Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten: Handbuch, Anweisungen und Regeln für sicheres Verh alten

Inhaltsverzeichnis:

Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten: Handbuch, Anweisungen und Regeln für sicheres Verh alten
Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten: Handbuch, Anweisungen und Regeln für sicheres Verh alten
Anonim

Können Sie sich Ihr Leben ohne elektrische Haush altsgeräte, unsere wahren Freunde und Helfer, vorstellen? Wahrscheinlich nicht. Nur ein paar Jahrzehnte sind vergangen, und die Menschheit hat sich so sehr an sie gewöhnt. Kein Wunder, denn sie vereinfachen unser Leben, ermöglichen es uns, uns mit uns selbst oder unserer Familie zu beschäftigen und nicht mit der Hausarbeit. Im Gegenzug sind die Menschen verpflichtet, solche Helfer pfleglich und pfleglich zu behandeln. Jeder sollte die Regeln für den sicheren Umgang mit Elektrogeräten kennen. Erwachsene sollten ihren Kindern grundlegende Sicherheitsvorkehrungen beibringen, und in den Schulen wird das erworbene Wissen von Lehrern mit den Kindern vertieft. Weiter in diesem Artikel werden wir die Grundregeln für die Verwendung von Haush altselektrogeräten betrachten.

Vorsicht mit der Steckdose

Für einen gesunden Erwachsenen ist klar, warum man keine Fremdkörper in die Steckdose stecken sollte. Aber nicht nur für ein Kind. Alle Kinder sind sehr neugierig uWenn die Mutter das Standard-Nein sagt, reicht dies dem Baby nicht, es versteht die Bedeutung dieses Wortes immer noch nicht. Daher muss erklärt werden, was die Folgen sein können, aber es ist besser, den möglichen Kontakt des Kindes mit der Steckdose zu minimieren, z. B. spezielle Stecker einstecken.

Regeln zum Entfernen von Steckern

Die Steckdose ist zum Anschluss von Elektrogeräten an das Stromnetz gedacht, nicht für Kinderfinger. Es ist nicht nur gefährlich, sie in die Steckdose zu stecken, sondern auch andere Fremdkörper. Besonders gefährdet sind dabei alle Metallgegenstände: Nägel, Stricknadeln, Draht, Haarnadeln und Schraubendreher. Diese Gegenstände sind hervorragende elektrische Leiter, wenn Sie also so etwas in die Steckdose stecken, erhält das Kind sofort einen elektrischen Schlag. Die Aufgabe der Eltern ist es, ihre Kinder zu warnen, dass sie dies unter keinem Vorwand tun sollten, und zu erklären, warum. Hier ist eine elementare Regel für den Umgang mit Elektrogeräten, die alle Familienmitglieder kennen sollten.

Nicht blanke Drähte berühren

Lassen Sie uns über eine weitere Regel sprechen. Elektrischer Strom fließt durch die Drähte, daher sollten sie in erster Linie gesichert werden. Jeder von ihnen, der an das Netzwerk angeschlossen ist, muss eine isolierende Beschichtung haben, die einem Kunststoff-, Gewebe- oder Gummischlauch ähnelt - einem Isolator. Es ist unmöglich, dadurch einen Stromschlag zu bekommen. Aber es gibt Zeiten, in denen der Drahtmantel beschädigt ist. Bloß sollte es niemals mit der Hand genommen werden. Eltern und Lehrer sind verpflichtet, die Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten für Kinder bekannt zu geben, damit das Kind beim Gehen auf der Straße nach der Schule sofort einen blanken Draht siehthabe es einem Erwachsenen gemeldet.

Drahtisolierung

Nasse Hände und Elektrogeräte

Wasser ist ein ausgezeichneter elektrischer Leiter. Genau wie Metall kann es seine Quelle und den menschlichen Körper verbinden und eine unsichtbare Brücke schaffen, durch die der Strom Menschen trifft. Denken Sie daher daran, dass Sie beim Berühren eines an das Stromnetz angeschlossenen Elektrogeräts mit nassen Händen Gefahr laufen, einen schweren Stromschlag zu bekommen. Befolgen Sie die Regel, dass Ihre Hände vollständig trocken sein müssen, bevor Sie mit elektrischen Geräten in Berührung kommen.

Führen Sie auch keine Nassreinigung an eingesch alteten Geräten durch. Die wichtigste Regel für den sicheren Umgang mit elektrischen Haush altsgeräten ist der sorgfältige und sorgsame Umgang mit ihnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie beim Einsch alten mit einem feuchten Tuch waschen müssen. Natürlich lohnt es sich, die Sauberkeit der Geräte regelmäßig zu kontrollieren. Aber zuerst müssen Sie sie zuerst vom Netzwerk trennen und dann mit der Nassreinigung fortfahren.

Sicherheitsregeln für den Betrieb von Elektrogeräten

Wasser- und Elektrogeräte

Flüssigkeit ist ein Leiter des elektrischen Stroms, was bedeutet, dass Sie bei Kontakt mit einem eingesch alteten Gerät nicht gleichzeitig das Wasser berühren können. Hier ist eine Standardsituation: Sie stehen, spülen das Geschirr und zu dieser Zeit kocht ein Topf Wasser auf dem Elektroherd, was werden Sie tun? Stellen Sie sicher, dass Sie den Herd schnell aussch alten und mit dem Waschen fortfahren, ohne sich die Hände abzuwischen. Wenn Sie alle Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten vergessen, riskieren Sie einen Stromschlag. Verwenden Sie sie niemals gleichzeitig mit ins Wasser gesenkter Hand.Berühren Sie auch im Badezimmer auf keinen Fall etwas, das an das Netzwerk angeschlossen werden kann (Steckdosen, Kabel oder Geräte).

Elektrogeräte nicht eingesch altet lassen

Die von Kindheit an gelehrte goldene Regel lautet, alle Geräte auszusch alten, wenn man das Haus verlässt. Zu Sowjetzeiten wurden Erinnerungsschilder praktiziert, die an der Tür hingen, sie sagten: "Beim Verlassen elektrische Geräte aussch alten!" Unbeaufsichtigt gelassene Geräte können einen Brand oder Feuer verursachen. Überprüfen Sie daher unbedingt, ob der Fernseher, das Bügeleisen, das Licht, der Herd oder ähnliches ausgesch altet sind. Gehen Sie niemals mit einer elektrischen Heizung oder anderen elektrischen Geräten ins Bett.

Steckdosenfeuer

Regeln für den Gebrauch von Elektrogeräten im Haush alt

Menschen verwenden jeden Tag eine große Anzahl von Heimgeräten, aber sie vergessen die Grundregeln für ihre Verwendung, die wir im Folgenden besprechen werden:

  1. Schließen Sie nicht mehr als drei Geräte an einen Adapter und eine Steckdose an.
  2. Beim Föhnen nasses Haar nicht berühren.
  3. Glühbirnen nicht mit brennbaren Materialien (Papier, Stoff, Wachstuch etc.) abdecken.
  4. Lassen Sie das Ladegerät nicht eingesteckt.
  5. Kabel nicht am Kabel ziehen, sondern vorsichtig am Stecker aus der Steckdose ziehen.
  6. Lassen Sie Kinder nicht alleine in einem Raum mit Licht schlafen.
  7. Bevor Sie ein Elektrogerät reparieren, ziehen Sie den Netzstecker.
  8. Lassen Sie Geräte nicht eingesch altet und Ihr Kind nicht unbeaufsichtigt im selben Raum.
  9. Stromnetz nicht belasten, sonst kann es zu Kurzschlüssen kommen.

Die Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten basieren auf dem Feedback und der Erfahrung der Benutzer. Häufige Fälle von Bränden, Bränden und Kurzschlüssen treten aufgrund der Fahrlässigkeit von Personen auf.

Schließung des Netzwerks

Elektrische Brände

Fast jeder Mensch ist sich sicher, dass die Geräte in seinem Haus einwandfrei funktionieren und keine Brandgefahr besteht. Aber leider sagen die Statistiken der Brände etwas anderes. In jedem Fall muss jede Person wissen, wie sie sich im Falle eines Gerätebrandes zu verh alten hat.

Wenn Sie die Regeln für die Verwendung von Elektrogeräten vergessen haben und es einen Kurzschluss im Netzwerk gab, dann verwenden Sie die folgenden Verh altensempfehlungen in solchen Situationen:

  1. Beeilen Sie sich nie, ein Feuer mit Wasser zu löschen, während das Gerät angeschlossen ist. Ziehen Sie zuerst den Stecker aus der Steckdose, dann fahren Sie fort. Wenn kein Wasser in der Nähe ist, können Sie das Gerät mit einer Decke abdecken oder mit Sand, Erde abdecken.
  2. Wenn Sie sehen, dass Sie mit einem Feuer nicht fertig werden können, verlassen Sie sofort das Gelände und rufen Sie 101 an.
  3. Wenn Sie das Gelände nicht verlassen können und keine Möglichkeit zum Telefonieren besteht, dann schauen Sie aus dem Fenster, um die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich zu ziehen. Wenden Sie sich an Personen, die Hilfe benötigen.
  4. elektrischer Schock

Denken Sie daran, dass die Umsetzung elementarer Brandschutzregeln in erster Linie Ihr Wohlbefinden, die Fähigkeit, Ihr Leben und das Leben Ihrer Lieben zu retten, ist. Ein Feuer zu löschen ist viel schwieriger alsverhindern, dass es auftritt.

Beliebtes Thema