Wie baut man einen Carport?

Wie baut man einen Carport?
Wie baut man einen Carport?
Anonim

Wenn Sie das ganze Wochenende in ein Sommerhaus fahren, sollten Sie darauf achten, das Auto vor äußeren Einflüssen zu schützen, die das Erscheinungsbild von Personenkraftwagen beeinträchtigen können. Dieses Problem ist besonders relevant für Eigentümer von Vorstadtgrundstücken im Wald. Hin und wieder fallen verschiedene organische Stoffe von den Bäumen, die, wenn nicht rechtzeitig eingegriffen wird, den Lack des Autos ruinieren können.

Vordächer für Autos auf dem Land

Ein Carport hilft Ihnen unnötige Arbeit zu vermeiden. Das Design kann unterschiedlich sein - von einem großen mit einem Ziegelrahmen bis zu einer schnell abnehmbaren Struktur auf Basis einer Polyethylenfolie. In dem einen oder anderen Fall müssen Sie einen gewissen Geldbetrag investieren.

Überdachungstypen

Ein Carport besteht aus:

  • Dächer;
  • Lagerrahmen;
  • Stützstruktur;
  • Bodenbelag (Basis).

Beschreiben Sie die Hauptmerkmale, die verschiedene Arten von Überdachungen voneinander unterscheiden.

Erstens unterscheiden sie sich in den Materialien, die zur Erstellung des Rahmens verwendet wurden. Es gibt nur zwei davon - entweder aus Holz (Balken) oder aus Metallkonstruktionen geschweißt.

Carport aus Holz

Zweitens der Blick auf das Dach. Die geometrischen Parameter des Daches beeinflussen sein Aussehen. Wie beim Bau jeder Struktur gibt es verschiedene Arten von Dächern:

  • gewölbt;
  • einfache Steigung;
  • Giebel.

Das dritte Unterscheidungsmerkmal eines Carports ist die Art der Dacheindeckung:

  • Polycarbonat;
  • Plane;
  • weiche Fliesen;
  • Profiling.

Baubeginn

In jedem, nicht einmal dem größten Bauunternehmen, ist es besser, mit den Vorarbeiten zu beginnen. Bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen, sollten Sie sich für den Standort des Carports entscheiden. Dabei sind folgende Punkte zu beachten. Aus offensichtlichen Gründen sollte dies ein bequemer Ort für das Ein- und Aussteigen von Fahrzeugen sein. Wenn Sie eine Garage oder ein Haus haben, könnte es sich lohnen, eine Stützseite neben diesen Gebäuden anzulegen.

Carport-Foto

Nachdem Sie sich für einen Ort entschieden haben, können Sie ein Projekt für einen Carport entwickeln. Um dieses Problem zu lösen, können Sie zwei Richtungen wählen: Wenden Sie sich an professionelle Firmen, die auf die Erstellung von Überdachungen spezialisiert sind, oder suchen Sie unabhängig nach Informationen.über den Bau einer so notwendigen Struktur wie Carports. Fotos helfen Ihnen, den Fortschritt der weiteren Arbeit visuell zu bestimmen.

Nachdem Sie das passende Design ausgewählt und sich für das Projekt entschieden haben, haben Sie bereits eine Vorstellung von der erforderlichen Materialmenge und den geschätzten Gesamtkosten aller Arbeiten. Auf dieser Grundlage ist es möglich, einige Anpassungen der Schätzung in Richtung einer Preiserhöhung oder umgekehrt einer Preissenkung vorzunehmen.

Vorarbeiten

Unabhängig von der Art der Überdachung und dem Material, aus dem sie hergestellt ist, sollte die Basis nivelliert und betoniert werden. Dies geschieht aus mehreren Gründen.

Erstens ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass das Auto spontan anrollt. Zweitens befinden sich viele chemische Flüssigkeiten im Auto. Wenn in einem System eine Fehlfunktion auftritt, können sie zu fließen beginnen. Ihre Ausbringung kann zu einer unerwünschten Bodenkontamination führen. Drittens ist es ästhetisch und praktisch. Bei der Nassreinigung des „Eisernen Pferdes“bildet sich Schmutz auf dem Untergrund, der unweigerlich ins Autoinnere gelangt.

Die Abmessungen des Betonsockels für das Vordach sollten entsprechend der Dachgröße gewählt werden. Die Durchschnittsabmessungen von Autos sind in der Regel fünf Meter lang und zwei Meter breit. Für einen zuverlässigen Schutz müssen die Abmessungen der Carports diese Maße überschreiten. Das Minimum kann berücksichtigt werden:

  • Fahrzeuglänge plus einen Meter;
  • Fahrzeugbreite plus zwei Meter;
  • Größe sollte die Körpergröße einer Person plus einen Meter sein.

Das Betonieren der Baustelle muss gleichzeitig mit dem Fundament erfolgenArbeit.

Fundament für ein Vordach

Weil unser Klima voll von Momenten ist, in denen die Wucht des Windes Bäume entwurzelt und der Schnee meterhoch wächst, ist der Bau eines zuverlässigen Fundaments für die Überdachungsstützen ein wichtiges Thema. Obwohl Carports im Landhaus recht einfache Formen haben, ist das Fundament dafür gar nicht so einfach.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Haufen zu machen:

  • selbstfahrende Schraubpfähle verwenden;
  • Rohre mit großem Durchmesser;
  • monolithische Betonpfähle.

Schraubpfähle werden immer beliebter und sind eine ziemlich schnelle und zuverlässige Möglichkeit, ein Fundament zu schaffen. Nachdem die Pfähle vertieft wurden, wird aus Gründen der strukturellen Festigkeit empfohlen, eine Betonlösung in das Pfahlrohr zu gießen.

Die Anordnung des Fundaments von Rohren erfolgt auf ähnliche Weise, mit Ausnahme der Vorbereitung des Lochs für die Installation. Der Aushub erfolgt bis zu einer Tiefe von etwas mehr als einem Meter und einer Breite von zwei Durchmessern eines Stahlrohrs. Ein Stahlpfahl wird errichtet und frostbeständiger Beton gegossen.

Betonfundament ist viel schwieriger. Es erfordert den Bau von Schalungen und die Montage von Bewehrungsmatten.

Holzrahmen

Die Verwendung von Holz als tragende Struktur ermöglicht es Ihnen, den Hauptrahmen in relativ kurzer Zeit zu bauen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen ein Holzvordach für ein Auto, sich in die allgemeine Landschaftsgest altung Ihres Sommerhauses einzufügen.

Carports aus Metall

Für die Herstellung von Gestellen wird eine Stange mit einem Querschnitt von 150 x 150 Millimetern verwendet. Für die OrganisationQuerverbindungen ist ein Balken mit einem Querschnitt von 100 x 100 Millimeter oder 100 x 80 Millimeter geeignet. Der Schritt der Installation vertikaler Racks sollte zwei Meter nicht überschreiten. Um eine einfache Überdachung für einen Parkplatz zu bauen, werden sechs senkrechte Pfosten benötigt.

Schneelasten auf dem Dach selbst sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Die gesamte Masse wird von horizontalen Zugbändern getragen. Die optimalen Abmessungen für die Balken, die die Grundlage für das Dach bilden, betragen anderthalb Meter.

Carport aus Holz erfordert regelmäßige Wartung. Alle Holzkonstruktionen unterliegen Alterung und Verfall. Um einer vorzeitigen Abnutzung von Holzoberflächen vorzubeugen, sollten diese mit speziellen Verbindungen beschichtet werden, die sie vor äußeren Einflüssen schützen sollen.

Struktur Stahlrahmen

Carport-Projekt

Metallvordächer für Autos ermöglichen es Ihnen, Rahmen mit komplexen Formen herzustellen. Gleichzeitig bleibt ihre Stärke zu jeder Jahreszeit auf einem hohen Niveau. Die wichtigsten im Bauwesen verwendeten Profile sind:

  • channel;
  • corner;
  • Trompete;
  • box profile.

Solche Strukturen werden durch Schweißen befestigt. Je nach Art der Schalung ist es möglich, zwischen den Gestellfeldern ein Bogendach mit großem Stützabstand zu errichten.

Überdachungen aus Metall sind im Gegensatz zu Holzkonstruktionen praktisch wartungsfrei. Alle paar Jahre den Lack auffrischen und fertig.

Dach

Für den Bau eines Daches, egalmodernes Dachmaterial. Es hängt alles vom anfänglichen Baubudget ab.

Am beliebtesten ist Polycarbonat. Es erhielt seine weite Verbreitung aufgrund seiner relativ geringen Kosten und Installationsgeschwindigkeit. Darüber hinaus lässt es einen Teil des Sonnenlichts durch, was in einigen Fällen sein unbestreitbarer Vorteil ist. Aufgrund seiner Zellform hat es eine gute Elastizität und Festigkeit. Leidet nicht unter ultravioletter Strahlung.

Carport

Terrassendielen sowie zellulares Polycarbonat haben eine praktische Form, mit der Sie sie schnell auf dem Dach installieren können. Erfordert keine spezielle Rahmenvorbereitung. Langlebig durch Feuerverzinkung.

Soft Roofing ist ein Premiumsegment in der Dachabdichtung. Die Kosten für solches Material sind ziemlich hoch, und die Installation erfordert die Verwendung von Spezialwerkzeugen und den Besitz bestimmter Fähigkeiten. Es ist auch notwendig, den Untergrund vor dem Auftragen von weichen Fliesen vorzubereiten.

Schlussfolgerung

Carports auf dem Land ermöglichen es Ihnen, die Kosten für die Organisation eines anständigen Stellplatzes für Ihr "Eisenpferd" zu minimieren. Außerdem ist der Zugang zum Auto bei Wartungsarbeiten nicht schwierig.

Beliebtes Thema