Gemütliche Wohnung mit eigenen Händen (Foto). Wie macht man eine kleine Wohnung sehr gemütlich?

Gemütliche Wohnung mit eigenen Händen (Foto). Wie macht man eine kleine Wohnung sehr gemütlich?
Gemütliche Wohnung mit eigenen Händen (Foto). Wie macht man eine kleine Wohnung sehr gemütlich?
Anonim

Die bescheidene Wohnfläche in der modernen Stadt ist längst zur Normalität geworden. Kleine Wohnungen mit geringen Möglichkeiten, den Alltag zu organisieren, bereiten viele Probleme. Einige davon sind auf die baulichen Gegebenheiten des Grundrisses zurückzuführen, die in den meisten Fällen nicht verändert werden können. Aber es gibt noch andere Nuancen der Raumoptimierung, die die ästhetische Wahrnehmung der Wohnung und ihre Funktionalität beeinflussen. Laut Einrichtungsexperten darf eine gemütliche Wohnung auch klein sein. Die Hauptsache ist, die Organisation der Situation und ihre Gest altung richtig anzugehen. Es gibt viele Techniken für die Arbeit mit kleinen Flächen, die es ermöglichen, nicht nur die Vorteile solcher Wohnungen hervorzuheben, sondern auch offensichtliche Mängel zu verbergen.

gemütliche Wohnung

Raumaufteilung

Überarbeitung des Wohnungszustandes und seiner Einrichtung mit Möbeln sollte mit der Aufteilung in Funktionsbereiche beginnen. Dies ist für die rationelle Organisation des Freiraums in den Räumen erforderlich. Zur Abgrenzung von Zonen können verschiedene Mittel verwendet werden. In der Regel werden Glastrennwände verwendet. Gleichzeitig sollten Sie nicht danach streben, klare Grenzen zu setzen. Zum Beispiel eine gemütliche Wohnung,Das unten abgebildete Foto zeigt ein Beispiel mit einem fließenden Übergang von einer Zone zur anderen.

wie man eine wohnung gemütlich macht

Auch eine Trennwand in Form eines Stoffscreens kann eine gute Lösung sein. Diese Methode der Zonierung eignet sich für eine Einzimmerwohnung, um bestimmte Funktionsbereiche abzutrennen. So kann ein Paravent beispielsweise einen großen Schrank oder eine Garderobe verstecken und mit einem Ort zum Entspannen ausstatten. Wenn es darum geht, wie man eine Wohnung für ein Kind gemütlich macht, dann empfiehlt es sich, für die Trennwand einen leichten Stoff mit interessanten Mustern zu verwenden. Ein solcher Bildschirm variiert den dekorativen Inh alt der Situation und bringt originelle Akzente.

Beenden Sie die Schaffung eines gemütlichen Raums

Bei der Hauptdekoration hingegen ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen neutralen Tönen und Kontrast zu wahren. Offensichtlich tragen satte und leuchtende Farben nicht zum Komfortgefühl in einer beengten Umgebung bei. Daher sind alle Weißtöne die beste Lösung bei der Auswahl der Tapeten- oder Lackfarbe, die auch den Raum eines kleinen Raums erweitern. Der zweite Teil dieses Entwurfs betrifft die Einführung von Kontrasten. Helle Muster, bunte Elemente in Form von Dekoren – wenn Sie Farbakzente richtig setzen, erh alten Sie eine sehr gemütliche Wohnung mit optischer Raumerweiterung. Neben der oben genannten Trennwand können Türpfosten, Seitenwände, Regale und Fensterbänke farbig gest altet werden.

Welche Möbel würden Sie bevorzugen?

gemütliches Wohnungsfoto

Die Hauptregel, an der Sie sich in diesem Teil orientieren müssen, ist eine hohe Funktionalität mitkleine Größen. Möbel sollten praktisch, einfach zu bedienen und kompakt sein. Dies wird das Hauptproblem eines kleinen Wohnraums beseitigen - Unordnung. Bei der Entscheidung, wie Sie eine Wohnung mit Möbeln gemütlich gest alten, sollten Sie auf Trafomodelle achten. Klappsofas, Kleiderschränke, Regale und andere multifunktionale Möbel helfen bei der Reinigung der Wohnung und nehmen nicht viel Platz ein. Wenn es die Mittel zulassen, ist es besser, Modelle mit Originaleinsätzen, Glaselementen und einer ungewöhnlichen Textur zu kaufen. In diesem Design tragen die Möbel auf jeden Fall direkt zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.

Beleuchtung

Die Atmosphäre im Raum wird maßgeblich von der Art und Weise bestimmt, wie das Licht organisiert ist. Es kann viele Möglichkeiten geben, aber in jedem Fall sollte eine gemütliche kleine Wohnung von Deckenbeleuchtung verschont bleiben. Die traditionelle Verwendung eines massiven Kronleuchters für den ganzen Raum ist nicht geeignet. Sie sollte durch eine Wandleuchte oder Tischlampe ersetzt werden, die um den Raum herum aufgestellt werden kann.

Es ist nicht schlimm, wenn bei der Installation mehrerer Lichtquellen von mehreren Seiten versorgt wird. Übrigens können Sie mit einem solchen Schema lokaler Lampen Strom sparen. Gleichzeitig sind die vielen Konfigurationen von Lampensystemen zu erwähnen, mit denen eine kleine gemütliche Wohnung kombiniert wird. Ein Foto mit einem Beispiel für diesen Ansatz bei der Organisation der Beleuchtung ist unten dargestellt.

gemütliche Wohnung mit Ihren eigenen Händen

Zimmervegetation

Es gibt nichts Besseres, um eine komfortable und gemütliche Umgebung zu schaffen, alslebende Vegetation. Natürlich gibt es in großen Räumen viel mehr Möglichkeiten, eine solche Idee umzusetzen, aber eine kleine Odnushka eignet sich durchaus für die Unterbringung von Vertretern der Flora. Die einfachste Art, eine gemütliche Wohnung mit Hilfe von Pflanzen zu dekorieren, ist ein Kaktus auf dem Tisch. Zumindest wird es den Effekt der Anwesenheit eines Wildtierpartikels erzeugen. Für anspruchsvollere Besitzer kleiner Wohnungen kann kleinblättriger Ficus empfohlen werden. Es nimmt nicht viel Platz ein, bringt aber einzigartige Farbtöne in die Atmosphäre des Hauses. Es gibt andere, nicht weniger bemerkenswerte Blumensorten, deren Auswahl nach Ihrem Geschmack getroffen werden sollte. Die Hauptsache ist, es nicht mit hellen Saisonpflanzen zu missbrauchen. Tatsache ist, dass sie die meiste Zeit nicht blühen und eher langweilig aussehen, daher sollten Sie diese Optionen am besten vermeiden.

gemütliche kleine Wohnung

Accessoires und Dekorationsartikel

Verschiedene Elemente der Dekoration und Innenarchitektur verleihen dem Raum natürlich Raffinesse und Charme, aber in Bezug auf den Komfort ist es besser, Elemente und Erinnerungsstücke zu verwenden, die in direktem Zusammenhang mit den Eigentümern stehen. Zum Beispiel Fotos, Tafeln mit Notizen, Gemälde des Autors - dank solcher Ergänzungen wird eine gemütliche Wohnung mit Ihren eigenen Händen und ohne zusätzliche Kosten geschaffen. Sowohl alte Türen als auch abgenutzte Stellen an der Wand können zu einer Plattform für Kreativität werden. Mit einem minimalen Werkzeugsatz können Sie auch eine Restaurierung in Form des Auftragens einer Patina oder einer anderen Technik zum Aktualisieren eines Bereichs durchführen, der sein attraktives Aussehen verloren hat.

Organisation des freien Speicherplatzes

Komfort hereinZuhause hängt weitgehend von kleinen Details ab. Verstreute Dinge, unordentliche Haush altsgeräte, Unordnung mit derzeit unnötigen Gegenständen - all dies kann den Nutzen der Bemühungen zunichte machen, die unternommen wurden, um den Raum während des Reparaturprozesses zu veredeln. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass eine gemütliche Wohnung eine ist, wenn es angenehm ist, sich darin aufzuh alten und ihren funktionalen Raum zu nutzen. Es erfreut das Auge und macht das Leben seiner Besitzer angenehm. Deshalb ist es wichtig, Ordnung zu h alten und die elementaren Regeln der Reinigung nicht außer Acht zu lassen. Dies gilt jedoch nicht nur für kleine Wohnungen. Die Unordnung und Unordnung in einem Luxushaus untergräbt auch alle Bemühungen des Innenarchitekten.

sehr gemütliche Wohnung

Schlussfolgerung

Eigentümer kleiner Wohnungen kennen die Herausforderungen des Wohnens auf engstem Raum. Die reduzierte Funktionalität der Räumlichkeiten und die Enge tragen jedoch nicht immer zur Bildung einer unangenehmen Atmosphäre bei. Das kann eine gemütliche Wohnung sein, die durch die Einh altung der Grundregeln für die Einrichtung der Räumlichkeiten zu einer solchen geworden ist. Gleichzeitig gibt es viel Raum für die Verwirklichung eigener Ideen. Je mehr individuelle Akzente, desto angenehmer das Wohngefühl. Eine originelle und personalisierte Umgebung ist ein Vorteil, der zum Beispiel kleine Studio-Apartments auszeichnet.

Beliebtes Thema