Wir machen Regale für das Bad mit unseren eigenen Händen

Wir machen Regale für das Bad mit unseren eigenen Händen
Wir machen Regale für das Bad mit unseren eigenen Händen
Anonim
Badregale zum Selbermachen

Eine wichtige Rolle in einem gemütlichen Bad spielt die richtige Anordnung. Bei der Herstellung von Regalen für diesen Raum sollten Sie bei der Herstellung bestimmte Regeln beachten, da sie den Hauptteil des Dampfbades sowie die Waschabteilung einnehmen. Als Nächstes sehen wir uns einige Punkte an, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie mit Ihren eigenen Händen ein Regal für ein Bad herstellen.

Materialauswahl für Ablagen im Bad

Badmöbel sollten nur aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt werden. Da Holz beim Baden mit der Haut in Kontakt kommt, können solche Produkte bei minderer Qualität der Haut schaden. Das Holz sollte kein Harz abgeben und schnell genug trocknen. Außerdem kann es bei Kontakt mit dem Körper zu Verbrennungen kommen. Die am besten geeigneten Bretter bestehen aus Pappel, Eiche, Linde, Espe, die nicht nur stark genug, sondern auch angenehm für die menschliche Haut sind. Es ist nicht schwierig, solche Regale für ein Bad mit eigenen Händen herzustellen.

Badezimmerregale

Regalanordnung hat verschiedene Optionen:

  • Stepped - Regale sind entlang einer fensterlosen Wand in zwei oder drei Ebenen angeordnet. Bei dieser Anordnung ist das untere Fach kühler als die darüber liegenden. Diese Standortoptionbesser geeignet für eine geräumige Sauna.
  • L-förmig - das untere Regal und das obere sind an einer Wand befestigt, und das mittlere ist ihnen gegenüber (an der nächsten) befestigt.
  • "Fach" - In dieser Version werden nur zwei Ebenen hergestellt, die an einer Wand befestigt sind. Die obere Ebene kann wie im Zug angehoben und an der Wand befestigt werden. Diese Option eignet sich am besten für kleine Dampfbäder, in denen Platzersparnis unerlässlich ist.
  • Es gibt eine weitere Option für zusammenklappbare Regale, die sich leicht zerlegen und zusammenbauen lassen. Ein großes Plus dieser Anordnung der Geräte ist ihre Mobilität, denn die Ablagen lassen sich einfach herausnehmen und trocknen.
Foto von Regalen für ein Bad

Ein Regal für ein Bad mit eigenen Händen bauen

Zunächst wird ein Holzrahmen montiert, an dem die Bretter befestigt werden. Es besteht normalerweise aus 5 Gestellen und 10 Stangen 50 x 70 x 1090. Die Stangen werden mit Schrauben an den Gestellen befestigt, 2 Schrauben pro Gestell. Es ist besser, die Komponenten des Rahmens mit Eichenkeilen zu verbinden, die in vorgefertigte Löcher gehämmert werden. Aber im Grunde wollen sich ihre Hersteller bei der Herstellung von Regalen für ein Bad nicht mit zusätzlichen Problemen belasten und verwenden gewöhnliche selbstschneidende Schrauben, die in Holz eingelassen oder von innen als Befestigungselemente verschraubt sind. Wenn der Rahmen fertig ist, wird der Bodenbelag aus den Brettern verlegt. Der Abstand zwischen ihnen im Bodenbelag beträgt etwa 20 Millimeter. Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen Regale für ein Bad herstellen, sollten Sie daran denken, dass das Holz dafür mechanisch bearbeitet werden muss, aber Sie müssen es nicht mit irgendetwas imprägnieren oder lackieren. Regale sollten ästhetisch ansprechend seinabgerundete Enden und h alten fest. Es ist notwendig, dass darunter ein offener Raum vorhanden ist - er dient der Luftzirkulation und der Bequemlichkeit beim Reinigen des Bodens. Beim Anordnen der Regale müssen Sie den erforderlichen Abstand zum Ofen berechnen, um sich beim Aufstehen nicht zu verbrennen.

Größen

Die Hauptabmessungen der Regale werden in Abhängigkeit von der Fläche des Raumes selbst bestimmt. Die Länge der Badewannenbank sollte mindestens 1,5 m betragen, der optimalste Abstand zwischen der Decke und der obersten Ablage beträgt nicht mehr als 120 cm, und die Höhe zwischen den Ebenen beträgt ca. 60 cm.

Beliebtes Thema