Schiefergröße, Sorten, Vor- und Nachteile

Bau 2022
Schiefergröße, Sorten, Vor- und Nachteile
Schiefergröße, Sorten, Vor- und Nachteile
Anonim

Während sich der Bau des Hauses der Fertigstellung nähert, beginnen viele, über die Dacheindeckung nachzudenken. Heute gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für Dächer mit verschiedenen Technologien. Wie dem auch sei, die Menschen bevorzugen Schiefer. Dieses Dachmaterial ist ziemlich langlebig und kann, wie die Praxis zeigt, viele Jahre h alten. Ich denke, viele haben alte Häuser gesehen, die in der UdSSR von Zeit zu Zeit mit Schiefergrün gebaut, aber nicht beschädigt wurden.

Wie ist Schiefer?

Schiefer Größe

Trotz der Tatsache, dass die Zusammensetzung des Materials gleich ist, kann die Größe der Schiefertafel variieren. Auch die Dicke kann unterschiedlich sein. Grundsätzlich reicht sie von 0,5 bis 0,9 cm.Die Breite des Blattes hängt ganz von der Anzahl der Wellen ab. Normalerweise sind es 6 oder 8.

Größen

Der Hauptaspekt bei der Auswahl ist die Größe der Schiefertafel. Das ist leicht erklärt: Wenn Sie die genauen Abmessungen der Platte kennen, können Sie die Menge an Dachmaterial, die Sie benötigen, leicht berechnen.

So kann die Größe der 8-Wellen-Tafel variieren.Es hängt alles davon ab, welcher Hersteller dieses oder jenes Material hergestellt hat. Aber zum größten Teil beträgt die Größe eines solchen Blattes 113 x 175 cm.

Die Größe der 6-Wellen-Schiefertafel ist etwas kleiner. Es ist normalerweise 112,5 mal 175 cm groß. es gibt praktisch keinen Unterschied zwischen diesen beiden Blättern. Es scheint, dass mehr Wellen, größere Größen. Aber in Wirklichkeit ist es nicht so. Denn in der Achterwelle sind sie kompakter angeordnet, d.h. der Abstand zwischen zwei benachbarten Wellen ist geringer als bei der Sechserwelle. Wenn Sie also ein Blatt in ein anderes ändern wollten, werden Sie keinen Erfolg haben, weil. die Wellen passen nicht zusammen.

Vorteile

Größe 8 Wellenschiefer

Wie die meisten Dachmaterialien hat Schiefer Vor- und Nachteile. Seine Hauptvorteile sind wie folgt:

• Hochfest. Dieses Material hält problemlos dem Gewicht einer Person stand, was man beispielsweise von bituminösen Schieferplatten nicht behaupten kann.

• Lange Lebensdauer. Diese Tatsache wird leicht durch die Tatsache bestätigt, dass Sie noch heute ein Haus mit sowjetischem Schiefer sehen können.

• Feuerbeständigkeit. Es ist überhaupt nicht brennbar, wodurch es in Einrichtungen mit hohem Risiko verwendet werden kann.

• Verfügbarkeit. Der niedrige Preis eines solchen Materials hilft, die Baukosten zu senken.

Fehler

Die Hauptnachteile sind:

• Begrenzte Schiefergröße, dh. es gibt nur wenige Variationen dieses Materials.

Schiefer Größe 6 Welle

• Enthält Asbest, das isteine fein verteilte Substanz, die die menschlichen Atemwege beeinträchtigt. Bei Verlegearbeiten und der Verarbeitung von Schiefer ist es daher unbedingt erforderlich, Nase und Mund mit einer Atemschutzmaske zu schützen. Wenn es nicht verfügbar ist, können Sie eine feuchte Mullbinde oder ein angefeuchtetes Stück Stoff verwenden, das um Ihr Gesicht gebunden wird.

Nun weißt du, was Schiefer ist, was seine wichtigsten Vor- und Nachteile sind. Wenn Sie die Größe des Schiefers und seine häufigsten Modifikationen kennen, können Sie leicht die erforderliche Menge dieses Materials auf dem Dach Ihres Hauses berechnen, wodurch Sie viel sparen können.

Beliebtes Thema