Organomineralische Düngemittel: Beschreibung, Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Inhaltsverzeichnis:

Organomineralische Düngemittel: Beschreibung, Gebrauchsanweisung und Bewertungen
Organomineralische Düngemittel: Beschreibung, Gebrauchsanweisung und Bewertungen
Anonim

Beim Anbau von Garten-, Gartenbau- und landwirtschaftlichen Nutzpflanzen wird der Boden stark ausgelaugt, was sich natürlich äußerst negativ auf die Produktivität auswirkt. Düngemittel sollten verwendet werden, um Nährstoffe im Boden wieder aufzufüllen.

Dressing-Sorten

Alle Düngemittel, die in der Landwirtschaft und in Haush altsbeeten verwendet werden, können in vier große Gruppen eingeteilt werden:

  • organisch;
  • Mineral;
  • Bakterienmischungen;
  • organomineral.

Die letzte Art des Top-Dressings gilt als die effektivste und wirtschaftlichste.

organische Düngemittel

Was ist organischer Dünger

Solche Dressings sind, wie der Name schon sagt, eine komplexe Mischung, die aus zwei Arten von Komponenten besteht. Als organische Komponente wird meist Humus oder Mist (Huhn, Pferd, Kuh) verwendet. Alle diese Elemente können nicht nur den Nährstoffmangel im Boden ausgleichen, sondern auch seine Struktur verbessern.Leider enth alten solche Dressings bei weitem nicht den gesamten Komplex von Makro- und Mikroelementen. Daher werden sie mit verschiedenen mineralischen Komponenten ergänzt. Es kann Kalium, Stickstoff, Phosphor, Magnesium usw. sein.

Alle diese Substanzen werden von den Pflanzen sehr gut und in kurzer Zeit aufgenommen und haben daher eine schnelle Wirkung in Bezug auf die Gewinnung grüner Masse durch Pflanzen, die Entwicklung von Eierstöcken und Früchten. Die Art der für Pflanzen notwendigen Makro- und Mikroelemente hängt von ihrem Alter, der Art des Bodens am Standort usw. ab.

Organomineralische Düngemittel verbessern also gleichzeitig die Struktur des Bodens und sättigen ihn mit allen notwendigen Pflanzen, außerdem mit schnell verdaulichen Nährstoffen.

flüssige organische Düngemittel

Sorten organomineralischer Zusammensetzungen

Es gibt verschiedene Arten solcher Düngemittel:

  • granular;
  • flüssig;
  • komplexe Gemische;
  • huminh altige Mischungen.

Flüssige organomineralische Düngemittel werden zur Fütterung von Kulturpflanzen nach der Blattmethode verwendet, dh die grüne Masse wird reichlich besprüht. Mit dieser Methode können Sie einen fast sofortigen Effekt erzielen. Alle anderen Sorten von organomineralischen Beizmitteln werden meist in den Boden eingebettet.

Anwendungsfunktionen

Sie können alle Arten von organomineralischen Düngemitteln für alle Kulturpflanzen verwenden. Darüber hinaus können sie auf fast allen Bodenarten eingesetzt werden. Es ist möglich, das Land mit den Zusammensetzungen dieser Gruppe sowohl im Frühjahr vor dem Pflanzen als auch im Herbst zum Graben zu düngen.Natürlich ist es sinnvoll, sie während der gesamten Vegetationsperiode zu verwenden.

Rezensionen zu organomineralischen Düngemitteln

Bevor Sie dieses oder jenes organomineralische Top-Dressing auf die Beete auftragen, müssen Sie unbedingt die Zusammensetzung des Bodens bestimmen. Dazu können Sie beispielsweise ein spezielles Kit verwenden, das Sie in einem Geschäft gekauft haben. Schließlich können solche Düngemittel verschiedene mineralische Bestandteile enth alten.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile dieser Art der Fütterung im Vergleich zu den üblichen haben viele. Solche Düngemittel werden schnell aufgenommen und verbessern gleichzeitig die Bodenstruktur. Sie haben auch den Vorteil, dass sie lange h altbar sind. Solche Dressings sind sehr einfach zu dosieren, außerdem sind sie sowohl für die Umwelt als auch für die Pflanzen selbst oder den menschlichen Körper völlig unbedenklich.

Sommerbewohner und Landwirte, die jemals solche Produkte verwendet haben, haben festgestellt, dass die Pflanzen nach ihrer Verwendung viel produktiver und produktiver werden. In der Landwirtschaft hilft diese Art von Dünger, die Bodendegradation zu verhindern. Unter anderem reduzieren Humin-Dressings dieser Gruppe auch den Anteil an Nitraten in Pflanzenfrüchten.

Beziehen Sie sich auf die Vorteile dieser Gruppe von Düngemitteln und Rentabilität. Um die Bodenqualität zu verbessern, benötigen sie 10-mal weniger als organische und 2-3-mal weniger als mineralische.

organomineralischer Düngerfass

So komplexe Verbände haben praktisch keine Nachteile. Das einzige ist, dass Huminmischungen hauptsächlich nur in verwendet werdenBauernhöfe. Fakt ist, dass es aufgrund der recht hohen Kosten meist einfach unrentabel ist, solche Produkte für wenige Anlagen einzusetzen.

Wie sie es machen

Die Herstellung von organomineralischen Düngemitteln ist ein relativ einfaches Verfahren, erfordert jedoch die genaue Einh altung technologischer Prozesse. Wie solche Dressings zubereitet werden, hängt natürlich in erster Linie von ihrer Sorte ab.

Daher wird bei der Herstellung flüssiger Formen gewöhnliches Wasser als Lösungsmittel verwendet. In den meisten Fällen handelt es sich bei solchen Dressings um Konzentrate. Daher werden sie vor Gebrauch zusätzlich mit Wasser in bestimmten Anteilen verdünnt.

Granuläre Düngemittel dieser Gruppe werden durch Vortrocknung organischer Komponenten hergestellt. Nachdem ihnen Feuchtigkeit entzogen wurde, werden ihnen mineralische Komponenten beigemischt. Dies kann beispielsweise Kreide oder Salz sein. Die so erh altene Mischung wird in eine Granulatherstellungsmaschine geladen. In der Endphase wird der fertige Dünger gesiebt und in Säcke verpackt.

Humindressings werden auf die gleiche Weise hergestellt. Aber das Ausgangsmaterial durchläuft in diesem Fall mehrere Reinigungsstufen. Anstelle von Granulat ist der Ausstoß solcher Dressings entweder ein Pulver oder eine konzentrierte Flüssigkeit.

organischer Dünger für Erdbeeren

Nutzungsmerkmale

Menge und Zeitpunkt der Ausbringung von organomineralischen Düngemitteln hängen von vielen Faktoren ab. Auf leichten Böden beträgt die erforderliche Dosis solcher Beizmittel 80-100 g/m²2, onschwer - 50-70 g/m2. Beim Anpflanzen von Kartoffeln oder Sämlingen von Gemüsekulturen werden im Frühjahr 20-30 g des Produkts in die Vertiefungen gegossen. Für Obst- und Beerenkulturen beträgt diese Rate 50-70 g.

Effizienz im Einsatz

Der Einsatz von organomineralischen Mehrnährstoffdüngern kann, wie bereits erwähnt, die Bodenqualität in Stadtrandgebieten und auf landwirtschaftlichen Flächen deutlich verbessern. Von Wissenschaftlern durchgeführte Studien haben gezeigt, dass nach Verwendung dieser Art von Top-Dressing der Geh alt im Boden ansteigt:

  • organische Substanzen - 2,5 mal;
  • Phosphor und Kalium - fast zweimal;
  • Magnesium und Kalzium - 1,5 mal.

Tatsächlich erhöht sich der Ernteertrag selbst um durchschnittlich 30%.

Universaldünger

Es gibt viele Arten solcher Dressings in Bezug auf die Zusammensetzung. So ist zum Beispiel der Spezialdünger für Erdbeeren organo-mineralisch "Ogorodnik" bei den Sommerbewohnern sehr beliebt. Dieses Top-Dressing wird auf der Grundlage der neuesten Technologien hergestellt und enthält eine vollständige Palette von Makro- und Mikroelementen, die für diese Kultur in einer organischen Hülle erforderlich sind.

Herstellung von organomineralischen Düngemitteln

Aber die beliebteste Sorte eines solchen Düngers ist natürlich universell. Am häufigsten verwenden Gärtner die Kompositionen "Festung" und "Fass und vier Eimer", um Pflanzen zu füttern. Mit diesen Tools können Sie den Ertrag auf der Website deutlich steigern und sind gleichzeitig kostengünstig.

Universeller organisch-mineralischer Dünger "Fass und vier Eimer" wird von Gärtnern und Gärtnern geschätzthauptsächlich für niedrige Kosten. Dies ist eine der wenigen huminh altigen Top-Dressings, die sich hervorragend für den Einsatz in Hausgärten eignen. Es wird normalerweise entweder in Tabletten oder in flüssiger Form verkauft.

Eine besonders praktische Verpackungsform dieses Düngers gilt unter Gärtnern als trocken. Der universelle organomineralische Dünger "Fass und vier Eimer" wird in einer Tablette verkauft, die in 50 Liter Wasser aufgelöst werden sollte, dh in fünf Standardeimern. Für viele Sommerbewohner reicht eine Tablette "Barrels" für den ganzen Garten.

Universaldünger "Fortress" kann auch in verschiedenen Formen hergestellt werden. Es wird nicht nur für erwachsene Pflanzen, sondern auch für Sämlinge verwendet. In jedem Fall beträgt der Verbrauch durchschnittlich 2 TL. für 10 Liter Wasser.

Organomineralische Düngemittel: Bewertungen von Sommerbewohnern

Natürlich ist die Meinung der Gärtner zu dieser Art von Top-Dressing sehr gut. Besitzer von Vororten glauben, dass solche Düngemittel wirksam sind und es bequem ist, sie zu verwenden. Um den Ertrag von Garten- und Gartenbaukulturen zu steigern, müssen sie außerdem sehr wenig ausgebracht werden.

Organomineraldünger Preisübersicht

Im Allgemeinen verdienen sie wirklich gute Bewertungen von organomineralischen Düngemitteln. Ihre Preise sind eigentlich sehr niedrig. "Fass und vier Eimer" kosten also etwa 80 Rubel. für eine halbe Literflasche und 35 Rubel. für eine Pille. Für 50 g Krepysh müssen Sie ungefähr 40 Rubel bezahlen und für 1 kg Ogorodnik-Dressing für Erdbeeren 55-60 Rubel.

Beliebtes Thema