Pilea: Häusliche Pflege, Typen

Pilea: Häusliche Pflege, Typen
Pilea: Häusliche Pflege, Typen
Anonim

Die Welt ist so angeordnet, dass es viele paradoxe und interessante Dinge gibt. Die vertraute Brennnessel ist in der Tat für viele ein Unkraut, das in Einöden wächst, und ihr nächster Verwandter, die Pilea, ist eine exotische Zimmerpflanze mit einer ähnlichen Struktur, aber einem viel interessanteren Aussehen. Dies ist eine robuste Pflanze mit dekorativem Laub, die sich in Wohnungen, Gewächshäusern und Wintergärten gleichermaßen gut entwickelt. Jede Pilea-Pflege zu Hause beinh altet ein Minimum, unterliegt jedoch bestimmten Anforderungen.

Pilea Heimpflege

Pileas Gattung: allgemeine Merkmale

Sehr umfangreiche Gattung umfasst etwa 600 Pflanzenarten und gehört zur Familie der Brennesselgewächse. Der natürliche Lebensraum sind die tropischen Wälder beider Hemisphären, mit Ausnahme Australiens. Der Großteil sind mehrjährige krautige Pflanzen, manchmal mit einer holzigen Basis. Der Stängel ist meist aufrecht, selten kriechend oder breitliegend, von der Basis stark verzweigt. Die Blätter sind charakteristisch, kreuzgegenständig, ganzrandig oder an den Rändern gesägt, oft behaart mit Drüsenhaaren. Zum Beispiel ähnelt der dickblättrige Pilea (Haush altspflege wird unten dargestellt) entfernt dem Aussehen einer gewöhnlichen Brennnessel, jedoch mit gewellten und hellen Blättern. Kleine und unauffällige Blüten von Vertretern der Gattung befinden sich meistens einzeln in den Achseln oder sind seltener in einem Schirmblütenstand gesammelt - lose Rispen. Die neun Arten, die derzeit in der Blumenzucht verwendet werden, wurden schrittweise eingeführt, beginnend im späten 18. Jahrhundert.

Licht und Erde

Pflanzen der Gattung Pilea bevorzugen überwiegend helles, aber diffuses Sonnenlicht ohne direkte Sonneneinstrahlung, einige Arten vertragen problemlos Halbschatten. Der optimalste Platz im Haus sind die West- oder Ostfenster. Im Sommer, wenn Sie sich vor Sonnenstrahlen schützen, können Sie die Pflanze ins Freie bringen. Die Pilea-Pflege zu Hause erfordert nur ein Minimum, aber es ist wichtig, sie mit der richtigen Beleuchtung und guter Erde zu versorgen. Bei Lichtmangel verlieren die Blätter der Pflanze vor allem in bunten Formen ihre dekorative Wirkung. Pileas sind perfekt für Stadtwohnungen, in denen sich die Temperatur das ganze Jahr über praktisch nicht ändert. Der optimalste Indikator für Pflanzen ist eine konstante Markierung bei +25 ° C. Manche Arten fühlen sich zwar auch bei +10°C wohl (Pilea peperomia). Der Boden für die Pflanze wird locker, gut feuchtigkeitsdurchlässig, mit einer Drainageschicht empfohlen. Verwenden Sie fruchtbare Lehmböden mit einem gleichen Anteil an GutBlatthumus.

Pilea: häusliche Pflege

Pilea peperomia häusliche Pflege

Pilea benötigt wie jede andere tropische Pflanze feuchte Luft. Vielleicht ist die Aufrechterh altung des gewünschten Indikators der Hauptaspekt der Pflege in Verbindung mit dem Gießen. Das Besprühen der Blätter wird nicht empfohlen, da sie dadurch ihre dekorativen Eigenschaften verlieren. Stellen Sie den Pflanztopf am besten auf eine mit nassem Sand oder Blähton gefüllte Palette oder verwenden Sie spezielles Werkzeug, aber stellen Sie das Gefäß auf keinen Fall in Wasser. Pilea verträgt keine stehende Feuchtigkeit und die Wurzeln verrotten schnell. Im Frühjahr und Sommer sollte die Pflanze gegossen werden, da die oberste Schicht der Erde austrocknet, verwenden Sie dazu abgesetztes weiches Wasser. Im Winter nimmt der Feuchtigkeitsbedarf ab. Die Bewässerung erfolgt 2-3 Tage nach dem Austrocknen der obersten Schicht. Übermäßige Staunässe verträgt die Pilea nicht. Die häusliche Pflege (das Foto oben zeigt uns eine Pflanzentransplantation) beinh altet auch das Düngen vom frühen Frühling bis zum Ende des Sommers einmal pro Woche. Verwenden Sie spezielle Mineralkomplexpräparate.

Pilea kleinblättrig

Eine helle und erstaunliche Pflanze mit dem Spitznamen "Artillerie". Der Grund liegt in einem interessanten Merkmal - der Freisetzung einer Staubwolke (Pollen) beim Öffnen oder Berühren von Blumen. Die Art ist klein - nur bis zu 15 cm, aber kriechende Triebe können spektakuläre grüne Kissen bilden. Sie ähneln Farnwedeln,übersät mit kleinen Blättern von hellgrüner Farbe, münzförmig und mit glänzender Oberfläche. Die kleinblättrige häusliche Pflege von Pilea umfasst die gleichen Maßnahmen wie oben beschrieben.

Pilea kleinblättrige Pflege zu Hause

Pilea Kadie

Mehrjährige Pflanze, die einen Busch von bis zu 30-45 cm Höhe bildet. Die Heimat der Art sind die tropischen Wälder Südostasiens. Die Stängel sind dünn und flexibel, in jungen Jahren aufrecht, aber wenn sie wachsen, nehmen sie eine ampelartige Form an. Große (bis zu 10 cm lange und 5 cm breite), glänzende Blätter haben eine ovale Form und befinden sich an einem langen Blattstiel. Die obere Oberfläche weist charakteristische silberne Streifen entlang der drei Hauptadern auf. Die Minimina-Form ist bekannt - Kadie's Zwerghut, die häusliche Pflege ist ähnlich. Um die Buschigkeit zu erhöhen, wird empfohlen, die Pflanze während des Wachstums zu kneifen.

Pilea Kadie häusliche Pflege

Pilea-Fichte

Effektive mehrjährige Pflanze, die eine Höhe von 20 cm erreicht (auf dem ersten Foto). Sein Hauptvorteil sind grünbraune, reichlich behaarte Blätter. Sie zeichnen sich durch eine ovale Form und gezackte Kanten aus, sprudelnde Auswüchse über die gesamte Oberfläche. Eine schöne Hybridform von Norfolk ist bekannt mit hellgrünen Blättern, die einen silbrigen Glanz und braunrote Adern haben, die Oberfläche ist samtig, mit vielen Borsten.

Pilea peperomiidea

Die häusliche Pflege der Art ist ähnlich und recht einfach, aber als Ergebnis erh alten Sie eine außergewöhnliche und interessante Pflanze, die bis zu 30 cm hoch wird.Heimat - Indien. Pilea peperomia bildet eine große Anzahl großer (bis zu 10 cm Durchmesser) Blätter von fast runder Form und mit einer glänzenden, glänzenden Oberfläche. Sie wachsen an langen, leicht herabhängenden Blattstielen aus dem Stängel. Hat eine Winterruhe. Die dekorative Wirkung verliert nach 2-3 Jahren aktiven Wachstums und muss daher aktualisiert werden.

Beliebtes Thema