Builder ist Definition, Verantwortlichkeiten und Besonderheiten

Bau 2023

Inhaltsverzeichnis:

Builder ist Definition, Verantwortlichkeiten und Besonderheiten
Builder ist Definition, Verantwortlichkeiten und Besonderheiten
Anonim

Wer baut? Entwickler, Generalunternehmer? Handelt es sich um äquivalente Definitionen der Person, die den Bau durchführt? Wir werden dies weiter analysieren. Wir werden auch die gesetzliche Regelung eines solchen Status, die Rechte und Pflichten dieser Personen, ihre Verantwortlichkeiten und Hauptfunktionen berücksichtigen.

Definition

Bauausführender ist entweder der Bauträger oder derjenige, der vom Bauträger bzw. vom Auftraggeber aufgrund der jeweiligen Vereinbarung eingebunden wurde. Darf es ein physischer sein, oder ist nur der Rechtsstatus erlaubt? Die Antwort ist eindeutig: Sie muss unbedingt den Anforderungen für Bauausführende genügen. Sie sind in Teil 2 der Kunst aufgeführt. 52 GrK FZ Nr. 190 (2004). Dieses Bundesgesetz wurde wiederum aktualisiert und in der neuesten Version bearbeitet - Bundesgesetz Nr. 148 (2008).

Eine Person, die den Bau durchführt, ist auch ein Subjekt, das sich mit dem Wiederaufbau, der Überholung in Bezug auf das Kapital beschäftigtKonstruktion. Es produziert jene Arten von Arbeiten, die die Sicherheit und den allgemeinen Zustand von Investitionsbauprojekten beeinträchtigen. Daher kann diese Tätigkeit nur von Einzelunternehmern oder juristischen Personen ausgeübt werden, die über eine von Selbstregulierungsorganisationen ausgestellte Bescheinigung über die Möglichkeit der Zulassung zu dieser Tätigkeit verfügen.

Andere Arten von Bau-, Überholungs- oder Umbauarbeiten können sowohl von juristischen Personen und Einzelunternehmern als auch von normalen Bürgern - natürlichen Personen durchgeführt werden.

Bauausführende Person ist entweder der Bauträger selbst oder eine natürliche / juristische Person, die vom Bauträger, Auftraggeber aufgrund einer Vereinbarung eingebunden wurde. Es muss unbedingt den Anforderungen der russischen Gesetzgebung für im Bauwesen tätige Unternehmen und Einzelunternehmer entsprechen.

Ähnliche Konzepte

Wir haben entschieden, wer den Bau durchführt. Die folgenden Konzepte kommen dem nahe:

  • Designer - bereitet die Projektdokumentation vor.
  • Firmen oder Einzelunternehmer, die die Sanierung von Kapitalanlagen durchführen.
  • Unternehmen, das die Überholung von Bauprojekten durchführt.
die Person, die den Bau ausführt

Wer sind Entwickler?

Vergleichen wir diese scheinbar ähnlichen Definitionen: Bauträger und Bauausführende. Sind diese Konzepte gleichwertig oder nicht?

Der Stadtplanungskodex der Russischen Föderation definiert einen Entwickler als eine natürliche oder juristische Person, die Folgendes vorsiehtauf dem ihm gehörenden Grundstück (oder auf dem Grundstück eines anderen Rechteinhabers) verschiedene Bautätigkeiten, Instandsetzung, Umbau im Zusammenhang mit Investitionsbauvorhaben. Außerdem ist es der Entwickler, der solche Verfahren wie technische Vermessungen, Erstellung von Entwurfsunterlagen für den Bau, die Überholung oder den Wiederaufbau des Gebäudes durchführt.

Der Entwickler kann nicht nur nach seinen eigenen Interessen handeln, sondern auch zum Nutzen der Kunden, bei denen es sich um verschiedene juristische Personen, Einzelunternehmer, russische, ausländische Staatsbürger usw. handeln kann. Separate Kategorien von Entwicklerkunden sind:

  • Staatliche Organe der Russischen Föderation.
  • Verw altungsorgane außerbudgetärer staatlicher Mittel.
  • Die Struktur der lokalen Selbstverw altung der Teilstaaten der Russischen Föderation.
Erbauer und Erbauer

Verbindung von Begriffen

Wie hängen Kunde, Entwickler, Bauausführender zusammen? Hier sind einige Beispiele:

  • Der Auftraggeber kann sowohl Auftraggeber des Bauträgers als auch des Bauausführenden sein.
  • Der Bauträger kann sowohl als Bauausführender als auch als Auftraggeber auftreten, wenn er die Bauleistung einem Dritten - einer natürlichen oder juristischen Person - anvertraut.
  • Der Bauausführende ist derjenige, der unmittelbar an den Arbeiten (Bau, Instandsetzung, Umbau) beteiligt ist. Dementsprechend kann es kein Kunde sein, sondern sowohl der Entwickler selbst als auch der von ihm Beauftragtebestimmte Arbeiten im Zusammenhang mit Kapitalerschließungsanlagen.
Bauherr Bauherr Bauausführender

Allgemeine Bestimmungen

Lassen Sie uns auf die allgemeinen Bestimmungen der Dokumentation eingehen, die die Verantwortung der am Bau beteiligten Personen, ihre Rechte, Funktionen und Pflichten regeln. Hier ist das Wichtige, was hier hervorgehoben werden sollte:

  1. Bauausführender - eine juristische oder natürliche Person, die Bauarbeiten sowie den Umbau und/oder die Instandsetzung eines Investitionsobjekts organisiert, koordiniert. Außerdem muss er die Einh altung aller Punkte der Projektdokumente, technischen Vorschriften und Sicherheitsvorkehrungen während der gesamten Bauarbeiten sicherstellen.
  2. Der Bauausführende, der die Arbeiten ausgeführt hat, ist voll verantwortlich für deren Qualität, Einh altung aller Anforderungen der Projektdokumente.
  3. Bei ihrer Tätigkeit orientiert sich diese Person an den folgenden Rechtsakten: dem Städtebaugesetzbuch der Russischen Föderation, dem Bürgerlichen Gesetzbuch, behördlichen Dokumenten, die die Verfahren zum Abschluss und zur Ausführung von Bauverträgen regeln.
  4. .
  5. Bauausführende Personen benötigen eine Bescheinigung überGenehmigung für Bauarbeiten, ausgestellt von einer autorisierten Organisation.
über die Mitgliedschaft von Bauausführenden

Hauptfunktionen

Dies ist die häufigste Klausel der Bestimmungen. Sie ist allen Aufträgen zur Bestellung einer Bauausführenden Person beigefügt. Die hier hervorgehobenen Funktionen sind wie folgt:

  • Organisation und / oder Koordination von Bau, Überholung, Umbau von Investitionsbauvorhaben.
  • Ausführung von Arbeiten am Bau, Installation von Gebäudestrukturen, technischen Systemen der Anlage gemäß den Entwurfs- und Arbeitsunterlagen. Sie wird sowohl allein als auch unter Einbeziehung Dritter durchgeführt.
  • Sicherung der Entwicklung der notwendigen organisatorischen und technologischen Dokumente, Bauprojekte.
  • Erstellung und weitere Genehmigung von Arbeitsplänen, Lieferung von notwendigen Baumaterialien, Konstruktionen, Produkten, Ausrüstung für Bauarbeiten, Umbau, Instandsetzung.
  • Abnahme der abgeschlossenen Arbeiten von Subunternehmern, Bezahlung gemäß abgeschlossenem Subunternehmervertrag.
  • Festlegung der Verantwortlichkeiten von Subunternehmern für die Lieferung von Baumaterialien, Konstruktionen, Produkten und Ausrüstungen, die für die Arbeiten erforderlich sind.
  • Durchführung einer umfassenden Bauüberwachung, einschließlich Einh altung der verwendeten Baustoffe, Produkte, Einh altung der Anforderungen der technischen Regelwerke, Arbeits- und Ausführungspapiere.
  • Aufbewahrung aller notwendigen Bauunterlagen.
  • Rückstellung fürBaustellen, Arbeitssicherheit sowie die allgemeine Sicherheit von Bauarbeiten für die Bevölkerung der umliegenden Gebiete, die Umweltsituation des Gebiets.
  • Baustellenleitung. Dazu gehört auch, den Objektschutz bis zur Abnahme durch den Kunden zu gewährleisten.
  • Vollständige Erfüllung der Anforderungen der kommunalen Verw altungsstrukturen zur Aufrechterh altung der Ordnung in dem an die Baustelle angrenzenden Gebiet.
Verantwortung des Bauausführenden

Bauleitkonzept

Der Vertreter des Bauausführenden ist zur Bauaufsicht verpflichtet. Lassen Sie uns genau analysieren, was es ist:

  • Eingangskontrolle von Konstruktionsunterlagen für die Baustelle, die vom Bauherrn oder Auftraggeber bereitgestellt werden.
  • Überprüfung der Qualität der verwendeten Baumaterialien, Strukturen, Produkte, Ausrüstung, die für den Bau, die Reparatur, den Umbau des Objekts geliefert werden.
  • Überprüfung der vollständigen Einh altung der festgelegten Normen, Regeln für die Lagerung und Aufbewahrung gebrauchter Bauprodukte.
  • Überprüfung der Einh altung der Reihenfolge und Zusammensetzung verschiedener technologischer Vorgänge während der Durchführung der Veranst altung: Aufbau, Überholung, Umbau.
  • Gemeinsame Prüfung mit dem Auftraggeber von Arbeiten, die als verdeckt bezeichnet werden.
  • Zwischenabnahme bereits errichteter Bauwerke, die die Sicherheit der im Bau befindlichen Anlage beeinträchtigen können.
  • Zwischenakzeptanz von ingenieurwissenschaftlichen NetzwerkenTechnischer Support.
  • Abnahme abgeschlossener Phasen und abgeschlossener Arbeitsarten.
  • Gemeinsam mit Kunden Überprüfung der Übereinstimmung eines fertig gebauten Objekts mit den Anforderungen der auf ihrer Grundlage erstellten Entwurfs- und Arbeitsdokumente, den Ergebnissen der Ingenieurvermessungen, den Anforderungen der städtebaulichen Pläne für eine bestimmte Grundstückszuteilung, den geltenden technischen Vorschriften.
Vertreter der Person, die den Bau ausführt

Rechte

Die Rechte des Vertreters der ausführenden Person sowie des Auftragnehmers selbst werden wie folgt ausgedrückt:

  • Wählen Sie Subunternehmer aus, die bestimmte Arten von Bauarbeiten ausführen, sowohl in Absprache mit dem Kunden als auch völlig unabhängig. Dieses Recht wird durch Anordnungen an den Bauausführenden gesichert.
  • Schließen Sie Unterverträge und Auftragnehmer in der nach russischem Recht zulässigen Weise ab.

Verantwortlichkeiten

Der Vertreter des Bauausführenden ist demnach die Interessenvertretung des Bauunternehmers. Meistens ist er es, der Bauverträge mit dem Kunden oder Bauträger abschließt.

Bezüglich der Pflichten von Personen, die Umbauten / Neubauten / Instandsetzungen durchführen, ist hier folgendes zu beachten:

  1. Eine solche Person ist verpflichtet, diese Bautätigkeit entsprechend der Aufgabe auszuführen, die ihr oder dem Auftraggeber oder der Bauträgerfirma übertragen wurde. Dies bezieht sich auf verschiedene Entwurfsdokumente, Anforderungen an die StadtplanungPlanung von Grundstücken, die Anforderungen der aktuellen technischen Vorschriften. Gleichzeitig ist der Auftragnehmer verpflichtet, auf der Baustelle für die Sicherheit Dritter zu sorgen (Einh altung der Arbeitsschutzbestimmungen), für die Umwelt zu sorgen (Einh altung des Umweltrechts), sich um die Sicherheit kultureller Erbe.
  2. Die Person, die den Bau durchführt, ist verpflichtet, ein allgemeines Protokoll über die durchgeführten Arbeiten zu führen, die gesetzlich vorgeschriebene Ausführungsdokumentation. Er muss seinem Auftraggeber (bzw. Bauherrn) sowie den staatlichen Aufsichtsbehörden die Fristen für die Fertigstellung der nachweispflichtigen Arbeiten und Verfahren mitteilen. Werden Fehler oder Mängel festgestellt, muss der Ausführende die von den Prüfern festgestellten Mängel vollständig beseitigen. Er setzt die Arbeit erst dann planmäßig fort, wenn die zuständigen Behörden ein Gesetz zur vollständigen Beseitigung der festgestellten Mängel ausarbeiten. Die ausführende Person kontrolliert vollständig die Qualität der für die Arbeiten verwendeten Baumaterialien.
  3. Organisationen und Einzelunternehmer, die im Bauwesen tätig sind, sind verpflichtet, die Anweisungen der Kunden, die sie bereits während des Baus der Anlage erh alten, strikt zu befolgen, jedoch unter der Bedingung, dass diese Anweisungen den ursprünglichen Anforderungen nicht widersprechen, den Vertragsbedingungen für des Bauvertrags, stellen keinen Eingriff in die betriebliche und wirtschaftliche Tätigkeit des Auftragnehmers dar.
  4. Bei Feststellung im Zuge von Bauarbeiten, Instandsetzungen oder Rekonstruktionen eines Kulturgutes, eine ausführende PersonBauarbeiten unverzüglich die Vertragserfüllung einzustellen. Dann benachrichtigt sie die staatlichen Stellen der Russischen Föderation, die sich mit der Erh altung solcher für die Kultur und künftige Generationen wertvollen Objekte befassen, über den Fund.
Anforderungen an Bauausführende

Verantwortung

Auch die Mitgliedschaft von Baubeteiligten bei Verträgen mit Kunden und Bauträgern trägt eine gewisse Verantwortung. Betrachten Sie die Standardbestimmungen der ihr gewidmeten Verträge:

  • Ein einzelner Unternehmer oder eine bauausführende Organisation ist gegenüber seinem Kunden für die Erfüllung aller vertraglichen Verpflichtungen zur Ausführung aller erforderlichen Arbeiten in allen Phasen voll verantwortlich. Insbesondere ist dies die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen und termingerechten Ausführung von Bau- und Montagearbeiten, besonderen Arbeitsarten und Arbeitsabläufen, die Fertigstellung der Baustelle mit der erforderlichen ingenieurtechnischen und technologischen Ausrüstung, Baustoffen und Arbeitsbauten.
  • Personen, die den Bau ausgeführt haben, sind gegenüber ihren Kunden voll verantwortlich für die Folgen der Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäßen Erfüllung von Verpflichtungen durch ihre beauftragten Subunternehmer.
  • Gegenüber den Subunternehmern selbst haften Organisationen und einzelne Unternehmer, die Bauleistungen erbringen, für die nicht ordnungsgemäße Erfüllung oder Nichterfüllung der Bedingungen des Subunternehmervertrags durch den Kunden (z).
  • Sowohl die Art als auch die Höhe der Verantwortung der am Bau beteiligten Personen fürdie Nichterfüllung der eigenen Verpflichtungen oder deren nicht ordnungsgemäße Erfüllung sind durch einen lokalen Vertrag (Untervertrag) und das auf dem Gebiet der Russischen Föderation allgemein geltende Zivilrecht festgelegt.

Bauausführende Personen können also sowohl juristische Personen als auch natürliche Personen (IP) sein, die eine Baugenehmigung besitzen. Ihre Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten sind notwendigerweise im Vertrag (Untervertrag) festgelegt. Die ausübenden Künstler selbst und ihre Vertreter sind verpflichtet, im Rahmen des GK und des Zivilgesetzbuches der Russischen Föderation zu handeln.

Beliebtes Thema