Methoden zur Befestigung von Sparren an Bodenbalken

Bau 2023

Inhaltsverzeichnis:

Methoden zur Befestigung von Sparren an Bodenbalken
Methoden zur Befestigung von Sparren an Bodenbalken
Anonim

Die Sparren werden beim Bau von Mansarddächern mit geringem Eigengewicht an den Deckenbalken befestigt. Befestigungspunkte sind so zuverlässig wie möglich, wenn Sie die richtige Befestigungsoption wählen und der Technologie folgen.

Eigenschaften des Traversensystems

befestigung von sparren an bodenbalken

Bei der Gest altung einer Dachkonstruktion ist es notwendig, die geeignete Option für das Traversensystem auszuwählen. Unter anderem sind geschichtete und hängende Sparren zu unterscheiden. Für leichte Dächer mit einer beeindruckenden Fläche werden normalerweise hängende Traversen verwendet. Für sie dienen die Wände als Stütze.

Stabiler und komplexer ist das System mit geschichteten Sparren. In ihnen haben die Sparrenbeine zusätzliche Stützpunkte. Bei der Errichtung eines Daches stützt sich das Fachwerksystem auf eine Mauerlat, die eine Struktur an den Längswänden ist oder um den Umfang des Hauses herum installiert wird. Diese Option zum Befestigen von Sparren an Bodenbalken wird verwendet, wenn das Haus aus Blöcken oder Ziegeln gebaut wird.

Wenn auf den Wänden ein Betonmonolith stehtder Balken oder die Wände bestehen aus Baumstämmen oder Bauholz, dann ruht das Dach auf einem horizontalen Balken und nicht auf einer Mauerlat. Die Träger überlappen dabei den Baukasten in Querrichtung. Die einfachste Möglichkeit für ein leichtes Mansarddach ist ein Dachstuhl, der auf Balken ruht.

Während des Entwurfsprozesses müssen die Sparrenbeine und die Dicke der Balken unter Berücksichtigung der Belastungen des Dachsystems berechnet werden. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass die Sparren auf den Balken aufliegen. Die Befestigung von Sparren an Deckenbalken ohne Mauerlatte ist nur möglich, wenn die Gebäudewände beeindruckenden Punktlasten standh alten.

In welchen Fällen basiert das Traversensystem auf Bodenträgern

Befestigung von Sparren an den Bodenbalken eines Schrägdachs

Wenn die Bodenbalken als Stütze für hängende Sparren dienen, erzeugt das System hohe Belastungen für Gebäudestrukturen. Dieser Ansatz ist beim Bau von Holzhäusern relevant, da horizontal ausgerichtete Hölzer oder Baumstämme für eine gleichmäßige Lastverteilung sorgen. Aber im Fall von Ziegelwänden kann ein nicht verteilter Druck zerstörerisch sein, was besonders für die Stellen gilt, an denen Deckenbalken vorhanden sind, in welchem ​​Fall die Kante der Wand bröckelt.

Um den Druck abzubauen, wird die Mauerlat auf die Mauerkrone gestellt. Es besteht aus einem dicken Vierkantstab mit einer Seitenlänge von 150 mm. Aber wenn die Sparren an den Bodenbalken befestigt sind, brechen die Wände unter dem Gewicht des Daches nicht zusammen, weil die Mauerlat wirdspielen die Rolle eines Entladeelements. Um Block- oder Ziegelwände bei hohen Belastungen zu schützen, sollte in ihrem oberen Teil ein Stahlbetongürtel angebracht werden.

Montageprinzipien

Befestigung von Sparren an Deckenbalken ohne Mauerlat

Heutzutage können Sparren auf verschiedene Arten an Bodenbalken befestigt werden. In diesem Fall muss ein Abrutschen der Sparren von der Stütze ausgeschlossen werden. Dazu müssen Fugen mit Zacken und Rillen verwendet werden, die in beiden Elementen vorbereitet sind.

Eine alternative Lösung sind Befestigungselemente aus Metall. Die Befestigung der Sparren an den Bodenbalken kann mit Schrauben erfolgen. In diesem Fall besteht der Bausatz aus Mutter, Schraube und Unterlegscheibe. Am Ende des Trägers, der von hinten herausragt, ist es notwendig, einen dreieckigen Ausschnitt zu bilden. Seine Hypotenuse sollte in einem Winkel angeordnet sein, der der Neigung der Sparren entspricht. Der untere Teil des Sparrenschenkels wird im gleichen Winkel gesägt.

Wenn der Sparren auf dem Balken installiert wird, muss er mit Nägeln verstärkt werden, und dann muss ein Durchgangsloch gebohrt werden, das senkrecht zum Sparrenbein ist. Für die Schrauben werden Löcher benötigt, sie müssen von unten platziert und durch die Aussparung im Träger geführt werden.

Die Unterlegscheibe wird auf die Schraube gesteckt und mit Hilfe der Mutter kann der Knoten befestigt werden. Holzelemente werden mit der Zeit schwächer, wenn die Sparren mit Durchgangslöchern an den Bodenbalken eines Sheddachs befestigt werden. Aus diesem Grund am meistenSpike-, Stop- und Zahnverbindungen sind üblich.

Bei der Betrachtung der Montagemöglichkeiten sollten Sie beachten, dass die Konfiguration vom Winkel der Rampen abhängt. Wenn die Rampe steil ist, erfährt sie eine geringere Schneelast, in diesem Fall reicht es aus, eine Einzahnbefestigung zu verwenden. Double wird bei der Installation des Daches verwendet, wenn der Neigungswinkel weniger als 35 ° beträgt. Mit dieser Art der Befestigung können Sie die Stützfläche vergrößern und eine hohe Knotenfestigkeit gewährleisten.

Die Befestigung der Sparren an den Bodenbalken, deren Foto Sie im Artikel finden, kann durch Schneiden erfolgen. In diesem Fall handelt es sich um einen gewöhnlichen Zahn, der mit einem Zapfenschnitt hergestellt ist, der eine seitliche Bewegung unter Last verhindert. Unter dem Dorn muss ein Nest vorgesehen werden, das sich im Balken befindet. Um es nicht zu schwächen, muss die Tiefe des Nestes unter Berücksichtigung der Dicke des Balkens berechnet werden, erstere beträgt 1/3 bis 1/4 der letzteren.

Ausgehend von der Kante des Bodenbalkens 25 cm ist es notwendig, einen Ausschnitt zu machen, um Späne zu vermeiden. Der Doppelzahn wird durch ein Paar Spikes, eine Schlüsselverbindung und eine Betonung mit einem Spike ergänzt. Letzteres kann auch ohne Spike sein. Beide Zähne sollten die gleiche Schnitttiefe haben, aber Sie können bei Bedarf eine unterschiedliche Schnitttiefe verwenden. In diesem Fall sprechen wir über den Fall, wenn der erste Zahn durch eine Spitze ergänzt wird. Das Schneiden erfolgt um ein Drittel der Dicke des Stützbalkens. Der zweite Zahn wird halbiert.

Weitere Montageempfehlungen

Befestigung der Dachsparren an den Bodenbalken

Betrachtung von AnbringungsmethodenSparren zu den Deckenbalken müssen Sie berücksichtigen, dass die Nuten die belasteten Sparrenbeine nicht h alten können. Zusätzlich zum Schnitt muss der Verbindungsknoten mit Metallbefestigungen befestigt werden. Wenn es sich um feste Verbindungen handelt, müssen die Nägel schräg eingeschlagen werden. Sie können Metallpads oder Verbindungen in Form von Klemmen verwenden. Die Befestigung von Sparren an den Bodenbalken eines Satteldachs mit beliebiger Technologie wird durch geschmiedeten Draht ergänzt, der die Verbindung verstärkt und am Anker befestigt wird. Letzteres wird an der Wand montiert.

So stellen Sie eine zuverlässige Verbindung sicher

Anbringen von Sparren an Giebeldachbalken

Sparren mit einem Balken werden sicher verbunden, wenn Sie hochwertige Verbindungselemente verwenden. Dies sollten Stahlelemente mit Korrosionsschutzbehandlung sein, die auf langlebigem Material basieren. Schnitte und Schnitte sollten so sorgfältig wie möglich durchgeführt werden, während Dichtungen und Auskleidungen nicht verwendet werden sollten, die die Festigkeit der Baugruppe verringern und sich schließlich verformen oder herausfliegen. Es ist wichtig, Schablonen zu verwenden, wenn ein Schnitt oder eine Reinigung erforderlich ist. Dabei werden Traversenverbinder verwendet.

Dachsparren am Rahmen befestigen

Methoden zur Befestigung von Sparren an Bodenbalken

Das Sparrensystem auf dem Rahmen wird nach einem bestimmten Algorithmus installiert. Dies liegt an vielen Faktoren. Erstens hat die Struktur von Holz ihre eigenen geometrischen Abmessungen, die sich während des Schwindens ändern können. Zweitens kann die Befestigung beeinträchtigt werdenLuftfeuchtigkeit. Achten Sie darauf, die letzte Krone auf Horizontalität zu prüfen, damit die Sparren richtig aufliegen und die Lastübertragung auf das Bauwerk gleichmäßig erfolgt.

Stellen für die Montage von Sparren müssen markiert werden. Wenn die Giebel aus Holz und Baumstämmen oder Balken bestehen, ruht ein Firstbalken darauf. In diesem Fall unterscheidet sich die Technologie zum Befestigen der Sparren von der starren Befestigung, bei der Metallecken oder -schnitte verwendet werden.

Wie man Fehler vermeidet

Befestigung von Sparren an Bodenbalken mit einem Nagel

Giebel im Schrumpfungsprozess ändern ihre ursprünglichen Abmessungen und verringern die Höhe um 15 cm.Daher führt die starre Befestigung der Sparren an den Bodenbalken mit einem Nagel zu einer Verformung der Sparrenbeine. Infolgedessen bilden sich Risse im gesamten Dach. Um solche Probleme zu beseitigen, werden bei der Montage von Sparren Reißverschlüsse verwendet.

Überlappung beim Verschrauben erforderlich

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, mit welcher Technologie die Sparren installiert werden sollen, sollten Sie berücksichtigen, dass die Verbindung der Beine im Firstteil beweglich gemacht wird, da sich der Winkel ändern sollte, wenn die Giebel schrumpfen. Die Sparrenschenkel werden mit Überlappung befestigt, hierfür ist eine Verschraubung erforderlich.

Eine alternative Lösung ist die Verwendung von Montageplatten aus Metall, es ist wichtig, Freiraum zu schaffen und die Elemente auf Stoß anzuordnen. Die Sparrenbeine werden von unten mit einer Nut befestigt, die in der oberen Krone angebracht ist. Der Sparren sollte mit einem Überhang installiert werden, und seineDer Wert wird während des Designprozesses bestimmt. Bei Bedarf erfolgt die Befestigung der Dachsparren an den Bodenbalken so, dass das Element mit einer Kante auf einem Baumstamm aufliegt, eine Nut ist nicht erforderlich. Eine Option kann verwendet werden, wenn der horizontale Träger des Bodens als Befestigungspunkt dient.

Als Referenz

Beim Bau eines Daches müssen Sie auf all die kleinen Dinge achten. Davon sowie von der Qualität der verwendeten Materialien hängt die H altbarkeit und Festigkeit der Struktur ab. Wenn zum Beispiel Sparren an Bodenbalken befestigt werden, was ziemlich selten vorkommt, ist es notwendig, die Technologie zu befolgen. Dieser Ansatz ist auch für Holz-, Block- und Ziegelhäuser relevant. Einschließlich derer, die aus Schaumstoffblöcken gebaut wurden.

Schlussfolgerung

In jedem dieser Fälle müssen Sie Ihre Installationsfunktionen beachten. Wenn beispielsweise bei einem Satteldach die Sparren an den Bodenbalken befestigt sind, ist die Struktur ziemlich stark. In diesem Fall erhöht sich die Punktlast, was jedoch keinen Einfluss auf die Festigkeit der Wände hat. Alles erklärt sich aus einem Umstand: Während des Baus werden lange Balken verwendet, und der Bodenbalken übt wie Sparren Druck auf sie aus. Dadurch ist eine gleichmäßige Lastverteilung über die gesamte Wand möglich.

Beliebtes Thema