Installieren einer Badewanne vor oder nach dem Verfliesen: Methoden, Technologien, Anweisungen

Inhaltsverzeichnis:

Installieren einer Badewanne vor oder nach dem Verfliesen: Methoden, Technologien, Anweisungen
Installieren einer Badewanne vor oder nach dem Verfliesen: Methoden, Technologien, Anweisungen
Anonim

Beginnend mit der Planung der Badgest altung fragen sich viele Bauherren, wie man Verblendarbeiten durchführt. Kann man ein neues Bad vormontieren oder sollte man das besser nicht machen? Beide Einbauarten sind möglich. Dennoch hängt der Installationsprozess sowohl von seiner Form als auch von den Materialien ab, aus denen die Rohrleitungen bestehen. Auch die Größe des Raumes ist wichtig. Lassen Sie uns genauer herausfinden, was am besten zu Ihnen passt – der Einbau einer Badewanne vor oder nach dem Verfliesen.

Vor Kacheln setzen

Diese Methode besteht aus der anfänglichen Platzierung des Bades auf dem Boden und seiner starken Fixierung. Als nächstes wird das Bad mit einer Wasserwaage nivelliert. Beginnen Sie in Zukunft bereits mit der Fertigstellung der Fliesen. Nachdem Sie sich für diese Methode entschieden haben, ist es wichtig zu verstehen, dass die Fliesen im Badezimmer vom Rand der Badewanne und nicht vom Boden aus liegen. Am Rand wird ein kleiner Einzug gemacht (wenige Millimeter genügen),und die sich ergebende Lücke nach Abschluss der Hauptarbeiten muss mit einem Dichtmittel oder einem anderen feuchtigkeitsbeständigen Material abgedichtet werden. Die Fliese wird ein wenig bis zum Rand der Badewanne reichen, und von außen sieht alles so aus, als wären die Leitungen mit der Wand verbunden.

Badewanne Installation

Einbau der Badewanne nach dem Verfliesen

Diese Methode ist häufiger als die vorherige. Es wird oft in Fällen verwendet, in denen Sie das Bad durch ein moderneres und komfortableres ersetzen müssen. Um mit der Arbeit zu beginnen, müssen Sie den Raum vollständig leeren und alle alten Rohrleitungen abbauen. Der eigentliche Reparaturprozess beginnt mit der Reinigung der Oberflächen. Die alte Fliese wird entfernt, die Farbe blättert ab. Wände müssen vor dem Verfliesen sorgfältig nivelliert und grundiert werden. Nachdem Sie sich verblendet haben, können Sie mit anderen Arbeiten beginnen.

Badinstallation vor oder nach der Installation

Auch der Boden muss vorbereitet werden. Dazu wird es zuerst mit einem Estrich eingeebnet und dann die Fliesen verlegt oder eine andere Endbearbeitungsmethode gewählt. Nach Abschluss der grundlegenden Endarbeiten können Sie mit der Installation des Bades fortfahren. Wenn Sie sich für die Installation einer Acrylbadewanne entscheiden, ist ein Rahmen für eine Badewanne aus einem Profil ein großes Plus, da Sie damit die Sanitärinstallation nicht an der Wand selbst, sondern in einiger Entfernung installieren können. Dies ist sehr geeignet in großen Räumen.

Wenn Rohre, die in der Mitte der Wände oder in Ecken verlaufen, ummantelt werden müssen, kann es erforderlich sein, die Wanne in einer Box zu installieren. Um das Rohr in der Ecke zu ummanteln, benötigen Sie zwei Wände (zwei weitere werden durch die Wände des Bades selbst gebildet), und für Rohre in der Mitte benötigen Sie drei Wände.Wenn Sie ein Badezimmer nah an der Wand installieren, müssen Sie beim Verfliesen sehr vorsichtig sein. Denn wenn Sie sich bei der Berechnung der Maße vertan haben, passt die Wanne einfach nicht. Dann gilt es, die frisch verlegten Fliesen von den Wänden zu demontieren und von vorne zu beginnen.

Bäder vor oder nach dem Fliesenlegen

Dichten Sie nach dem Einbau der Badewanne die Fuge mit Dichtmasse oder einem anderen feuchtigkeitsbeständigen Material ab. Verwenden Sie dazu besser Silikondichtmittel. Sie werden in speziellen Tuben mit einer Düse verkauft. Um die Zusammensetzung zu quetschen, benötigen Sie eine spezielle Pistole. Es ist jedoch kostengünstig. Als Ergebnis erh alten wir eine dichte und hochwertige Naht.

In den meisten Fällen wird diese Methode der Badinstallation durch die Installation einer Acryl-Sanitärkeramik gewählt. Die Kante wird nicht in die Wand eingebaut, da Acryl nicht stark genug ist, um der Belastung durch die Fliese standzuh alten.

Markierung der Wand vor dem Verlegen

Es gibt noch eine andere Möglichkeit. Alle Reparaturarbeiten werden auf diese Weise durchgeführt: Das Bad wird in den Raum gebracht und an derselben Stelle anprobiert, an der es in Zukunft stehen wird. Nach Markierungen an der Wand wird das Bad vorübergehend entfernt. Beginnen Sie als nächstes mit dem Verlegen der Fliesen und folgen Sie dabei den Markierungen. Achten Sie darauf, einen kleinen Randabstand zu lassen und die Fliesen von unten nach oben zu verlegen.

Was kommt als nächstes?

Nach Fertigstellung der Auskleidung sollte das Bad zurückgebracht und an der markierten Stelle eingebaut werden. Diese Methode ist gut, weil das Verlegen von Fliesen sehr bequem ist. Schließlich müssen Sie nicht um eine sperrige Badewanne herumgehen. Aber im Fehlerfall werden die Fliesen im Bad demontiert. Alles muss noch einmal neu gemacht werden.

Wenn Sie Klempnerarbeiten durchführen, müssen Sie wissen, welche Standardeinbauhöhe die Badewanne hat. Die allgemein anerkannte Norm besagt, dass die Höhe vom Boden 0,6 Meter beträgt. Natürlich wird dieser Standard oft verletzt, indem von der Abbildung nach oben oder unten abgewichen wird. Sie sollten Ihre Badewanne nicht zu hoch aufstellen, da es besonders für ältere Menschen problematisch ist, jedes Mal über einen hohen Rand zu steigen. Die Entscheidung, die Badewanne in niedriger Höhe zu installieren, erleichtert älteren Besitzern das Baden, kann jedoch leicht das Aussehen des Raums beeinträchtigen.

Was ist also besser - eine Badewanne vor oder nach dem Verfliesen einbauen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie so wichtige Punkte wie die Größe des Raums, das Material, aus dem das Bad besteht, seine Form und Abmessungen berücksichtigen.

Zimmergröße

Wenn die Badewanne auf relativ kleinem Raum stehen soll und Platz direkt unter der Wand einnimmt, ist es am besten, sie vor Beginn der Verkleidungsarbeiten zu installieren. Tatsache ist, dass das Quadrat eines bereits kleinen Raums aufgrund der Dicke der Fliesen abnimmt und die gegenüberliegenden Wände so zusammenlaufen, dass die Rohrleitungen einfach nicht zwischen sie passen.

vor oder nach dem fliesen

Badezusatz

Wanne einbauen vor oder nach dem Verfliesen - was ist besser? Es hängt auch von den Materialien ab, aus denen die Rohrleitungen hergestellt sind. Wenn Sie sich für ein Modell aus Gusseisen entschieden haben, stellen Sie sich darauf ein, dass ein solides Gewicht ein Verrutschen verhindert. Selbst für zwei oder drei Personen mit nicht zerbrechlichem Teint wird es schwierig sein, ein solches Bad zu übertragenAufgabe. Aus diesem Grund ist es ratsam, es vor Beginn der Verkleidungsarbeiten zu installieren und erst danach mit der seitlichen Abdichtung fortzufahren.

Wanneneinbau vor oder nach Fliesen

Füße für eine gusseiserne Badewanne müssen stark und stabil sein. In der Regel können Sie die Höhe der Rohrleitungen nicht einstellen, sie sehen gedrungen und zuverlässig aus. Aus Schönheitsgründen werden gusseiserne Beine oft in Form von Monogrammen oder dekorativen Blumen hergestellt. Die gusseiserne Badewanne verformt sich beim Befüllen mit Wasser nicht, ihre Geometrie hängt nicht vom Gewicht der darin befindlichen Person ab.

Wenn Sie sich für eine Badewanne aus biegsameren Materialien (Stahl oder Acryl) entschieden haben, müssen Sie damit rechnen, dass sich die Form unter Belastung etwas verändern kann und sich der in die Fliese eingelassene Rand mit der Zeit lösen und Risse bilden kann. Stahl- oder Acrylmodelle haben nicht die gleiche H altbarkeit wie Gusseisen. Wenn Sie also das Bad wechseln möchten, muss die untere Fliesenreihe gebrochen werden. Wenn Sie die Badewanne einbauen, ohne sie an die Wand anzuschließen, müssen Sie keine zusätzlichen Arbeiten ausführen. Um diese Struktur aus den Räumlichkeiten zu entfernen, müssen Sie nur die Versiegelung entfernen.

Form und Art der Badewanne

Wenn mit der üblichen Form alles mehr oder weniger klar ist, was tun dann mit Modellen komplexerer Formen? Es gibt auch Eckbadewannen mit Hydromassage, die nicht nur einen Über- und Ablauf haben, sondern auch mehrere zusätzliche Verrohrungen. Vermauern Sie in diesem Fall die Leitungen nicht in der Wand. Manchmal fällt die ausgeklügelte elektronische Ausrüstung aus, mit der diese Art von Badewanne ausgestattet ist. Er kann brauchenDen freien Zugang. Daher ist es besser, die Konstruktion komplexer Formen erst nach Abschluss der Verkleidungsarbeiten zu installieren.

Installation vor oder nach Fliesen

Hilfreiche Tipps

Es gibt eine Reihe weiterer Faktoren, die die endgültige Entscheidung beeinflussen können, ob Sie vor oder nach dem Verfliesen eine Wanne benötigen. Es kommt vor, dass die Wohnung noch renoviert wird, Sie aber das Badezimmer benutzen müssen. Hier wäre es besser, es vor dem Verlegen der Fliesen zu platzieren, um es einfach abwaschen zu können.

Einbau einer Badewanne vor dem Fliesen bzw

Wenn Sie ein knappes Budget für eine Renovierung haben, ist es die beste Option, Ihre vorhandene Badewanne zu fliesen, da dies die Menge an Fliesen spart. Schließlich ist es nicht notwendig, es hinter dem Badezimmer selbst zu platzieren. Wenn Sie sich vor Beginn der Arbeiten für das Anpassen und Markieren entscheiden, sollten Sie unbedingt die Eigenschaften des Materials berücksichtigen, aus dem Ihr Bad besteht. Wenn das Gusseisenmodell in keiner Weise auf die darin enth altene Wassermenge reagiert, können Acryl- und Stahlprodukte ihre Form ändern. Probieren Sie daher eine Badewanne an und markieren Sie die Wand, füllen Sie einen Acryl- oder Stahlbehälter mit Wasser. Auch beim Abdichten der Fugen mit Dichtmasse muss Wasser in der Wanne verbleiben.

Beliebtes Thema