Wie biege ich ein Polypropylenrohr zu Hause?

Wie biege ich ein Polypropylenrohr zu Hause?
Wie biege ich ein Polypropylenrohr zu Hause?
Anonim

Heute werden ver altete Metallprodukte durch ähnliche aus Kunststoff ersetzt. In diesem Zusammenhang fragen sich viele Anfänger, ob es möglich ist, ein Polypropylenrohr zu biegen?

Biegen Sie ein Polypropylenrohr mit einem Fön

Laut Experten können Sie diese Aufgabe zu Hause bewältigen, wenn Sie die Technologie kennen. Nach den zahlreichen Bewertungen zu urteilen, sind Polypropylenrohre im Gegensatz zu Eisenrohren viel bequemer zu montieren. Dies erklärt die Tatsache, dass viele Heimwerker Kunststoff für die Installation von Heizung und Sanitär bevorzugen. Wie man ein Polypropylenrohr biegt, wissen Menschen, die professionell reparieren. Wer diese Fähigkeiten beherrscht, wird in Zukunft nicht auf die Dienste von Profis zurückgreifen können. Informationen zum Biegen eines Polypropylenrohrs zu Hause finden Sie in diesem Artikel.

Ist es möglich, ein Polypropylenrohr zu biegen?

Warum biegen?

Bevor wir darüber sprechen, wie man ein Polypropylenrohr biegt, müssen Sie es herausfindenwarum es getan werden muss. Laut Experten ist die Notwendigkeit des Biegens darauf zurückzuführen, dass in Wohnungen und Häusern Sanitär- und Heizungskabel oft nicht in einer geraden Linie verlaufen. Daher muss der Meister oft um Ecken gehen und Rohre an die richtige Stelle bringen. Dazu werden Produkte aus Polypropylen gebogen. Einige Handwerker führen die Verkabelung mit Fittings oder Adaptern durch. Gemäß den Regeln für die Durchführung von Installationsarbeiten ist die zweite Option vorzuziehen. Den zahlreichen Bewertungen nach zu urteilen, ist es für Handwerker jedoch viel bequemer, Rohre zu biegen.

Wege

Für diejenigen, die daran interessiert sind, ein Polypropylenrohr mit ihren eigenen Händen zu biegen, empfehlen Fachleute die folgenden Methoden. Die Rohre lassen sich mit einer Heißluftpistole, einer internen Feder und einem Draht leicht biegen. Sie können auch eine spezielle Formmaschine verwenden. Eine detaillierte Beschreibung des Arbeitsprozesses mit Polypropylenprodukten - später im Artikel.

Über die Anwendung der Formmaschine

Gemessen an den zahlreichen Bewertungen bietet die Verwendung dieses Geräts das einfachste und zuverlässigste Biegen des Produkts. Für diejenigen, die dieses Gerät erworben haben, aber nicht wissen, wie man ein Polypropylenrohr biegt, empfehlen Experten Folgendes:

  • Zuerst müssen Sie einen speziellen Rahmen herstellen, dessen Form einem Kunststoffprodukt gegeben werden soll. Es kann aus Faserplatten hergestellt werden. Der fertige Rahmen wird sorgfältig mit Sandpapier bearbeitet. Wichtig ist, dass die Form frei von Kerben und Graten ist. Sonst am RohrDellen und Absplitterungen treten auf.
  • Legen Sie das Produkt aus Polypropylen in den Rahmen und befestigen Sie es sicher.
  • Im Rahmen wird das Rohr in die Formmaschine eingebaut. Als nächstes wird das Material erhitzt.
  • Du musst warten, bis das Plastik weich genug ist. Dann lässt er sich auf dem Rahmen nieder und nimmt so die gewünschte Form an.
  • Warte 10 Minuten, bis das Produkt abgekühlt ist.
  • Struktur entfernen.

Am Ende des bereits gebogenen Rohrs dauert es einige Zeit, bis es vollständig abgekühlt ist.

Wie biege ich ein Polypropylenrohr mit einem Fön?

Wenn dieses Bauwerkzeug nicht zur Hand ist, wird ein Gasbrenner zur Alternative. Bevor Sie ein Polypropylenrohr biegen, müssen Sie einen festen Gegenstand mit dem zum Biegen erforderlichen Winkel vorbereiten.

wie man ein Polypropylenrohr zu Hause biegt

Es wird als Vorlage verwendet. Es ist möglich, Dellen und Absplitterungen zu vermeiden, wenn es eine perfekt ebene Oberfläche hat. Der Biegevorgang selbst wird wie folgt durchgeführt:

  • Das Rohr muss an der Krümmungsstelle zunächst gleichmäßig erwärmt werden. Wie erfahrene Handwerker empfehlen, sollten Sie bei diesem Vorgang nicht besonders eifrig sein, da Kunststoff ein leicht entzündliches Material ist. Das Aufwärmen sollte in einiger Entfernung von der Brandquelle erfolgen und die Sicherheitsregeln beachten.
  • Das Polypropylenrohr ist gebogen, wenn es ausreichend plastisch wird. Dazu muss das Produkt gegen die Schablone gedrückt und in einem bestimmten Winkel gebogen werden.
  • In so einer gebeugten H altungdas Rohr wird geh alten, bis seine Oberfläche vollständig ausgehärtet ist.

Nach Durchführung der obigen Schritte sollte dem Polypropylenprodukt etwas Zeit gegeben werden, um vollständig abzukühlen. Erst dann können Sie mit den Installationsarbeiten beginnen.

Mit einer Feder

Anfänger interessieren sich oft dafür, wie man ein Polypropylen-Rohr zu einem Ring biegt, indem man zu diesem Zweck eine Feder verwendet. Laut erfahrenen Handwerkern müssen Sie ein spezielles Gerät erwerben, um Kunststoff zu Hause erfolgreich zu biegen. Auf Zählern gibt es Federn mit Innen- und Außendurchmesser. Nach den Bewertungen zu urteilen, arbeiten einige Heimwerker viel bequemer mit externen Federn. Legen Sie es dazu einfach auf die Stelle der Biegung. Als nächstes wird das Rohr mit einem Baufön oder einem Gasbrenner erhitzt. Polypropylen wird nach einer Weile weicher und biegsamer. Jetzt kann es gebogen werden. Wenn das Rohr vollständig abgekühlt ist, kann die Feder durch Drehen im Uhrzeigersinn entfernt werden. Auch das Verfahren unter Verwendung einer internen Feder wird als ziemlich effektiv angesehen. Experten empfehlen, bei der Auswahl dieses Geräts auf seinen Durchmesser zu achten, dh die Abschnitte der Feder und des Polypropylenrohrs müssen übereinstimmen.

wie man ein Polypropylenrohr zu einem Ring biegt

Das Produkt wird allmählich gebogen. Damit am Ende der Arbeit keine Schwierigkeiten beim Herausziehen der Feder auftreten, ist es wünschenswert, dass die angrenzende Oberfläche des Rohrs gründlich mit Öl geschmiert wird. Hierfür eignet sich eine Gebrauchtmaschine.

Wie man Polypropylenrohre biegtmit seinen eigenen Händen

Wie biege ich Draht?

Diese Methode ist eine der Arten der Verformung von Polypropylenrohren mit einem Füllstoff, der in diesem Fall ein Draht ist. Vor der Arbeit sollte es in mehrere separate Stücke geschnitten werden. Dann müssen sie den Innenraum des Rohrs füllen, damit keine Hohlräume mehr darin verbleiben. Dies ist ein K altbiegeverfahren, für das kein Aufwärmvorgang vorgesehen ist. Das Werkstück wird hinter einer runden festen Oberfläche aufgewickelt. H alte beide Enden fest. Da Polypropylen ein ziemlich weiches Material ist, biegt es sich ohne thermische Belastung. Damit die Fläche an der Biegestelle nicht platzt, sollte der Heimwerker den Winkel genau berechnen. Laut Experten ist die Verwendung von Draht begrenzt: Wenn die Biegung einen zu kleinen Radius hat, hat der Meister Schwierigkeiten, das Füllmaterial herauszuziehen.

Mit Sand

Diejenigen, die Sand als Zuschlagstoff verwenden, sollten die folgenden Werkzeuge und Materialien erwerben:

  • Sorgfältig mit trockenem Sand gesiebt.
  • Zwei Plastikstopfen.
  • Lötlampe oder Heißluftpistole.
  • Schreinerschraubstock.

Der Biegevorgang erfolgt schrittweise:

  • Zuerst müssen Sie das Innere des Polypropylenrohrs füllen.
  • Beide Enden mit Plastikstopfen verschließen.
  • Das Werkstück in einiger Entfernung vom Brandherd in einen Schraubstock einspannen.
  • Knickpunkt auf dem Werkstück markieren. Weiter an dieser Stelle das Rohrwird sich aufwärmen.

Nach den Bewertungen zu urteilen, ist es für einige Anfänger schwierig, den Grad der Sandkalzinierung zu bestimmen. Experten empfehlen hierfür Papier. Es reicht aus, es zum Rohr zu bringen. Ist das Papier verkohlt, ist der Sand schon heiß genug und das Rohr kann gebogen werden.

gebogenes Rohr

Zum Schluss

Das Verfahren zum Biegen von Polypropylenrohren ist nicht schwierig. Die Arbeiten sollten schrittweise unter Beachtung der Empfehlungen von Experten durchgeführt werden. Um Verletzungen zu vermeiden, müssen Sie die üblichen Sicherheitsregeln befolgen: Rohre an einer speziell dafür vorgesehenen Stelle biegen und Schutzhandschuhe tragen.

Beliebtes Thema