteil von Steingebäuden ist ihr guter Brandschutz und ihre Langlebigkeit.

Aufgrund der geringen Kosten und der einfachen Installation ist das Rahmensommerbad auf dem Land in letzter Zeit sehr beliebt geworden.

Technologische Etappen beim Bau eines Bades

Nachdem Sie sich für den Ort des zukünftigen Baus entschieden, einen Plan erstellt und das erforderliche Material ausgewählt haben, können Sie sich sicher an die Arbeit machen. Natürlich unterscheidet sich der Bau eines Bades auf dem Land nicht wesentlich vom Bau von Nebengebäuden, aber dennoch gibt es einige Nuancen, auf die Sie achten sollten.

Gründungsanordnung

Wählen Sie je nach Größe und Material des Gebäudes die Art des Gebäudefundaments. Das Säulenfundament wird aus Ziegeln, Stein oder Beton errichtet, eine Kombination dieser Materialien wird oft praktiziert. Es wird als sehr praktisch angesehen, fertige Pfeiler aus Beton oder Asbestzementrohren zu verwenden, die mit Betonmörtel gefüllt sind. Die Verwendung einer solchen Basis ist beim Bau eines Minibades für eine Sommerresidenz effektiv.

Ein Pfahlfundament (Schraubfundament) wird beim Bau eines Badehauses auf schwierigen Böden oder beim Bau eines Bauwerks verwendetSteigung.

Am gebräuchlichsten ist das Streifenfundament, dessen Design sich als langlebiges und zuverlässiges System herausstellt. Und die Leichtigkeit der Installation zieht viele glückliche Besitzer von Sommerhäusern an.

Streifenfundamentgerät

Fortschritt:

  1. Entlang des Umfangs der Struktur wird ein Graben ausgehoben, an dessen Boden ein bis zu 25 cm dickes Kies-Sand-Kissen hergestellt wird.Eine 10-15 cm dicke Schotterschicht wird gut gestampft, dann die gleiche Sandschicht wird darauf gelegt, gut mit Wasser verschüttet und wieder sorgfältig verdichtet.
  2. Darüber hinaus werden je nach Art des Gebäudes der Bewehrungskorb und die Schalung hergestellt.
  3. Der nächste Schritt ist das Betonieren. Beim Bau einer Holzkonstruktion kann auf die Schalung verzichtet und auf Grabenhöhe betoniert werden.
  4. Nachdem der Betonmörtel vollständig ausgehärtet ist, machen Sie einen Ziegelsockel. Nachdem Sie zuvor eine Abdichtungsschicht verlegt haben, verlegen Sie das Mauerwerk in 5-6 Reihen und achten Sie darauf, in der zweiten oder dritten Reihe Belüftungslöcher zu machen.

Gebäudemauern

Für den Bau der Wände des Bades eignet sich am besten ein Holzbalken oder Baumstamm. Die erste Krone besteht normalerweise aus dickem Material und wird auf ein Fundament gelegt, das mit einer Schicht Dachmaterial bedeckt ist. Die untere Krone muss mit einem speziellen antiseptischen und wasserdichten Mastix bedeckt werden, der die Feuchtigkeitsbeständigkeit gewährleistet und den Baum wirksam vor Schädlingen schützt.

Bau einer Blockhütte

Die Ecken des Blockhauses werden hauptsächlich an den Enden der Baumstämme "in die Schüssel" gemachtaußerhalb der Gebäudegrenze. Diese Methode garantiert einen guten Schutz der Burgen vor Regen und Wind.

Die Ecken "in der Pfote" zu verbinden bedeutet, den Kanten der Stämme die Form eines doppelten Schwalbenschwanzes zu geben. Diese Art der Verbindung ist arbeitsintensiver in der Herstellung und erfordert viel Geschick des Zimmermanns.

Am einfachsten und wirtschaftlichsten ist die Verbindung mit der Endfeder, wenn am Ende eines Stammes ein Dorn und am anderen eine Nut angebracht wird.

Früher wurde Tau oder Moos zwischen die Baumstämme gelegt, um die Wände zu isolieren. Jetzt wird zu diesem Zweck ein spezielles Material verwendet - Bandisolierung auf der Basis von Leinen oder Jute.

Dach und Boden für Badehaus

Meistens werden Satteldächer auf den Bädern errichtet. Das Gerät dieses Designs beinh altet die Erstellung eines Fachwerksystems. Wenn sich der Schornstein auf dem Dach des Gebäudes befindet, muss unbedingt ein Loch darunter geschnitten werden.

Die Endbeschichtung des Gebäudes kann jedes moderne Dachmaterial sein (Fliesen, Schiefer, Wellpappe).

Die Hauptaufgabe beim Verlegen des Bodens ist die richtige Isolierung. Damit es immer warm und trocken bleibt, müssen Sie den Keller innen dämmen, Blähton einfüllen (Schichtdicke mind. 10 cm) und eine Dämmschicht mit Dampfbremse verlegen. Erst nach diesen Arbeitsgängen breitet sich die Diele aus.

Funktionelle Mini-Badewanne

Moderne kleine Sauna auf dem Land erfüllt fast alle Anforderungen und Wünsche ihrer Besitzer. Diese Ausführung unterscheidet sich vom Standard in der Anzahl der Zimmer und deren Größe.

Da ist das Minibad im Land nach gebautDie Rahmentechnologie, die geringe Größe und das geringe Gewicht ermöglichen den Einbau der Struktur in einen Pkw-Anhänger. Somit erh alten Sie ein mobiles mobiles Dampfbad. Ein kleines Bad nimmt auf der Baustelle nicht viel Platz ein.

Kleines Bad für ein Ferienhaus

Die beste Option für die Gründung eines Minibades für eine Sommerresidenz ist ein Säulendesign, das um eine Größenordnung billiger ist als ein Bandsystem. Die mobile Version basiert auf dem Fahrgestell eines Pkw-Anhängers.

Ein kleines Bad lässt sich am billigsten und schnellsten bauen, indem man einen Holzrahmen mit Brettern oder Sperrholz verkleidet und dabei Arbeiten an der Isolierung des Gebäudes nicht vergisst.

Miniaturgerätekommunikation

Bevor Sie die Wände fertigstellen, sollten Sie sorgfältig überlegen, wo sich die Sanitär- und Elektrogeräte befinden. Es ist wünschenswert, die gesamte Kommunikation unter der Innenverkleidung zu verstecken.

Sie können das Wasser in eine gewöhnliche Senkgrube ablassen, die in der Nähe des Gebäudes leicht zu graben ist. Achten Sie besonders auf die Belüftung.

Ein kleines Zimmer in einem Minibad für eine Sommerresidenz kann mit einem Elektroherd beheizt werden, aber viele sind mit traditionellen Holzöfen zufrieden.

Industrieprodukte werden bereits mit einem kompletten Kommunikationssystem an den Verbraucher geliefert. Es bleibt nur noch, das Miniaturgerät über spezielle Anschlüsse an das Stromnetz und das zentrale Wasserversorgungssystem anzuschließen - das Gerät ist betriebsbereit.

Mini-Badefass

Heute kann das Bad nicht als Laune des Besitzers angesehen werden, es wird als Mittel zur Verbesserung der Gesundheit und Reinigung betrachtetKörper und Seele. Jagen Sie nicht der Mode hinterher, Sie können mit Ihren eigenen Händen ein kleines und praktisches Design erstellen.

Beliebtes Thema