Klassische Decke: Foto, Gest altung und Gest altungsmöglichkeiten

Inhaltsverzeichnis:

Klassische Decke: Foto, Gest altung und Gest altungsmöglichkeiten
Klassische Decke: Foto, Gest altung und Gest altungsmöglichkeiten
Anonim

Klassische Decken haben trotz des Aufkommens moderner und trendiger Innenräume nicht an Popularität verloren. Der Klassiker kommt sowohl in Wohngebäuden als auch in Bürogebäuden zum Einsatz. Einer der Hauptvorteile ist ihre Vielseitigkeit - solche Decken können bei der Gest altung jedes Einrichtungsstils verwendet werden. Unabhängig von den Materialien, die bei der Gest altung des Interieurs verwendet werden, ist der klassische Stil sehr gefragt. In diesem Artikel können Sie Fotos von klassischen Decken sehen und sich über die Merkmale ihrer Verwendung in der Raumgest altung informieren.

Klassische Decke im Innenraum

Unterscheidungsmerkmale

Eine Besonderheit der klassischen Decke ist eine absolut glatte Oberfläche und eine weiße Farbe, die perfekt mit diesem Stil harmoniert. Es hebt sich auch von anderen Arten durch das Vorhandensein verschiedener Dekorationselemente ab:

  • stuck;
  • Gesimse;
  • Zierrosetten;
  • Kunsttafel;
  • komplizierte Ornamente;
  • Formteile;
  • Filets.

All diese Elementebewährt und sind zu einem festen Bestandteil klassischer Interieurs geworden, die nicht nur ihre Popularität nicht verloren haben, sondern auch ihren rechtmäßigen Platz im modernen und modischen Design einnehmen.

Stuck an der Decke

Deckenm altechnik

Dies ist eines der klassischsten Deckendesigns. Wenn die Bodenplatten nicht exakt in einer Ebene verlegt sind oder andere Mängel an der Oberfläche vorhanden sind, wird das Verputzen und erneute Streichen der Decke zu einer sehr kostspieligen Endbearbeitungsoption. Nur Profis werden diese Arbeit qualitativ durchführen können, dies wird auch erhebliche Kosten mit sich bringen.

Wenn die Oberfläche eben ist oder vorverputzt wurde, können Sie die Decke mit Ihren eigenen Händen streichen. Verwenden Sie Acryl- und Silikonfarbe auf Wasserbasis.

Zunächst werden alle Stuckelemente, sofern vorhanden, an die Decke gem alt. Um zu arbeiten, müssen Sie einen breiten Pinsel mit einer flauschigen Borste von bis zu 6 Zentimetern Länge nehmen.

Nach dem Stuck den Rest der Oberfläche streichen. Es ist praktisch, eine Walze aus Kunstpelz zu verwenden. Die erste Schicht auf die Oberfläche auftragen und gut trocknen lassen.

Als nächstes wird eine zweite Schicht aufgetragen, ebenfalls beginnend mit dem Beizen des Stucks. Hochwertige Lackierung und fachmännische Ausführung der Arbeiten garantieren ein makelloses Erscheinungsbild und eine lange Lebensdauer der lackierten Oberfläche.

Spanndecken

Klassische Designs werden aus PVC-Folie hergestellt. Die Montage an der Decke erfolgt mit einer festen Leinwand, die auf die Größe des Raums zugeschnitten ist. Film unterstütztspezielles Profil.

Dank moderner Technologie entstehen heute Decken in verschiedenen Formen und Texturen. Darüber hinaus können sie mit Fotodruck verziert werden, ergänzt durch eingebaute Lichter. Die beliebteste Option ist eine Imitation des Sternenhimmels an der Decke. Aber wir interessieren uns für den Klassiker, was eine einfarbige Farbe bedeutet - weiß, beige, grau.

Die Installation dieses Designs erfordert Erfahrung, daher ist es besser, die Arbeit Spezialisten anzuvertrauen. Der Vorteil dieser Decken ist, dass die Arbeit schnell erledigt ist und es in dieser Zeit keinen Schmutz und Lärm in der Wohnung gibt. Der Nachteil sind die hohen Kosten.

Klassische Spanndecke

Abgehängte Decken aus Gipskarton

Klassische Gipskartondecken sind unglaublich beliebt. Sie werden von GKL aus in- und ausländischer Produktion hergestellt. Für ihr Design werden verschiedene dekorative Elemente verwendet, die Strenge und Eleganz betonen. Die Wahl dieses Materials für die Decke bietet dem Wohnungseigentümer folgende Vorteile:

  • es stellt sich eine perfekt flache und glatte Oberfläche der Decke heraus;
  • Trockenbau schließt die Fugen zwischen Bodenplatten, maskiert alle Verbindungen;
  • Sie können eine Decke in jeder Farbe machen oder Schattierungen kombinieren;
  • Die Installation von Spanndecken ist viel schneller als das Verputzen oder Streichen.

Die klassische Decke aus mehreren Ebenen, die in einiger Entfernung voneinander angeordnet sind, ist beliebt bei der Dekoration von Wohnungen und öffentlichen Gebäuden.Die Vielseitigkeit dieses Designs ermöglicht es, nahezu jeden Einrichtungsstil zu kreieren.

Auf Wunsch des Wohnungseigentümers kann eine normale Gipskartondecke mit verschiedenen Elementen ergänzt werden. Einzelne Teile können in Gold, Silber oder Bronze lackiert werden.

Stuckdetails können dem Design hinzugefügt werden. Sie sind um den zentralen Kronleuchter und um die gesamte Oberfläche der Struktur herum angeordnet. Stuck verleiht dem Raum ein feierliches und elegantes Aussehen.

Moderne Technologien, die bei der Herstellung von Materialien verwendet werden, ermöglichen es, leichte, aber starke und flexible Strukturen zu schaffen. Davon werden Decken nicht nur rechteckig, sondern auch abgerundet erstellt. Das Design auf zwei Ebenen wird durch Strahler unterschiedlicher Leistung ergänzt. Sie sind über die gesamte Decke verteilt, fügen sich erfolgreich in das Dekor der Decke ein und sehen in der Dekoration des Raums spektakulär aus.

Klassische Gipskartondecke

Materialien kombinieren

Beim Erstellen klassischer Decken können Sie verschiedene Materialien kombinieren. PVC-Leinwände mit unterschiedlichen Texturen werden miteinander kombiniert, auch klassische Gipsplatten lassen sich gut damit kombinieren. Bei der Gest altung von Wohnungen werden zunehmend kombinierte Techniken eingesetzt. Für jeden Raum geeignet.

Küche

Dieser Raum hat seine eigenen Eigenschaften. Bei der Wahl einer klassischen Decke für die Küche werden wasserdichte Strukturen bevorzugt. Gipskartondecken sehen hier gut aus. Sie sehen nicht nur spektakulär aus, sondern haben auch feuerfeste Eigenschaften, haben eine lange LebensdauerLebensdauer.

Es lohnt sich, einem Design mit strenger geometrischer Form ohne komplexe Elemente und kompliziertes Dekor den Vorzug zu geben. Schließlich sammelt jede Oberfläche in diesem Raum Feuchtigkeit, Fett und Ruß aus der Gasverbrennung. Wenn nur die zentrale Zone ausgewählt werden soll, muss ein kreisförmiges Design erstellt werden.

Die schmale Küche ist in Form eines Quadrats gest altet, diese Technik hilft, den Raum optisch zu erweitern. Für einen geräumigen Raum können Sie Designs mit einer geschwungenen Form oder einer ungewöhnlichen Konfiguration wählen: Wellen, Ovale, Zickzacks.

Gipsplattenkonstruktionen in der Küchenzone der Raum, verstecken alle Kommunikationen. Es ist bequem, in ihnen zusätzliche Beleuchtung einzubauen, um Regale für Haush altsutensilien und Haush altsgeräte zu befestigen.

Wohnzimmer

Mehrstufige Hängestrukturen im Design des Wohnzimmers sehen toll aus. Hier sind sie in jeder Hinsicht gerechtfertigt. In jedem Wohnzimmer werden mehrere Bereiche zum Entspannen, Lesen, Fernsehen und Arbeiten am Computer geschaffen. Mehrfarbige Ebenen, separate Beleuchtung kann das Wohnzimmer effektiv in separate Zonen abgrenzen.

Auch im Wohnzimmer ist eine Vielzahl dekorativer Ergänzungen der Deckenfläche willkommen: Zierleisten, Stuck usw.

Für ein kleines Wohnzimmer ist es besser, Materialien in warmen, zarten Farbtönen zu wählen: beige, milchig, elfenbein, rosa. Diese Farben erweitern den Raum optisch und verleihen dem Raum eine besondere Gemütlichkeit.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Auswahl der Beleuchtung gelegt werden. In einem kleinen Wohnzimmer ist es besser, auf massive Kronleuchter zu verzichten. Die beste OptionHier werden Einbaustrahler eingesetzt. Sie sparen nicht nur nutzbaren Platz, sondern helfen auch, das Wohnzimmer in separate Zonen zu unterteilen.

Klassische Decke im Wohnzimmer

Schlafzimmer

Das Innere des Schlafzimmers sollte nicht überladen sein, denn dieser Raum wurde zum Entspannen geschaffen. Die gesamte Umgebung sollte der Entspannung förderlich sein. Grelle Farben und kontrastreiche Kombinationen sind hier nicht angebracht.

Zusätzlich zu klassischen weißen Decken können Sie weiche, nicht standardmäßige Optionen verwenden. Lagendesigns in Creme und Hellblau, die Nachahmung des Sternenhimmels werden hier sehr gut passen.

Eine ungewöhnliche und originelle Lösung besteht darin, die Mitte der Decke mit warmen, aber tiefen Farbtönen zu dekorieren: Burgund, Schokolade. Aus der Mitte entstehen Linien, die einen fließenden Farbübergang zum Farbton zeigen, mit dem die Wände fertig sind.

klassische Schlafzimmerdecke

Farbgest altung

Klassische Farbtöne sind universell, sie passen zu jeder stilistischen Gest altung des Raumes. Sie sehen elegant und würdevoll aus.

Klassisches Deckendesign

Farbgest altung klassische Deckengest altung:

  1. Weiß. Diese Farbe war einst die dominierende Farbe in klassischen Innenräumen, wird aber heute nur noch selten verwendet.
  2. Beige. Dieser warme Farbton sieht im Design der Decke luxuriös aus. Beige passt gut zu vergoldetem Schmuck.
  3. Grau. Äußerlich eine übliche Farbe in einem klassischen Interieurerinnert an Glanz. Geeignet für die Gest altung klassischer Innenräume in nüchternen Farben.

Blaue, hellgrüne, gelbe Farben werden selten verwendet, aber immer noch in einem klassischen Interieur verwendet, es hängt alles von den persönlichen Vorlieben der Eigentümer des Hauses ab.

Beliebtes Thema