Wie viele Erdbeeren können von 1 Webart gesammelt werden? Technologie zum Anbau von Erdbeeren im Gewächshaus und im Freiland

Inhaltsverzeichnis:

Wie viele Erdbeeren können von 1 Webart gesammelt werden? Technologie zum Anbau von Erdbeeren im Gewächshaus und im Freiland
Wie viele Erdbeeren können von 1 Webart gesammelt werden? Technologie zum Anbau von Erdbeeren im Gewächshaus und im Freiland
Anonim

Erdbeeren sind heutzutage das ganze Jahr über in den Verkaufsregalen. Aber am leckersten ist natürlich der aus unserem eigenen Garten. Beerenliebhaber denken oft an das Erdbeergeschäft. Und hier kommen viele Fragen auf. Einer von ihnen: Wie viele Erdbeeren können auf 100 Quadratmetern geerntet werden? Diese und viele weitere Fragen werden im Artikel beantwortet.

Anbaumethoden

Zunächst einmal gilt es zu entscheiden, wie man die Beere genau anbaut: im Freiland oder im Gewächshaus.

Der Hauptnachteil des Anbaus im Freien ist, dass wertvolle Ernten aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen verloren gehen.

Erdbeeren unter einer Folienabdeckung sind zuverlässig vor allen negativen Faktoren geschützt, wodurch Sie den Ertrag um 25% gegenüber dem Freilandanbau steigern können.

Ausbeute an Erdbeeren aus 1 Gewebe

Außerdem sind Gewächshauserdbeeren besser transportierbar und länger h altbar. Es ist also möglichBeeren für mehrere Jahre anbauen. Wenn es also darum geht, einen hohen Ertrag zu erzielen, sollte ein Gewächshaus bevorzugt werden.

Mögliche Optionen

Traditionell werden Erdbeeren in Gewächshäusern angebaut. In solchen Räumlichkeiten kann ein Treibhauseffekt erzielt werden, der sich günstig auf das Pflanzenwachstum und die Reifung von Früchten auswirkt. Besonders beliebt ist die niederländische Anbautechnologie, bei der Setzlinge in Plastiktüten gepflanzt werden. Eine ähnliche Methode ist ideal für ein Gewächshaus. Wie viele Erdbeeren können in diesem Fall auf 100 Quadratmetern geerntet werden? Experten nennen die Zahl 225-250 kg, sie gilt für unerfahrene Landwirte.

Es gibt viele Technologien für den Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus, und Sie können die richtige für sich selbst auswählen. Am wenigsten arbeitsintensiv, aber gleichzeitig teuer, ist die Verwendung von Hydroponik. Es ist viel wirtschaftlicher, in Plastiktüten mit Erde anzubauen. Außerdem können im Winter günstige Bedingungen für Wachstum und Fruchtbildung geschaffen werden. Alle Technologien für den ganzjährigen Erdbeeranbau bauen auf dieser Eigenschaft auf.

Wie viele Erdbeeren können auf 100 Quadratmetern geerntet werden?

Vorteile des Erdbeeranbaus als Unternehmen:

  • In einem beheizten Raum kann das ganze Jahr über geerntet werden. Gleichzeitig hängen die Fruchtbildung und die Qualität der Beeren nicht von den Wetterbedingungen ab. Die Erträge im Freien werden um 25 % reduziert.
  • Die anfänglichen Geschäftskosten zahlen sich schnell genug aus - in einer Saison.
  • Der hohe Preis für Beeren im Winter ermöglicht es Ihnen, gute Gewinne zu erzielen.
  • Unter Gewächshausbedingungen ist die Pflege der Pflanzen vieleinfacher als im offenen Gelände.
  • Ein solches Geschäft ist hochprofitabel - 100 %.

Natürlich gibt es Nachteile:

  • Große Ausgaben ganz am Anfang des Unternehmens.
  • Die Notwendigkeit, den Arbeitern Gehälter zu zahlen. Sie werden nicht in der Lage sein, alle Probleme alleine zu bewältigen.
  • Organisation der Heizung. Ohne diese wichtige Nuance ist es unmöglich, das ganze Jahr über Erdbeeren anzubauen.

Gewächshausoptionen

Es gibt verschiedene Arten von Gewächshäusern. Sie unterscheiden sich in Design, Materialien und Heizsystem. Bei der Materialauswahl werden Klima, Budget und Anbaumethode berücksichtigt.

Bei der Erstellung eines Gewächshauses orientieren sie sich an folgendem Plan:

  1. Ein Gebäude bauen.
  2. Heizung machen.
  3. Gartengeräte kaufen.
  4. Bewässerungssystem einrichten.
  5. Das Gewächshaus mit Erde füllen.
  6. Düngemittel und Präparate kaufen, um Pflanzen vor Parasiten und Krankheiten zu schützen.
  7. Pflanzmaterial kaufen.

Gewächshausmaterial

Bei der Auswahl eines Materials sollte darauf geachtet werden, dass es eine ausreichende Festigkeit, eine gute Wärmedämmung bietet und für die Witterungsbedingungen geeignet ist.

Technologie für den Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus

Unter der Vielf alt der Materialien sind drei Hauptmaterialien zu unterscheiden:

  • Film. Die wirtschaftlichste, aber auch weniger zuverlässige Option. Die Folie ist nicht wintertauglich. Sie fängt schnell an zu reißen, wird trüb und kann die Wärme nicht gut speichern. Für ein ganzjähriges Erdbeergeschäft ist dies die schlechteste Option. Film ist nur geeignet fürRegionen mit warmen und schneearmen Wintern.
  • Glas. Dieses Material ist zuverlässiger als Film. Bei der Errichtung eines Glasgewächshauses bauen sie zunächst ein Fundament. Gläser werden in Rahmen gestellt. Glas ist ein zerbrechliches Material, es kann durch Hagel zerstört werden, unter dem Gewicht von Schnee brechen und bei Temperaturänderungen brechen. Allerdings lässt sich das gewünschte Mikroklima in Glasgewächshäusern leichter aufrechterh alten als in Kunststoffgewächshäusern.
  • Polycarbonat. Es ist billiger als Glas, zuverlässig, hält schweren Lasten stand und hat keine Angst vor böigen Winden. Das Gewächshaus hat die größte Stabilität, wenn das Polycarbonat auf einem Metallrahmen befestigt ist, der fest in den Boden eingegraben ist. Karbonat ist stark, leicht und elastisch, es ist leicht zu waschen. Für solche Gewächshäuser ist kein Fundament erforderlich. Sie können 10-20 Jahre h alten.

Welche Behälter bevorzugen Sie?

Um Erdbeeren in einem Gewächshaus anzubauen, benötigen Sie mit Nährboden gefüllte Behälter, in die die Pflanzen gepflanzt werden. Zu diesem Zweck können Sie nehmen:

  • Töpfe;
  • Pakete;
  • Taschen.

Am Boden der Behälter sollten Löcher sein, damit Wasser austreten kann. Metallbehälter sind nicht zu empfehlen - dieses Material ist zu k alt und für den Anbau von Beeren überhaupt nicht geeignet.

Kapazitäten sind auf Regalen mit starken Latten installiert. Holzböden können sich unter Feuchtigkeitseinfluss verformen, das Holz muss mit wasserfestem Lack vorbehandelt werden.

Heizung, Bewässerung und Beleuchtung

Im Gewächshaus müssen Sie Folgendes pflegen:

  • Temperatur.
  • Feuchtigkeit.
  • Beleuchtung.

Heutzutage häufigerIm Allgemeinen bevorzugen Landwirte Stromheizungen. Die Temperatur wird automatisch geregelt. Wachsen Erdbeeren am Boden, ist der intensivste Heizmodus gefragt. Wenn die Pflanzen in Containern stehen, kann die Temperatur niedriger sein.

Anbau von Erdbeeren als Unternehmen

Die Luftfeuchtigkeit wird durch regelmäßiges Gießen aufrechterh alten. Es ist sehr praktisch und daher ist die Tropfbewässerung beliebt. So können Pflanzen mit der richtigen Menge an Feuchtigkeit versorgt werden. Verwenden Sie zur Kontrolle des Parameters einen Hygrographen oder Psychrometer.

Beleuchtung ist notwendig, um die Tageslichtstunden im Gewächshaus zu verlängern. Normalerweise sind Leuchtstofflampen installiert.

In modernen Gewächshäusern steuert die Automatisierung die Umgebungsparameter. Spezielle Sensoren überwachen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung. Natürlich sind solche Systeme teuer, daher ist es sinnvoll, zu Beginn eines Unternehmens bescheidene Systeme zu verwenden.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Materials und der Heizmethode für das Gewächshaus das Klima der Region. In den südlichen Regionen können Thermogewächshäuser installiert werden, die durch Sonnenwärme beheizt und belüftet werden. In Sibirien und ähnlichen k alten Regionen werden häufig Infrarotheizungen und -pumpen verwendet, dank denen es möglich ist, sich in den strengsten Wintern warm zu h alten. In gemäßigten Klimazonen eignen sich Biokraftstoffe zum Heizen, da sie bei ihrer Zersetzung Wärme freisetzen.

Zusätzlich zu all dem oben Genannten benötigen Sie beim Erstellen eines Gewächshauses auch:

  • Lampen;
  • Tropfbewässerungssystem;
  • verschiedene Geräte zum Heizen: Boiler, Dickbauchöfen etc.;
  • fans;
  • Hygrometer und Thermometer;
  • Reflektoren.

Welche Sorten sind geeignet?

Bei der Auswahl von Erdbeeren zum Anpflanzen und der Berechnung, wie viele Erdbeeren aus 1 Geflecht geerntet werden können, sollten Sie auf Sorten mit folgenden Eigenschaften achten:

  • hervorragendes Aussehen und ausgezeichneter Fruchtgeschmack;
  • hohe Transportfähigkeit;
  • Selbstbestäubung;
  • hohe Fruchtbarkeit;
  • neutrale Tageslichtqualität.

Zum Beispiel haben Sorten ähnliche Eigenschaften:

  • Gigantella. Sorte aus Holland mit großen Beeren, die Masse kann 100 Gramm erreichen. Früchte sind dicht, duftend, lecker. Während der Saison können bis zu 3 kg Beeren von einem Busch geerntet werden.
  • Albion. Die Sorte wurde 2006 in den USA gezüchtet, trägt viele Früchte, gibt pro Saison bis zu 2 kg Beeren aus einem Strauch. Früchte wiegen 40-60 Gramm.
  • Krone. Alte Sorte aus Holland, gezüchtet 1972. Beeren wiegen 15-30 Gramm, haben eine mittlere Dichte und einen guten Geschmack.

Wie viele Erdbeeren können von 1 Webart gesammelt werden? Diese Frage lässt sich leider nicht genau beantworten. Viel wird von der Pflege der Pflanzen abhängen.

Erdbeergeschäft

Setzlingsauswahl

Achten Sie beim Kauf von Pflanzmaterial auf Qualität. Die Form der Blätter muss perfekt sein, ohne Fehler: Flecken, Punkte und F alten. Jeder Setzling sollte mindestens drei Blätter haben.

Der Wurzelhals sollte stark sein, ohne Fäulnis und Flecken, die Wurzeln - ab 7 cm lang, gesund.

Erde für Setzlinge

Boden fürwachsende Beeren beginnen sich ein Jahr vor dem Pflanzen vorzubereiten. Erde ist am besten nach Getreide geeignet. Kompost wird hinzugefügt, Torf, Perlit werden hinzugefügt - zum Lockern. Wenn der Boden sauer ist, wird Kalk eingemischt - 50 Gramm pro hundert Quadratmeter.

Bevor Setzlinge gepflanzt werden, wird der Boden gedüngt. Zuerst spenden sie Feuchtigkeit und fügen dann Kaliumchlorid und Superphosphat hinzu - 15 und 30 Gramm pro 1 Quadratmeter. Meter bzw.

Danach wird der Boden mit Chemikalien desinfiziert oder hohen Temperaturen ausgesetzt.

Setzlinge pflanzen

Moderne Landwirte pflanzen Erdbeeren in Töpfe, Erde oder Säcke. In diesem Fall wird die Ausbeute anders sein. Anfänger sammeln normalerweise 30-40 kg von jedem Quadratmeter, erfahrene Gärtner schaffen es, 60 kg Beeren von 1 Quadratmeter zu bekommen. Meter. Somit kann die Ausbeute an Erdbeeren aus 1 Webart 600 kg erreichen.

Erdbeeren auf schwarzem Abdeckmaterial pflanzen

Aufzucht in Erde

Dies ist die gebräuchlichste Methode. Setzlinge werden in vorbereitete Beete gepflanzt.

Vorteile der Methode:

  • Einfachheit;
  • Mindestkosten.

Der Nachteil ist eine Landeebene.

Sämlinge sind in einem Abstand von 30-40 cm zwischen den Streifen versetzt - bis zu einem Meter. Die Beete sind mit Mulch oder Spinnvlies abgedeckt.

Spezielle Töpfe

In diesem Fall werden Behälter mit Pflanzungen in mehreren Ebenen angeordnet, um die maximale Anzahl an Früchten zu erh alten.

Topfdurchmesser - 20 cm, das Substrat besteht aus 2 Teilen Torf, 1,5 Teilen Sägemehl, 1 Teil Perlit. Tanks können aufgehängt oder aufgestellt werdenauf Gestellen.

In Plastiktüten

Diese Variante ähnelt der Topfvariante, ist aber kostengünstiger. In jeder Packung können mehrere Sträucher angebaut werden.

Das Substrat wird in große Säcke mit einem Durchmesser von 16 cm und einer Länge von 210 cm gefüllt, auf Gestelle gestellt oder fixiert. Blähton wird auf den Boden gelegt und dann mit Torf-Perlit-Erde gefüllt. Die Zutaten werden zu gleichen Teilen eingenommen. In den Beuteln werden 8 cm in einem Abstand von 30 cm Schnitte gemacht und Setzlinge darin gepflanzt.

Niederländische Methode

Dies ist die beliebteste Technologie für den Anbau von Beeren. In diesem Fall werden Erdbeeren auf einem schwarzen Abdeckmaterial gepflanzt. Löcher werden in den schwarzen Film für Sämlinge gemacht. Durch die Farbe des Materials erh alten die Pflanzen mehr Sonnenlicht, wodurch die Fruchtreife beschleunigt und die Erträge gesteigert werden.

Wie man Erdbeeren für einen hohen Ertrag gießt

Setzlinge werden ständig aktualisiert - dies ist eine notwendige Voraussetzung für diese Anbaumethode.

Die ertragreichsten Sorten eignen sich für die niederländische Technologie, z. B. Tristar, Sonata.

Die Schwierigkeit liegt darin, dass es notwendig ist, eine Plantage für den Anbau von Setzlingen anzulegen.

Anbautechnik

Also, was sollte direkt bei der Pflanzenpflege überwacht werden?

  • Beleuchtung. Die Länge der Tageslichtstunden sollte 10-14 Stunden betragen, die Lampen werden von 8 bis 11 und von 17 bis 20 Stunden eingesch altet.
  • Temperatur. Während des Pflanzens von Sämlingen - 10 ° C, dann wird es allmählich auf 20 ° C erhöht. Wenn Blumen blühen - 24 ° С.
  • Belüftung. Wenn es automatisch läuft, super. Ansonsten wird das Gewächshaus tagsüber belüftet.
  • Feuchtigkeit. Sein Geh alt beträgt zu Beginn 85%, nachdem die Sämlinge Wurzeln geschlagen haben - 75%, während der Fruchtbildung - 70%. Die Pflanzungen werden nach Bedarf gegossen.
  • Fütterung. Kalium- und Stickstoffverbindungen sind für Erdbeeren geeignet. In Wasser verdünntes Kaliumchlorid beträgt beispielsweise 10 Gramm pro 10 Liter. Ammoniumnitrat - 80 g pro 10 Liter Wasser. Es werden auch organische Top-Dressings verwendet - Gülle (1:5), Hühnermist (1:10). Düngen Sie Erdbeeren alle zwei Wochen. Es ist wichtig, es nicht mit Düngemitteln zu übertreiben, um die Pflanzen nicht zu verbrennen. Also haben wir herausgefunden, wie man Erdbeeren für einen hohen Ertrag gießt.

Wenn alle Empfehlungen des Artikels befolgt werden, kann der Landwirt eine hervorragende Erdbeerernte erzielen.

Beliebtes Thema