Thymian: pflanzen und pflegen

Thymian: pflanzen und pflegen
Thymian: pflanzen und pflegen
Anonim

Viele Gärtner neigen dazu, ein Heilkraut zu pflanzen - den kriechenden Thymian. Dies ist eine absolut unprätentiöse Pflanze, die starke Fröste und Trockenheit gut verträgt. Thymian anbauen, dessen Anpflanzung und Pflege recht einfach sind, kann in jedem Gebiet erfolgen. Der Boden wird wie bei vielen anderen Pflanzen vorbereitet. Die besten Erträge mit medizinischem Thymian lassen sich erzielen, wenn die Pflanze an einem gut beleuchteten Ort gepflanzt wird, an dem keine k alten Luftströme eindringen.

Thymian pflanzen

thymian pflanzen und pflegen

Diese Pflanze entwickelt sich schnell in lockerem, fruchtbarem Boden ohne Unkraut. Wenn Sie sich für Thymian als Zimmerpflanze entschieden haben, bereiten Anpflanzung und Pflege keine großen Schwierigkeiten. Der Anbau von Sämlingen zu Hause ist ziemlich schwierig, daher ist es einfacher, fertige Blumen in einem Fachgeschäft oder einer Gärtnerei zu kaufen. Kleine Samen keimen lange - fast einen Monat, und im ersten Jahr entwickelt sich die Pflanze extrem langsam. Wenn Setzlinge in den Garten gesät werden, gehen Setzlinge leicht zwischen Unkraut verloren. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Samen zu säen, wäre die beste Zeit dafür der frühe Frühling oder der späte HerbstSchnee. Sie werden bis zu einer Tiefe von etwa 0,5 cm eingegraben, mit einer begrenzten Menge wird die Aussaat in Schalen oder Töpfen zu Hause durchgeführt und die gewachsenen Sämlinge werden mit einsetzender Hitze im Freiland gepflanzt. Wenn Sie Thymian auf diese Weise anbauen, unterscheidet sich das Pflanzen und Pflegen nicht vom Anbau direkt im Freiland.

Wie wächst Thymian?

Thymian wächst gut zu Hause, auf der Fensterbank in einem kühlen Raum mit ausreichender Beleuchtung. Züchte es

thymian kriechende pflanzung und pflege

kann vegetativ erfolgen - durch Trennen des Busches. Im Frühjahr wird es in einzelne Triebe geteilt, von denen jeder Wurzeln haben muss. Vorbereitete Sämlinge sollten bis zu einer Tiefe von 5 cm in feuchten Boden gepflanzt werden.In einem erwachsenen Thymianstrauch breiten sich die unteren Zweige über den Boden aus, sie können während der gesamten Vegetationsperiode getrennt und zum Wachsen in einem separaten Topf oder einer kleinen Gärtnerei gepflanzt werden. Einige Sorten des kriechenden Thymians lassen sich leicht mit etwa 5 cm langen Stecklingen vermehren, im Frühjahr werden solche Zweige in Gewächshäusern bewurzelt. Wenn Thymian auf diese Weise gepflanzt wird, ist sowohl für ihn als auch für eine erwachsene Pflanze die Pflanzung und Pflege vorgesehen. Damit die Stecklinge nicht verfaulen, ist es wichtig, Staunässe im Boden zu vermeiden. Rooting erfolgt nach 3 Wochen,

Thymian zu Hause

Überlebensrate ist fast 100%. Zur Veredelung eignen sich einjährige Zweige des kriechenden Thymians, die es geschafft haben, verholzt zu werden.

Thymian Kriechpflege

Wenn Sie kriechenden Thymian im Garten gepflanzt haben, wird das Pflanzen und Pflegen nicht in Ihrem Bereich liegenLast. Alle Arbeiten laufen im Grunde darauf hinaus, Unkraut rechtzeitig zu jäten, den Boden zwischen den Reihen zu lockern und regelmäßig mit Mineraldünger zu düngen. Wurde bei der Pflanzung von Setzlingen reifer Kompost oder Hornmehl in den Boden eingebracht, kann auf die Topdüngung für zwei Jahre verzichtet werden. Junge Sämlinge sollten in den ersten Wochen vor der brennenden Sonne leicht beschattet und an trockenen Tagen gegossen werden. Um ein Verfaulen der Wurzeln und Triebe des Thymians zu verhindern, wird beim Pflanzen für eine gute Drainage gesorgt und der Boden mit feinem Kies gemulcht.

Beliebtes Thema