DIY Schönheitsreparaturen: interessante Ideen und Empfehlungen

Inhaltsverzeichnis:

DIY Schönheitsreparaturen: interessante Ideen und Empfehlungen
DIY Schönheitsreparaturen: interessante Ideen und Empfehlungen
Anonim

Früher oder später kommt der Moment, in dem wir erkennen, dass es an der Zeit ist, etwas in unserem Zuhause zu verändern. Wir sprechen nicht über grundlegende Änderungen, da dies bereits eine umfassende Überarbeitung sein wird. Manchmal möchte man einfach nur die Wohnung auffrischen. Nun, entweder war irgendwo die Tapete eingerissen, die Farbe auf dem Boden abgerieben oder an der Decke verblasst. Im Allgemeinen sprechen wir von leichten, oberflächlichen oder, wie es allgemein genannt wird, kosmetischen Reparaturen.

Vorplanung

Bevor Sie mit einer solchen Reparatur beginnen, auch wenn es sich um eine kosmetische Reparatur handelt, müssen Sie alles sorgfältig kalkulieren und planen. Dazu wird eine gründliche Besichtigung der Wohnung durchgeführt und Entscheidungen getroffen, was sich genau, wofür und wie ändert. Bei der Erstellung eines Plans gibt es in der Regel viele Ideen, wie Sie die Räumlichkeiten dekorieren können. Daher können Sie spezielle Designprogramme verwenden, von denen es viele im Internet gibt. Aber auch auf Papier kann geplant werden. In diesem Fall ist es besser, mehrere Kopien mit unterschiedlichen Optionen anzufertigen und dann zu einer einzigen Lösung zu kommen. Der Plan ist also erstellt, gehen wir zur Umsetzung über.

Tapetenauswahl

Materialauswahl

ZuerstDie Phase nach der Planung wird die Auswahl der notwendigen Materialien für die Renovierung der Wohnung sein. Und Materialien können sich nicht nur in den Kosten, sondern auch in ihren Eigenschaften sowie in ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper radikal voneinander unterscheiden. Daher wird eine Liste von Materialien erstellt, die in einem bestimmten Raum verwendet werden. Wenn es sich beispielsweise um ein Kinder- oder Schlafzimmer handelt, müssen Sie hier Materialien aus den natürlichsten Komponenten auswählen. Sie sollen „atmen“und keine allergischen Reaktionen hervorrufen. Bei der Gest altung eines Gemeinschaftsraums kann die Materialauswahl weniger anspruchsvoll sein, und ihre Auswahl wird dementsprechend umfangreicher sein. Gleiches gilt für die Gest altung von Küche und Bad. Bei der Umgest altung dieser Räume müssen hohe Luftfeuchtigkeit und andere damit zusammenhängende Faktoren berücksichtigt werden. Nachdem wir uns für die Materialien entschieden und eine Liste mit ihren Namen und Mengen zusammengestellt haben, fahren wir mit dem Kauf fort.

Tapezieren der Decke

Materialien kaufen

Beim Kauf von Baustoffen müssen Sie nicht an der Qualität sparen. Das ist eine weit verbreitete Wahrheit und das Sprichwort „Der Geizhals zahlt zweimal“im Reparaturfall aktueller denn je. Und egal, ob Schönheitsreparaturen in Moskau oder in der Peripherie durchgeführt werden, es wird dringend empfohlen, Baumaterialien nicht auf spontanen Märkten zu kaufen. Dort sind sie in der Regel etwas günstiger, allerdings ist die Qualität oft fragwürdig. Und wer weiß, wie sie nach dem Verlegen an den Wänden oder auf dem Boden ihre Dekorationsfunktionen erfüllen und ob es in naher Zukunft erforderlich sein wird, die Überreste der vorherigen Reparatur und des Starts loszuwerdenalles noch einmal. Daher müssen Sie Materialien von einem vertrauenswürdigen Verkäufer kaufen, der alle erforderlichen Zertifikate vorlegen kann. Eine weitere Nuance bei der Beschaffung von Materialien für Schönheitsreparaturen: Sie sollten immer 10 oder sogar 15 Prozent mehr nehmen, als kalkuliert wurde. So können Sie beruhigt arbeiten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass etwas nicht ausreichen könnte. Übrigens, wenn nicht genug Veredelungsmaterial vorhanden ist und Sie es aus einer anderen Charge kaufen, gibt es keine Garantie dafür, dass das gekaufte vollständig der Farbe des vorherigen entspricht. Ja, und mehr. Viele Geschäfte praktizieren die Rücknahme von ungenutztem Baumaterial. Daher müssen Sie im Voraus nachfragen, ob eine solche Möglichkeit besteht. Auf diese Weise können Sie zusätzlich sparen.

Alte Tapeten entfernen

Oberflächenvorbereitung

So, der Plan steht, die Materialien sind eingekauft, nun geht es an den aktiven Teil der Renovierung, nämlich die Oberflächen von Altanstrichresten zu reinigen und für den Neuen vorzubereiten ein. Die Geschwindigkeit dieser Phase hängt direkt davon ab, wie gut die alte Lackierung auf den Oberflächen haftet und welche Mängel diese Oberflächen während ihres Betriebs erh alten haben. Wenn die Wände mit Tapeten bedeckt waren, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie zu entfernen. Handelt es sich bei der Beschichtung um gewöhnliches Papier und ist nicht sehr fest verklebt, kann sie ohne Vorbereitung einfach mit einem Spachtel entfernt werden. Wenn die Tapete noch stark genug ist, müssen Sie sie zuerst mit einer Rolle mit Wasser anfeuchten und diesen Vorgang möglicherweise mehrmals wiederholen. Wenn die Wände mit Wasser abweisend bedeckt sindVinyltapeten müssen sie zuerst gedämpft werden, ein normales Bügeleisen mit dieser Funktion reicht aus. Das Bügeleisen wird in einem Abstand von 10-15 cm an die Wand gebracht und Dampf eingesch altet, wonach die Beschichtung problemlos entfernt wird. Die alte Farbschicht kann mit einem Baufön oder einem Schleifer mit Bürste entfernt werden. Die Decke wird ebenfalls mit Wasser und einem Spachtel oder Schleifer gereinigt. Der Boden wird bei Schönheitsreparaturen zu Hause in der Regel nicht gereinigt, sondern einfach über die alte Beschichtung gestrichen.

Wandspachtel

Ausrichtung von Wänden und Decke

Alle Oberflächen werden gereinigt, dann korrigieren wir verschiedene Fehler, die möglicherweise aufgetreten sind, und bereiten die Wände und die Decke für die anschließende dekorative Endbearbeitung vor. Dazu werden kleine und mittlere Risse und Späne leicht aufgeweitet, mit Spezialmassen grundiert und mit Kitt, Dichtmasse oder normalem Zement versiegelt. Gleichzeitig wird die Oberfläche gerieben und eingeebnet. Große Lücken und Risse, die in der Regel an der Verbindungsstelle von Oberflächen auftreten, werden mit Montageschaum gefüllt. Solche Mängel treten natürlich häufiger bei Schönheitsreparaturen von Eingängen und nicht von Wohnungen auf, aber es gibt Ausnahmen. Nach der Reparatur der Mängel werden die Wände und die Decke grundiert und mit dem Nivellierungsprozess fortgefahren. Dieser Prozess ist ziemlich komplex und erfordert einige Erfahrung in solchen Arbeiten. Zum Nivellieren werden spezielle Spachtelmassen verwendet. Die Decke ist noch schwieriger auszurichten, daher empfiehlt es sich trotzdem, sich an einen Fachmann zu wenden. Am Ende dieses Schrittes sollten die vorbereiteten Oberflächen glatt und ohne Unebenheiten seingleichmäßig getrocknet.

Wandgemälde

Wand- und Deckendekoration

Der nächste Schritt wird die Veredelung von Decke und Wänden mit dekorativen Materialien sein. Mit der Decke ist alles mehr oder weniger klar. In den meisten Fällen wird es mit Farbe auf Wasserbasis in hellen Farben gestrichen. Natürlich können Sie eine abgehängte Decke oder eine Spanndecke anfertigen, und dies fällt auch unter das Konzept der Umgest altung eines Raums. Nur in den letzten beiden Fällen ist es nicht erforderlich, die Deckenoberfläche zu nivellieren. Es wird ausreichen, es zu grundieren. Generell bleibt die Wahl der Deckenausführung Ihnen überlassen. Was die Wände betrifft, gibt es bereits mehr Optionen. Sie können sich für Tapeten entscheiden, Sie können die Wände streichen und fast jeden Farbton aufnehmen. Sie können Trockenbauplatten verwenden und ausgefallene Bögen und Nischen bauen. Viele Optionen. Aber wenn für die Arbeit mit Trockenbau besondere Fähigkeiten erforderlich sind, kann jeder Tapeten kleben oder Wände mit einer Rolle streichen.

Deckenmalerei

Geschlecht

Wie bereits erwähnt, wird bei der Renovierung einer Wohnung die Bodenfläche normalerweise nicht gereinigt. Dennoch bedeutet ein solches Finish nicht nur, den Boden zu streichen. Sie können ein Laminat oder Linoleum verlegen, und dies wird auch als einfache Reparatur angesehen. Das Verlegen von Bodenbelägen sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, da sich der Boden nach Fertigstellung der Wände ausbreitet und die Möglichkeit besteht, den Wandbelag zu beschädigen. Wenn Linoleum oder Teppichboden als Beschichtung verwendet wird, sollte dieser nicht sofort nach dem Verlegen aufgeklebt werden. Lassen Sie es etwa einen Tag liegen undZurecht kommen. Wenn wir über Laminat sprechen, sollte es nach dem Verlegen die Wände nicht um etwa 5-7 Millimeter erreichen. Dies ist für die Bildung der sogenannten Temperaturlücken notwendig. Am Ende wird der verlegte Bodenbelag mit Sockelleisten befestigt. Im Allgemeinen gibt es in der Regel keine Probleme beim Streichen des Bodens. Das Wichtigste ist auch, darauf zu achten, dass die Wände nicht verschmutzt werden.

Bodenmalerei

Zum Schluss

Nun, abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass eine Schönheitsreparatur, wie jede andere auch, bedeutet, finanzielle Mittel und erhebliche körperliche und moralische Anstrengungen zu investieren. Manche sind mit der Dekoration schnell fertig und erzielen die gewünschten Ergebnisse, andere lassen sich von dem Sprichwort leiten, dass die Reparatur einen Anfang hat, aber die Reparatur kein Ende hat. Damit diese Aussage nicht relevant wird, müssen Sie also mit aller Verantwortung an dieses Ereignis herangehen, einen echten Plan mit echten Fristen erstellen und Ihren Plan umsetzen.

Beliebtes Thema