Wie riecht Gas? Wie erkennt man ein Leck?

Inhaltsverzeichnis:

Wie riecht Gas? Wie erkennt man ein Leck?
Wie riecht Gas? Wie erkennt man ein Leck?
Anonim

Erdgas ist heute einer der beliebtesten Kraftstoffe. Es wird auch in Wohngebäuden verwendet. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen, die beim Kontakt mit dem Gas getroffen werden, birgt der Kontakt mit ihm ein gewisses Risiko. Wie riecht Benzin? Wie kann man feststellen, ob es undicht ist?

Gasgeruch

Methangas wird für Haush altszwecke verwendet. Seine Konzentration beträgt etwa 98-99%. Wie riecht Benzin? Methan ist eine flüchtige Substanz, die weder Geschmack noch Geruch hat. Was empfinden Menschen, wenn sie wieder einmal einen Gasbrenner öffnen? Tatsache ist, dass aus Sicherheitsgründen und zur einfachen Erkennung von Lecks Methan - Geruchsstoffe zusätzliche Geruchsstoffe hinzugefügt werden, wodurch dies möglich wird.

An Gasverteilerstationen werden bei der Gasaufbereitung für den weiteren Betrieb Geruchsstoffe zugesetzt. Wie riecht das für Haush altszwecke verwendete Gas? Sein Geruch ist jedem bekannt, der einen Gasherd zu Hause hat. Manche vergleichen es mit dem Geruch von verfaultem Kohl, aber es ist wirklich schwer zu beschreiben.

Anzeichen eines Gaslecks

gas Wasserkocher

Wie riecht Gas? Es hat einen deutlichen Geruch, der hilft, ein Leck zu identifizieren. In einigen Fällen, auch aufgrund von Problemen mit dem Geruchssinn, bemerken manche Menschen jedoch möglicherweise nicht, dass es ausläuft. Was tun in solchen Fällen? Es ist notwendig, auf andere Symptome zu achten, beispielsweise treten bei einer hohen Konzentration eines Stoffes in der Luft die folgenden Symptome auf:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • trockener Mund;
  • allgemeine Anzeichen von Übelkeit, Schwäche im Körper;
  • Augenrötung, Tränenfluss;
  • blasse Haut;
  • Schlafstörung.

Diese Anzeichen werden Gasvergiftung genannt, weil sie die Sättigung des Blutes damit anzeigen. Ein Gasleck ist an charakteristischen Symptomen erkennbar.

Warum passiert das?

brennendes Gas

Viele interessiert es, ob das Gas riecht und auf welche Weise es austreten kann. Die meisten von uns sind mit dem Geruch von Erdgas, das in modernen Gasherden verwendet wird, sehr vertraut, sodass wir ein Leck normalerweise ohne Schwierigkeiten erkennen können. Und es kann aus einer Reihe der folgenden Gründe passieren:

  1. Der Brenner geht wegen Zugluft oder aus anderen Gründen aus.
  2. Unzureichende Verbrennung des Gases, erkennbar am Schatten der Flamme. Wenn es normal brennt, sollte es blau sein, und wenn es falsch brennt, hat es orange oder rote Farbtöne.
  3. Gasschlauch lose.
  4. Fehler bei der Installation von Gasanlagen.
  5. Defekte Zylinder, Lautsprecher oder andere Geräte.

Oft undichtErdgas wird beim eigenmächtigen Anschluss von Gasanlagen ohne Einsch altung kompetenter Gasdienste beobachtet.

Was tun?

Wie riecht Gas, wenn es austritt? Erkennbar ist er an seinem charakteristischen säuerlichen Aroma, das ganz spezifisch ist. Bei hohen Konzentrationen wird der Geruch stark und ausgeprägt. Werden solche Luftwechsel festgestellt, gilt es zunächst, das Gasventil zu finden und komplett zu schließen. Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, nicht zu atmen oder die Nase mit einem Tuch zu bedecken, da das Gas extrem giftig ist.

Wenn es unmöglich ist, das Gas oder seine hohe Konzentration zu schließen, wird empfohlen, Fenster und Türen weit zu öffnen, um die Konzentration in der Wohnung zu verringern.

ein Fenster öffnen

Es wird auch empfohlen, das Haus stromlos zu machen, da schon ein leichter Funke im Sch alter das Gas entzünden kann.

Rauchen oder die Verwendung von brennbaren Substanzen ist nicht gestattet. Es wird empfohlen, Nachbarn über ein Gasleck zu informieren. Danach ist es wichtig, den Gasdienst anzurufen, der für die Identifizierung und Behebung eines Gaslecks sowie die Reparatur defekter Gasgeräte zuständig ist.

Präventivmaßnahmen

Es ist viel einfacher, ein Gasleck zu verhindern, als es zu reparieren. Es ist auch sehr wichtig zu wissen, wie das Gas riecht, um Probleme genau zu identifizieren.

Backofen reparieren

Es ist sehr wichtig, vorbeugende Maßnahmen durchzuführen, die wie folgt aussehen:

  1. Schon früh mit Kindern anfangenmüssen über die Gefahren von Gas sprechen.
  2. Gasgeräte sollten nur mit den entsprechenden Garantiekarten und Qualitätszertifikaten gekauft werden. Der Kauf gebrauchter Geräte wird nicht empfohlen.
  3. Gasflaschen sollten von brennbaren Stoffen und Kindern ferngeh alten werden. Sie sollten nicht in direktem Sonnenlicht oder in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit oder hoher Temperatur aufgestellt werden. Sie müssen regelmäßig überprüft werden.
  4. Die Stellung der Gasventile muss ständig überwacht werden.
  5. Es ist wichtig, Gasbrenner frei von Verstopfungen zu h alten und sie regelmäßig zu überprüfen und zu reinigen.
  6. Beim Verlassen der Wohnung, insbesondere bei längerem Aufenth alt, empfiehlt es sich, den Gashahn zu schließen.
  7. Um zu verhindern, dass Gas austritt, entfernen Sie sich beim Kochen nicht weit vom Herd.

Es ist auch strengstens verboten, Gasanlagen selbst zu installieren. Dies sollte nur von einem zertifizierten Fachmann durchgeführt werden.

Beliebtes Thema