Wie aus einem Raum zwei Räume werden: erfolgreiche Projekte

Wie aus einem Raum zwei Räume werden: erfolgreiche Projekte
Wie aus einem Raum zwei Räume werden: erfolgreiche Projekte
Anonim

Menschen mögen nicht immer den Grundriss der Wohnungen, in denen sie leben. Es kommt oft vor, dass Sie einen funktionaleren Raum schaffen möchten, der in mehreren Haush altsbereichen erfolgreich sein wird. Wie macht man zwei aus einem Raum? Mehrere Lösungen, die keine besondere Genehmigung von Regierungsbehörden erfordern, sind hilfreich.

Trennwand im Raum

Die häufigste Lösung wäre eine Trennwand aus Gipskarton oder Ziegelsteinen. Aber hier muss man verstehen, dass, wenn der Raum groß ist, die Teilung in zwei Licht und Raum berauben kann. Um die potenziellen Unannehmlichkeiten zu minimieren, gibt es eine Reihe von Optionen, die Sie verwenden können, um dies zu vereinfachen.

Zoning mit einer Partition
  1. Arch. Bögen waren schon immer in fast jedem Raum relevant. Und hier wird es nicht überflüssig sein. Sie wird Isolation geben, aber nicht fest verstecken, dies wird mehr Möglichkeiten für Bewegung und Licht geben. Der Bogen wird besonders gut aussehen, wenn die Räume einen ähnlichen Zweck haben.Zum Beispiel: Küche und Esszimmer. Es gibt viele Gest altungsmöglichkeiten für den Tresor, sowie Formen. Das heißt, der Bogen kann quadratisch, rund oder oval sein. Für jeden Geschmack.
  2. Fenster. Und auch in den Bogen oder die Trennwand selbst können Sie dekorative Löcher in Form kleiner Fenster schneiden. Außerdem dienen sie als eine Art Regal für Figuren, Kerzenh alter oder andere Lieblingsdinge.
  3. Ökokamin. So etwas sieht in jedem Interieur gut aus. Durch das Einsetzen in die Trennwand kann die Struktur aufgehellt und dekoriert werden, da ein solcher Kamin von beiden Seiten beobachtet werden kann.
  4. Aquarium. Ein in die Trennwand eingebautes Aquarium verleiht den Räumen auf beiden Seiten Luftigkeit und Persönlichkeit.

Zoning mit einem Bildschirm

Wie sonst kann man aus einem Raum zwei Räume machen, wenn nicht mit Hilfe eines Paravents? Dies ist ideal für eine einfache und schöne Zonierung. Vor allem, wenn Sie es nur für eine Weile brauchen.

Dazu können Sie Ihre eigene Konstruktion in beliebiger Höhe in Form einer Ziehharmonika, Türen auf Rädern oder einem durchbrochenen Stoff kaufen oder herstellen, der überall im Raum installiert werden kann.

Bildschirm im Innenraum

Dank dieser Methode bleibt die Raumintegrität erh alten und Licht geht nicht verloren. Und bei Bedarf kann der Bildschirm immer zusammengeklappt oder an die Wand geschoben werden. Dann dient es nur als dekorative Dekoration.

Kinderzimmer gest alten

Wie man aus einem Zimmer zwei Kinderzimmer macht, denken sich Eltern, die Kinder unterschiedlichen Geschlechts haben oder einen erheblichen Altersunterschied haben.

Der einfachste Weg, einen Raum zu teilen, ist mitVorhänge. Daher wird es seine Funktionalität nicht radikal ändern, sondern die Zonen für jedes der Kinder sofort visuell trennen.

Du kannst auch einen Kleiderschrank mit durchgehenden Regalen oder eine Trennwand zwischen die Betten stellen, die mit einer Märchenfigur oder einem beliebigen anderen Muster verziert werden kann, das Kindern gefällt.

Eine weitere Option ist die Farbe. Mit Hilfe eines Farbschemas wird der Raum in Zonen für einen Jungen und ein Mädchen unterteilt. Und an der Grenze können Sie einen gemeinsamen Tisch, eine Kommode oder eine Spielstruktur anbringen.

Zonierung eines Kinderzimmers

Isolierte Räume

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie aus einem Raum zwei isolierte Räume machen können, müssen Sie zunächst das Problem des Betretens und Verlassens lösen.

Wenn es der Grundriss zulässt, können Sie zB einen separaten Eingang vom Flur aus machen. Ist dies nicht möglich, müssen Sie die Räume begehbar machen.

Es wird viel einfacher und budgetärer sein, eine Trockenbauwand zu bauen, so dass sie keinen Druck auf die Basis ausübt. Und Sie können auch spezielle Materialien verwenden, um Geräusche und Gerüche zu isolieren.

Eine gute Option wäre ein Raum mit zwei Fenstern. Zwei davon zu machen, wird nicht schwierig sein. Und dann wird es in jedem Raum ein Fenster geben, wodurch sie optisch größer und heller werden.

Farblösung

Wie man aus einem Raum zwei Räume macht. Die Farbpalette hilft dabei. Vielleicht gilt die Farblösung als eine der erfolgreichsten bei der Zonierung des Raums.

Wände und Decken können mit spektakulären Oberflächen in verschiedenen Farben oder Schattierungen dekoriert werden. Eine Kombination ausverschiedene Veredelungsmaterialien. Um zum Beispiel die Küche vom Esszimmer zu trennen, können Sie im Esszimmer die Wände mit Mauerwerk und im Wohnzimmer eine Tapete in einem passenden Farbton dekorieren. Sie können auch Holz, Fliesen, Putz usw. verwenden.

Bei dieser Zonierungsoption können Sie die Wände einfach in verschiedenen Farben streichen, was auch optisch sofort auffällt.

Wandzonierung

Möbel helfen

In letzter Zeit sind transformierende Blöcke sehr beliebt geworden. Das heißt, es handelt sich um Möbel, die aus speziellen separaten Blöcken hergestellt wurden, die nach Belieben im Haus verändert und bewegt werden können. Gleichzeitig sind hierfür keine besonderen Anstrengungen erforderlich.

Indem Sie die Position verschiedener Module ändern, kann das Interieur unbegrenzt verändert werden, was jedes Mal Verwandte und Gäste überrascht.

Schwerer Kleiderschrank eignet sich gut für die Zonierung in einem Raum mit großen Abmessungen. Es steht fest, ähnelt in seiner Funktionalität einer Trennwand und wirkt noch monumentaler.

Im Gegensatz zu einem Schrank machen Regale die Zonierung leicht verständlich. Durch Regale mit Büchern oder Figuren wird der Raum perfekt dekoriert. Stimmt, diese Art von Trennwand verleiht dem Raum keine Intimität.

Regalaufteilung

Wie macht man zwei aus einem Raum? Fotos verschiedener Optionen sind im Artikel zu sehen.

Für eine einfache Lösung eignen sich Sofas, Bartheken, niedrige Kommoden, die an der Grenze zweier provisorischer Räume aufgestellt werden können.

Andere Optionen

Neben dem Bildschirm, der Partition und der Farbe gibt es eine großedie Anzahl anderer Möglichkeiten und Optionen, mit denen Sie aus einem Raum zwei Räume machen können.

  1. Ebenen. Höhenunterschiede der Decken- oder Bodenzone im Raum ggf. Beispielsweise dient ein Podest unter dem Bett auch als zusätzlicher Stauraum für Sachen oder Wäsche.
  2. Vorhänge. Ein einfaches Gesims an der richtigen Stelle reicht aus, und mit Hilfe von Vorhängen wird der notwendige Teil des Raums abgetrennt. Dies ist eine der kostengünstigsten Zonenoptionen. Sie können leichten Tüll oder schwere Vorhänge verwenden. Ziehen Sie zum richtigen Zeitpunkt einfach den Vorhang zurück oder umgekehrt - ziehen Sie ihn fest.
  3. Schiebetüren. Sie zonieren nicht nur optisch, sondern sparen bei Bedarf auch vor Geräuschen. Schiebetüren können nicht nur farblich, sondern auch qualitativ hell und hell gest altet werden. Ist es Kunststoff, Trockenbau, Holz oder Glas.
Zoning durch eine Partition

Es ist zu bedenken, dass die geplante Zonierung und der Wunsch, aus einem Zimmer zwei Zimmer zu machen, den Weiterverkauf der Wohnung gefährden können. Wird also die Zoneneinteilung mit tragenden Wänden gewählt, so ist diese Maßnahme mit den zuständigen Behörden abzustimmen, damit alles gesetzeskonform abläuft.

Beliebtes Thema