Schönes Interieur in Tiffany-Farbe: Anwendungsideen mit Fotos und Designtechniken

Schönes Interieur in Tiffany-Farbe: Anwendungsideen mit Fotos und Designtechniken
Schönes Interieur in Tiffany-Farbe: Anwendungsideen mit Fotos und Designtechniken
Anonim

Heute ist Tiffany eine der beliebtesten Farben. Im Innenraum ist er mit anderen Farbtönen kombinierbar, bleibt aber stets der Solist. Obwohl die Farbe als typisch feminin gilt, ist sie für die Dekoration von Räumen für jeden Zweck beliebt – von der Küche bis zum Kinderzimmer. Wie erstelle ich ein schönes Interieur in Tiffany-Farbe? Nuancen und Ratschläge von Designern.

Ursprungsgeschichte

Die Farbe Tiffany verdankt ihr Aussehen der gleichnamigen, weltweit bekannten Schmuckmanufaktur. Charles Tiffany, der Gründer des Unternehmens, sorgte dafür, dass Aqua eine Unternehmensfarbe wurde. Seiner Meinung nach ist es diese Farbe, die gleichzeitig die Anteile von Aristokratie, Coolness, Raffinesse und Zärtlichkeit vereint.

Die Tiffany-Farbe wird verwendet, um Verpackungen herzustellen, in denen die von der Firma angebotenen Produkte verkauft werden. Darunter sind nicht nur bekannte Schmuckstücke, sondern auch Gegenstände aus Porzellan, Leder, Silberwaren uKristall.

Küchendekoration

Zuallererst ist die Küche ein Ort zum Kochen, daher sollte ihre Gest altung diesem Prozess förderlich und so funktional wie möglich sein. Die Farbe von Tiffany im Inneren der Küche sieht sehr vorteilhaft aus, wenn Sie sie mit anderen Farbtönen kombinieren. Es können Farben wie Creme, Weiß, Schokolade, Schwarz, Zartrosa sein.

Küche Tiffany

Je nach Wahl einer zusätzlichen Farbe können Sie sowohl ein zartes und luftiges Interieur als auch ein aggressiv gewagtes schaffen. Für die Gest altung der Küche wird als Zusatzfarbe die Farbe Tiffany verwendet. Möbel, Wände oder Accessoires können in diesem Farbton gest altet werden, aber es sollte nicht zu viel davon sein, sonst fängt es an, die Psyche zu „belasten“.

Badinnenraum

Die schöne Farbe von Tiffany im Innenraum gilt als universell, da sie zur Dekoration jedes Raums geeignet ist. Die beliebteste Farbe für die Dekoration eines Badezimmers ist Blau und seine Schattierungen, daher ist diese Lösung beliebt. Die Farbe von Tiffany kann entweder sattes Türkis oder ein zarter Aquaton sein. Aufmerksamkeit erregt er in jedem Fall. Daher empfehlen erfahrene Innenarchitekten, nur eine Wand in diesem Farbton zu dekorieren, um einen Akzent zu setzen. Dies gilt insbesondere für kleinere Badezimmer.

Zusätzlich zu den Wänden in Tiffany-Farbe können auch kleine Innendetails dekoriert werden - ein Spiegelrand, ein Regal darunter, Badaccessoires wie ein Glas für Zahnbürsten, eine Seifenschale, ein Flüssigkeitsspender Seife.

Innenraum des Schlafzimmers

Eine große Anzahl von Fotos von Innenräumen in Tiffany-Farbe beweisen seine Beliebtheit. Das Schlafzimmer ist ein Ort der Entspannung und Erholung von einem harten Arbeitstag, daher besteht die Hauptaufgabe darin, diesen Raum so komfortabel und wohnlich wie möglich zu gest alten. Die klassische satte Farbe von Tiffany eignet sich nicht zum Dekorieren dieses Raums, aber ihre zarteren und weicheren Farbtöne sind beliebt.

Mit Aquamarin lassen sich beispielsweise Wände oder Möbelstücke dekorieren, es wird oft verwendet, um Akzente im Interieur zu setzen und ist zweitrangig. Der Soloing-Farbton kann die Farbe von Milchschokolade, gebackener Milch, Weiß oder Beige haben.

schlafzimmer dekoration

Trotz der Tatsache, dass die Farbe Tiffany k alt ist, passt sie gut zu warmen Farbtönen der Palette, was einen Vorteil bei der Dekoration von Räumen bietet. Tiffany-Farbe im Inneren des Schlafzimmers kann für Bettwäsche, Vorhänge, Foto- oder Bilderrahmen, Schminktisch verwendet werden.

Wohnzimmerdekoration

Traditionell ist der Saal ein Ort, an dem sich die ganze Familie versammelt. Sein Inneres kann sowohl hell als auch zart sein. Tiffany-Farbe im Inneren des Wohnzimmers ist das Haupthighlight des gesamten Raums. Es hat folgende Unterscheidungsmerkmale:

  • Einfachheit;
  • ein Hauch von Chic;
  • mäßiges Zubehör;
  • Gefühl von Frische und Weite im Raum;
  • Kombination aus Vintage und modernen Möbeln;
  • Buntglasfenster;
  • große Spiegel in massiven Rahmen.

Außerdem,Die Verwendung von ausschließlich natürlichen Materialien für die Dekoration des Raumes wird empfohlen. Besonders beliebt sind Parkettböden in dunkler Schokoladenfarbe, geschmiedete Elemente.

Um ein Interieur im Tiffany-Stil zu kreieren, ist es nicht notwendig, die Wände komplett in dieser Farbe neu zu streichen, es ist wichtig, Akzente richtig zu setzen. Zum Beispiel können die Wände eine neutrale Farbe von gebackener Milch haben und das Möbelset kann einen Schatten einer Meereswelle haben. In diesem Fall ist es möglich, ein einzigartiges und unaufdringliches Design des Raums zu schaffen.

Kinderzimmer Design

Tiffany-Farbkombinationen in der Einrichtung eines Kinderzimmers können sehr unterschiedlich sein - es hängt alles von der Natur des kleinen Menschen ab. Meistens lieben Kinder leuchtende Farben, daher passt der satte Farbton der Meereswelle genau richtig.

Für Mädchen eignet sich die Raumdekoration mit der Zugabe einer zarten oder satten Rosafarbe, Cremetönen, Rot, Weiß. Bei Jungen werden oft Kombinationen mit Gelb, Orange, Hellblau oder Navy verwendet.

Kinderzimmer

Am häufigsten werden in Kinderzimmern Techniken verwendet, um den Raum in solche Zonen zu unterteilen:

  • spielt;
  • Schlafzimmer;
  • arbeiten.

Sie unterscheiden sich durch separate Farben, sodass Sie diesen Farbton sicher mit der Lieblingsfarbe Ihres Kindes kombinieren können.

Tiffany-farbige Tapeten im Innenraum eignen sich für die Gest altung eines Raums im maritimen Stil. Dieses Design liebt eine Fülle von Accessoires, zum Beispiel können Sie statt einer langweiligen Spielzeugkiste eine Piraten-Schatzkiste, ein altes Lenkrad anstelle einer Wand machenStunden und mehr. Die Jungs werden dieses Zimmer lieben.

Mädchen sind kleine Fashionistas, daher wird der Farbton Tiffany geschätzt. Es kann verwendet werden, um Holzmöbel, Bettwäsche, Stuhlpolster zu dekorieren. Darüber hinaus lieben es Kinder, an der Gest altung des Interieurs für ihr eigenes Zimmer mitzuwirken. In diesem Fall kann dem Baby angeboten werden, Graffiti mit Schablonen zu erstellen, die Sie kaufen oder selbst herstellen können. Natürlich werden sie in Tiffany sein.

Teenagerzimmer

Kinder zwischen 12 und 18 Jahren fühlen sich unabhängig von ihrem Alter erwachsen. Aus diesem Grund sollte sich ein Zimmer für einen Teenager von einem Kinderzimmer unterscheiden. Fotos von tiffanyfarbenen Interieurs in Kinderzimmern für heranwachsende Kinder zeigen anschauliche Beispiele für Raumgest altung.

Damit sich ein junges Mädchen modisch und modern fühlt, sollte das Zimmer für sie ein großes Bett, einen Spiegel, einen Kleiderschrank und einen Schminktisch haben. Tiffany-Farbe kann sowohl als Hauptfarbe als auch zum Setzen von Akzenten verwendet werden. Tiffanyfarbene Vorhänge sehen im Inneren eines Teenagerzimmers am vorteilhaftesten aus. Sie müssen aus einem tageslichtundurchlässigen Material bestehen. Der Farbton der Meereswelle kann mit jeder anderen Lieblingsfarbe eines Teenagers oder mit klassischem Weiß kombiniert werden. Ein solches Interieur kann als universell bezeichnet werden, da es auch nach einigen Jahren nicht langweilig wird.

Jungs im Übergangs alter fühlen sich wie Männer, daher ist die Farbe Tiffany nicht als Solo zu empfehlen. Erkann das Interieur nur ergänzen und in kleinen Details wie Kronleuchtern, Lampen oder Bücherregalen vorhanden sein.

Die Farbe der Meereswelle kann für ein Interieur, das für zwei Kinder unterschiedlichen Geschlechts entworfen wurde, vereinend werden. Damit können Sie ein universelles Zimmer schaffen, das für ein Mädchen und einen Jungen gleichermaßen geeignet ist.

Liebe zum Detail

Der Einrichtungsstil von Tiffany erfordert viel Liebe zum Detail. Unter ihnen verdienen Buntglasfenster besondere Aufmerksamkeit. Sie gelten seit seiner Gründung als Markenzeichen des Tiffany House. Diese Buntglasfenster unterscheiden sich von klassischen mehrfarbigen Glaskompositionen. Sie sind PVC-Folie mit speziellem Kunstdruck.

Solche Buntglasfenster können in folgenden Fällen verwendet werden:

  1. Um ein einzigartiges Muster auf einem Fenster oder Glasteil einer Innentür zu erstellen.
  2. Zur partiellen Dekoration von Spiegeln in der Wohnung.
  3. Um ein einzigartiges Raumteilerdesign zu erstellen.
  4. Zum Dekorieren von Lampen.

Buntglasfenster können in Firmenfarbe sein und Naturszenen zeigen.

Buntglas Tiffany

Tiffany-Farbtöne im Innenraum können nicht nur zum Dekorieren mit farbigen Buntglasfenstern verwendet werden. Oft werden Polster- und Schrankmöbel in dieser Farbe, Vorhänge, Fotorahmen und andere Haush altsgegenstände hergestellt.

Stilistische Vielf alt

Die Kombination von Tiffany-Farbe mit Braun im Interieur oder einer anderen Farbe findet sich in unterschiedlichen Stilrichtungen im Interior Design wieder. Die meistenDie folgenden Stile gelten als beliebt:

  1. Mediterran wird unweigerlich mit Leichtigkeit und großen hellen Räumen in der Wohnung in Verbindung gebracht. Tiffany-Farben können Räume optisch erweitern, wenn sie in Kombination mit Weißtönen verwendet werden. Dieser Stil zeichnet sich durch die Verwendung von Mosaiken und griechischen Motiven in Kombination mit Sand- und Terrakottatönen aus. Die Verwendung natürlicher Materialien wie Stein, Holz wird empfohlen.
  2. Hi-Tech zeichnet sich durch die Verwendung neuer Materialien und frischer Designlösungen für die Inneneinrichtung aus. Die Farbe der Meereswelle passt perfekt in diesen Stil. Es lässt sich mit verschiedenen glänzenden Metalloberflächen kombinieren, weshalb Küchendesign in dieser Richtung beliebt ist.
  3. schöne Küche
  4. Retro-Stil suggeriert ein vollständiges Eintauchen in das vergangene Jahrhundert. Tiffanyfarbene Innenräume sind oft im Jugendstil gest altet, der für die Gründungsjahre des Unternehmens am typischsten ist. Die Verwendung von Vintage-Möbeln, die Fülle von Buntglasfenstern in der Einrichtung des Hauses, der Reichtum an Dekoration und ungewöhnlichen Formen sind willkommen. Die klassische Tiffany-Farbe kann mit einem Hauch Milch- oder Zartbitterschokolade, gebackener Milch, Senf, Grün, Blau, Weiß kombiniert werden.
  5. Shabby Chic, der die Eigenschaften eines gemütlichen Landhauses und Klassikern vereint. Es zeichnet sich durch eine Fülle von Dekorationen aus, die praktisch keine funktionale Bedeutung haben, aber das Zuhause individuell und einzigartig machen. Dieser Stil begrüßt natürlich oder künstlich ge alterte Möbel, helle Pastelltöne und Lichtflorale Motive sowohl an den Wänden als auch an den Polstern.

Unabhängig von der Wahl des Stils für die Dekoration einer Wohnung oder eines Hauses ist die Tiffany-Farbe aufgrund ihrer Helligkeit und Ungewöhnlichkeit das Haupthighlight.

Textilfarbe

Tiffany-Farbton passt in fast jeden Raum. Es ist nicht notwendig, sich auf die Wanddekoration zu konzentrieren, im Gegenteil, ihr Vorteil liegt in einem neutralen Farbton. Die Tiffany-Farbe wirkt nicht weniger elegant und schön in Textilien, die als Dekoration verwendet werden oder einen funktionalen Zweck haben.

Vorhänge in Azurblau können die Größe von Fenstern betonen. Je nach gewähltem Material können sie dem Raum Leichtigkeit verleihen oder ihn im Gegenteil optisch massiver machen. Materialien für Vorhänge können unterschiedlich sein – von leichtem Organza oder schlichter Baumwolle bis hin zu aristokratischem Samt oder schwerem Satin.

Textilien sind nicht nur Gardinen, sondern auch Möbelpolster. Es muss nicht nur schön, sondern auch langlebig sein, um möglichst lange zu h alten. Die Farbe von Tiffany ist ziemlich hell, aber der kleinste Schmutz ist darauf sichtbar, daher müssen solche Einrichtungsgegenstände regelmäßig gereinigt werden.

Sofa in Tiffany-Farbe

Verschiedene Decken, Kissen, Kuscheltiere, Teppiche und Wandteppiche können auch ganz oder teilweise in der Farbe der Meereswelle hergestellt werden. Solche Dekorationsgegenstände können die gesamte stilistische Ausrichtung des Interieurs des Hauses betonen.

Beleuchtung

Ein wichtiges Detail jeder Wohnung ist die Beleuchtung. Der Tiffany-Stil suggeriert Leichtigkeit und Luftigkeit, was Licht bedeutetes sollte viel sein. Es ist gut, wenn die Wohnung oder das Haus große Fenster hat, durch die viel Tageslicht dringt. Wenn die Fenster klein sind, werden künstliche Lichtquellen benötigt.

Lichtquellen können in drei bedingte Kategorien eingeteilt werden:

  • Decke;
  • wandmontiert;
  • im Freien.

Mit ihrer kompetenten Kombination in jedem Raum können Sie nicht nur Beleuchtung hinzufügen, sondern auch den Innenraum dekorieren.

Tiffany-Lampe

Für die Küche wird oft ein Ensemble aus einem großen Deckenleuchter mit Strahlern über dem Arbeitsbereich eingesetzt. Das Badezimmer braucht nicht viel Licht, daher beschränken sich Designer oft auf eine Wand- oder Deckenlichtquelle. Im Schlafzimmer kann die Hauptlampe durch kleine Wandlampen ergänzt werden, die zum Anstrahlen beim Lesen von Büchern dienen. Im Wohnzimmer können Stehlampen das Highlight des gesamten Interieurs sein, deren Lampenschirm in Tiffany-Farbe geh alten wird und einen strengen Umriss hat. Eine solche Stehlampe sollte in Stil und Schirm die Hauptbeleuchtungsquellen ergänzen.

Schlussfolgerung

Die Farbe von Tiffany ist eher zweideutig und eignet sich am besten für willensstarke und kreative Personen. Das im Schatten einer Meereswelle gest altete Interieur kann inspirieren und nach einem anstrengenden Arbeitstag zum Ausruhen einladen.

Beliebtes Thema