Wie man eine Schürze in der Küche macht: die Wahl der Materialien, Merkmale der Arbeit

Küche 2023

Inhaltsverzeichnis:

Wie man eine Schürze in der Küche macht: die Wahl der Materialien, Merkmale der Arbeit
Wie man eine Schürze in der Küche macht: die Wahl der Materialien, Merkmale der Arbeit
Anonim

Ob Sie nun eine Wohnung renovieren oder ein Haus bauen möchten, die meisten Menschen machen sich keine Sorgen darüber, dass sie sich von einer beeindruckenden Summe Geld trennen müssen. Zuallererst sind sie besorgt über die Notwendigkeit, ein Material zu wählen, von dem Hersteller heute eine riesige Menge anbieten, und eine Designlösung, die ihr Zuhause so komfortabel und schön wie möglich machen soll.

Das gilt auch für die Küchenschürze. Welches wird das Beste sein?

Grundvoraussetzungen

In der Übersetzung aus dem Deutschen und Polnischen bedeutet das Wort "Schürze" "Saum" oder "Schürze". Schon daraus wird deutlich, dass es sich bei diesem Artikel um Arbeitskleidung handelt, die zum Schutz vor der Verschmutzung dient, die das Kochen immer mit sich bringt. Es wird auch in der Küche verwendet. Dieser Raum enthält die größte Konzentration verschiedener Haush altsgeräte, ineinschließlich Backofen, Kochfeld, Dunstabzugshaube, Geschirrspüler, Waschmaschine und einer Vielzahl von Küchengeräten und -geräten.

Zwei Gläser vor einer braunen Schürze

Schürze im Inneren der Küche ist eines der am meisten "geladenen" Elemente. Erstens hat es einen thermischen Effekt von jedem Gerät, das von der Gastgeberin eingesch altet wird. Und dies trägt zur Entstehung einer großen inneren mechanischen Spannung in der Schürze bei.

Außerdem geht beim Kochen immer eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Raum einher, die sich in Form von Wasserdampf, direkter Wassereinwirkung oder Wasserspritzern bemerkbar macht.

Braten und Kochen produzieren auch verschiedene Schadstoffe. Dies sind Produkte aus der Gasverbrennung, Ruß, Speisereste und Fettaerosoltröpfchen. Und selbst wenn es eine Dunstabzugshaube gibt, die bis zu 80-90 % dieser Verunreinigungen eliminieren kann, setzt sich der verbleibende Teil davon nach und nach in Form eines unangenehmen, klebrigen Films auf Küchenoberflächen ab, der ziemlich schwierig zu entfernen ist. All das bleibt auf der Küchenschürze.

Außerdem erfährt eine solche Oberfläche manchmal direkte mechanische Einwirkungen durch Stöße von Küchengeräten, Geschirr oder anderen schweren Gegenständen. Darauf entstehen ständig Mikrokratzer, die die abrasiven Bestandteile von Reinigungsmitteln hinterlassen.

Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden, welche Schürze für die Küche besser ist. Es muss aus einem langlebigen Material bestehenverträgt Temperatureinflüsse, ist feuchtigkeits- und wasserbeständig, chemisch inert gegenüber Verbindungen, die beim Kochen, Reinigen und Spülen von Geschirr entstehen. Außerdem ist es erforderlich, dass die Oberfläche der Küchenschürze abriebfest und langlebig ist, keine Schadstoffe abgibt und sich leicht von Schmutz reinigen lässt.

Für Eigentümer, die Reparaturen planen, ist es wichtig, dass diese Oberfläche ziemlich einfach zu installieren ist und einen sehr günstigen Endpreis hat. Benötigen Sie eine Schürze und ein ansprechendes Äußeres.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Anforderungen an diese Oberfläche ziemlich beeindruckend. Wie erstelle ich eine Schürze für die Küche? Und welches Material soll man dafür verwenden?

Malerei

Es gibt die preisgünstigste Version der Schürze für die Küche, die in Neubauten, die während der UdSSR gebaut wurden, weit verbreitet war. Es war eine gewöhnliche Wand, die mit Ölfarbe gestrichen war.

bem alte Küchenwand

Aber einige Besitzer versuchten, ihre Küche zu dekorieren, indem sie Wachstuch an die Wand klebten und Fliesen imitierten. Wohlhabende Leute haben den Raum unter der Schürze und manchmal sogar die gesamte Wand oder den Küchenraum mit Keramikfliesen gefliest. Es hat seine Aktualität bis heute nicht verloren.

Schürze aus Keramikfliesen

Dieses Material ist seit Urzeiten bekannt. In der Antike wurde es verwendet, um Paläste, Tempel sowie Häuser reicher Leute zu schmücken. Da sich die Technologie jedoch verbessert hat, sind Keramikfliesen immer mehr gewordenerschwinglich zu seinen Kosten. Aus diesem Grund wurde es bei der Dekoration von öffentlichen, industriellen und Wohngebäuden verwendet.

Und wenn früher weiße Fliesen auf der Schürze verwendet wurden, können Sie dieses Material heute aus einer ziemlich großen Farbpalette auswählen. Zu den Vorteilen eines solchen Materials gehören die folgenden:

  • Bei Modetrends auf dem Laufenden bleiben.
  • Hohe mechanische Festigkeit.
  • Feuchtigkeits-, Wasser- und Dampfbeständigkeit.
  • Keine Temperaturabhängigkeit.
  • Chemisch inert und umweltfreundlich, mit Ausnahme der Aufnahme einer Vielzahl unerwünschter Stoffe.
  • Leicht mit normalen Reinigungsmitteln zu reinigen.
  • Lange Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren.
  • Eine große Auswahl an Materialien mit verschiedenen Texturen, Größen, Farben sowie das Vorhandensein dekorativer Elemente, mit denen Sie jedes Design einer Küchenschürze entwickeln können, die sich perfekt in jedes Interieur einfügt.

Keramikfliesen haben ihre Nachteile. Das ist:

  • Notwendigkeit einer vorbereitenden Vorbereitung der Wandoberfläche, die absolut eben sein muss;
  • Nivellierung von Wänden und Fliesen sollten nicht in Gegenwart von Küchenmöbeln durchgeführt werden, da diese "nass" sind;
  • müssen einen Fliesenleger einladen, der für seine Dienste einen beträchtlichen Preis verlangt;
  • das Vorhandensein von Nähten zwischen den Fliesen, die als Schwachstelle gelteneine Schürze, wo Feuchtigkeit eindringen und sich Schimmel oder Pilze bilden können (zum Schutz der Nähte sind spezielle Mörtel erforderlich);
  • hohe Kosten für hochwertiges Material und insbesondere gemusterte Keramikfliesen für die Küche und dekorative Elemente - Bordüren und Friese.

Wie Sie sehen können, hat die Schürze aus Keramikfliesen mehr Vor- als Nachteile. Deshalb lohnt es sich, bei der Planung einer Generalüberholung in der Küche über diese spezielle Veredelungsoption nachzudenken. Und auch wenn es den Besitzer mehr kostet als andere Arten von Schürzen, wird der hohe Preis sicherlich durch eine lange Lebensdauer ausgeglichen.

Porzellanschürze

Dieses Material ist teurer als Keramikfliesen, hat aber viele positive Eigenschaften. Zunächst einmal sind sie in ihrer hohen Stärke. In dieser Hinsicht verträgt Feinsteinzeug Temperaturwechsel und mechanische Belastungen besser. Außerdem m alte er nicht nur die oberste Schicht, sondern die gesamte Struktur. Dadurch wird das Material abriebfester.

Feinsteinzeug hat auch eine geringere Wasseraufnahme als Keramikfliesen, was ein großes Plus für die Küchenoberfläche ist.

Wie erstelle ich eine Schürze aus Feinsteinzeug? Der Prozess der Wandverkleidung mit diesem Material ist recht einfach. Es wird in Form von Fliesen mit den Abmessungen 300 x 300 mm, 400 x 400 mm sowie 600 x 600 mm und 1200 x 300 mm hergestellt. Aus diesem Grund ist die Anzahl der Fugen auf der Oberfläche vonSteinzeug wird klein sein, was in Bezug auf seine Praktikabilität in Ordnung ist.

Wie macht man aus diesem Material eine Schürze? Dazu sollten Sie die Oberfläche sorgfältig für die Endbearbeitung vorbereiten. Außerdem müssen Sie spezielle Klebstoffe verwenden, da die für dieses Material üblichen aufgrund der dichten Struktur nicht funktionieren.

Ein Backsplash aus Porzellanfliesen wird in jeder Küche fantastisch aussehen. Besonders gut ist es jedoch, ein mattes Material mit einem glänzenden Küchenset zu kombinieren (und umgekehrt).

Das Verlegen einer Küchenschürze aus Feinsteinzeug erfordert die Einstellung eines hochqualifizierten Handwerkers. Die Fliese, die eine Größe von 600 x 600 mm bei einer Dicke von 10-11 mm hat, wiegt ungefähr 10 kg. Außerdem sollte Feinsteinzeug nach dem Verlegen an der Wand sehr schnell korrigiert werden. Es "klebt" buchstäblich sofort an der Klebstoffmischung, sodass es sehr schwierig ist, es von der Wand abzureißen.

Natursteinschürze

Nur eine wohlhabende Person mit exquisitem Geschmack kann Besitzer einer solchen Oberfläche werden. Natürlich impliziert eine Steinschürze auch das Vorhandensein einer Steinarbeitsplatte. Und es wird in Küchengarnituren aus Edelholz verbaut.

In den meisten Fällen wird Granit mit einer Dicke von 10-20 mm verwendet, um eine solche Schürze herzustellen. Dies ist ein prächtig aussehender Stein mit beeindruckender Dichte und Stärke, der praktisch kein Wasser aufnimmt.

Neben Granit sind die Wände mit Schiefer, Sandstein, Quarz, Quarzit,Bas alt, Onyx oder Marmor. Diese Steine ​​haben im Vergleich zu Granit eine weniger dichte Struktur, was es etwas schwieriger macht, auf ihrer Oberfläche entstandenen Schmutz zu entfernen.

Kunststeinschürze

Wie erstelle ich eine Schürze, die so natürlich wie möglich aussieht, ohne viel Geld auszugeben? In diesem Fall lohnt es sich, die Option der Verwendung von Kunststein in Betracht zu ziehen. Es besteht aus Acrylharz, das mineralische Füllstoffe und verschiedene Farbelemente enthält. Äußerlich ist dieses Material Naturstein sehr ähnlich. Seine Struktur hat keine Poren, wodurch die daraus hergestellte Schürze keinen Schmutz und keine Feuchtigkeit aufnehmen kann.

steinerne Schürze

Beim Verkleiden einer Wand mit Kunststein entsteht eine fast monolithische Oberfläche. Möglich wird dies durch die gute Verbindung der Platten.

Eine solche Schürze wird lange dienen und dabei Feinsteinzeug und Keramikfliesen in nichts nachstehen. Aber gleichzeitig ist der Preis etwas höher als der dieser beiden Materialien.

Mosaikfliesenschürze

Diese Wandverkleidung in der Küche sieht sehr vorteilhaft aus, denn Mosaikschürzen können ein einzigartiges und sehr schönes Interieur schaffen.

Küche mit Mosaikfliesen

Wie macht man in dieser Art von Küche eine Schürze? Mosaiklegen ist eine wahre Kunst, die nicht jeder Mensch beherrscht. Deshalb diejenigen Eigentümer, die für sich selbst wählenIn dieser Version der Schürze müssen Sie den Master anrufen und sich für die Installationsmethode entscheiden. Und sie kann sein:

  1. Monocore (einfarbig). Ein solches Mauerwerk wird mit einem Mosaik aus nur einer Farbe ausgeführt. Es ist jedoch möglich, in einem Kontrast- oder anderen Ton zu verfugen. Diese Schürze ist perfekt für eine klassische Küche.
  2. Mix-Typ. Ein solches Styling beinh altet auch die Verwendung derselben Farbe, aber gleichzeitig unterschiedlicher Farbtöne. Je mehr es gibt, desto interessanter wird das Erscheinungsbild der Schürze. Die Kosten für die Verkleidung werden zwar ebenfalls erheblich steigen.
  3. Farbverlauf. Ein solches Styling beinh altet auch die Verwendung von Mosaiken in verschiedenen Farbtönen. Sie sollten jedoch nicht zufällig angeordnet sein, sondern mit der Schaffung eines fließenden Übergangs von dunkel nach hell und umgekehrt. Eine solche „Welle“kann sowohl horizontal als auch entlang einer beliebigen komplexen Kurve verlaufen.

Manchmal entsteht beim Verlegen eines Mosaiks ein Muster.

Erstellen einer Mosaikschürze

Machen Sie es in der Regel in den Innenräumen des orientalischen Typs. Es ist auch möglich, Mosaike mit dekorativen Elementen und Keramikfliesen zu kombinieren.

Schürzen aus MDF-Platten

Faserplatten werden seit langem zur Herstellung von Möbelfassaden und Wanddekorationen in Räumen verwendet. Sie finden auch ihre Anwendung bei der Herstellung von Küchenschürzen. Dieses Material hat seine unbestreitbaren Vorteile. Sie werden wie folgt abgeschlossen:

  1. Große Farbpalette. Anmeldungunter einer Fliese, einem Stein oder einem Baum können MDF-Platten für beliebige Innenräume verwendet werden.
  2. Erfordert keine sorgfältige Oberflächenvorbereitung. Solche Platten können an einer Wand mit kleinen Unregelmäßigkeiten installiert werden.
  3. Montage ist kein Nassprozess. Auf diese Weise können Sie eine MDF-Rückwand mit bereits installierter Küche erstellen.
  4. Schnell genug montiert.
  5. Es hat relativ geringe Kosten, was es den Eigentümern leicht macht, dieses Element der Innenausstattung zu ändern.
  6. Bei richtiger Pflege hält die Schürze mehrere Jahre.

MDF-Platten werden für Küchen empfohlen, in denen das Kochen ein regelmäßiger Vorgang ist.

Schürze aus MDF

Dieses Material ist ziemlich skurril:

  • mag keine Überhitzung;
  • nimmt Wasser auf;
  • kann nicht mit Scheuermitteln gereinigt werden;
  • durch mechanische Einwirkung leicht beschädigt.

Wie macht man aus MDF eine Schürze in der Küche? Sie können die Platten sowohl mit Kleber als auch an der Kiste an der Wand befestigen. Die erste Option ist die einfachste. Für die Ausführung reicht es aus, die Platten auf die erforderlichen Abmessungen zu schneiden und entlang ihres Umfangs eine Klebstoffzusammensetzung aufzutragen. Danach werden die Paneele an die Wand gedrückt und mit Abstandsh altern fixiert. Bis zum endgültigen Abbinden des Klebers sollten 30-45 Minuten vergehen.

Etwas schwieriger ist die Montage auf der Kiste. Dazu müssen Sie einen Rahmen erstellen und dafür Balken nehmen.10 x 40 mm oder 20 x 40 mm. Das Material wird mit Dübeln an der Wand befestigt. An einer solchen Kiste werden die Paneele mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, deren Kappen mit farblich abgestimmten Zierkappen maskiert sind. Löcher für Steckdosen auf einem solchen Bildschirm werden im Voraus ausgeschnitten und ihre Installation erfolgt nach der endgültigen Installation der Platten.

Glasschürze

Dieses Material wird von vielen Menschen mit Zerbrechlichkeit, Sprödigkeit und etwas Scharfem in Verbindung gebracht. Für eine Küchenschürze aus Glas wird jedoch kein gewöhnliches Material gewählt, sondern ein gehärtetes mit einer Dicke von 6 bis 8 mm. Es ist ziemlich langlebig und hält Temperaturen von bis zu 300 Grad stand.

Küchenschürze aus Glas kann auch aus Triplex sein. Dies ist ein Material, das aus zwei Schichten besteht, die mit einer Laminierflüssigkeit oder einer speziellen Folie verklebt sind.

in der Küche gehäutet

Brillen sind glänzend, matt, in einer bestimmten Farbe lackiert, farblos, mit oder ohne Muster. Die Vorteile solcher Schürzen sind ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit, chemische Trägheit, Festigkeit, einfache Reinigung, originelles und schönes Aussehen. Dieses Material hat nur zwei Nachteile. Einer davon ist der hohe Preis und der zweite die Zerstörungsgefahr bei Stoßbelastung. Es ist jedoch zu beachten, dass in diesem Fall keine traumatischen Splitter aus gehärtetem Glas entstehen.

Um eine Glasrückwand zu erstellen, kann sie mit einer von drei Methoden angebracht werden:

  • hinged, mit Bildungein einzelner Schutzschirm, bei dem sich das Material in einem Abstand von 4 mm von der Wand befindet;
  • auf Silikonkleber (bei kleinen Schürzenteilen);
  • mittels Klettverschluss, der direkt an der Wand befestigt wird.

Schürzengrößen

Um die Position der Schutzfläche in der Küche zu verdeutlichen, müssen Sie eine Vorstellung von der Anordnung der Möbel darauf haben. Besser, wenn es bereits gekauft ist.

Die Schürze sollte sich im Zwischenraum zwischen der Unterseite der Hängeschränke und der Arbeitsplatte befinden. Gleichzeitig sollte es diese Grenzen um ca. 2 cm überschreiten.In der Regel beträgt der Abstand zwischen den Schränken und der Arbeitsplatte 60 cm.Auf dieser Grundlage können Sie die Größe der Schürze in der Küche berechnen. Aber grundsätzlich kann dieser Abstand je nach Körpergröße des Besitzers im Bereich von 45 bis 70 cm liegen, wodurch sich die Schürze in der Küche entsprechend verkleinert oder vergrößert.

Bei Verwendung einer Standardhaube über dem Kochfeld muss diese Abdeckung entsprechend der Breite dieses Gerätes in der Höhe verlängert werden. Die Schürze sollte bis zur Unterkante der Haube reichen, besser aber bis zur Decke. Hinter den Seitenflächen der an dieser Stelle befindlichen Schränke sollte es auf einen Abstand von mindestens 5 cm gebracht werden.

Beliebtes Thema