Aus was kann man einen selbstgemachten USB-Stick machen?

Inhaltsverzeichnis:

Aus was kann man einen selbstgemachten USB-Stick machen?
Aus was kann man einen selbstgemachten USB-Stick machen?
Anonim

Wenn das Flash-Laufwerk gut funktioniert, das Gehäuse jedoch Kratzer und Absplitterungen aufweist, ist es nicht notwendig, es wegzuwerfen und ein anderes zu kaufen. Eine nicht vorzeigbare, aber funktionierende Speicherkarte kann als Basis für eine neue verwendet werden. Ein selbstgemachter USB-Stick spart nicht nur Geld, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihr ungenutztes kreatives Potenzial auszuschöpfen.

Vorbereitungsphase

Die Hauptfunktion einer selbstgemachten Hülle für ein Flash-Laufwerk besteht darin, die Platine vor Beschädigung, Feuchtigkeit und Staub zu schützen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Speicherkarte perfekt in den USB-Anschluss passen muss. Es kann von einem Computer und anderen Geräten nicht erkannt werden, wenn am Verbindungspunkt eine Lücke vorhanden ist. In diesem Fall müssen Sie das Flash-Laufwerk wegwerfen oder die Shell komplett neu erstellen.

Ein kompakter, angenehm anzufassender und vorzeigbarer Artikel wird seinem Besitzer mehr gefallen als ein unscheinbares Brett, daher ist es besser, den Koffer nicht nur praktisch, sondern auch schön zu gest alten.

Zuerst müssen Sie die Informationen vom USB-Stick auf ein anderes Medium übertragen. Dadurch werden wichtige Daten gespeichert, selbst wenn die Karte beschädigt istin Arbeit.

Der nächste Schritt besteht darin, das Board aus der alten Hülle zu lösen. Dazu benötigen Sie einen Stiftschraubendreher. Beim Herausziehen und Herstellen des Gehäuses ist es wichtig, das Flash-Laufwerk nicht zu beschädigen. Wir müssen versuchen, keine aggressiven Materialien, Heißkleber oder Farbe darauf zu bekommen. Sie sollten ohne Anwendung von Gew alt und so vorsichtig wie möglich vorgehen.

Selbstgemachter USB-Stick kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Handwerker verwenden in der Regel:

  • feuerzeuge;
  • Holzriegel;
  • Legosteine;
  • alte Chips.

Auch sehr exotische Möglichkeiten kommen zum Einsatz: Hirschgeweih, Elfenbein, Schmelzkleber, Korkholz und ähnliches. Die endgültige Materialwahl bleibt beim Meister.

Plastikfeuerzeug

Es ist einfach, so einen Fall zu machen. Sie müssen nur das Feuerzeug in der richtigen Größe auswählen. Es kann zu Hause gefunden, von Freunden ausgeliehen oder gekauft werden. Wenn Sie sich für ein helles Feuerzeug entscheiden, wird das Flash-Laufwerk stilvoll und jugendlich. Wichtig ist, vor der Arbeit alles Gas abzulassen, erst dann den oberen Teil abschneiden.

Leichteres Flash-Laufwerk

Setze das Laufwerk in den entstandenen Hohlraum ein und befestige es mit Kunststoffkleber. 1-2 Stunden einwirken lassen. Nach dem endgültigen Aushärten überschüssigen Kleber entfernen.

Holzklotz

Selbstgemachte Flash-Laufwerke aus natürlichem Material sehen solide und ungewöhnlich aus. Sie dienen dem Besitzer lange. Sie können sie aus einer normalen Stange machen. Die Form kann beliebig sein, alles hängt von den Fähigkeiten und der Vorstellungskraft des Autors ab. Das Werkstück besteht aus zwei Teilen. EinMit einem Meißel wird daraus ein Loch für das Brett gemacht. Es ist besser, das Laufwerk mit einer dünnen Schicht Dichtmittel abzudecken. Dadurch wird die Platine vor Staub und Feuchtigkeit geschützt.

Es ist notwendig, alle Elemente des Körpers mit Sandpapier gut zu schleifen. Dann wird ein Brett in das Loch eingebaut, dann werden die beiden Teile zusammengeklebt. Verwenden Sie dazu Holzleim und eine Klemme. Mit seiner Hilfe werden Details für eine Stunde fixiert. Leimreste werden von der Karosserie entfernt und mit Lack oder Farbe überzogen. Für die Schönheit können Sie eine Inschrift oder Zeichnung anfertigen.

Stilvolle Speicherkarte

LEGO-Steine

Mit Hilfe von Würfeln kannst du ein helles Flash-Laufwerk machen. Es wird auffällig und stilvoll sein. Um es zu erstellen, benötigen Sie:

  • nimm einen Würfel entsprechend der Größe des Bretts;
  • eine Kerbe für den USB-Anschluss machen;
  • Laufwerk einfügen;
  • Hohlräume mit Silikonstücken füllen;
  • schneiden Sie einen weiteren Würfel für den Deckel;
  • Teile kleben.
  • Legosteine

Warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist, und schleifen Sie dann den Überschuss ab. Polieren Sie das fertige Produkt.

Alte Chips

Das Metallgehäuse schützt das Board gut und sieht interessant aus. Aus unnötigen Mikrosch altungen wird eine kompakte Informationsspeicherung erh alten. Aber für die Herstellung einer solchen Hülle müssen Sie schweißen können.

Ein Heimwerker kann zwei Chips in der richtigen Größe finden. Das Flash-Laufwerk sollte perfekt in sie passen. Um zu verhindern, dass es herausfällt, können Sie eine Trennwand aus Kupferdraht herstellen. Die Platine muss zuerst mit einer Schutzschicht bedeckt und in einen Mikrosch altkreis gelegt werden. Dann ist es notwendigLöten Sie die Teile zusammen. Wenn alles sorgfältig gemacht wird, wird die Speicherkarte großartig aussehen.

Mikrochips und Flash-Laufwerk

Das Gehäuse für einen USB-Stick kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Es gibt einfache Wege, die nicht viel Mühe und Zeit in Anspruch nehmen. Sie können aus improvisierten Mitteln eine Schale für das Brett herstellen. Wenn Sie nicht zu faul sind und lernen, wie man ein selbstgemachtes Flash-Laufwerk herstellt, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch mit Ihren eigenen Händen ein einzigartiges Objekt erstellen.

Beliebtes Thema