Etagendecke: Konstruktion, Installation, Materialien, Design

Inhaltsverzeichnis:

Etagendecke: Konstruktion, Installation, Materialien, Design
Etagendecke: Konstruktion, Installation, Materialien, Design
Anonim

In vielen Wohnungen und Privathäusern findet man schöne Spann- und abgehängte Decken. Sie haben ihre Popularität aufgrund der breiten Designausführung, der neuesten Bautechnologien und der schnellen Installation von Strukturen erreicht. Am weitesten verbreitet ist die einstöckige Version mit zusätzlichen in die Oberfläche integrierten Beleuchtungselementen. Aber schöne Decken auf zwei Ebenen ermöglichen es Ihnen, dem Raum eine Wendung zu geben und ein originelles, einzigartiges Design zu schaffen. Gleichzeitig können sie unabhängig hergestellt werden, dies erfordert ein spezielles Werkzeug und einen speziellen Wunsch, und die Konsultation von Designern und Bauherren ist ebenfalls nicht überflüssig.

Etagendecke

Vorbereitung

Zuerst müssen Sie Speicherplatz freigeben, damit es während der Arbeit keine Schwierigkeiten gibt. Wenn es nicht möglich ist, alle Möbelstücke zu entfernen, müssen sie an einem geeigneten Ort neu angeordnet und mit Folie abgedeckt werden. Von besonderer Bedeutung ist die Deckenoberfläche: Der Grad ihrer Integrität und Ebenheit erhöht die Qualität der Befestigung und reduziert den Gesamtarbeitsaufwand. Die benötigte Materialmenge ist vorberechnet, Sie können also nichts tunkeine Blaupause oder Blaupause. Auch über die Verlegung von Leitungen und andere Punkte bezüglich der Stromversorgung müssen Sie sich im Vorfeld Gedanken machen.

zweistufige Spanndecken

Fehlerbehebung

Bevor Sie die Decke dekorieren, müssen Sie die Oberfläche gründlich untersuchen und die alte Beschichtung entfernen. Das Auftragen von Endspachtel ist nur möglich, wenn auf seiner Oberfläche kein abblätternder Putz und keine Risse vorhanden sind. In einigen Fällen ist es erforderlich, die gesamte Beschichtung bis zur Überlappung zu entfernen, beispielsweise bei einem dumpfen Geräusch beim Klopfen und tiefen Rissen. Als nächstes werden eine Grundierungszusammensetzung mit hohen Penetrationseigenschaften und Putz verteilt. Bei einer Beschädigung des Flugzeugs um mehr als 40 % kann auf eine Aktualisierung der Putzschicht nicht verzichtet werden. Dies ist auch bei Unregelmäßigkeiten und erkennbaren Unterschieden erforderlich. Weitere Maßnahmen können ergriffen werden, nachdem alle Schichten vollständig getrocknet sind.

Layout

Der wichtigste Schritt ist die Erstellung eines Plans und Berechnungen, dies erfordert gewisse Kenntnisse in Technik und Design. Es ist notwendig, die gewünschte zweischichtige Gipskartondecke schematisch zu skizzieren, die Platzierungspunkte für Beleuchtungselemente, hervorstehende Teile und Nischen zu markieren. Als nächstes wird die Materialmenge berechnet, indem der Umfang des Raums bestimmt wird. Es ist zu beachten, dass, wenn sich während des Messvorgangs herausstellt, dass parallele Wandstrukturen unterschiedliche Längen haben, mit einem größeren Parameter gerechnet wird.

schöne Decken

Installation einer zweistöckigen Decke

Stärke und Zuverlässigkeit der Decke steigtB. durch Anbringen und Verbinden von Brücken zwischen Rahmenprofilen.

Bei der Arbeit kann man auf ein CD-Profil für Regale nicht verzichten, da darauf Trockenbauplatten befestigt sind. Die Größe wird abhängig von den verfügbaren Funktionen ausgewählt. Zu beachten ist, dass die Montage der zweiten Ebene sowohl auf der Deckenfläche selbst als auch auf Tragkonstruktionen möglich ist.

Die Berechnung der Anzahl der Trockenbauplatten bereitet keine besonderen Schwierigkeiten, da sie Standardabmessungen haben. Es ist notwendig, den Raum der ersten Ebene zu messen, den resultierenden Wert geteilt durch die Fläche eines Blattelements. Eine ähnliche Methode wird für die zweite Ebene verwendet, wobei die vertikalen Lamellen und der hervorstehende Teil berücksichtigt werden.

Die beste Option ist eine Trockenbauwand mit einer Dicke von etwa 10 mm, sie hat die notwendigen Eigenschaften von Festigkeit und Gewicht.

Moderne Deckengest altung zeichnet sich durch große Vielf alt aus, und eine der Optionen ist die freie Raummitte und die Position der Struktur entlang ihres Umfangs. Mit dieser Art der Ausführung können Sie auch eine Spanndecke installieren und gleichzeitig den Verbrauch von Baumaterialien reduzieren. Es ist erwähnenswert, dass es wünschenswert ist, alle Arbeiten mit der Unterstützung von zwei Personen durchzuführen.

wie man eine decke dekoriert

Verkabelung

Die Stellen für die Montage von Beleuchtungskörpern sind markiert, die Länge der erforderlichen Verkabelung und der Gesamtstromverbrauch sind angegeben. Drähte mit dem erforderlichen Querschnitt werden gemäß den angegebenen Bedingungen ausgewählt. Auch auf einen Kabelkanal kann man nicht verzichten, ein SpecialSchachteln und Wellen. Die letztgenannte Befestigung ist dahingehend praktisch, dass sie durch die gesamte Etagendecke hindurchgehen kann, während andere Materialien eine Befestigung an der Wand erfordern. Zur sicheren Befestigung sind Dübel, Blechschrauben und Dübel erforderlich.

Nach dem Nivellieren der Oberfläche mit einem Messwerkzeug wird die Höhe ermittelt, die eine zweischichtige abgehängte Decke ohne die Dicke der Gipskartonplatte hat. An einer der Wände werden mehrere Markierungen angebracht, nachdem man sie mit einem Farbfaden verbunden hat, erhält man eine gerade Linie, die das Niveau der zukünftigen Struktur darstellt.

Installation einer zweistöckigen Decke

Profile reparieren

Auf der Oberfläche werden mehrere Punkte markiert, um das Profil zu platzieren, in die mit einem Locher Löcher mit der erforderlichen Steigung gebohrt werden. Das Teil wird an der Decke befestigt und verschraubt. Außerdem werden alle Aufhängungen auf die gleiche Weise befestigt. In diesem Fall ist es wichtig, die Rechtwinkligkeit der Linie in Bezug auf die Aufhängungen zu überwachen. Gerade Teile können nur verwendet werden, wenn die zweistufige Decke eine Höhe von weniger als 12 cm hat.

Um das Profil der ersten Ebene der Struktur zu befestigen, müssen die Seiten der Aufhänger so gebogen werden, dass im Inneren genügend Platz für die Breite des Profils ist. Für eine hochwertige Verbindung der Elemente wird auf jeder Seite eine Schraube eingeschraubt.

Mit einem Messwerkzeug werden die Befestigungspunkte der Laufkatzen zur Befestigung der Querprofilteile angezeichnet. Krabben wickeln sich hinter ihnen auf und rasten ein, dann mit Schrauben gesichert.

Nachdem Sie das Rahmenteil installiert haben, können SieElektroverkabelung machen. Zwei Möglichkeiten sind möglich: Befestigen des Kabelkanals an der Wandoberfläche mit einem darin verlaufenden Draht oder Verlegen einer Wellung vom Anschlussort an die Stromversorgung zum Standort der Beleuchtungseinrichtung. Es ist erwähnenswert, dass ein kleiner Rand von 15-20 cm erforderlich ist, um das Entfernen des Kabels von der Kojendecke zu vereinfachen.

zweistöckige Gipskartondecke

Trockenbau reparieren

Die Installation von Trockenbauplatten beginnt auf der ersten Ebene. Für eine zuverlässigere Befestigung werden selbstschneidende Schrauben in einem Abstand von 25 cm voneinander eingeschraubt. Beim Arbeiten mit der unteren Ebene ist es wichtig, beim Schneiden von Trockenbauwänden darauf zu achten, dass sie auf die vorhandene Länge des Profils passen. Das Schneiden des Materials ist nicht schwierig, es reicht aus, den Karton auf einer Seite zu schneiden, das Blatt zu brechen und die andere Seite zu schneiden. Mit einem Hobel können Sie die Flächen ggf. nivellieren.

Sprünge für den Rahmen werden durch Schneiden des CD-Profils mit einer speziellen Schere oder einem Schleifer hergestellt. Sie werden unter der Krabbe installiert, darauf geklickt, dann wird die Verbindung mit mehreren Schrauben befestigt. Aufgrund der großen Anzahl von Befestigungselementen, die während des gesamten Prozesses verwendet werden, ist es ratsam, einen Schraubendreher zu verwenden.

Zwischen den Ebenen werden die vertikalen Teile der Trockenbauwand befestigt, um die Innenfläche zu verbergen, und mit den Profilpfosten verschraubt. Wenn die zweistöckige Decke durch eine geschwungene Kontur oder unterbrochene Linien gekennzeichnet ist, wird ein Streifen in der erforderlichen Größe aus der Platte geschnitten und eingeweichtBehälter mit Wasser, bis sie biegsam und weich sind. Als nächstes muss das Teil an die Form des Leerraums angepasst und befestigt werden.

Letzte Arbeitsphase

Die Installation wird durch das Erstellen von Löchern für Beleuchtungskörper abgeschlossen. Entlang der Kante der vorstehenden Seite des Blattes wird eine niedrige Trockenbaukante geklebt, um die Hintergrundbeleuchtung zu verbergen. Anschließend werden die vorhandenen Fugen mit Grundierungen und Spachtelmassen behandelt. Nach vollständiger Trocknung wird die Etagendecke dekorativ lackiert und die Funktion der Beleuchtung überprüft.

moderne Deckengest altung

Stretch-Option

Etagenspanndecken sind einfach in der Ausführung. Es werden weniger Materialien benötigt und die Stützstruktur selbst wird in kürzerer Zeit hergestellt. Ansonsten gibt es praktisch keine Unterschiede. Es ist zu beachten, dass die oben angegebene Materialberechnung für diese Option nicht geeignet ist, es wird auch ein anderes Projekt benötigt. Die abgehängte Gipskartonstruktur ist um den Raum herum montiert, und die Leinwand selbst ist in der Mitte des Raums gespannt. Um eine zweistufige Obergrenze zu erstellen, können Sie den folgenden Aktionsalgorithmus verwenden:

  1. Der Installationsort wird entlang des Umfangs markiert und die Struktur wird entsprechend der Ebene befestigt. Es werden ähnliche Aktionen wie oben angegeben durchgeführt.
  2. Zum Spannen des Materials wird das Profil in der eingestellten Höhe fixiert.
  3. Die Leinwand und der Raum selbst werden mit einer Heißluftpistole vorgewärmt. Dann kannst du abwechselnd von allen Seiten daran ziehen.
  4. Beleuchtung an.

Um hochwertige Spanndecken für Etagenbetten herzustellen, müssen Sie die Feinheiten des Prozesses verstehen und alle Maßnahmen mit größter Sorgf alt ausführen. Eine Person kann den gesamten Arbeitsumfang nicht bewältigen, hier kommt man nicht ohne Hilfskräfte aus.

Beliebtes Thema