Musical Instrument Storage Features: DIY-Gitarren-Rack

Inhaltsverzeichnis:

Musical Instrument Storage Features: DIY-Gitarren-Rack
Musical Instrument Storage Features: DIY-Gitarren-Rack
Anonim

Jeder Gitarrenliebhaber denkt früher oder später darüber nach, wo er sein Musikinstrument aufbewahren soll? Spezielle Bodenh alter werden im Fachhandel verkauft. Wenn Sie jedoch kein Geld ausgeben möchten, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Gitarrenständer bauen können. Dies wird im Artikel besprochen.

Warum brauche ich einen Gitarrenständer?

Dieses Gerät ist ideal zum Aufbewahren eines Musikinstruments. Übrigens können Sie ein Design erstellen, das mehrere Gitarren gleichzeitig aufnehmen kann. Die Arbeit ist nicht so schwierig, und was die Materialien betrifft, müssen Sie nichts Übernatürliches kaufen.

gitarrenständer selber machen

Bevor Sie einen DIY-Gitarrenständer bauen, müssen Sie sich um die Verfügbarkeit einiger Materialien kümmern, z. B.

  • Tees - in einer Menge von 6 Stück. Sie können ein Kunststoffrohr mit einem geeigneten nehmenArmaturen.
  • Eckadapter aus Kunststoff - 8 Stk.
  • Rohrstücke - 2 Stück (Länge 40 cm).
  • Rohrstücke - 2 Stück (Länge 70 cm).
  • Rohrstücke - 15 Stück (Länge 4 cm).
  • Plastikstopfen - 4 Stück.

Schritt-für-Schritt-Workflow

Um deinen eigenen Gitarrenständer zu bauen, folge diesen Schritten:

  1. Die Montage des H alters beginnt von oben. T-Stücke werden in Höhe von vier Stück mit drei kurzen Rohrstücken verbunden. Alles ist mit Kleber fixiert. Eckadapter werden von den Rändern montiert. Sie werden auch mit Leim bepflanzt und es werden kurze Rohrstücke verwendet.
  2. Die Tribünenbeine sind an der Reihe. Auf beiden Seiten des T-Stücks werden Eckadapter montiert. Teile werden in einem Winkel von 90 ° platziert. Die Beine werden in Höhe von zwei Stück hergestellt.
  3. Verbindung der Beine mit einem Rohr von 40 cm Länge.
  4. Verbinden der Ober- und Unterseite des Racks mit einem Paar Eckadapter und den restlichen Rohrstücken.
  5. Das resultierende Produkt kann in der gewünschten Farbe lackiert werden. Verwenden Sie am besten eine Sprühflasche.
  6. Kontaktstellen von Teilen des Ständers mit Musikinstrumenten sind mit Polyurethanschaum oder einem anderen weichmachenden Material verkleidet.
Wie erstelle ich einen DIY-Gitarrenständer?

Gitarrenständer aus Holz

Wenn dir die Plastikvariante nicht reicht, dann kannst du aus Holzmaterialien einen Gitarrenständer selber machen.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • siebenschichtigSperrholz;
  • Bretter und Latten;
  • dünnes Filzmaterial, Schaumgummi, Teppichbesatz;
  • Möbelscharniere für Türen, Schrauben, Nägel;
  • Leim für die Holzbearbeitung;
  • Lasur, Möbellack.

Aktionsfolge

Um ein Holzregal zu erstellen, befolgen Sie diese Richtlinien:

  1. Die Seitenstützen werden mit einer Stichsäge aus den Brettern geschnitten.
  2. Der Nackenständer besteht aus einer Schiene, und der Nackenh alter ist am Endteil dieses Teils befestigt.
  3. Die Basis des Regals besteht aus Sperrholz (3 Schichten), sie sind zur Mobilität auf selbstschneidenden Schrauben montiert.
  4. Die Frontplatte ist ebenfalls aus Sperrholz, sie dient als Fixierung für die Seitenstützen, damit sie sich nicht ausbreiten.
  5. Stifte sind unten angebracht (Sie können ein paar Nägel schneiden).
  6. Sacklöcher sind an der Vorderseite der Seitenstützen gebohrt.
  7. Es bleibt, den Gitarrenständer mit Beize und dann mit Möbellack zu bedecken.
  8. In der Endphase werden "Kissen" aus Filzschaum hergestellt. Sie werden dort angebracht, wo die Gitarre mit den Details der Struktur in Kontakt kommt.
  9. Die Unterseite der Stütze kann mit Teppichstücken ausgestattet werden, um ein Verkratzen des Bodens zu vermeiden.

Einige Feinheiten

Gitarrenständer

Bevor Sie einen bodenstehenden Gitarrenständer mit Ihren eigenen Händen bauen, sollten Sie darüber nachdenken, wie er für jede Form des Korpus eines Musikinstruments geeignet sein sollte. Sie sind klassisch oder maßgefertigt, und Sie müssen die Besonderheit der Form berücksichtigen.

Mach es zu schwerein gitarrenständer sollte nicht sein, sicher muss er von ort zu ort umgestellt werden. Das idealste Gewicht liegt bei ca. 5 kg.

Die Verwendung von teuren Materialien ist nicht sehr ratsam, denn wenn Sie Geld haben, können Sie jederzeit in ein Fachgeschäft gehen und dort einen Gitarrenständer kaufen.

Beliebtes Thema