Kohl "Moskau spät": Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Kohl "Moskau spät": Beschreibung und Eigenschaften der Sorte
Kohl "Moskau spät": Beschreibung und Eigenschaften der Sorte
Anonim

Sommerbewohner und Gärtner lieben späte Weißkohlsorten. Sie sind gut h altbar, benötigen keine aufwändige Pflege und sind ideal für die Gärung. Kohl "Moscow late" wurde am All-Union Scientific Research Institute of Selection nach der Methode der Familien- und Einzelauswahl aus der Moskauer Sorte "Pyshkinskaya" gezüchtet. Die Sorte wurde 1943 eingezont.

Diese Kultur gehört zu den spät reifenden Sorten. Es zeichnet sich durch hohen Ertrag, hervorragende Präsentation und angenehmen Geschmack aus. Es sind diese Eigenschaften, die diese Sorte zu einer Priorität unter Gärtnern in der Region Moskau und Zentralrussland gemacht haben.

später Moskauer Kohl

Moskauer Spätkohl: Beschreibung

Diese Sorte ist säurefest, anspruchslos an Boden und Pflege. Die Pflanze hat viele Vorteile, die sie für den Anbau in Gartenparzellen beliebt machen.

Kochan

Diese Sorte hat eine große Blattrosette. Seine Größe erreicht 110 cm, abgerundete oder ovale Blätter, f altig, graugrün gefärbt.Sie haben eine leichte Wachsbeschichtung. Die Ränder der Blätter sind glatt, leicht gewellt und haben lange Blattstiele. Die Adern sind grob und spärlich. Kohlköpfe sind sehr dicht, groß, saftig, flachrund oder abgerundet. Ihr Durchschnittsgewicht liegt zwischen 4 und 6 Kilogramm, erreicht aber oft 15 Kilogramm.

Im Zusammenhang mit dem Moskauer Spätkohl ist er gelb-weiß gefärbt. Der innere Stängel ist mittel oder kurz, der äußere hoch (ca. 30 cm).

spät Moskauer Kohl Bewertungen

Der Ertrag der Sorte beträgt mehr als zehn Kilogramm pro Quadratmeter oder etwa neunhundert Zentner pro Hektar. Kohl "Moskau spät" ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze. Besonders im Frühherbst muss reichlich gegossen werden.

Gekennzeichnet durch Resistenz gegen Schädlinge und Clubroot-Schäden, Kopfrisse.

Würde der Sorte

  1. Hoher Geh alt an Zucker und Ascorbinsäure.
  2. Produktivität, hervorragende Marktfähigkeit und Geschmack.
  3. Geeignet zum Einlegen, Konservieren, Frischverzehr, Langzeitlagerung.

Fehler

Gemüsebauern zufolge ist der Hauptnachteil der Sorte der hohe Außenstumpf, durch den große Kohlköpfe auf die Seite fallen. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, den Kohl zu erhöhen oder Stützen zu verwenden.

Anbaumerkmale

Moskauer Spätkohl wird auf zwei Arten angebaut - aus Setzlingen oder durch Aussaat von Samen in den Boden. Heute ist Moskauer Spätkohl eine der beliebtesten spätreifenden Sorten. CharakteristischSorten können Sie ab dem 10. April säen. Die Wachstumszeit der Sämlinge beträgt im Durchschnitt etwa 35 Tage. Darüber hinaus kann diese Sorte in der letzten Aprildekade auf den Dämmen (unter der Folienabdeckung) in den Boden gepflanzt werden.

Moskauer Kohl späte Beschreibung

Vor der Aussaat müssen Kohlsamen vorbereitet werden. Davon hängt die Qualität der Ernte ab. Trockene Samen müssen eine Viertelstunde in heißes (+50 ° C) Wasser gelegt werden, dann eine Minute in k altes Wasser. Danach müssen sie zwölf Stunden lang in eine Lösung von Spurenelementen getaucht werden. Dann werden sie unter fließendem Wasser gewaschen und für einen Tag in den Kühlschrank gestellt. Nach all den Manipulationen werden die Samen getrocknet, damit sie nicht an den Händen kleben, und gepflanzt.

Wachsende Sämlinge von "Moskauer Spätkohl", die folgenden Anforderungen sollten erfüllt sein:

  • Sie können die Aussaat in Pflanztöpfen verwenden, wobei die schwächsten Pflanzen aus den Sämlingen entfernt werden, oder die Pflückmethode verwenden;
  • für diese Kohlsorte werden Pflanzzellen von 8 x 8 cm benötigt, die die optimale Fläche für die Fütterung von Sämlingen darstellen;
  • Damit sich die Sämlinge nicht zu hoch dehnen und so stark wie möglich wachsen, müssen an sonnigen Tagen Temperaturen von +15 bis +17 ° C standgeh alten werden, an düsteren bewölkten Tagen - nicht höher als +15 ° С. Nachts sollte die Temperatur +10 °C nicht überschreiten;
  • Kohl ist eine kältebeständige Pflanze, die Samen dieser Gemüsepflanze keimen bei einer ziemlich niedrigen Temperatur (+3…+5 °С). Und reife Kohlköpfe vertragen Frost bis -5 °C.

Moskauer Spätkohl bevorzugt offenGebiete mit gut gedüngten, fruchtbaren Böden mit leicht saurer oder neutraler Reaktion. Der Pflanzabstand sollte mindestens 60 cm und der Reihenabstand mindestens 70 cm betragen.

Pflege

Pflege für Kohl dieser Sorte ist Standard. Es beinh altet regelmäßiges reichliches Gießen und eine einmalige (pro Saison) Anwendung von komplexen Düngemitteln. Gute, qualitativ hochwertige Setzlinge sind stark, haben ein starkes Wurzelwerk und mindestens sechs Blätter.

Sämlinge werden etwa anderthalb Monate nach der Aussaat im Freiland gepflanzt.

späte Moskauer Kohlsorte

Bewässerung

Moskauer Spätkohl liebt Feuchtigkeit, braucht aber besonders in Trockenperioden reichlich Wasser. Die Bewässerung erfolgt abends unter der Wurzel. Vor der Vollreife werden die Früchte reduziert, damit die Köpfe nicht vor zu viel Feuchtigkeit platzen.

Fütterung

Die Sämlinge werden zum ersten Mal 21 Tage nach dem Pflanzen gefüttert. Der nächste - in zwölf bzw. vierundzwanzig Tagen. Es wird empfohlen, verdünnten Vogelkot oder Gülle zu verwenden. Die Pflanze reagiert gut auf das Mulchen mit Kompost oder Humus.

Späte Charakteristik des Moskauer Kohls

Besonderes Augenmerk sollte auf die Unkrautbekämpfung gelegt werden. Kohldämme müssen regelmäßig von ihnen befreit werden, und nach Regen und Bewässerung ist eine flache Lockerung erforderlich, ebenso wie das Hügeln dieser Gemüseernte.

Schädlinge und Krankheiten

Während der Vegetationsperiode wird die Pflanze oft von Kreuzblütlern und Kohl befallenSchaufel, Felchen, Kohlfliege, Schnecken usw. Kreuzblütlerflöhe infizieren Jungpflanzen und Sämlinge, Kohlfliege, Felchen und Schaufel sind gefährlich für erwachsene Pflanzen. Zum Schutz vor Schädlingen und Krankheiten werden moderne Präparate eingesetzt - Insektofungizide. Viele Gärtner ziehen es vor, altbewährte Volksmethoden zu verwenden, darunter Dolomitmehl, Holzasche, Aufgüsse und Abkochungen von Tomatenblättern, Wermut, Zwiebeln, Knoblauch.

später Moskauer Kohl

Kohl "Moskau spät": Bewertungen von Gärtnern

Laut erfahrenen Gemüsebauern eine der besten spätreifenden Weißkohlsorten. Es ist perfekt für die Gärung. Darüber hinaus glauben Gärtner, dass die Sorte Moskauer Spätkohl lange Zeit (während der Winterzeit) perfekt gelagert wird und der hervorragende Geschmack und die hervorragende Qualität dieser dichten Kohlköpfe nur positive Bewertungen und die höchsten Bewertungen erh alten.

Beliebtes Thema