Kalanchoe Blossfeld: Foto, häusliche Pflege, medizinische Eigenschaften

Kalanchoe Blossfeld: Foto, häusliche Pflege, medizinische Eigenschaften
Kalanchoe Blossfeld: Foto, häusliche Pflege, medizinische Eigenschaften
Anonim

Eine solche Pflanze wie Kalanchoe nennen viele den "Hausarzt". Es ist sehr häufig in Haush alten. Ich muss sagen, dass der populäre Name Kalanchoe gerechtfertigt und zutreffend ist: Der Saft dieses Vertreters der Sukkulentenfamilie hat viele heilende Eigenschaften und wird daher in der Medizin häufig verwendet.

Allgemeine Informationen

Diese Pflanze ist so wählerisch und robust, dass sie sich an fast alle Bedingungen anpasst. Außerdem "verzeiht" er seinem Besitzer vieles, bis hin zu völliger Pflegelosigkeit. Daher kann sogar ein unerfahrener Züchter Kalanchoe züchten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er überhaupt keine Aufmerksamkeit braucht. Pflege für Kalanchoe ist natürlich notwendig.

Zahlreiche Arten

Nur in diesem Fall wird dieses Haustier mit seinen nützlichen Eigenschaften begeistern und jedes Zuhause schmücken. Diese mehrjährige Pflanze aus der Familie der Sukkulenten der Gattung Crassulaceae ist in den tropischen Wäldern Amerikas, Asiens und Australiens allgegenwärtig. Wo genau es nach Europa kam, ist nicht sicher bekannt. Kürzlich wurde es gezüchtetals Zimmerpflanze. Es gibt mehr als zweihundert Kalanchoe-Arten, Hybriden nicht mitgerechnet. In unserem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Blossfeld's Kalanchoe pflegt, wie man es vermehrt, zum Blühen bringt usw. Die Kenntnis der agrotechnischen Regeln für den Anbau dieser erstaunlich schönen Pflanze wird vielen Anfängergärtnern helfen.

Beschreibung

Wenn sie an einem Blumenladen vorbeigehen, bewundern viele das Fenster, wenn sie das üppig blühende Kalanchoe Blossfeld sehen. Ein Foto dieser Zimmerpflanze ist vielen bekannt. Diese Art gilt als auf der Insel Madagaskar beheimatet. Es ist nicht verwunderlich, dass Blossfelds Kalanchoe für Liebhaber der Indoor-Blumenzucht von großem Interesse ist. Tatsache ist, dass es keiner besonderen Pflege bedarf. Aber während der Blütezeit sieht es so attraktiv aus, dass es das Haus schmücken und eine besondere Atmosphäre um sich herum schaffen kann. Zu diesem Zeitpunkt ist der kompakte Busch selbst vollständig unter der Kappe erstaunlicher Blütenstände verborgen. Und nur eine Rosette aus glänzenden dunkelgrünen Blättern umrahmt einen leuchtenden Strauß.

Fortpflanzung durch Blätter

Kalanchoe Blossfeld ist eine der wenigen Zimmerpflanzen, die dekorative und medizinische Eigenschaften perfekt kombiniert. Es ist ein mehrjähriger Strauch mit sukkulenten, fleischigen, glatten Blättern, die an den Enden einen gewellten Rand haben. Sie sind in sattem Grün gestrichen. Schneeweiße, scharlachrote, orangefarbene Knospen mit allen Schattierungen schmücken den Busch. Es gibt viele Sorten von Kalanchoe Blossfeld. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Größe: vom Standard mit einer Höhe von 50 Zentimetern bis zur MiniaturZwerg - 15 cm und noch weniger.

Vertriebsverlauf

Es ist schwer vorstellbar, dass es vor vier Jahrzehnten keine Aufregung um diesen Gast aus dem fernen Madagaskar gab. In der Natur ist Kalanchoe Blossfeld ein Halbstrauch mit selten verzweigten Trieben von dreißig bis fünfzig Zentimetern Länge und roten Blütenständen, die während der Blütezeit auf den Spitzen der Stängel erscheinen. So sah es der Entdecker dieser Kultur, nach der sie benannt wurde. R. Blossfeld brachte 1932 ein Exemplar dieser Kalanchoe nach Europa.

Der Verbreitung dieser Pflanze ging eine lange und ernsthafte Selektionsarbeit voraus. Ziel war es, neue Blumenschattierungen zu erh alten und Sorten zu schaffen, die für den Anbau zu Hause geeignet sind. Ende des letzten Jahrhunderts erzielten niederländische und dänische Blumenzüchter Erfolge: Sie brachten eine kompaktere und stärkere Auswahl im Vergleich zur Wildpflanze heraus. Selbst gemachtes, recht pflegeleichtes Kalanchoe Blossfeld hat hellere und größere Blätter, und die Qualität der Blüte ist unterschiedlich.

Rote Ansicht von Kalanchoe Blossfeld

Spektakuläre Blütenstände in Weiß-, Orange-, Rot-, Rosa- und Gelbtönen sind erschienen. An der Wende vom 20. zum 21. Jahrhundert gelang es Züchtern in Schweden, eine Mutation zu identifizieren. Und dank ihnen sind heute in den Schaufenstern neben der üblichen Art von Kalanchoe Blossfeld Pflanzen nicht mit vier, sondern mit dreißig Blütenblättern erschienen. Der Erfolg veranlasste Spezialisten, noch interessantere Sorten zu kreieren. Heute gibt es bereits Sorten mit gefüllten Blüten in großer Vielf alt im AngebotFarbtöne: von weiß bis violett.

Häusliche Pflege

Wenn Sie alle agrotechnischen Regeln länger als zweieinhalb Monate befolgen, können Sie sich an der üppigen Blüte von Kalanchoe Blossfeld erfreuen. Pflanzenpflege ist nicht schwierig. Es reicht völlig aus, rechtzeitig zu gießen, die Krone regelmäßig zu kürzen, insbesondere bei reichlich blühenden Arten, und Dünger aufzutragen. Es ist notwendig, die alten, bereits abgestorbenen Triebe vollständig zu entfernen, und es ist besser, die jungen Triebe teilweise abzuschneiden. Es entwickelt sich also schneller. Stiele müssen entfernt werden, damit nicht einmal Hanf davon übrig bleibt. Das Aussehen dieser Pflanze hängt direkt von den Bedingungen ihrer häuslichen Pflege ab. Das gilt nicht nur für Bewässerung, Bodenbeschaffenheit und regelmäßige Düngung, sondern auch für die Beleuchtung.

Die Pflanze verbessert die Stimmung

Die Pflege von Kalanchoe Blossfeld beinh altet ein bestimmtes Lichtregime.

Beleuchtung

Diese Sukkulente braucht ständiges Sonnenlicht. Aber gleichzeitig müssen Sie einige der Merkmale kennen, um Blossfelds Kalanchoe im Haus zu platzieren. Die häusliche Pflege dieser Pflanze besteht darin, den Topf von morgens bis mittags auf einer südlichen Fensterbank oder einem anderen gut beleuchteten Ort zu h alten und ihn nachmittags in den Schatten zu stellen, wodurch ein „Nachtgefühl“für die Kultur entsteht. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie das Problem auch anders lösen: Decken Sie den Topf einfach mit einem leichten Taschentuch ab. Ein solches Regime für Kalanchoe Blossfeld ist obligatorisch, da die Sonnenstrahlen nach dem Mittagessen für die Pflanze unerwünscht sind und sie nicht wahrnehmen.

Wenn der Busch istdirekt unter den sengenden Sonnenstrahlen verblasst seine Farbe, die Blätter welken schnell und es treten Verbrennungen auf. Umgekehrt führt Lichtmangel zu zerfetzten Blättern, schwachen Stängeln, die sich verlängern und lehnen. Die Blütenstände einer solchen Kalanchoe sind locker und es gibt weniger Knospen.

Bewässerung

In der Blütezeit und an heißen Sommertagen brauchen fast alle Zimmerpflanzen viel Feuchtigkeit. Kalanchoe Blossfeld ist da keine Ausnahme. Das Gießen hinter ihm sollte regelmäßig, aber nicht zu reichlich sein. Andernfalls kann sich aufgrund von stehendem Wasser Fäulnis an den Wurzeln und am Stamm entwickeln, was zum Absterben des Busches führt. Gießen ist notwendig, wenn die Erde bis zur Länge des Fingerglieds trocken ist.

Kalanchoe liebt stehendes Wasser bei Zimmertemperatur. Achten Sie darauf, überschüssige Feuchtigkeit aus der Pfanne zu entfernen und den Boden trocken zu wischen. Ein Zeichen für Wassermangel ist das Abfallen der Knospen, Gelbfärbung der unteren Blattteile und ihre Lethargie.

Kurztagsblume

Beim Gießen ist darauf zu achten, dass keine Feuchtigkeit auf den grünen Teilen zurückbleibt. Dies kann zur Entwicklung einer Pilzinfektion oder Schimmelbildung führen.

Im Allgemeinen ist trockene Luft kein kritisches Merkmal für Sukkulenten. Dies gilt auch für Kalanchoe Blossfeld. Bei der häuslichen Pflege wird nicht gesprüht. Es ist nur notwendig, die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch von Staub zu reinigen.

Fütterung

Kalanchoe-Dünger sollten direkt nach der Blüte in mehreren Dosen ausgebracht werden. Für das Top-Dressing können Sie fertige Mischungen für Sukkulenten verwenden, die verkauft werdenin Fachgeschäften. Dünger sollte bis zum Ende des Sommers alle zwei Wochen ausgebracht werden. Wenn sich die Pflanze in der Knospenphase befindet, ist es am besten, die Menge an Stickstoff zu begrenzen, die sie erhält. Andernfalls kann es zu einem üppigen Blattwachstum auf Kosten der Blüten kommen. Außerdem reicht manchmal eine Stickstoffbeschränkung aus, damit Kalanchoe Blossfeld blüht. Wenn die Pflanze in einem Geschäft gekauft wurde, muss sie für mindestens ein paar Monate nicht gefüttert werden, da sie bereits genügend Nährstoffe erh alten hat.

Geheimnisse der Blüte

Normalerweise erfreut Kalanchoe Blossfeld den Besitzer sechs bis acht Wochen lang mit leuchtenden Farben. An den Blütenständen öffnen sich die Knospen nicht sofort, sondern nach und nach. Wenn sie verblassen, müssen sie abgeschnitten werden, um zu verhindern, dass sie Energie verbrauchen und die Blüte verlängern.

Kalanchoe blüht mehrere Monate

Nachdem die Kalanchoe ihre Blütenblätter vollständig abgeworfen hat, ist es notwendig, die Blütenstiele bis auf die ersten grünen Blätter abzuschneiden. Danach sollte das Gießen der Sukkulente reduziert werden. Bei Bedarf werden auch schwache und austrocknende Blätter entfernt. Dies geschieht, damit Kalanchoe Blossfeld in Zukunft wieder neue Knospen hat. Diese Pflanze, die allen agrotechnischen Regeln unterliegt, erfreut den Besitzer mit ihrer schönen Aussicht. Und Blüte- und Ruhephasen wechseln sich oft ab.

Reproduktion

Die beim Rückschnitt anfallenden Stecklinge der Triebspitzen brauchen nicht entsorgt zu werden. Sie dienen der Reproduktion. So kommen Sie am einfachsten zu neuen, üppig blühenden Pflanzen. In der warmen JahreszeitStecklinge wurzeln in maximal drei Wochen, im Winter benötigen sie jedoch vier bis sechs Wochen. Zur Vermehrung bleiben nur die oberen Blätter am Stängel, die unteren werden entfernt. Der Stängel sollte etwa zwölf Stunden zum Trocknen an der Luft gelassen werden. Pflanzenmaterial wurzelt auf drei Arten: durch Eintauchen in Wasser mit Kornevin, Einlegen in eine Mischung aus Humus, Perlit und Torf oder einfach in sauberen, feuchten Sand.

Die Vermehrung von Kalanchoe Blossfeld erfolgt auch mit Hilfe von Blättern, an deren Rändern durch Kontakt mit feuchter Erde Tochterrosetten entstehen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass Hybriden die Sortenqualitäten der vorherigen Generation nicht erben. Daher blühen auf diese Weise gewachsene Büsche manchmal und sehen etwas anders aus.

Landung

Mit diffusem Licht auf den Stecklingen und Tochterauslässen bilden sich schnell genug Wurzeln. Daher muss die junge Pflanze bald in einen Keramiktopf gepflanzt und an ihren festen Platz gestellt werden. Zum Pflanzen von bewurzelten Stecklingen und Blättern sowie zum Umladen bereits verblühter Sträucher sollten Sie Erde verwenden, die für blühende Zimmerpflanzen bestimmt ist, oder eine Mischung aus gleichen Anteilen von Sodaboden, grobem Sand, Humus und Torf herstellen. Es ist sehr wichtig, dass der Boden locker und gut durchlässig ist. Die Drainage wird am Boden des Topfes verlegt. Die Verpflanzung von Kalanchoe Blossfeld sollte durchgeführt werden, wenn der Erdballen vollständig mit Wurzeln bedeckt ist und ihnen daher Nährstoffe fehlen. Keine Notwendigkeit, breit und zu voluminös zu nehmenKapazität, denn in diesem Fall beginnt die Pflanze auf Kosten ihrer Blüte zu wachsen.

Wie man Kalanchoe Blossfeld zum Blühen bringt

Normalerweise blüht diese Pflanze vom Herbst oder Anfang Januar bis zum Frühling. Dies liegt daran, dass Blossfeld's Kalanchoe eine Kurztags-Sukkulente ist. Aber wenn entsprechende Bedingungen dafür künstlich geschaffen werden, ist es durchaus möglich, die Blütezeiten zu regulieren. Dazu müssen Sie einen kurzen Tag für die Anlage erstellen. Dazu sollte Kalanchoe 13-14 Stunden mit einer dunklen Kappe bedeckt werden.

Aus der Ferne ähnelt die Pflanze einem Blumenstrauß

Nach dem Knospen kehrt es in den vorherigen Modus zurück.

Kalanchoe Blossfeld: medizinische Eigenschaften

Die Blume hat sich aufgrund ihrer verjüngenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften in der Kosmetik bewährt. Vor allem aber wird Kalanchoe Blossfeld in der Volksmedizin verwendet. Die Eigenschaften dieser Pflanze sind so erstaunlich, dass sie sogar zur Herstellung vieler Medikamente verwendet wird. Der Saft dieser Sukkulente trägt zur schnellen Heilung von Wunden bei und kann außerdem den Entzündungsprozess des Zahnfleisches und der Augen lindern. Wenn Sie die Blätter von Kalanchoe schneiden und auf die Bereiche mit trockener Haut oder Rissen auftragen, können Sie diese Mängel bald für immer vergessen. Bei Erfrierungen verwenden Ärzte auch den Saft dieser Pflanze, der sich ebenfalls positiv auf die Schleimhaut auswirkt und Geschwüre heilt. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können Kalanchoe verwenden. Zahnärzte behandeln Stomatitis, Gingivitis und Parodontitis mit Kalanchoe Blossfeld-Saft.

Die Pflanze ist gebrauchtund gegen schweren allergischen Husten, einige Erkrankungen der Leber und des Magens als Abkochung sowie gegen verschiedene Infektionskrankheiten. Seine wundersamen Eigenschaften sind seit langem dafür bekannt, Akne und Warzen loszuwerden.

Beliebtes Thema