Interieur für Teenager: schöne und originelle Ideen, Designtipps

Interieur für Teenager: schöne und originelle Ideen, Designtipps
Interieur für Teenager: schöne und originelle Ideen, Designtipps
Anonim

Alle Kinder müssen erwachsen werden. Gleichzeitig ändern sich ihre Ansichten und Bedürfnisse. Und wenn ein siebenjähriger Schüler die Inneneinrichtung eines Zimmers nicht bemängelt, dann sind für einen Teenager Bären auf der Tapete, Hasen in den Regalen und Enten auf der Decke einfach inakzeptabel. Junge Menschen brauchen die Möglichkeit, sich auszudrücken. Aus diesem Grund müssen Eltern im Alter von 14 Jahren Reparaturen im Zimmer vornehmen und die Einrichtung für einen Teenager ändern, um neue Ideen zu verkörpern und den geänderten Vorlieben des Kindes gerecht zu werden. Sie sollten auf jeden Fall alle Wünsche ihres Sohnes berücksichtigen.

Fernglasraum

Dadurch soll sich der Teenager in dem renovierten Zimmer so wohl wie möglich fühlen. Nichts darin soll an die ehemalige Gärtnerei erinnern. Das Interieur eines Teenagerzimmers für einen Jungen sollte streng und funktional sein, aber nicht gesichtslos. Ein Bett und ein Arbeitsplatz sind ziemlich langweilig. Der Raum braucht sein eigenes Flair. Erwachsene sollten die Ideen und Gedanken eines Teenagers berücksichtigen, aber gleichzeitig das Kind davor warnendass bei der Einrichtung Stil und Harmonie wichtiger sind als Kreativität.

Designtipps

Wie entwerfe ich ein Zimmerinterieur für einen 14-16-jährigen Teenager? Bevor Sie mit Reparaturen beginnen, ist es wichtig, dass Eltern auf den Rat professioneller Designer hören. Jeder, der damit beginnt, ein Zimmer für einen jungen Mann zu dekorieren, sollte Folgendes verstehen:

  1. Mit 14-16 Jahren braucht ein Teenager kein altes Spielzeug mehr. Es ist besser, sie den Bekannten und Freunden zu geben, deren Kinder noch klein sind. Dieser Schritt sollte jedoch mit Ihrem Kind besprochen werden. Vielleicht gibt es unter dem ganzen Spielzeugarsenal zum Beispiel ein altes kaputtes Auto, das der Junge verloren hat und depressiv wird. Diese Dinge lassen Sie am besten zu Hause.
  2. In der Regel ist die Tapete im Babyzimmer mit seinen Zeichnungen, den ersten ungeschickten Inschriften, Abdrücken von kleinen Händen usw. geschmückt. Es ist natürlich schade, diese Künste eines Kindes zu zerstören. Allerdings sollten Eltern in dieser Angelegenheit nicht zu sentimental sein. Solche Dinge können mit Hilfe einer Kamera verewigt werden. Alte Tapeten sollten jedoch besser durch neue ersetzt werden. Schließlich erfordert die Gest altung von Teenager-Interieurs für Jungen ein völlig anderes Finish.
  3. Wenn ein junger Mann beschließt, die Wände mit Postern von Superhelden, Popsängern oder bekannten Schauspielern zu dekorieren, sollten Eltern eine solche Idee ablehnen. Wenn das Kind daraufhin rebelliert, können Plakate in allen Stilrichtungen, von Retro bis High-Tech, zu einer Kompromissoption werden. Sie fügen sich harmonischer in das Interieur ein als Poster und werden auch Teenagern gefallen.
  4. Stuhl, Computertisch, Ankleidezimmer, neues Sofa und andere MöbelEs wird empfohlen, nach Rücksprache mit dem Kind zu kaufen. Schließlich kann ein Teenager das, was ihm einfach nicht gefällt, durchaus ablehnen. Gleichzeitig sollten Erwachsene den Stil und Geschmack des Kindes fördern.
  5. Wenn Sie ein Interieur für Jungen im Teenager alter entwerfen, müssen Sie auf eine gute Beleuchtung achten. Dieses Problem ist besonders relevant, wenn der Bewohner des Zimmers gerne viel liest oder Zeit am Computer verbringt. In diesem Fall müssen Sie mehrere Beleuchtungsoptionen in Betracht ziehen, damit sich der Junge in verschiedenen Situationen wohlfühlt.

Die obigen Tipps des Designers ermöglichen es den Eltern, über die Anfangsphase der Reparaturen im Kinderzimmer zu entscheiden und unnötige Dinge aus dem Raum zu entfernen. Das Wichtigste für sie ist, dem Teenager zuzuhören, ihm aber nicht buchstäblich in allem nachzugeben.

Modernes Designprinzip

Wie entwerfe ich ein Innendesign für einen Teenager? Bei der Vorplanung von Reparaturen im Kinderzimmer müssen Sie zunächst den Stil des Raums berücksichtigen. Es kann entweder spezifisch oder gemischt sein. Letztere Option ist die beliebteste, weil Heranwachsende noch ein deutliches Zögern haben, sowohl gegenüber Kindlichkeit als auch gegenüber Reife. Oft möchten junge Leute, dass ihr Zimmer in einem einfachen Stil gest altet ist. Gleichzeitig fügen sie dem Interieur einige helle Elemente hinzu.

Es ist besser, wenn der junge Mann selbst die Farbgebung für sein Zimmer auswählt. Wenn die Töne jedoch zu düster oder im Gegenteil zu hell sind, müssen Eltern ihr Kind davon überzeugen, seine Meinung zu ändern. Eines der Argumentesollte folgendes sein: mit der zeit langweilen sich diese farbtöne und überfordern ständig das nervensystem. In Zukunft wird es in einem Raum mit einem solchen Design für einen Teenager schwierig sein, sich vollständig auszuruhen und zu entspannen. Als Kompromiss können Erwachsene verschiedene Wandoberflächen anbieten.

Möbelauswahl

Beim Kauf eines Kleiderschranks, der Teil des Interieurs wird, für einen Teenager (Foto unten), müssen Sie ein kompaktes Modell auswählen.

Innenraum eines Raumes mit einer Dominanz von Blau und Grün

Schließlich bevorzugen junge Männer in der Regel eine kleine Anzahl von Dingen, von denen es nur das Nötigste gibt. Für ein kleines Zimmer ist ein Einbauschrank ideal. Diese Lösung ist die praktischste und spart Platz.

Im Innenraum für einen Teenager (Foto unten gepostet) steht oft eine Kommode. Solche Möbel zusammen mit Regalen geben dem Raum mehr Platz. Gleichzeitig stellen Teenager gerne ihre Auszeichnungen und Geschenke in die Regale, stellen Figuren auf und dekorieren einfach in ihrem eigenen Stil.

Jugendzimmer mit Kommode

Beim Kauf eines Tisches für einen jungen Mann empfiehlt es sich, zunächst seinen Komfort zu beurteilen. Schließlich verbringen Teenager die meiste Zeit am Computer. Deshalb sollte der Tisch unter Berücksichtigung der Beleuchtung bequem und gut platziert sein.

Bei der Auswahl von Möbeln für die Einrichtung eines Teenagerzimmers (das Foto ist im Artikel zu sehen) sollten Sie auf die verwendeten Materialien achtenbei der Herstellung seiner Strukturelemente verwendet. In der Regel handelt es sich um Holz und Metall. Sie haben eine Reihe von Vorteilen, weshalb sie bei der Betrachtung verschiedener Möbelmodelle sehr beliebt sind.

Schreibtisch und Stuhl

So hat das Metall eine lange Lebensdauer, erhöhte Festigkeit und Feuerbeständigkeit. Es kann fast täglich gewaschen werden, ohne befürchten zu müssen, dass das Aussehen der Möbel beeinträchtigt wird. Was das Holz anbelangt, so korrodiert es nicht nur schön, sondern kann auch bei Kratzern wiederhergestellt werden.

Schlafzimmer

Bei der Auswahl einer Matratze für ein Kinderbett sollten Eltern auf orthopädische Modelle achten. Solche Produkte korrigieren die Körperh altung des jungen Mannes und wirken sich positiv auf sein allgemeines Wohlbefinden aus.

Wie sollte das Schlafzimmer eines Teenagers eingerichtet sein? Es ist besser, ein Bett in einem solchen Raum mit Schubladen zu wählen. Dies spart nicht nur Platz, sondern verstaut auch verschiedene Dinge, einschließlich Bettwäsche, ordentlich. Besonders relevant sind solche Betten im Innenraum für Jungen im Teenager alter, wenn zwei von ihnen in einem Zimmer leben.

Ein Ort für Spaß und Entspannung

In der Einrichtung für Teenager muss es sicherlich einen Ort geben, an dem Sie Zeit mit Freunden verbringen können. Abhängig von der Fläche des Zimmers und den Vorlieben des Sohnes sollten die Eltern die entsprechende Zone zuweisen. Sie kann zum Beispiel vor dem Fernseher stehen. Angesichts des verfügbaren Platzes sollten die Stühle hier so aufgestellt werden, dassH alten Sie einen Sicherheitsabstand für die Sicht ein. In einer solchen Zone können Jugendliche an der Konsole spielen. Aber in der Regel ist das Kinderzimmer recht klein. In diesem Fall wird den Eltern empfohlen, die heute so beliebten Sitzsäcke zu kaufen. Sie sparen Platz und verleihen dem Raum eine wohnliche Atmosphäre.

Bei der Zonierung eines Raums sollten Sie sich auf die Hobbys seines Besitzers konzentrieren, dessen Lieblingsbeschäftigungen Modellieren und Musik, Zeichnen und Gest alten usw. sein können.

Fensterdekoration

Für das Zimmer eines Teenagers (Foto unten) wird empfohlen, neutrale und schlichte Vorhänge zu wählen.

Vorhänge im Inneren des Zimmers

Auf diese Weise können Eltern dieses Zubehör nicht wechseln, wenn sich die Interessen des Kindes ändern.

Raumdekoration

Die Einrichtung eines Zimmers für einen Teenager ab 12 Jahren sollte unter Berücksichtigung seiner Interessen erfolgen. Eltern sollten ihrem Sohn eine Fototapete anbieten, die beispielsweise sein Lieblingssportspiel darstellt. Stattdessen können Sie eine Gitarre an die Wand hängen. Für Jungen in diesem Alter ist es sehr wichtig, sich mit den Attributen ihrer Hobbys zu umgeben. Dadurch fühlen sie sich sicherer. Ein Typ, der Dinge in den Raum stellt, die für ihn interessant sind, wird sicherlich Unabhängigkeit und Verantwortung empfinden. Und das wiederum wird den Eltern gefallen. Aber sie müssen darauf vorbereitet sein, dass die Gest altung eines Jugendzimmers sehr ungewöhnlich sein wird. Schließlich beginnt das Kind in diesem Lebensabschnitt, nach seiner Einzigartigkeit zu suchen.

Jugendzimmer mit SammlungBaseballmützen

Wenn ein junger Mann die Wände mit Postern oder Postern dekorieren möchte, lohnt es sich, Sperrholz oder eine Spanplatte für ihn zu nehmen, um die Tapete nicht zu beschädigen.

Interieur für einen Teenager im Alter von 16 Jahren kann in einer Vielzahl von Stilen gest altet werden. Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Optionen.

Loft

Dieser Stil gilt als industriell-urban. Es entstand in den USA, nachdem es in Europa und der GUS an Popularität gewonnen hatte. Seine Geschichte begann in den 1940er Jahren des letzten Jahrhunderts in Manhattan. Dann wurden die Kosten für die Anmietung von Räumlichkeiten im Stadtzentrum zu hoch, und die Unternehmen begannen, ihre Produktion in die Vororte zu verlagern, wo die Gebäude ehemaliger Fabriken und Fabriken buchstäblich für ein paar Cent verkauft wurden. So entstand der Loft-Stil. Es ist ein raues Design mit urbanem Charme. Dieser Stil ist perfekt für das Zimmer des zukünftigen Mannes. Es ist der Traum der meisten Teenager. Rohe Ziegel schaffen das Gefühl, in einer verlassenen Lagerhalle zu sein. Eltern sollten bedenken, dass ihr Sohn, wenn er gleichzeitig leicht brutal und romantisch ist, diesen Stil definitiv mögen wird.

Die Hauptfarbe des Dachbodens ist Braun. Es passt gut zu Dunkelblau, Rot und Weiß. Darüber hinaus können grüne Elemente in den Innenraum eingebracht werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass in einem solchen Raum nicht mehr als drei Farben vorhanden sein sollten. Schließlich ist dies ein Loft.

Lege lieber einen dunkelgrauen oder hellen rechteckigen Teppich auf den Holzboden des Kinderzimmers. Es hält Ihre Füße wärmer.

Möbel für diesen Stil sind hübschminimalistisch. Ihre Liste kann ein dunkelbraunes oder weißes Einzelbett und kleine Regale enth alten. Von Schränken im Kinderzimmer, die in diesem Stil dekoriert sind, ist es besser, ganz abzulehnen.

Im Arbeitsbereich empfiehlt es sich, einen rechteckigen Computertisch aus dunklem Holz oder Weiß aufzustellen. Aber die Beleuchtung, die dieser Stil bietet, sind kleine Lampen. Sie geben ein warmes hellgelbes Licht ab. Eine schwarze Tischlampe schadet dem Innenraum nicht.

Verschiedene Karten sind ideal, um einen Raum zu dekorieren. Sie werden an der Wand angebracht. Sie können einen Globus auf den Tisch stellen. Ein paar Pflanzen werden im Raum nicht überflüssig sein. Jedem, der Bilder an die Wand hängen möchte, wird geraten, dies abzulehnen. Es ist besser, wenn der für sie vorgesehene Raum mit gerahmten Schwarz-Weiß-Fotografien gefüllt ist. Übrigens müssen Sie alle Arten von Hockern kaufen, auf denen Gäste bequem Platz finden.

Minimalismus

Dieser Stil eignet sich für bescheidene Teenager, die ein verstecktes Verlangen nach Kreativität haben. Der minimalistische Trend in der Innenarchitektur ist vergleichbar mit einer leeren Leinwand, auf der jeder seine eigenen Ideen verwirklichen kann. Die Hauptfarben sind in diesem Fall Schwarz und Hellgrau. Sie sind es, die weiter mit hellen Elementen verdünnt werden.

Bei der Einrichtung eines Zimmers für einen Teenager ist es wichtig, moderne Materialien mit originellen Texturen zu verwenden. Die stilvollste Lösung ist eine Spanndecke, an der Punktbeleuchtung angebracht werden sollte, sowie glänzende Oberflächen und ein geräumiges, aber gleichzeitig kompaktes System fürAufbewahrung von Sachen. Die minimale Anzahl von Designer-Accessoires mit der maximalen Anzahl von Artikeln, die den Charakter eines jungen Mannes widerspiegeln - das ist das Haupthighlight des minimalistischen Stils.

Modern

Dieser Stil ist vielseitig und für Kinder mit den unterschiedlichsten Hobbys geeignet. Dabei können im Gegensatz zum Minimalismus beliebige, gut sichtbar platzierte Accessoires gewählt werden. Sie haben die Aufgabe, dem Raum einen besonderen Chic zu verleihen. Solche Accessoires können Gemälde und Kissen, stilvolle Lampen und gerahmte Fotos sowie Poster mit Idolen sein. Die Hauptsache ist, dass der Teenager sich in allem wohl und bequem fühlte. Ein zweistöckiges Bett und verwandelbare Möbel, ein ausziehbarer Tisch und ein Schrank - all diese Gegenstände werden den Raum nicht unübersichtlich machen, aber gleichzeitig zur richtigen Zeit zur Hand sein.

Marine-Design

Du kannst ein Zimmer für einen Teenager im Geiste von Treasure Island dekorieren. Dieser Stil ist besonders gut für Liebhaber von Meeresabenteuern und Abenteuern. In diesem Fall müssen Sie auf Schiffsattribute achten, die Sie an die Kabine des Kapitäns erinnern. Die Kombination aus weißen, blauen und goldenen Farben mit der Textur von Naturholz erfrischt das Interieur.

nautische raumgest altung

Muscheln und Seile, ein Seilnetz, verschiedene Metallgegenstände und ein Anker können als Teile eines solchen Raums bereitgestellt werden. Jedes Kind wird sich über eine ge alterte Truhe freuen, die als Hocker dienen kann.

Hi-Tech

Dieser Stil basiert auf Gleichmut und Prägnanz.Dies wird durch die Wände mit ihrer glatten Oberfläche, die minimale Anzahl von Möbeln mit geheimen Schubladen und Schränken sowie die bei der Gest altung des Raums verwendeten k alten Farbtöne erleichtert. Ein solches Interieur ist sehr praktisch für schwer zu reinigende Teenager, die es vorziehen, kleine Geheimnisse in ihrem Zimmer zu bewahren, von denen Eltern nichts wissen sollten. Diese Inneneinrichtung für einen Jungen im Jugendzimmer ermöglicht es Ihnen, das Zimmer in ein "Raumschiff" zu verwandeln, das praktische Möbel mit Chrombeschlägen, Metallgestelle und Sportgeräte enthält. Technikbegeisterte, Computergenies und sportbegeisterte Jungs werden einen solchen Raum bevorzugen.

Avantgarde

Dieser Stil ist perfekt für mutige und helle Naturen. In diesem Fall enthält der Raum unerwartete Details und nicht standardmäßige Lösungen.

Bei der Einrichtung eines Raumes im Avantgarde-Stil werden nur reine Farbtöne verwendet. Die Dynamik und Energie des gesamten Raums wird durch Kombinationen aus Schwarz und Weiß, Grün und Rot verstärkt.

Möbel sollten in diesem Fall in einer skurrilen Form gewählt werden. Zum Beispiel Sitzsäcke, ein Hängebett, drehbare Regale usw. Alle Elemente müssen funktional sein und durch Sportgeräte ergänzt werden.

Beliebtes Thema