Erweiterter Block: Eigenschaften, Abmessungen, Preise. Gebäude aus Blähtonblöcken

Bau 2022
Erweiterter Block: Eigenschaften, Abmessungen, Preise. Gebäude aus Blähtonblöcken
Erweiterter Block: Eigenschaften, Abmessungen, Preise. Gebäude aus Blähtonblöcken
Anonim

Baumaterialien werden jedes Jahr besser. Dies wird durch die Notwendigkeit diktiert, die Kosten zu senken und die Qualität der Arbeiten beim Bau von Gebäuden zu verbessern. Blähtonblock ist ein spezielles Material, das beim Bau und der Isolierung von Gebäuden verwendet wird. Dieses Produkt ist sehr gefragt, da es viele Vorteile hat.

Was ist ein Block?

Blähtonblock

Das vorgestellte Element besteht aus mehreren absolut natürlichen und sicheren Komponenten: gebrannter Ton, Sand, Wasser und Zement. Es wird am häufigsten beim Bau von Flachbauten verwendet. Solche Materialien können nahezu überall eingesetzt werden, unabhängig von klimatischen Bedingungen.

Blähtonblock kann eine andere Form und Größe haben. Zum Beispiel reicht die Höhe eines Elements von 19 bis 24 cm, die Breite von 7 bis 50 cm, die Länge von 12 bis 45 cm Im Inneren des Blähtonblocks befinden sich Hohlräume, die die Leichtigkeit und wärmeisolierende Eigenschaft gewährleisten das Element. Zur einfacheren und schnelleren Montage ist jedes Produkt mit Rillen und Rillen versehen.

Sachliche Vorteile

Block Größe

Jetzt gilt es, sich mit der Frage zu beschäftigen, welche Vorteile der Blähtonblock hat. Daher können wir die folgenden Vorteile der vorgestellten Produkte hervorheben:

1. Niedrige Wärmeleitfähigkeit. Das heißt, die Blöcke gelten als hervorragender Isolator, der die Wärme im Raum h alten kann.

2. Ausreichend hohe Festigkeit.

3. Gute Schalldämmung. Daher kann dieses Material für den Bau von Häusern verwendet werden, die sich in der Nähe von stark befahrenen Straßen befinden.

4. Leicht. Mit diesem Vorteil können Sie sogar zweistöckige Gebäude auf nicht sehr starken Böden bauen.

5. Schnelle und einfache Abwicklung.

6. Beständig gegen Chemikalien, Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und andere negative Faktoren.

7. Ästhetisches Design.

8. Akzeptabler Wert.

9. Feuer- und verrottungsfest.

10. H altbarkeit und hohe Festigkeit.

11. Umweltfreundlich.

Die Größe des Blähtonblocks ermöglicht die Verwendung für den Bau der architektonisch am meisten ungewöhnlichen Strukturen. Und dieses Material kann "atmen". Und die Größe des Blähtonblocks ermöglicht es, die Baukosten zu senken.

Welche Nachteile hat das Material?

Preis für Blähtonsteine

Es gibt jedoch ein paar Nachteile:

- Hohe Sprödigkeit. Daher sollten Sie keine Blöcke zum Anordnen von Fundamenten oder Hochhäusern verwenden.

- Weniger Festigkeit als andere Materialarten.

Allerdings dieseMängel lassen sich leicht beseitigen. Und eine Vielzahl an Vorteilen macht das Material begehrt.

Arten von Blähtonblöcken

Häuser aus Lehmziegeln

Jetzt lohnt es sich zu überlegen, um welche Art von Produkten es sich handelt. Dies wird Ihnen helfen, sich schnell für die Wahl des Baumaterials zu entscheiden. So können Blähtonblöcke, deren Preis zwischen 0,25 und 0,60 Cent pro Stück liegt, wie folgt aussehen:

1. Hohl. Es sorgt für eine nicht sehr hohe Dichte der Lösung bei der Herstellung von Elementen. Sie können solche Blöcke zum Bauen und Energiesparen im Haus verwenden.

2. Vollmundig. Sie haben eine hohe Dichte. Es sind diese Elemente, die für den Bau von tragenden Strukturen oder Untergeschossen verwendet werden können. Im letzteren Fall werden eine gute Wärme- und Schalldämmung sowie eine Beständigkeit gegen widrige Betriebsbedingungen berücksichtigt.

Spezifikationen

Herstellung von Blähtonblöcken

Jeder Baustoff hat bestimmte technische Kriterien, die vom Hersteller angegeben werden. Sie hängen von der Art des herzustellenden Produkts ab. Wenn Sie mit dem Bauen aus Blähtonblöcken beginnen möchten, müssen Sie auf folgende Eigenschaften achten:

- Dichte: 350 bis 1800 kg/m3.

- Frostbeständigkeit: 100 bis 500 Zyklen.

- Druckfestigkeit: 0,5 - 50 MN/m2.

- Abmessungen: Höhe - 138-188 mm, Breite - 90-288 mm, Länge - 90-590 mm.

Und es gibt fast keine Blöckesetz dich.

Materialeigenschaften

Ich muss sagen, dass die vorgestellten Produkte sehr beliebt sind. Das ist alles ihren Eigenschaften zu verdanken. Zum Beispiel:

- Beim Stapeln gibt es fast keinen Kampf. Und danach schrumpft das Gebäude praktisch nicht.

- Mit der Dichte der Elemente, die 600 kg/m3 beträgt und hohe Wärmedämmeigenschaften des Mauerwerks gewährleistet, ist es notwendig, dass seine Dicke mindestens 50 beträgt cm.

- Zu beachten ist auch, dass bei Wänden aus Blähtonsteinen auch ein geringes Rissrisiko besteht. Tatsache ist, dass die Elemente eine hohe Biegefestigkeit haben.

- Aufgrund der vorhandenen Rillen und Rillen ist dieses Material sehr einfach zu installieren. Gleichzeitig ist das Mauerwerk sehr langlebig.

- Sie können das vorgestellte Material für den Bau solcher Strukturen verwenden, die nicht erhitzt werden. Tatsache ist, dass die Blöcke eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme haben.

- Der Preis für solches Material ist akzeptabel. Deshalb erfreuen sich Häuser aus Blähtonsteinen immer größerer Beliebtheit. Außerdem verkürzt sich die Bauzeit erheblich.

Merkmale der Materialherstellung

Konstruktion aus Blähtonblöcken

Um das vorgestellte Produkt herzustellen, benötigen Sie nur sehr wenige Materialien. Darüber hinaus sind sie alle natürlich, sodass die Umweltsicherheit des Produkts vom Hersteller garantiert wird. Zum Arbeiten benötigen Sie Sand, Zement, Wasser und Blähton (gebrannter Ton in Form kleiner Kugeln). Ein wichtiges Kriterium ist außerdem der Anteil des Materials. Zum Beispiel für korpulentElemente, Blähton wird genommen, dessen Größe 1-2 cm nicht überschreitet, für hohle - 0,5-1 cm.

Der gesamte Produktionsprozess besteht aus bestimmten Schritten:

1. Zubereitung der Mischung. Hier ist es wichtig, alle Proportionen zu beachten.

2. Gießen in Formen und Verdichten der Mischung.

3. Dampfblöcke.

4. Trocknen von Gegenständen. Es dauert etwa 1-2 Wochen.

Was die technologische Unterstützung betrifft, benötigen Sie keine teure Ausrüstung für Blähtonsteine. Es ist wichtig, dass es brauchbar und von hoher Qualität ist. Für die Produktion können Sie eine automatisierte Linie erwerben. Wenn Sie noch nicht genug Geld dafür haben, können Sie mehrere notwendige Maschinen kaufen: ein Gerät zum Mischen von Zutaten, einen Rütteltisch zum Verdichten der Lösung und einen Ofen zum Dämpfen von Elementen. Außerdem brauchst du einen Platz zum Trocknen der fertigen Blöcke.

Das Niveau der Produktqualität hängt direkt von der Einh altung aller technologischen Standards ab. Um das Material beispielsweise h altbarer zu machen, kann der Lösung Styropor (geschäumt) zugesetzt werden.

Sie können dieses Material für den Bau von Kellern, Bädern, Flachbauten, Fundamenten und Kellern verwenden. Da die Herstellung von Blähtonblöcken nicht sehr schwierig ist, können Sie diese selbst organisieren.

Block-Stacking-Methoden

Ausrüstung für Blähtonblöcke

Damit die Struktur langlebig ist und viele Jahre standhält, muss sie richtig gebaut werden. Natürlich ermöglichen die Merkmale der Herstellung von Blöcken die ProduktionErektion schnell und ohne Probleme. Aber die Styling-Methoden sind trotzdem wissenswert. Es gibt nur wenige davon:

1. Eine Länge mit Krawatte. In diesem Fall ist eine Wanddämmung zwingend erforderlich. Diese Methode ist ideal für den Bau kleiner Gebäude und Badehäuser.

2. Ein Element dick. In diesem Fall wird die Außenseite der Wand gedämmt und die Innenseite verputzt. So baut man am besten Hauswirtschaftsräume.

3. Mit Verkleidung von Elementen und Zwischenräumen. In diesem Fall muss der Raum mit Isoliermaterial ausgefüllt werden. Diese Methode eignet sich am besten für den Bau von Privathäusern und Sommerhäusern.

Mauerwerkstechnik

Im Prinzip gibt es hier keine Besonderheiten. Die Elemente werden wie Ziegel verlegt. Es erfordert kein spezielles Werkzeug, um zu funktionieren. Es müssen nur eine Wasserwaage, ein Maßband, eine Kelle, ein Lot, ein Gummihammer sowie alle Behälter zur Herstellung der Lösung vorbereitet werden. Um das Mauerwerk zu verstärken, können Sie ein Armierungsgewebe verwenden.

Natürlich sollte der Untergrund für Mauerwerk bereits vorbereitet und nivelliert sein. Als nächstes errichten Sie die erste Reihe von Blöcken. Es ist von der Ecke ausgelegt. Auf dieser Reihe werden Abdichtungen und Mörtel verlegt, deren Dicke 30 cm nicht überschreiten sollte.

Nachdem die erste Schicht fertig ist, sollte sie sorgfältig mit einer Wasserwaage überprüft werden. Blöcke sollten mit versetzten Nähten verlegt werden. Dies gewährleistet die Zuverlässigkeit und Festigkeit der Wände. Vertikale Nähte können zusätzlich nicht mit einer Fixiermischung gefüllt werden. Dank der Rillen entstehen keine durchgehenden Risse.

Sie müssen die Lösung mit einem neuen Element reiben und nichtKelle. Dadurch wird die Verlegung gleichmäßiger. Das sind alle Eigenschaften von Blähtonblöcken. Aufgrund seiner Vorteile ist dieser Werkstoff weiterhin gefragt.

Beliebtes Thema